Jump to content

Erfahrung und Meinung gefragt zu meiner Ausrüstung


Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Am 19.7.2021 um 19:28 schrieb ChrisGA:

Wir hatten die Manager-Sache versucht weg zu ignorieren.......Danke aber tatsächlich, das Thema hier war eigentlich, dass ich glaube zu viele Kameras und Objektive zu haben. (-; (-;

Aktueller Plan ist, die M9M auf jeden Fall zu behalten.

Dazu bleibt die SL1 oder sie wird ersetzt mit ner SL2S.

Die Q2 nehme ich jetzt mal 4 Wochen mit nach Frankreich. Wenn sie dort nicht mit mir warm wird, muss sie gehen.

Gestern habe ich mit all meinen Objektiven 5 Stunden lang verschiedene Foto-Situationen durchgeletestet. Und das Red Dot Forum 75mm angeschaut. Die vollen 2 Stuneen. Sehr zu empfehlen!!!!

Ergebnis: Es bleibt auf jeden Fall das Voigtländer 21mm F1,4, das Summilux 50mm.

Es geht auf jeden Fall das Elmarit 90mm und das Summicron 50mm zugunsten eines Summarit 75mm F2,4 oder Summicron 75mm.

Unentschlossen bin ich dazu, welches 35mm ich behalte. Viel "besser" ist das Cron asph. Aber Spaß macht das Glow-Summilux. Unvergleichlich die beiden.

Also mein Denkprozess ist in vollem Gang und der Thread hier ist mir eine Ehre. Danke Euch!

Um die Entscheidung noch schwerer zu machen: das Macro-Elmar-M 90/4 ist auch sehr, sehr schön. Sehr leicht, sehr kompakt, sehr scharf, sehr retro und dazu noch makro! Das Bokeh ist auch wunderbar und wenn jetzt hier jemand meint, Blende 4 wäre zu wenig für das Freistellen, den möchte ich daran erinnern, dass bei einem Meter Abstand der Schärfebereich des Summicrons 75 bei Blende 2 ca. 2 cm beträgt und das 90er Elmar bei Blende 4 auf 2,7 cm kommt. Für mich ist dieser Unterschied in der Praxis bedeutungslos.

Wenn das Macro-Elmar in Betracht kommt, dann muss man sich beide Versionen ansehen, die "frühe" ab ca. 2002 und die aktuelle Version. Die frühe Version hat für den Nahbereich einen Zwischenring mit Brille und mit der Übertragung der Entfernungseinstellung in die Kamera, sehr schönes Feinwerkzeug, leider etwas sperrig. Die späte Version hat einen genial gemachten variablen Zwischenring, variabel meint: mit Schnecke, aber ohne Brille. Diesen handlichen und kompakten Zwischenring kann man für viele Gelegenheiten und für viele Objektive einsetzen. Leider passt die Sreulichtblende nicht mehr verkehrt herum auf das eingefahrene Objektiv. Bei dem alten Macro-Elmar sorgt die umgekehrte Streulichtblende mit einer speziellen Kappe für einen ausgezeichneten Schutz des Objektivs. Man kann fast sagen, dass das Objektiv in die Streulichtblende hinein konstruiert wurde. Die Streulichtblende war nämlich zuerst da und die gibt es schon seit den 50er Jahren für viele 90er und 135er Objektive. 

Noch ein Vorteil für das Macro-Elmar: es hat einen Filterdurchmesser von 39mm, das passt zum Summicron 35 ASPH. Beim Summarit 75 und beim Summicron 75 handelst Du Dir auf jeden Fall neue Filterdurchmesser mit 46 und 49mm ein. Das macht nichts bei den UV-Filtern, die dann sowieso auf jedem Objektiv sitzen, aber bei einem Polfilter ist das lästig und der Leica-Schwenk-Polfilter mit 39mm ist für die Messsuchergehäuse eine feine Sache.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Entscheiden!

Link to post
Share on other sites
  • Replies 74
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

SL plus LUX 50 Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!

Entscheidend an dieser Stelle für mich: Das eigentliche Fotografieren. Ein technisches Erlebnis sondergleichen. Während der letzten Photokina hatte ich einmal eine Sony in der Hand. Ehrlich gesagt, fehlte nur noch das runter- und hochfahren und das Computer-Feeling wäre perfekt gewesen. Ich kenne sie fast alle, die Canons und Fujis, manche Nikons. Alles toll, prima Bilder. Dann ein Leica 35 mm in der Hand und das Gewicht fühlen und den Blendenring sanft drehen.....mmmh, Genuss pur.

Danke für den Kommentar zu meinem Opa und der "prima" Einordnung im historischen Kleiderordnungs-Kontext (-;  Du weißt Bescheid im Leben - Bewunderung. (-; Ich kann voll gut damit leben, wenn 95% der Menschheit Kameras nach Tech-Specs bewertet. Die anderen 5% genügen, um den nötigen Umsatz zu bescheren, damit Leica Gewinne macht und weiter entwickeln kann. Ruhig immer direkt im Fahrwasser des technisch Möglichen aber nicht zu viel davon.

Posted Images

Am 15.7.2021 um 18:20 schrieb ChrisGA:

M9M plus LUX 35

Das alte Summilux 35 ist zwar zickig, aber bei Liveview oder hinterher auf dem Display sieht man doch, ob und wie es zickt und dann werden so schöne Bilder möglich, wie Du sie hier zeigst (Glow-Effekt). Ich gebe meins nicht mehr her! 

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

So, liebe Leica-Fotografen,

Ich sage Euch mal, wo ich gelandet bin.

Dank eines Super-Deals habe ich eine SL2S mit einem Vario Elmarit 24-70 F2,8 asph. gebraucht erstanden. Hatte SL-Linsen ja ausgeschlossen aber da kannte ich diesen erschwinglichen Allrounder mit dem Gewicht einer Q2 noch nicht.

Die Q2 verkaufe ich gerade (3999,-), sie kommt doch nicht mit nach Frankreich, auch das 90er Elmarit (749,-) und das 50er Summicron (1249,-) sowie die SL1 (1599,-), alles bei Ebay-Kleinanzeigen.

Behalten wird die M9M, die besonders dazu passenden älteren Luxe 35 und 50, sowie das Summicron 35 asph. und das Voigtländer "Summilux" 21mm.

Ich glaube, dass das Vario-Elmarit mit der SL2S, die bessere Q2 ist, wenn man das Volumen tragen möchte und keine 46 MP braucht. Die Naheinstellgrenzen 18 bis 38 cm ermöglichen für meine Zwecke auch genug "Macro". Und für Hundefotografie brauche ich wieder Autofokus. 80% Ausschuss sind einfach nervig.

Bin gespannt auf die nächsten Monate.

Danke, danke, danke für Euren Support!

Edited by ChrisGA
Link to post
Share on other sites
Am 17.7.2021 um 20:33 schrieb Analog im Kopf:

Uff, ich dachte schon, du flanscht die kleine Vase an die SL 😁 Ich meine das SL 75er 😉

Wahrscheinlich hat das M 2,0/75 Summicron auch noch ordentliche Reserven, um mit dem M-Makro-Adapter noch näher an die Motive bei sehr guter Bildqualität zu kommen. Mit dem Adapter ist dann aber der Fernbereich mit dem 75er limitiert. Volle Funktionalität gibt es nur mit dem passenden Makroobjektiv, dem 4,0/90.

Ergänzung: Hast du das M 2,0/75 auch etwas abgeblendet? Es hat dann aufgrund der Blendenkonstruktion ein spezielles Bokeh mit besonderen "Unschärfekreisen", an die ich mich auch erst gewöhnen musste.

 

Jetzt wird es doch eine Blumenvase.....mmmh, hätte ich echt nie gedacht aber ein Objekiv zu haben, mit dem ich 60 bis 70% meiner Fotos machen kann und dass sooooo gut abschneidet, hier im SL-Forum und bei Youtube, Testberichten und dass ich für 1250,- Euro kaufen kann, dem muss ich einfach eine Chance geben.

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb ChrisGA:

So, liebe Leica-Fotografen,

Ich sage Euch mal, wo ich gelandet bin.

Dank eines Super-Deals habe ich eine SL2S mit einem Vario Elmarit 24-70 F2,8 asph. gebraucht erstanden. Hatte SL-Linsen ja ausgeschlossen aber da kannte ich diesen erschwinglichen Allrounder mit dem Gewicht einer Q2 noch nicht.

Die Q2 verkaufe ich gerade (3999,-), sie kommt doch nicht mit nach Frankreich, auch das 90er Elmarit (749,-) und das 50er Summicron (1249,-) sowie die SL1 (1599,-), alles bei Ebay-Kleinanzeigen.

Behalten wird die M9M, die besonders dazu passenden älteren Luxe 35 und 50, sowie das Summicron 35 asph. und das Voigtländer "Summilux" 21mm.

Ich glaube, dass das Vario-Elmarit mit der SL2S, die bessere Q2 ist, wenn man das Volumen tragen möchte und keine 46 MP braucht. Die Naheinstellgrenzen 18 bis 38 cm ermöglichen für meine Zwecke auch genug "Macro". Und für Hundefotografie brauche ich wieder Autofokus. 80% Ausschuss sind einfach nervig.

Bin gespannt auf die nächsten Monate.

Danke, danke, danke für Euren Support!

bis auf die indirekte Verkaufsanzeige hier, ein Spitzen Beitrag, herzlichen Glückwunsch zur Entscheidung,!👍

Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb achim:

bis auf die indirekte Verkaufsanzeige hier, ein Spitzen Beitrag, herzlichen Glückwunsch zur Entscheidung,!👍

danke, Oh, sorry, wenn ich da was falsch gemacht habe, dachte, ich nutze die Gelegenheit. Die Q2 ist aber auch schon weg, das 50er so gut wie..... 

Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

vor 3 Minuten schrieb ChrisGA:

danke, Oh, sorry, wenn ich da was falsch gemacht habe, dachte, ich nutze die Gelegenheit. Die Q2 ist aber auch schon weg, das 50er so gut wie..... 

👍👍👍

Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb ChrisGA:

danke, Oh, sorry, wenn ich da was falsch gemacht habe, dachte, ich nutze die Gelegenheit. Die Q2 ist aber auch schon weg, das 50er so gut wie..... 

Hier gibt es nämlich einen super Gebrauchtmarkt, der u.a. zum Überleben des Forums verhilft.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Holger1:

Hier gibt es nämlich einen super Gebrauchtmarkt, der u.a. zum Überleben des Forums verhilft.

Diesen Gebrauchtmarkt habe ich schon genutzt und sehr positive Erfahrungen damit gemacht.

Link to post
Share on other sites
On 7/25/2021 at 7:32 AM, ChrisGA said:

Ich glaube, dass das Vario-Elmarit mit der SL2S, die bessere Q2 ist, wenn man das Volumen tragen möchte und keine 46 MP braucht. Die Naheinstellgrenzen 18 bis 38 cm ermöglichen für meine Zwecke auch genug "Macro". Und für Hundefotografie brauche ich wieder Autofokus. 80% Ausschuss sind einfach nervig.

Interessante Einschätzung. Bin immer wieder hingerissen zur Q2 als Zweitkamera. Aber die SL2-S (bei mir mit dem 24-90) ist so ein prima allrounder, dass ich im Moment nichts vermisse, ausser einem wirklich guten 50mm. Ich habe noch aus sehr alten Zeiten ein 50mm R Summicron über. Das aber bildet leider sehr flach ab, ohne jede Dimensionalität und zeigt diesen Vintage glow in den Highlights, den ich aber meistens nicht will. Ausserdem kommt ein flotter AF meinem impulsiven, schnellem Arbeitsstil sehr zu gute. 80% Ausschuss ist kaum zu ertragen, besonders wenn die Bilder eine Bedeutung/Wert haben und nicht einfach nur Spaß sind. Denke, ich lege mir noch das 50mm Summicron SL APO dazu. 

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor einer Stunde schrieb hansvons:

Interessante Einschätzung. Bin immer wieder hingerissen zur Q2 als Zweitkamera. Aber die SL2-S (bei mir mit dem 24-90) ist so ein prima allrounder, dass ich im Moment nichts vermisse, ausser einem wirklich guten 50mm. Ich habe noch aus sehr alten Zeiten ein 50mm R Summicron über. Das aber bildet leider sehr flach ab, ohne jede Dimensionalität und zeigt diesen Vintage glow in den Highlights, den ich aber meistens nicht will. Ausserdem kommt ein flotter AF meinem impulsiven, schnellem Arbeitsstil sehr zu gute. 80% Ausschuss ist kaum zu ertragen, besonders wenn die Bilder eine Bedeutung/Wert haben und nicht einfach nur Spaß sind. Denke, ich lege mir noch das 50mm Summicron SL APO dazu. 

Je nach Verwendungszweck bietet das "kleine" Elmarit insbesondere AB BILDSENSOR die Naheinstellung 18 cm  bei 24 mm bis 38 cm bei 70. Damit erreicht man über den kompletten Brennweiten-Bereich Abbildungsmasstäbe von 2-3. Gegenüber den 7 beim 24-90 also sehr guten Makrobereich. Genau dass macht sie für mich zur Konkurenz für die Q2. Damit kann ich mit der Frontlinse bei 24 mm 4 cm an ein Objekt ran. Das sieht je nach Objekt und Bildausschnitt ggf. noch besser aus als mit de Q...

Wenn ich sehe, dass in meinem Ligthroom in den nur 200 Q2-Bildern der letzten 2 Monate fast nur Macros und Crops dabei sind, musste ich feststellen, dass ich nicht zu ihr passe, auch wenn sie verhältnismäßig leicht und klein ist. Dem stehen 1000 SL Bilder und 400 M9M-Bilder gegenüber.Als Immerdabei-Kamera versuche ich es nun mit der M9M und schaue ob mich das ggf. doch wieder zurück zur M10 führt um wirklich Allround unterwegs zu sein... Dann hätte ich ein Arbeitstier und einen ständigen Begleiter aber eben "nur" zwei Kameras. Auch wenn es wie ein ekelhaft dekadentes Luxusproblem anmutet (was es auch ist): Mich zwischen drei Kameras zu entscheiden hat mich echt genervt. Sind einfach überflüssige Entscheidungen und das hat mich von der Q2 weg geführt. Ich gebe zusätzlich zu, dass mich die großen Dateien genervt haben, da ich nie große Ausdrucke mache, brauche ich einfach keine 50 MP. 

 

Wenn Du eine SL2S hast und keine M-Objektive hast und Makro kein Thema für Dich ist aber AF willst, versuche doch die SLS2 mit einem Sigma 45 mm F2,8 zu einem kompakteren Immerdabei zu machen. Habe es selbst noch nicht auf der SL gehabt aber man liest viel Gutes. Kostet sehr wenig, so dass Du es auch einfach mal zum Testen kaufen kannst. Ich sah schon welche für weniger als 250,- Euro.

Und nicht zu vergessen: Wenn Du ein gutes 50er willst und das Geld für eine Q2 ausgeben möchtest, könntest Du Dir ggf. auch das 50er Summicron APO-SL leisten.  Dann können Dich ALLE anderen 50er der Welt mal...., denn Du hast das beste. Jetzt sehe ich erst, dass Du das ja selbst vorgeschlagen hast....((((-; Na dann ist doch alles klar.

Edited by ChrisGA
Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb ChrisGA:

Sooo, das Elmarit und die SL2S sind da.....tolle Qualität!

Gratuliere und wünsche Dir damit in vielerlei Hinsicht "best shots" LEICA like 

übrigens auch eine gute Anlage Entscheidung nachdem das Geld auf dem Konto eh nichts mehr bringt, möglicherweise sogar noch Kosten verursacht :)  take it easy, nimm Scharlachberg aber nicht zu viel :) :)     

Edited by C Lei Lux
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Phil1066
      In the last few weeks I've noticed an increase of fuzzy shots coming from my SL.
      I was mostly using M lenses adapted using the Leica M-L initially, shutter speeds were kept more than high enough. Focus was acheived using the peaking/zoom, which I've always had as a successful technique. So I thought initially it was me not paying attention to my camera skills etc. Then today, I was using a Panasonic 20-60mm and I changed the focus point to the single cross-hair and ensured I took at least two of every scene, and mostly this worked, with me taking the first shot then recomposing the focus point to get the second shot.
      There were still a few occasions where the fuzzy look was still present. I'm not sure what has changed or why the issues all of a sudden.
      The attached images show the fuzzy look (orange car - with M lens) and the hotrod with the Panasonic 20-60 - 100% zooms provided.
      I did a search and couldnt find any related issues, hence this post

      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
    • By Herr Barnack
      I happened to discover this online essay today - the author offers some interesting insights into the M246 Monochrom and why it is still a viable choice:
      Why I bought a Leica M246 Monochrom
      https://mwwphotography.co.uk/blog/leicam246monochrom
    • By EricSS
      I am looking for a lightweight compact TTL flash for use with my Q2, but am trying to understand which are compatible.  I understand that the SF24D may be one option, but will  the SF20 also work? Does anyone have any experience of either in use? The flash needs to be very compact and will only be for occasional use, primarily for fill-in basis so it needs to be TTL.
    • By nodrog
      When the sun comes out, so do the parasols. 
      A small project I have set myself this month.
      M10M + 28mm Elmarit-M ASPH

      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!  
       
       
×
×
  • Create New...