Jump to content

Bilder mit der M11


Deido

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

  • Like 11
Link to post
Share on other sites

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

  • Like 7
Link to post
Share on other sites

Hier mal etwas voll an der Grenze dessen, was mit dem Sensor der M11 geht. Schulmusical. LED-Scheinwerfer, zum Teil auch mit Gegenlicht. Objektiv war das Apo-Summicron 50mm. Diese Beispiele hier halte ich für gelungen. Es gab aber Situationen (z. B. wenn zum Blaulicht nur noch ein pinker Scheinwerfer dazu kam), in denen dann die M11 einfach eingeknickt ist. Ich hab zum Glück das Meiste mit der Z9 gemacht, meine Tochter hat mitgeholfen mit der X-T4. Hier also Beispiele aus der M11. Auf dem Link dann der Blogbeitrag zur Inszenierung und eine Bilder-Galerie, die nur noch Fotos aus der Fuji und der Nikon beinhaltet.

https://gym-muttenz-entfalter.net/2024/02/09/miss-die-lebenszeit-in-liebe/

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

  • Like 4
Link to post
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb kkm:

Was meinst Du damit?

So sieht es aus, wenn totales Horrorlicht ist: nur blaue und pinke LED-Beleuchtung. Erstes Bild aus dem DNG entwickelt. Zweites Bild: dasselbe Bild, aber von der Leica-JPG-Engine einfach kaputtgemacht, so kommt es aus der Kamera. Das sind Crops. Auch die Nikon und die Fuji hatten hier Mühe. Wenn solches Effekt-Licht auf Haut trifft, dann kommt es natürlich nicht so gut heraus, wie wenn die Farbmischung der Beleuchtung etwas ausgewogener ist. Aber dass der Sensor respektive der Prozessor dann grad so versagt, ist ein bisschen schade. Wie gesagt: Die Z9 hat das auch nicht absolut perfekt gemacht, aber doch recht gut gemeistert, im RAW und im JPG. 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites

Ich habe noch mal nachgesehen. Die Z9 versagt hier auch. Ich muss mal mit dem Beleuchter reden, damit er mir nicht noch mal so ein Horrorlicht serviert. Hier dieselbe Szene mit der Z9. Dieses Mal zuerst das JPG aus der Kamera, das zweite Bild ist aus dem Nikon-RAW. Also noch mal, bitte: Das hier sind nun Bilder aus der Nikon Z9, nicht aus der Leica M11. Ich zeige sie nur im Vergleich zu oben und stelle fest: Das JPG aus der M11 versagt total, das DNG ist auch unschön, aber bei der Nikon sieht es hier nicht viel besser aus. 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by don daniel
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites

Kann ich so nicht ganz stehen lassen. Die Fotos in #164 aus der M11 mag ich gut. Ich habe schon sieben Musicals auf dieser Bühne fotografiert. Das ist professionell beleuchtet. Es ist einfach die Bühnenrealität, dass man ab und zu solche Lichtsituationen antrifft. Dieses Mal war es irgendwie besonders knifflig. Aber es ist klar. Die Z9 haut auch in eigentlich vollkommen unmöglichen Lichtsituationen solche JPGs raus: pures LED, Blaulicht, extremes Gegenlicht. Kein Banding, obwohl die Z9 einen rein elektronischen Verschluss hat. Als ich die Szene sah, dachte ich: Kannst die Kamera eigentlich gleich stecken lassen. Ich habe trotzdem abgedrückt und es geht mit der Z9 schon. Hier wieder Z9, unbearbeitetes JPG aus der Kamera:

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Bei der M11 habe ich mich gefragt: Ist dieser Sensor nicht auch in gewissen Sonys verbaut? Und würden die dann auch versagen? Oder ist es wirklich auch eine Frage des Prozessors?

Hier wieder die M11 mit dem Apo-Summicron 50. Kriegt man eine andere Beleuchtung mit etwas wärmerem Licht auf den Gesichtern, dann kann es auch die M11. Auch dieses Bild hier ist ein vollkommen unbearbeitetes JPG, nur leicht gerade gerückt und verkleinert fürs Forum hier.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

  • Like 5
Link to post
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb don daniel:

So sieht es aus, wenn totales Horrorlicht ist: nur blaue und pinke LED-Beleuchtung. Erstes Bild aus dem DNG entwickelt. Zweites Bild: dasselbe Bild, aber von der Leica-JPG-Engine einfach kaputtgemacht, so kommt es aus der Kamera. Das sind Crops. Auch die Nikon und die Fuji hatten hier Mühe. Wenn solches Effekt-Licht auf Haut trifft, dann kommt es natürlich nicht so gut heraus, wie wenn die Farbmischung der Beleuchtung etwas ausgewogener ist. Aber dass der Sensor respektive der Prozessor dann grad so versagt, ist ein bisschen schade. Wie gesagt: Die Z9 hat das auch nicht absolut perfekt gemacht, aber doch recht gut gemeistert, im RAW und im JPG. 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 Moin @don daniel

wie hattest du die Belichtungsmessung eingestellt? Würde die Messung „helle Bereiche betont“ diese Situation verhindern? Ich hatte auch eine Serie von Bildern die auf dem ersten Blick unterbelichtet waren, aber dann stellte ich fest, dass das Blaulicht eigentlich wesentliche Teile überbelichtet hatte (ausgefressene Lichter). Ich bin hier total überfordert, was ich in so einer Situation machen soll. Das Bild wurde mit der Q2 geschossen (ja ich weiß es ist ein M11 Thread).

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Krusty:

 Moin @don daniel

wie hattest du die Belichtungsmessung eingestellt? Würde die Messung „helle Bereiche betont“ diese Situation verhindern? Ich hatte auch eine Serie von Bildern die auf dem ersten Blick unterbelichtet waren, aber dann stellte ich fest, dass das Blaulicht eigentlich wesentliche Teile überbelichtet hatte (ausgefressene Lichter). Ich bin hier total überfordert, was ich in so einer Situation machen soll. Das Bild wurde mit der Q2 geschossen (ja ich weiß es ist ein M11 Thread).

 

Es ist wahrscheinlich schon so, dass es einfach extrem schnell ausbrennt, wenn nur blaues LED-Licht da ist. Der Mix noch mit einem pinken LED-Scheinwerfer ist dann der Tod. Ich arbeite normalerweise nicht mit der Methode, die "helle Bereiche betont", sondern mit der normalen Mehrfeldmessung. Bei solchen Situationen regle ich dann einfach mit der Belichtungskorrektur runter. Denn du hast bei einer Theaterbühne halt nicht ausgeleuchtete Bereiche, und die sollen auch dunkel oder schwarz bleiben und nicht aufgehellt werden. Ich weiss nicht, ob es hier aber mit der anderen Messmethode besser gegangen wäre. Ich wollte allerdings auch verhindern, dass ich jedes Bild im Nachhinein aufhellen muss. Man kann halt nicht alles haben.

Link to post
Share on other sites

Am 14.2.2024 um 19:58 schrieb Knipsknecht:

Die Fotos aus der M sind für die Tonne

Eigentlich könnte man über die Sprache Sachverhalte sehr präzise ausdrücken. So salopp wie dieser Satz hier aber daher kommt, ist die Aussage kaum ernst zu nehmen.

  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites

Am 15.2.2024 um 13:21 schrieb don daniel:

Es ist wahrscheinlich schon so, dass es einfach extrem schnell ausbrennt, wenn nur blaues LED-Licht da ist. Der Mix noch mit einem pinken LED-Scheinwerfer ist dann der Tod. Ich arbeite normalerweise nicht mit der Methode, die "helle Bereiche betont", sondern mit der normalen Mehrfeldmessung. Bei solchen Situationen regle ich dann einfach mit der Belichtungskorrektur runter. Denn du hast bei einer Theaterbühne halt nicht ausgeleuchtete Bereiche, und die sollen auch dunkel oder schwarz bleiben und nicht aufgehellt werden. Ich weiss nicht, ob es hier aber mit der anderen Messmethode besser gegangen wäre. Ich wollte allerdings auch verhindern, dass ich jedes Bild im Nachhinein aufhellen muss. Man kann halt nicht alles haben.

Jedenfalls zeigst du viele phantastische Bilder auf der Webseite des Gymnasiums Muttenz. Da kannst du nur stolz sein. Und wieder einmal zeigt es sich, wie toll die heutige Jugend in der Lage ist, Grossartiges zu leisten und konzentriert dran zu bleiben. Es gibt viel Gründe dafür, dass wir uns auf die Zukunft freuen sollten.

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Gut, dann also - hier ein Bild aus der Düsseldorfer U-Bahn mit dem Summaron-M 5,6/28

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

  • Like 9
Link to post
Share on other sites

Und noch eins mit dem Summaron. Motiv dürfte bekannt sein.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Leica M 11 P  Winterstimmung in der Südstadt

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

  • Like 13
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...