Jump to content

Steht die Leica M11 in den Startlöchern?


mcmarcy

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

vor 4 Stunden schrieb ralf3:

Nächstes Jahr um 11. Ist doch alles verschoben worden.

Das gibt einen Massenaufstand in Deutschland - keiner kann die Martinsumzüge richtig fottefieren (Schade) und von den Karnevalseröffnungssitzungen (oder wie das auch immer heißt) gibts morgen auch keine gescheiten Bilder (Jubel) :) 

Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Heinz Wille:

da kommt was...

der Blick in die Fertigung ist zur Zeit abgeklebt.

 

 

Das Fenster wurde abgeklebt weil es einen Riesenärger mit „Werksspionage“ gab.

Ein Besucher hatte ein Foto ins Netz geladen auf dem etwas zu sehen war was man „noch“ nicht sehen sollte. Das ist lt. Leica-Mitarbeiterin der Grund für die Abklebung des Fensters.

Link to post
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb Ramesse:

Das Fenster wurde abgeklebt weil es einen Riesenärger mit „Werksspionage“ gab.

Ein Besucher hatte ein Foto ins Netz geladen auf dem etwas zu sehen war was man „noch“ nicht sehen sollte. Das ist lt. Leica-Mitarbeiterin der Grund für die Abklebung des Fensters.

Wenn ich etwas montiere das Kunden noch nicht sehen sollen, klebe ich so eine Scheibe rechtzeitig vorher ab. So ist die Geschichte aber viel spannender ("Werksspionage") und ich kann (siehe Schriftzug) neugierig auf ein neues Produkt machen. Sehr clever von Leica.

Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

 

vor 24 Minuten schrieb Rona!d:

.... neugierig auf ein neues Produkt machen. Sehr clever von Leica.

Und eine Ausweitung der Produktpalette: Nach der 007-Edition nun die neue Spy-Edition in Zusammenarbeit mit Minox:  John le Carrè ("Der Spion der aus der Linse kam"). 

Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Rona!d:

Wenn ich etwas montiere das Kunden noch nicht sehen sollen, klebe ich so eine Scheibe rechtzeitig vorher ab. So ist die Geschichte aber viel spannender ("Werksspionage") und ich kann (siehe Schriftzug) neugierig auf ein neues Produkt machen. Sehr clever von Leica.

Naja, ob das bewusst so geplant war lasse ich mal so im Raum stehen. Ich bezweifle das allerdings. Es bestand auch keinerlei Grund für die Mitarbeiterin mich dahingehend anzulügen. Daher verbuche ich das mal unter der Rubrik  "Dumm gelaufen, Fehler passieren überall".

Link to post
Share on other sites

 

Na Prima! ...  nun ist die M11 also auch schon gesetzt und geoutet und damit von gestern ...

... nun wird es aber schleunigst an der Zeit  den nächstenThread zu eröffnen →

Steht die Leica M12 schon in den Startlöchern? Und -> Was muss sie unbedingt an neuen Features haben?"  

 

😉

Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Farbenkreis:

 

Na Prima! ...  nun ist die M11 also auch schon gesetzt und geoutet und damit von gestern ...

... nun wird es aber schleunigst an der Zeit  den nächstenThread zu eröffnen →

Steht die Leica M12 schon in den Startlöchern? Und -> Was muss sie unbedingt an neuen Features haben?"  

 

😉

Ja, am 12.12. - nur das Jahr steht noch nicht fest - das kommt darauf an, bis wann wir aus der M11 "aussteigen".  Und was muss sie haben: Klar ein Griff zum wegwerfen, damit eine M13 gekauft werden kann (geht auch in der Biotonne zu entsorgen, da die M12 voll ökologisch Abbaubar sein wird - CO2. - neutral sowieso, da alle Mitarbeiter zum Luftanhalten angewiesen werden, damit nichts durchsickert),

Link to post
Share on other sites

8 hours ago, Farbenkreis said:

 

Na Prima! ...  nun ist die M11 also auch schon gesetzt und geoutet und damit von gestern ...

... nun wird es aber schleunigst an der Zeit  den nächstenThread zu eröffnen →

Steht die Leica M12 schon in den Startlöchern? Und -> Was muss sie unbedingt an neuen Features haben?"  

 

😉

Klasse. Ich finde mindestens genau so wichtig: "Welche Fototasche brauche ich für die M12?"

Link to post
Share on other sites

Die M12 wird die erste Kamera sein, die ergonomisch für das neue Sehen ausgerichtet sein wird: Das Hochformat wird das neue Querformat. Andeutungen dazu gibt bereits der veränderte Formfaktor der M11 vor, quasi ein "weicher" Übergang in eine völlig neue Denke des Fotografierens (Chapeau! Typisch Leica.). Trotzdem sollen alle bisherigen M-Objektive verwendet werden können. Ich überspringe die M11 deshalb vielleicht.

Die Version M12--:) soll noch radikaler werden: Der Auslöser fällt weg. Statt genügt es - nach einer kurzen Trainingsphase - einfach "hallo leica" zu sagen. Nach 1000 Auslösung reicht schon "ha-lei" oder auch "he-lau". Reduziert auf das Wesentliche!

Link to post
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb basse:

Die M12 wird die erste Kamera sein, die ergonomisch für das neue Sehen ausgerichtet sein wird: Das Hochformat wird das neue Querformat. ...

Nö. Da war Leitz den Handyfuzzis weit voraus. Leica 72, Hochformat 18x24, basierend auf einer IIIa. 500 Stück produziert zwischen 1950 und 1963 in Midland. Du musst noch etwas kreativer werden.:)

Edited by nocti lux
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...