Jump to content

7Artisans 35mm f1.4 für Leica M


Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Das 7A 28/1.4 hab ich auch, das Ding ist nicht schlecht.
Für die M aber m.E. schon wieder zu gross, deshalb steht es im Schrank.
Muss es bei Gelegenheit mal an die SL oder die S1R schnallen, vielleicht passt das besser.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 128
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich zahle keine 7000,00 Euro für ein Gehäuse und auch keine 5000,00 - 6000,00 Euro für eine Leica Optik. Trotzdem fotografiere ich- dank Gebrauchtmarkt- auch mit Leica.Die Artikel sind zwar nicht mehr ganz up to date, aber sie begeistern mich immer wieder. (Und ehrlich gesagt, glaube ich nicht, dass ich  Apo-Asph- Gedöns für meine fotografischen Ambitionen benötige.)  Ich habe mir sogar ein Artisans 28mm1,4 für meine Leica gekauft und muß gestehen, dass ich von dem Teil beeindruckt bin. So

Endlich mal wieder Bildbeispiele von Nicht-Leica-Linsen, die die Leica-Fanatiker ermuntern. Die waren nach den Vorstellungen der APO-Linsen von Voigtländer schon ganz geknickt und konnten ihre Leica-Welt schon fast nicht mehr verstehen... 😂

Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!

Posted Images

vor 9 Stunden schrieb Mefty:

So, ich habe dann mal auf YouTube und auf unserem Blog meine finalen Gedanken zu dem Objektiv veröffentlich. Da sind dann auch noch mehr Bildbeispiele zu sehen.

Blog: https://www.qimago.de/7artisans-35mm-f1-4-wen-fuer-leica-m-ein-review/

YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=M6AahtD1T-E

 

 

Das hast du gut gemacht!

Die Bildbeispiele kommen auch besser/überzeugender, als hier im Forum. (Über die Farben lässt sich wenig sagen, da es deine Bearbeitung/Bildlook ist.)

Unter dem Strich, trotz deiner guten Vorstellung, wäre es kein Objektiv für mich. Die Übergänge zwischen Focuspunkt und Bokeh empfinde ich nicht als harmonisch. LG Stephan

Link to post
Share on other sites
18 hours ago, Mefty said:

So, ich habe dann mal auf YouTube und auf unserem Blog meine finalen Gedanken zu dem Objektiv veröffentlich. Da sind dann auch noch mehr Bildbeispiele zu sehen.

Blog: https://www.qimago.de/7artisans-35mm-f1-4-wen-fuer-leica-m-ein-review/

YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=M6AahtD1T-E

 

Sah Dein YouTube Video gleich einige Stunden nach der Veroeffentlichung gestern ;). Wieder eine sehr schoene Review! Mir gefaellt, dass Du eben auch ehrlich und offen die Makel ansprichst, die fuer den einen mehr, fuer den anderen weniger problematisch sein moegen. Ich sehe es beispielsweise als gutes und lichtstarkes Einsteigerobjektiv in die M-Klasse - insbesondere gerade dann, wenn man Street/Dokumentarfotografie an etwas unsicherern Orten macht, wo man nicht unbedingt ein > $2K Objektiv mitnehmen will (und auch keine super teure M Kamera). Waere eventuell auch interessant zu sehen, wie Bilder auf Farb- und B&W Film damit rauskommen. 

Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Am 22.4.2021 um 18:30 schrieb Commander:

Auf meine Frage, wie sie gegen den chinesische Billiglohn ankommen würden, meinte man, dass dies überhaupt kein Problem darstelle, da die Chinesen das einfach nicht hinbekommen würden, zumindest nicht in der geforderten Qualität.

 

Ähnlich dürfte es sich bei so einem Spielzeug verhalten, welches mich eher an Plastikmusikinstrumente aus dem entsprechendem Spieleland erinnert.

Uwe

 

 

Also, mit Verlaub, das ist Unfug. Das TT 1.4/35 kann sicherlich nicht mit einem Leica mithalten, doch es erinnert definitiv nicht an "Palstikmusikinstrumente".
Du solltest sowas nicht behaupten, ohne ein solches Objektiv selbst mal genutzt zu haben. Die Verarbeitung, die Haptik und das Wertgefühl von den M-Objektiven von TTArtisan ist ziemlich beeindruckend.
Für jemanden, der gerne einmal mehrere Brennweiten für seine M ausprobieren würde oder hätte, für den sind diese Objektive ein echter Segen. 
Ich habe von Leica das Set Elmarit 21 - Cron 50 - Cron 90  - (135, nutze ich nur nie) und kann dank anderer Hersteller auch 24, 28, 35 und 75mm zudem noch sehr lichtstark ausprobieren, was ich mir von Leica nie im Leben alles leisten könnte.

Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb LucisPictor:

Also, mit Verlaub, das ist Unfug. Das TT 1.4/35 kann sicherlich nicht mit einem Leica mithalten, doch es erinnert definitiv nicht an "Palstikmusikinstrumente".
Du solltest sowas nicht behaupten, ohne ein solches Objektiv selbst mal genutzt zu haben. Die Verarbeitung, die Haptik und das Wertgefühl von den M-Objektiven von TTArtisan ist ziemlich beeindruckend.
Für jemanden, der gerne einmal mehrere Brennweiten für seine M ausprobieren würde oder hätte, für den sind diese Objektive ein echter Segen. 
Ich habe von Leica das Set Elmarit 21 - Cron 50 - Cron 90  - (135, nutze ich nur nie) und kann dank anderer Hersteller auch 24, 28, 35 und 75mm zudem noch sehr lichtstark ausprobieren, was ich mir von Leica nie im Leben alles leisten könnte.

😁😁😁

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...