Jump to content

Ich wünsche mir für meine SL2....


Recommended Posts

  • Replies 93
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Also wenn Leica wirklich Festbrennweiten in diesem Bereich anbieten würde, wären die Extender SL 1,4x und 2x Pflicht. Apo Summicron SL 2/135, Apo Elmarit SL 2,8/180 und Apo Telyt SL 2,8/280 hört sich schon gut an, die alten Gläser waren da ja auch sowas wie die Referenz zu damaligen Zeit ( zumindest 180 und 280 ). Ist nur die FRage wp die Preise liegen würden. Ob sich das für einen normalen Hobbyfotografen irgendwie noch schönrechnen läßt? On Top wäre ich wie vorher schonmal erwähnt, f

Ich kann deinen Wunsch durchaus nachvollziehen. Aber wenn sie 500g leichter wäre, dann wäre sie aus Plastik. Für mich war die Schwermetallausführung aber der wichtigste Grund ins SL-System einzusteigen.

Ich nutze die SL1 fast ausschließlich für Landschaftfotografie / Langzeitbelichtungen und mir gefällt das einfache Bedienkonzept, die nativen ISO50 und die Belichtungszeiten bis zu 30 Minuten im manuellen Modus. Hätte die SL2-s ein Klappdisplay, wäre ich schon längst umgestiegen. Was mir fehlt ist ein Klappdisplay für die Aufnahmen aus extrem niedrigen Perspektiven. Hin und wieder schau ich schon mal nach Panasonic zur  Lumix S1.

Posted Images

vor 27 Minuten schrieb Apo-Elmarit:

Nimm das entsprechende M-Objektiv. Erstklassige Technik und 1a Optik. 

Schrieb ich schon etwas weiter oben: genau deshalb habe ich es mir gekauft. Aber AF wäre ja auch schön an der SL.

Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb ralf3:

Schrieb ich schon etwas weiter oben: genau deshalb habe ich es mir gekauft. Aber AF wäre ja auch schön an der SL.

Zu befürchten wäre (wenn die sowas tatsächlich machen würden), wieder ein Gehäuse für mehrere Brennweiten. Beispielsweise 135, 180 und 280.
Den Klopper würdest Du vielleicht nicht wollen - ich bestimmt nicht.

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 37 Minuten schrieb Apo-Elmarit:

Kein Bedarf, in dem Bereich bin ich mit den M- + R-Objektiven gut aufgestellt.

Bei mir auch nicht, ich habe schon lange das EF 135 f2 - und die passende Kamera dazu 😁!

Edited by EUSe
Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb EUSe:

Bei mir auch nicht, ich habe schon lange das EF 135 f2 - und die passende Kamera dazu 😁!

Ist Dir das nicht zu schwer? Ich kenn's nicht, aber das Sigma 1,8/135 sieht nicht gerade zierlich aus ...
Losgelöst davon: Nutzt Du dafür auch die Canon-1,4/2x Tele-Konverter?

Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

vor 5 Minuten schrieb Apo-Elmarit:

Zu befürchten wäre (wenn die sowas tatsächlich machen würden), wieder ein Gehäuse für mehrere Brennweiten. Beispielsweise 135, 180 und 280.
Den Klopper würdest Du vielleicht nicht wollen - ich bestimmt nicht.

Mag sein. Im Grunde brauche ich den AF bei dieser Brennweite eh sehr selten. Längere Brennweiten fotografiere ich meist vom Stativ und da nehme ich inzwischen eher wieder manuellen Fokus.

Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Apo-Elmarit:

Ist Dir das nicht zu schwer? Ich kenn's nicht, aber das Sigma 1,8/135 sieht nicht gerade zierlich aus ...
Losgelöst davon: Nutzt Du dafür auch die Canon-1,4/2x Tele-Konverter?

Mit R-Adapter an der R6 komme ich ungefähr auf 1550 g, wenn ich mich recht entsinne. Das ist meine Grenze, aber ich laufe auch nicht ständig damit herum. Konverter habe ich nicht, aber ein EF 70-200 f4 L. Damit wandere ich auch nicht, beides eigentlich für die Astrofotografie an der EOS 6D.

Link to post
Share on other sites
Zitat

Zu befürchten wäre (wenn die sowas tatsächlich machen würden), wieder ein Gehäuse für mehrere Brennweiten. Beispielsweise 135, 180 und 280.
Den Klopper würdest Du vielleicht nicht wollen - ich bestimmt nicht.

Also wenn Leica wirklich Festbrennweiten in diesem Bereich anbieten würde, wären die Extender SL 1,4x und 2x Pflicht. Apo Summicron SL 2/135, Apo Elmarit SL 2,8/180 und Apo Telyt SL 2,8/280 hört sich schon gut an, die alten Gläser waren da ja auch sowas wie die Referenz zu damaligen Zeit ( zumindest 180 und 280 ). Ist nur die FRage wp die Preise liegen würden.

Ob sich das für einen normalen Hobbyfotografen irgendwie noch schönrechnen läßt?

On Top wäre ich wie vorher schonmal erwähnt, für ein APOTelyt SL 2,8/400 mit den Extendern.

Wenn Leica es mit dem SL System ernst meint müßte es mal Schritte in diese Richtung geben, denn nur auf die L-Mount Allianz in diesem Breich setzen fänd ich schade.

Träumen darf man ja noch...

 

Bis dahin werde ich weiterhin für mich wunderschöne Bilder mit den alten R-Gläsern machen.

 

SL2 mit Apo Telyt 400 mit Extender 2x ISO1600

Gruß Christian

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Warum diese Objektive teuer sein müssten verstehe ich nicht. 135 oder 180 benötigen nur wenige optische Elemente und die mechanischen Teile sind zwar etwas groesser, aber das verdoppelt den Preis doch nicht. Immerhin 5000 pro Objektiv, damit laesst sich allerhand verbauen. Manche Tele Objektive sind sogar viel einfacher zu bauen als ein lichtstarkes Weitwinkel Objektiv.

Link to post
Share on other sites

Was ich für meine SL2 wuensche: Dass endlich der ueberfaellige Firmware Update kommt.  Wer hat etwas darüber gehört? Ist Leica jetzt in den Ferien und muss man bis Weihnachten warten ?

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb caissa:

Was ich für meine SL2 wuensche: Dass endlich der ueberfaellige Firmware Update kommt.  Wer hat etwas darüber gehört? Ist Leica jetzt in den Ferien und muss man bis Weihnachten warten ?

Welche konkrete Änderung, evtl. Verbesserung erhoffst Du?

Jochen

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Das was bei der SL2-S bereits vor 2 Monaten implementiert wurde. (AF vor allem)

Der letzte Update liegt bereits ein Jahr zurück, selbst bei der SL kamen häufigere Updates.

Edited by caissa
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb caissa:

Das was bei der SL2-S bereits vor 2 Monaten implementiert wurde. (AF vor allem)

Der letzte Update liegt bereits ein Jahr zurück, selbst bei der SL kamen häufigere Updates.

Danke Dir.

Mangels Besitz einer SL2-S kann ich leider Deine Antwort nicht bewerten.

Was ist denn besser beim Autofocus (und sonstiges) der SL2-S als bei der SL2?

Jochen

Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb caissa:

Warum diese Objektive teuer sein müssten verstehe ich nicht. 135 oder 180 benötigen nur wenige optische Elemente und die mechanischen Teile sind zwar etwas groesser, aber das verdoppelt den Preis doch nicht. Immerhin 5000 pro Objektiv, damit laesst sich allerhand verbauen. Manche Tele Objektive sind sogar viel einfacher zu bauen als ein lichtstarkes Weitwinkel Objektiv.

Wahrscheinlich ist die Stückzahl geringer als im Bereich bis 90mm und den div. Varios.
Auch könnte es sein, daß hochlichtstarke Telebrennweiten ein absolute "Muß" für beispielsweise Sportfotografen sind,.
Die zahlen dann jeden Preis  -  und der Amateur finanziert das dann mit ...

Link to post
Share on other sites
On 7/21/2021 at 2:13 PM, spassig123 said:

Danke Dir.

Mangels Besitz einer SL2-S kann ich leider Deine Antwort nicht bewerten.

Was ist denn besser beim Autofocus (und sonstiges) der SL2-S als bei der SL2?

Jochen

Zu jedem Update gibt es eine Beschreibung der Verbesserungen. Wenn du die Beschreibung zum SL2-S Update liest, erhältst du eine Liste der Verbesserungen, die auch für die SL2 zu erwarten sind. Vielleicht nicht genau dieselben, aber annähernd.

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
Am 12.6.2021 um 12:36 schrieb Tom B:

...

 

- ein Energiemanagement, das sicherstellt, rd. 500 Fotos mit einer Akku Ladung verteilt über einen Tag schießen zu können (d.h. die Kamera geht immer wieder in den Ruhemodus, der AF arbeitet, die ein oder andere Einstellung wird geändert, das ein oder andere Foto angeschaut - und ja, ich möchte die von der Kamera angebotenen Funktionen auch nutzen und nicht deaktivieren müssen, um Strom zu sparen....)

...

Hallo Namensvetter,

die Vorschläge sind ok bzw. kann ich nachvollziehen. AF finde ich persönlich zwar gut, kann aber natürlich immer noch verbessert werden. Monochrom brauche  ich nicht, aber das ist eine persönliche Sache. Und die Probleme mit der Fotos App sehe ich absolut genauso.

Was ich aber nicht nachvollziehen kann ist die Sache mit dem Energiemanagement. Ich bin mit der Laufleistung der Akkus sehr zufrieden. Und ich behaupte mal, dass ich die SL2 als Berufsfotograf schon sehr fordere 😉

Beispiel: erst vor ein paar Tagen ein People-Shooting in einem Industrie-Unternehmen gemacht. Den ganzen Tag von ca. 9.00 bis 16.00 Uhr fotografiert, insgesamt etwas über 1.400 Aufnahmen. Genau wie beschrieben mit immer mal wieder Einstellungen ändern, Bildkontrolle am Display, zwischen den Aufnahmeserien immer wieder kurze Ruhephasen für Styling und Umbau ohne komplette Abschaltung. Dabei durchgehend AF genutzt und Antishake eingeschaltet, Objektive waren das neue Leica 24-70 und das Sigma 14-24. Ich habe für den kompletten Tag mit den 1.400 Schüssen nur 2 Akkus gebraucht, wovon der 2. Akku am Ende des Tages dann immer noch etwa 20% Restkapazität hatte. Also ich kann mich da nicht beklagen ...

LG Tom

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 12 Stunden schrieb napravnik:

Ich wünsche mir bei diesem tollen Sucher eine Abblendtaste, so dass ich meinen Schärfeverlauf sehe und nicht wie bei der M erahne

... absolut d`accord ! Unverständlich auch, dass es nach so langer Zeit immer noch nicht über ein FW-Update implementiert wurde. Sicherlich kann man sich oft mit einem Testschuss behelfen, aber es wäre schon schön, wenn die Schärfentiefe auch vor der Aufnahme kontrollierbar wäre ...

Edited by fototom
Link to post
Share on other sites
Am 13.8.2021 um 09:55 schrieb fototom:

... absolut d`accord ! Unverständlich auch, dass es nach so langer Zeit immer noch nicht über ein FW-Update implementiert wurde. Sicherlich kann man sich oft mit einem Testschuss behelfen, aber es wäre schon schön, wenn die Schärfentiefe auch vor der Aufnahme kontrollierbar wäre ...

Bei der Video-Funktion gehts seltsamerweise

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...