Jump to content

Wahrscheinlich keine Nachfolger für D-LUX 7 und C-LUX


Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Diese Kategorie an Kameras wird wohl immer weniger verkauft, weil die Käufer vermehrt auf Smartphones setzen. Der oberste Chef der Imaging Abteilung bei Panasonic Yamane hat sich zu zukünftigen Entwicklungen und Plänen geäussert. Leider stehen wohl auch solche Gehäuseformen wie bei der GX9 auf der Kippe. Schade, aber wohl durch die Entwicklung des Marktes nicht zu ändern.

https://www.mirrorlessrumors.com/panasonic-manager-confesses-compact-fixed-lens-camera-business-is-going-down/

Hier das komplette Interview:

https://www.imaging-resource.com/news/2020/08/20/panasonic-interview-covid-development-full-frame-micro-four-thirds

Vielleicht gibt es ja noch eine Generation. Auf der anderen Seite, nach den eigenen Erfahrungen mit diesen Kameras ist es jetzt auch kein Verlust, wenn nicht. Panasonic hat es leider nie geschafft die Bildqualität aus einem 1"-Sensor zu holen, wie z.B. Sony und ein gecroppter MFT-Sensor ist auch nicht das Spannendste, zumal die in dieser Serie verbaute Optik deutliche Mängel hat und eine fürchterliche Serienstreuung, wie ich bei mehreren Kameras feststellen durfte, egal ob mit Lumix oder Leica gelabelt.

Link to post
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Apo-Elmarit:

Ja, interessant, aber war zu erwarten - auch für mft-Cameras wie GX9 etc.
Die anderen mft-Gehäuse werden wohl überwiegend mit Teleobjektiven bestückt, bei den Ofenrohren des Vollformats kein Wunder. Überraschend für mich die Aussagen zur S1-Serie.

Inwiefern?

Link to post
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Apo-Elmarit:

"...lots of photographers and videographers started using these models. As you know, we were awarded the Camera Grand Prix in Japan for the first time in Lumix history..."

Kann natürlich Marketing-Geschwurbel von Yamane sein, aber ich glaube, da sieht er derzeit noch Absatzchancen.

Ja, kann sein. Mein persönliches Interesse bei Kameras im Bereich Video tendiert halt gegen Null und ich habe als reiner Fotograf immer die Befürchtung, dass Optionen und Möglichkeiten im Fotosegment zugunsten von Video-Funktionen vernachlässigt werden. Entwicklungsresourcen sind halt nicht unendlich.

Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

vor 3 Stunden schrieb jmschuh:

 Mein persönliches Interesse bei Kamera im Bereich Video tendiert halt gegen Null 

Genau, denn wenn ich filmen will, nehme ich  eine Videokamera, da kommt dann ein Stativ runter und dann, wie zu Super 8 Zeiten, wird gefilmt.

Es ist sicher angenehm, mal eben einen Clip mit einem Fotoapparat zu erstellen. Mehr aber auch nicht.
Es sei denn, für You Tube, wo die Kamera fest auf einem Stativ ist und der Mensch vor der Linse seinen Senf abgeben will.

 

Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb LEYVA:

Genau, denn wenn ich filmen will, nehme ich  eine Videokamera, da kommt dann ein Stativ runter und dann, wie zu Super 8 Zeiten, wird gefilmt.

Es ist sicher angenehm, mal eben einen Clip mit einem Fotoapparat zu erstellen. Mehr aber auch nicht.
Es sei denn, für You Tube, wo die Kamera fest auf einem Stativ ist und der Mensch vor der Linse seinen Senf abgeben will.

 

das mittlerweile ganze Filmproduktionen mit DSLM durchgeführt werden hast du schon mitbekommen!?

Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb LEYVA:

z. B. ?   

Ein Kunde von mir, der Filmregisseur und Filmproduzent Adolf Winkelmann, sagte, er habe einige Teile des Films "Junges Licht" mit einer GH4 aufgenommen. Gerade bei den "unter Tage"-Aufnahme hätte sich die Kamera wegen ihrer geringen Größe im Vergleich zu den anderen Kameras gut geeignet. Eine Arri Alexa, selbst die Mini-Versionen sind im Vergleich schon recht groß (und teuer).

Link to post
Share on other sites

Am 26.8.2020 um 11:30 schrieb jmschuh:

Diese Kategorie an Kameras wird wohl immer weniger verkauft, weil die Käufer vermehrt auf Smartphones setzen. Der oberste Chef der Imaging Abteilung bei Panasonic Yamane hat sich zu zukünftigen Entwicklungen und Plänen geäussert. Leider stehen wohl auch solche Gehäuseformen wie bei der GX9 auf der Kippe. Schade, aber wohl durch die Entwicklung des Marktes nicht zu ändern.

https://www.mirrorlessrumors.com/panasonic-manager-confesses-compact-fixed-lens-camera-business-is-going-down/

Hier das komplette Interview:

https://www.imaging-resource.com/news/2020/08/20/panasonic-interview-covid-development-full-frame-micro-four-thirds

Vielleicht gibt es ja noch eine Generation. Auf der anderen Seite, nach den eigenen Erfahrungen mit diesen Kameras ist es jetzt auch kein Verlust, wenn nicht. Panasonic hat es leider nie geschafft die Bildqualität aus einem 1"-Sensor zu holen, wie z.B. Sony und ein gecroppter MFT-Sensor ist auch nicht das Spannendste, zumal die in dieser Serie verbaute Optik deutliche Mängel hat und eine fürchterliche Serienstreuung, wie ich bei mehreren Kameras feststellen durfte, egal ob mit Lumix oder Leica gelabelt.

Leider ist/waren diese Art von Kameras von Panasonic wohl eher eine Katastrophe. Nur für staubfreie Umgebung gedacht. Den Rest konnte man zum Glück gut ausgleichen. Ich mag meine D109 immer noch sehr, aber ein Nachfolger dieser Art wird es bei mir nicht mehr geben. Das war mir schon ein paar Monate nach dem Kauf klar.

Ich sage es schon länger, diese Smartphones sind und werden immer gefährlicher. Es würde mich nicht wundern, wenn sie dem MFT-System ebenfalls gewaltig zusetzen wie sie bereits Kameras der Kompaktklasse getan haben. Aber APS-C sollte sich auch nicht zu sicher fühlen. Vielleicht kommt es auch zu einem Spiegelbild der jetztigen und zukünftigen Gesellschaft, die Schere geht immer weiter auseinander. Entweder Smartphone oder Vollformat. Die Mitte der Ökonomie in der Gesellschaft wird ja sukzessive Zerstört. Da wundert es aber niemanden mehr, wie sich der Markt entwickelt.Und das nicht nur hier.

Edited by Bernd1959
Link to post
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb jmschuh:

Ein Kunde von mir, der Filmregisseur und Filmproduzent Adolf Winkelmann, sagte, er habe einige Teile des Films "Junges Licht" mit einer GH4 aufgenommen. Gerade bei den "unter Tage"-Aufnahme hätte sich die Kamera wegen ihrer geringen Größe im Vergleich zu den anderen Kameras gut geeignet. Eine Arri Alexa, selbst die Mini-Versionen sind im Vergleich schon recht groß (und teuer).

Du siehst, die haben das gleiche Problem wie wir, dem "normalen" Fotovolk. :D

Edited by Bernd1959
Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Bernd1959:

Leider ist/waren diese Art von Kameras von Panasonic wohl eher eine Katastrophe. Nur für staubfreie Umgebung gedacht. Den Rest konnte man zum Glück gut ausgleichen. Ich mag meine D109 immer noch sehr, aber ein Nachfolger dieser Art wird es bei mir nicht mehr geben. Das war mir schon ein paar Monate nach dem Kauf klar.

...

Das sehe ich auch so. Habe meine 109er auch noch, mag sie, weil sie wirklich vielseitig ist. Die beiden Dustspots nerven aber schon in einem geschlossenen System. :(
Wie sowas passieren kann, ist mir immer noch nicht so ganz klar. (Ja, ja, ich weiß. Aber sowas sollte nicht passieren. Habe auch eine X100 und eine Coolpix A. Da gibt es kein Problem mit Staub auf dem Sensor.)

Ich hatte auch mal überlegt, eine DLux 7 zu kaufen, doch bin dann davon wieder abgerückt. Die 109 kann das eigentlich auch alles, so als Reisekamera. Spätestens als die Spots auftauchten, war mir klar: eine 7 kaufe ich nicht. Dann hole ich mir lieber ein spannendes Objektiv für die M240 / Sony-Tasche...

Edited by LucisPictor
Link to post
Share on other sites

Ich habe jetzt seit seit knapp 2 Monaten eine D-Lux 7, mit der Bildqualität bin ich soweit zufrieden, was vielleicht auch daran liegt, dass ich davor eine EOS 1300D hatte. Ich würde es jedenfalls schade finden, wenn es keinen Nachfolger gibt, ich mag die Kamera genau so wie sie ist. Die Kritik von jmschuh verstehe ich nicht ganz, aber ok.

Link to post
Share on other sites

Am 30.8.2020 um 16:18 schrieb kaylukas:

Ich habe jetzt seit seit knapp 2 Monaten eine D-Lux 7, mit der Bildqualität bin ich soweit zufrieden, was vielleicht auch daran liegt, dass ich davor eine EOS 1300D hatte. Ich würde es jedenfalls schade finden, wenn es keinen Nachfolger gibt, ich mag die Kamera genau so wie sie ist. Die Kritik von jmschuh verstehe ich nicht ganz, aber ok.

meine D-Lux 109 habe ich nun schon fast 6 Jahre aber Staub auf dem Sensor bisher Fehlanzeige. D-Lux 7 ist bei mir wegen des 17MP sensor und der 10 gegenüber bisher 3 FN-Funktionstasten schon noch auf dem Schirm. Darüberhinaus auch wegen der Bildstilabstimmung und des WB vergleichbar mit der GX9, doch nun warte ich mal ab. Bin nicht so sicher, ob diese Kategorie tatsächlich eingestellt wird, man kann so etwas ja auch herbeireden und damit momentane Flauten via Neumodellkrationen wieder anzukurbeln auch wenn das Neue letztlich gar nicht neu ist oder sein muß. Ob das Rangefinderdesign rausfliegt? ich glaube eher nicht.

Na ja, die Marketingangel wird nicht zum ersten Male ausgeworfen, was sich ändert oder geändert wird ist der Köder. Noch was, die GX 9 ist eigentlich ja eine GX7 Mark III, GX80 = Mark II und die GX8 war einfach zu groß geraten, übrigens alles Rangefinderbody's        

Edited by C Lei Lux
Link to post
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb Weltraumpräsident:

Würden sie es mal richtig machen, gäbe es auch mehr Käufer. Hochauflösender OLED EVF und ein klappbares Display wären schon mal ein super Anfang. Aber das ist wohl nicht gewollt.

Da wären wir beim nächsten Punkt angekommen: dem katastrophalen Sucher. Wer aber dem Kunden nichts liefern will, verkauft halt eben nichts. Dies ist aber wiederum nicht mein Problem. Aber der MFT-Bereich wird ja zum Glück noch zu 100 % vom Kooperationspartner abgedeckt. Bin aber auch generell sehr auf die MFT-Zukunft gespannt. Mir schwant da einiges. 

Edited by Bernd1959
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...