Jump to content

waiting in the railway station ...


lookbook
 Share

Recommended Posts

vor 7 Minuten schrieb nocti lux:

Dammtor. Sehr schön.

.. ich war mit meiner frau ein paart tage im elysee anlässlich ihres geburtstags.
und man kann die bahnfahrt von dortmund aus direkt zum dammtor buchen, ohne umzusteigen.
ist ein tolles bauwerk und ich hatte wirklich glück mit dem licht!

Link to post
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb nocti lux:

Auf dem Weg mit der Bahn nach DK komme ich da immer durch. Leider hatte ich noch keine Zeit, da mal meine Fahrt zu unterbrechen.

fußläufig ist es vom hauptbahnhof bis zum dammtor bahnhof 15min und trotzdem halten auch ice an beiden bahnhöfen.
ich denke, dass ist ziemlich einmalig!!
 

vor 3 Stunden schrieb mnutzer:

Ach wo, so fotografiert sieht das ähnlich auch im Karlsruher Hbf aus.
Das Filigrane des Dammtorer Bahnhofs erschließt sich nicht bei einer simplen Durchfahrt. 

wer will schon nach karlsruhe, wenn er in hamburg sein kann?
:)
durchfahrten sind fotografisch auch total interessant!!

Edited by lookbook
Link to post
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb mnutzer:

Klar, ich kannte Holsteiner, für die südlich vom Elbtunnel Bayern anfängt.😎

.. und bayern ist eigentlich schon norditalien!!
: )

Edited by lookbook
den : ) vergessen für die einordnung der aussage!!
Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...
vor 2 Stunden schrieb cl@usinho:

"Dammtor" ist eigentlich kein richtiger Bahnhof sondern lediglich S-Bahnstation & Fernbahnhaltepunkt für Universitäts-, Messe- und Kongressbesucher...

Widerspruch! - Dammtor ist einer der architektonisch schönsten Bahnhöfe, nah am Rathaus und anderen Sehenswürdigkeiten der City, die über die Alsterarkaden und den Jungfernstieg leichter erreichbar sind als vom unübersichtlichen Hauptbahnhof aus (- und war einige Jahre schneller Zugang zu meinem damaligen Arbeitsplatz).
Lästig erscheint er nur dem Durchgangsreisenden, dessen Zugfahrt drei- oder mit Harburg sogar viermal in Hamburg aufgehalten wird; aber das macht ja nicht jeder Zug.

Link to post
Share on other sites

3 hours ago, cl@usinho said:

haltepunkt

 

57 minutes ago, mnutzer said:

Bahnhöfe,

An einem Haltepunkt halten Züge, es gibt aber keine abzweigenden Strecken, die über Weichen angeschlossen sind. Erst dann wird aus einem Haltepunkt ein Bahnhof (na ja, die richtige Bezeichnung ist "Haltestelle"). Der Bahnhof Dammtor ist daher ein Haltepunkt.

An der "Verbindungsbahn" zwischen Hauptbahnhof und Altona kann man von Glück sagen, dass am Dammtor die Überdachung  erhalten geblieben ist. Sternschanze - ca 2km weiter - war früher noch größer und vermutlich auch interessanter, da ist aber bis auf die beiden Eingangsbereiche alles weg: https://www.akpool.de/ansichtskarten/213968-ansichtskarte-postkarte-hamburg-st-pauli-bahnhof-sternschanze

In der Holstenstraße - noch mal ca. 1,5 km weiter - habe ich Anfang der Achtziger das alte Dach in ziemlich marodem Zustand noch erlebt, da gibt es inzwischen auch nur noch moderne Reminiszenzen: https://www.bildarchiv-hamburg.de/hamburg/bahnhof/holstenstrasse/index.htm

Holstenstraße ist übrigens eine Haltestelle, weil sich dort die Strecken in Richtung Altona und in Richtung Elmshorn teilen - auch wenn außer S-Bahnen dort nichts hält.

Edited by UliWer
Link to post
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb UliWer:

An einem Haltepunkt halten Züge, es gibt aber keine abzweigenden Strecken, die über Weichen angeschlossen sind. Erst dann wird aus einem Haltepunkt ein Bahnhof

Ein Bahnhof ist eine Betriebsstelle mit mindestens einer Weiche und wo Züge sich begegnen und ausweichen können.

Link to post
Share on other sites

.. war schon klar, dass es im leicaforum mehr um bezeichnungen als um bilder geht-
hier nun eine kombination :)

 

ein schönes thema für die weihnachtsfeiertage - allseits viel freude :)

Link to post
Share on other sites

Die OP Mikroskope aus Wedel konnten sich noch viel weniger

als die, die mal so hießen wie unsere Ms,

gegen Zeiss durchsetzen.

Seit Rudi Carell hat man von Buxtehude auf dem Balkan nichts mehr gehört*.

lookbooks bild vom dammtor finde ich zauberhaft. **
 

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bahnhof_Hamburg_Dammtor

(Weil der Faden bereits wie ein Matrose auf Landgang mit HVV - Tageskarte Kurs hält:

 stimmt es eigentlich, daß jeder auf Wikipedia reinschreiben und „ergänzen“ kann wie er/sie/es möchte? Dort steht, es wäre ein Fernbahnhof. )

_____

*Lange vor Rudis kurzlebigen Tante und für ewig in den Fachkreisen: Dietrich mit seinen Orgelwerken.

**Kenne dort nur die Dammtorhallen..

Edited by tri
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...