Jump to content

M-Objektive + Digitalkamera beim Leica-Service zusammen mit Digitalkamera justieren lassen. Bitte um grundsätzliche Einschätzung bzw. Auskunft zum Ca.-Preis.


onkelpi
 Share

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hallo zusammen,

ich besitze ein Elmarit-M 90mm f/2.8 sowie ein Apo-Telyt-M 135mm f/3.4.

Derzeit nutze ich die beiden Objektive an einer Fuji X-T20.

In Kürze möchte ich mir eine Nikon Z zulegen. Ob es die 7 oder 7 II wird, entscheide ich noch.

Nach allem, was ich gehört habe, ist die Nikon Z7 wegen des nicht allzu dicken Filterdeckglases ziemlich gut geeignet für den Einsatz mit älteren Leica-M-Objektiven.

Frage: Macht es Sinn, alles (Kamera und Objektive) einmal zum Leica-Service zu schicken zwecks Feinjustage?

Welche Kosten kämen in etwa auf mich zu?

Die beiden genannten M-Objektive sind in ausgezeichnetem Zustand (wie neu) und knapp über 20 Jahre alt.

Danke für Eure Hilfe 😉

Edited by onkelpi
Link to post
Share on other sites

Willst Du die Objektive auf die Nikon justieren und das Nikon Gehäuse mit einschicken?

Der Customer Service (CS) wird die Justierung der Objektive auf den M-Standard prüfen und ggf. einstellen und die Nikon unberührt zurücksenden.

Auch mit dem Adapter Leica-Objektiv -->  Nikon wird sich der CS nicht befassen.

 

Heinz

Edited by heinzkraft
Link to post
Share on other sites

Danke, dasss ist doch schon einmal sehr erhellend. Es ist also vollkommen sinnlos, ein Fremdkameragehäuse mit einzusenden.

@ weinlamm
Ich benutze keine Leica-Kamera, sondern derzeit eine Fuji X-T20 (APS-C) von der ich nun weg und hin zum Vollformat gehen möchte. Die Nikon Z7 gilt als sehr gut im Einsatz mit M-Objektiven.

Link to post
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb onkelpi:

Danke, dasss ist doch schon einmal sehr erhellend. Es ist also vollkommen sinnlos, ein Fremdkameragehäuse mit einzusenden.

@ weinlamm
Ich benutze keine Leica-Kamera, sondern derzeit eine Fuji X-T20 (APS-C) von der ich nun weg und hin zum Vollformat gehen möchte. Die Nikon Z7 gilt als sehr gut im Einsatz mit M-Objektiven.

Das wäre auch mein Rat an Dich: kein Fremdkameragehäuse einschicken.

Zweiter Rat: beide Objektive nicht einschicken, es sei denn, Blende und/oder Entfernungseinstellungen sind schwergängig oder festgefressen oder das Linsensystem ist verschmutzt.

Ich habe einige deutlich ältere Objektive und habe bisher aus mechanischen Gründen (fetten der Gewindegänge) nur ein Objektiv im Service gehabt. Anpassen an andere Gehäuse ist in fast allen Fällen nicht erforderlich (bei mir noch nie). 

Ich konstruiere jetzt mal einen Fall: Du hast die Nikon gekauft und auch einen passenden Adapter Nikon-M-Leica, Du montierst alles (Kamera, Adapter und Objektiv) und stellst auf unendlich: und dann wird das Bild nicht scharf. Das bedeutet, dass die Linsen zu weit weg vom Sensor sind und Du aber wegen des Anschlags am Objektiv nicht näher ran kommst. Selbst dann würde ich das Objektiv noch nicht zu Service schicken, sondern erst mal den Sch...China-Adapter wegwerfen und einen ordentlichen Adapter ausprobieren. Bei manchen Leica-Objektiven ist sogar eine Möglichkeit vorgesehen, über Unendlich hinaus einzustellen. Du kannst auf Unendlich kurz vor dem Erreichen des Endanschlags scharf stellen und wenn Du dann weiter drehst, wird es wieder unscharf, weil das Objektiv zu kurz wird. Aber das dient dem Temperaturausgleich und ist gewollt. 

Ich vermute mal, dass bei Deinen beiden Objektiven alles bestens sofort funktionieren wird.

Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

vor 23 Minuten schrieb onkelpi:

...

Die Nikon Z7 gilt als sehr gut im Einsatz mit M-Objektiven.

Das SL-System von Leica gilt auch als sehr gut im Einsatz mit M-Objektiven.😎

Nimm Deine beiden Objektive und gehe in einen Leica- und in einen Nikonladen und probiere beides aus, am besten in einen Laden gehen, der beide Systeme führt.

Link to post
Share on other sites

Die Feinjustage ist das Abgleichen der Objektive mit dem Meßsucher einer Leica-Kamera. Daher die Frage. 

Man kann Objektive alleine justieren lassen - auf den Standard. Oder auch eine Kamera justieren lassen - auf den Standard. Da aber immer mal kleine Differenzen vorliegen kann es passieren, dass zwei justierte Teile dann aber dennoch nicht perfekt miteinander harmonieren. Sprich - der Meßsucher nicht perfekt zur Deckung kommt. 
Daher empfiehlt es sich bei einer Leica-M-Kamera ggf. beides gleichzeitig einzuschicken um ein perfekt aufeinander abgestimmtes Ergebnis zu bekommen. 

Bei allen anderen Kameras, die du nutzt oder nutzen willst, spielt das alles keine Rolle. Da wird das Objektiv an die Kamera geschnallt - und der Fokus nach Sicht / ggf. Fokuspeaking (was ja auch nichts anderes ist) eingestellt. 

Heißt in dem Fall ist es vollkommen irrelevant ob dein Objektiv justiert ist oder nicht. Das potentielle Geld kannst du dir sparen. 

Und wenn du dir potentiell ne Z7 oder Z7 II kaufen willst:
Überlegen, ob du die Neuerungen der Z7 II brauchst; so viele sind das gar nicht. Der Sensor ist grundsätzlich mal gleich und Standard-Sachen gehen mit der normalen z7 allemal. Weil die z7 sollte man in v1 aktuell recht günstig gebraucht bekommen. ;)

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb drpagr:

Das wäre auch mein Rat an Dich: kein Fremdkameragehäuse einschicken.

Zweiter Rat: beide Objektive nicht einschicken, es sei denn, Blende und/oder Entfernungseinstellungen sind schwergängig oder festgefressen oder das Linsensystem ist verschmutzt.

Ich habe einige deutlich ältere Objektive und habe bisher aus mechanischen Gründen (fetten der Gewindegänge) nur ein Objektiv im Service gehabt. Anpassen an andere Gehäuse ist in fast allen Fällen nicht erforderlich (bei mir noch nie). 

Ich konstruiere jetzt mal einen Fall: Du hast die Nikon gekauft und auch einen passenden Adapter Nikon-M-Leica, Du montierst alles (Kamera, Adapter und Objektiv) und stellst auf unendlich: und dann wird das Bild nicht scharf. Das bedeutet, dass die Linsen zu weit weg vom Sensor sind und Du aber wegen des Anschlags am Objektiv nicht näher ran kommst. Selbst dann würde ich das Objektiv noch nicht zu Service schicken, sondern erst mal den Sch...China-Adapter wegwerfen und einen ordentlichen Adapter ausprobieren. Bei manchen Leica-Objektiven ist sogar eine Möglichkeit vorgesehen, über Unendlich hinaus einzustellen. Du kannst auf Unendlich kurz vor dem Erreichen des Endanschlags scharf stellen und wenn Du dann weiter drehst, wird es wieder unscharf, weil das Objektiv zu kurz wird. Aber das dient dem Temperaturausgleich und ist gewollt. 

Ich vermute mal, dass bei Deinen beiden Objektiven alles bestens sofort funktionieren wird.

Da hast Du absolut Recht. Gut; es wird definitiv kein Fremdgehäuse von mir eingeschickt werden und die Objektive auch nicht. Die sind beide wie neu, optisch und mechanisch und lassen sich sowohl mit meinem Novoflex M>Fuji-X-Adapter als auch mit dessen Budget-Variante aus Fernost sehr gut auf Unendlich fokussieren 🙂

 

vor 18 Minuten schrieb weinlamm:

Und wenn du dir potentiell ne Z7 oder Z7 II kaufen willst:
Überlegen, ob du die Neuerungen der Z7 II brauchst; so viele sind das gar nicht. Der Sensor ist grundsätzlich mal gleich und Standard-Sachen gehen mit der normalen z7 allemal. Weil die z7 sollte man in v1 aktuell recht günstig gebraucht bekommen. 

Korrekt, Weinlamm, die Neuerungen der Z7 II spielen für mich im Grunde kaum eine Rolle.
Da ich es nicht sonderlich eilig habe, werde ich ganz in Ruhe entscheiden, ob es die Z7 oder eventuell doch die Z7 II wird.

Die Leica SL2 ist mir preislich dann doch um Einiges zu weit vorn 😉

 

Edited by onkelpi
Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Einen schönen guten Abend wünsch ich. Ist ja viel Zeit zum Lesen jetzt!    Die Frage die sich mir stellt: WARUM - außer der Größe - ein M Objektiv an die Z?   Mit den S Nikkoren bist du in jedem Fall, besonders an den Rändern und offenblendig, schärfer und kontrastreicher als mit fast allen M Objektiven -90er ELMARIT M mal ausgenommen....  die Frage erübrigt sich, wenn du vorhast NUR die eingangs erwähnten Optiken zu benutzen - wobei sich in Sachen Farbwiedergabe aber auch allerhand getan hat....

beste Grüße

Andreas

Edited by grafebner
Link to post
Share on other sites

vor 54 Minuten schrieb grafebner:

... WARUM - außer der Größe - ein M Objektiv an die Z?   Mit den S Nikkoren bist du in jedem Fall, besonders an den Rändern und offenblendig, schärfer und kontrastreicher als mit fast allen M Objektiven -90er ELMARIT M mal ausgenommen....   

Die Frage ist berechtigt. Die S-Nikkore sind alle sehr gut. 
Da gibt es außer dem 90er Elmarit aber noch eine Reihe weiterer M-Objektive, die mindestens ebenbürtig sind. Wenn ich da so an mein 50er Summicron denke ..., und auch das 2.0/35er Biogon ZM macht eine sehr gute Figur an der Z7.
Außer der kompakten Größe können auch noch andere Gründe für eine Verwendung von M-Objektiven sprechen. So macht das rein mechanische manuelle Fokussieren damit einfach mehr Spaß als mit Z-Objektiven. Der meist deutlich längere Fokussierweg ermöglicht zudem ein extrem präzises Fokussieren. Und last but not least: Ich selbst habe außer der Z7 auch immer noch eine M2 mit dabei. Mit beiden Kameras die gleichen Objektive teilen zu können, ist prima und wirkt sich sehr angenehm auf Gepäckvolumen und Gewicht aus.

Link to post
Share on other sites

ja, das ist schlüssig, dachte ich mir auch. aber sowohl mein cron als auch mein 2,8 35 zeiss waren dann nicht so, dass es gepasst hätte. das 35 distagon allerdings ist super - aber ein riesenteil.

letztlich ist die M eben doch die, die das optimum herausholt. für mich zumindest.

meint der 

andreas

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...