Jump to content

Q2 Schwarzweiß Profil für Lightroom


Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Moin Leude,

ich bin eigentlich ein eingefleischter Farbfotograf, wollte mich aber mal an schwarzweiß versuchen. Praktischerweise gibt es ja zwei schwarzweiß Modi, die aber (natürlich) nur schwarzweiße JPEGs produzieren. Im L+RAW Modus werden dann noch zusätzliche RAW Files angelegt, die aber (natürlich) farbig sind. Insgeheim hatte ich gehofft, dass in die RAW Files schon ein schwarzweiß Profil eingebettet ist – ähnlich wie in den Crop Modi ja auch schon der Bildausschnitt im RAW File eingestellt ist.

Da die Kamera das nicht erledigt, bin ich also auf der Suche nach einem Profil für Lightroom, das möglichst nah an den JPEGs dran ist. Das Adobe Monochrome ist leider nicht exakt passend. Natürlich kann man das einfach als Ausgangsbasis nutzen und dann an den Reglern rumschrauben, wie es einem gut passt.

Daher gibt es vielleicht hier im Forum jemanden, der so in Profil schon hat, weiß wo man eines bekommen kann oder auch weiß, wie man eines anlegen kann (ohne allzuviel Rumgerate)?

Danke!

Link to post
Share on other sites
  • 5 weeks later...

Ich benutze DXO Silver Efex Pro zur SW-Konvertierung und bin damit sehr glücklich. Gerade wenn man nicht viel "rumraten" möchte kann man die verschiedenen Presets ausprobieren und einfach das nehmen das einem am besten gefällt... Die SW-Modi in der Q2 reichen ohnehin nicht aus - jedes Bild ist anders und bedarf individuelle Anpassung. Aber natürlich ist es praktisch wenn man das Bild bereits in SW im Sucher sieht.

 

Link to post
Share on other sites

„Aber natürlich ist es praktisch wenn man das Bildbereits in SW im Sucher sieht.“

Ich sehe meine Bilder im Sucher IMMER in SW. Das ist für mich extrem hilfreich um den Bildaufbau (Linienführung, Licht und Schatten, Kontraste usw.) besser beurteilen zu können. Kann ich nur empfehlen!

Das funktioniert natürlich nicht bei einem JPG-Workflow, nur bei RAWs.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Mr_Ross_Duncan
      Hi, When using the Q2 on manual, as I do, there is the option to set your desired ISO setting.
      The factory set range goes 200-400-800-1600 etc. Can this be tweeked to set an ISO that is not in that range, for instance a setting of ISO1000.
      Thanks
    • By Pelu2010
      High, 
       
      i would love to have an internal ND filter for the next generation of Q cameras.  

      Battery Grip with Ports that you need for video or tethering . Audio, usbc, hdmi.  
       
       
    • By ChrisGA
      Erfahrung und Meinung gefragt zu meiner Ausrüstung
       
      Hallo,
      mein Name ist Chris, habe mich an anderer Stelle bereits vorgestellt.
      Zu Leica gekommen bin ich über die Leica Q, vorher hatte ich eine Fuji und davor eine Canon-Ausrüstung.
      Mittlerweile hat sich hier folgende Ausrüstung angesammelt, die ich nun gerne auf das Nötigste zusammen streichen möchte. Da ich mich überhaupt nicht entscheiden kann, suche ich neue Impulse. 
      Was fotografiere ich?
      - Natur, auch mal Makro (mit Q2 oder M-Zwischenring), Menschen, auch mal Street, Reise, Hunde, Autos, auch mal Portrait-Serien, Familien-Portraits. Selten Stativ aber gerne low light, nie Blitz
      Kameras in der Reihenfolge der häufigsten Verwendung:
      - SL mit M auf L-Adapter
      - M9 Monochrom (behalte ich auf jeden Fall, M10 brauche ich nicht, hatte ich bis vor Kurzem)
      - Q2 
      Objektive in der Reihenfolge der häufigsten Verwendung:
      - 50 mm Summilux Version I, 1966
      - 35 mm Summilux Version I, 1967 (Verwendung an der SL eingeschränkt... verstärkte Vignettierung)
      - 21 mm Voigtländer F1,4
      - 50 mm Summicron, 2000
      - 35 mm asph. Summicron 2002
      - 90 mm Elmarit F2,8 (gerne gezielt bei Portrait)
      Welche Begehrlichkeiten gibt es? 
      - SL2-S
      aber brauchen tue ich die nicht zwingend. Glaube nicht, das ich damit bessere Bilder mache. Es reizt gegenüber der SL der IBIS und das noch bessere Rauschverhalten sowie das viiiiel bessere Fokus-Peaking....  Da ich die Sl für 1500,- Euro gekauft habe, würde ich seeehr viel für diese Reize zahlen.
      Hat jemand spontan einen Impuls, Ideen, die mit weniger Objektiven. Eine Überlegung war schon mal auf neuere Summiluxe umzustellen und dafür aller 35er und 50 er zu veräußern. Sind die neueren Summiluxe bei F2 oder F2,8 so scharf wie die Summicrone? Die älteren sind das erst bei F4 und dass ist mir dann schon zu wenig Licht und/oder Freistellung.
      Danke für Eure Impulse ich bin gespannt.
      Viele Grüße
      Chris
    • By EricSS
      I am looking for a lightweight compact TTL flash for use with my Q2, but am trying to understand which are compatible.  I understand that the SF24D may be one option, but will  the SF20 also work? Does anyone have any experience of either in use? The flash needs to be very compact and will only be for occasional use, primarily for fill-in basis so it needs to be TTL.
×
×
  • Create New...