Jump to content

Leica R Summicron 50/2 auf MFT


Binda
 Share

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

vor 16 Stunden schrieb Binda:

Heute ist der neue Adapter angekommen - Novoflex- gebraucht ,aber wie neu ,aus der Bucht, hatte bisher immer Glück.

Nachdem der Einsatz im Freien wegen Schlechtwetter ausfällt , einige Bilder im Studio.

Einige Worte zum Adapter ,Verarbeitung super, Objektiv läßt sich butterweich ansetzen  und lösen, also alles bisher im Grünen Bereich , paßt auch optisch und von der Gewichtsverteilung sehr gut.😇

 

So einen Adapter kann man ruhig auch gebraucht kaufen, geht ja schließlich nicht kaputt. Außerdem sind Novoflex-Adapter ziemlich begehrt und lassen sich im Bedarfsfalle auch wieder gut wieder weiter verkaufen.

Viel Spaß mit der oben gezeigten Kombi.

Link to post
Share on other sites

Ich möchte euch nicht langweilen ,für manche ist das schon alles Mal gegessen, für mich manches neu und bei dem schlechten Wetter kann man in der warmen Stube auch einiges ausprobieren und das mache ich gerade mit Vergnügen

Hier --Blende 2,0 und Mindestabstan 0,5m --Das Blatt ist im Vergleich ca5-7mm lang, ich finde die Vergrößerung ist auch noch sehr gut, hätte das nicht gedacht ,was meint ihr?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Leider ist das Wetter immer noch sehr schlecht und so habe ich mich auf  Fotos im Studio verlegt.

Jambia

Ein Gastgeschenk aus dem Jemen , ich denke immer noch an die wunderbaren Menschen an die Kinder an die traumhaften Landschaften und Bergdörfer im Jemen--was ist wohl aus ihnen geworden. Die Zeit vergeht und es bleiben nur noch ein paar Erinnerungen Bilder, Gedanken ,Geschenke und Hoffnung auf eine bessere Zukunft in Frieden

Aufgenommen mit 

Oly E-M5--Novoflex Adapter- Leica Summicron 50mm / meistens 2,0

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Danke dir  r+m  das sind die " Leica" Farben wie ich mir das vorstelle , weich ,mild, plastisch nur gering bearbeitet mit Lightroom --es sind natürlich auch die entsprechenden Motive und Belichtung die das Ganze abrundet.

Freut mich wenn es dir/euch gefällt.

 

Noch zwei 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

  • 4 weeks later...
Am 6.12.2021 um 18:50 schrieb Binda:

Danke dir  r+m  das sind die " Leica" Farben wie ich mir das vorstelle , weich ,mild, plastisch nur gering bearbeitet mit Lightroom --es sind natürlich auch die entsprechenden Motive und Belichtung die das Ganze abrundet.

Freut mich wenn es dir/euch gefällt.

 

Noch zwei 

 

 

Das obere Bild gefällt mir besser mit dem Fokus auf dem Gesicht der Figur...

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich möchte den Einsatz des Summicron  50mm mit ein paar Bilder fortsetzen . Ich habe auch schon Bilder an der R4 mit Summicron vorbereitet.

Aber hier einige Doppelbelichtungen---schwierig aber interessant

 

 

 

 

 

 

 

grüße Binda 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb Talker:

Über zig Jahre war das" Summicron "2,0/50 fast das Referenzobjektiv dieser Brennweite.

Nicht nur fast, es war die Referenz. Ist es wohl heute auch noch, allerdings in der moderneren APO-Ausführung. Aber auch das alte Summicron war schon besser als die allermeisten Fotografen (und da schließe ich mich ausdrücklich selbst ein).

Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb wizard:

Nicht nur fast, es war die Referenz. Ist es wohl heute auch noch, allerdings in der moderneren APO-Ausführung. Aber auch das alte Summicron war schon besser als die allermeisten Fotografen (und da schließe ich mich ausdrücklich selbst ein).

Ja Andreas, für mich war es das auch. 1976 war es wohl, mein erstes Leica-Objektiv zur R 3 (Sonderangebot im Kaufhaus Hertie  München, knapp 500 DM wenn ich mich richtig erinnere. Und natürlich begeistert damit fotografiert.)

Link to post
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb Talker:

... knapp 500 DM ...

Für mich als Schüler damals völlig unerschwinglich, ich habe mir damals nur die Nase an den Schaufenstern plattdrücken können, hinter denen solche Pretiosen ausgestellt waren. Und war etwas neidisch auf meinen besten Schulfreund, dessen Vater damals eine M5 und eine Leicaflex SL2 (jeweils plus diverse Objektive) hatte.

Link to post
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Binda:

... aber was sagt ihr zu den Bildern, und der Kombi Summi auf MFT 

Habe ich doch schon weiter oben zum Besten gegeben. Schöne Aufnahmen, und das Summicron scheint auch auf MFT einen hervorragenden Job zu machen. Ohnehin werden da die eventuell etwas kritischeren Randbereiche ausgeblendet, weil die vom MFT-Sensor gar nicht mehr erfasst werden.

Link to post
Share on other sites

Guten Abend allerseits,

ist doch wurschd welche Kamera dranhängt. Kameras sind eh nur Film- oder Sensorhalter.
MFT nützt halt nur einen kleinen Teil des Bildkreises aus und der wird so abgebildet, wie es das Summicron halt kann.
Das kann es allerdings sehr gut.......;-)

Gruß aus Stutgart
Tom

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...