Jump to content
panoreserve

Vorzügliches neues Peter Karbe - Video

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Leica hat jüngst ein 2stündiges(!) Video mit Peter Karbe veröffentlicht (vgl. den entsprechenden Thread im englischsprachigen Forum).

Informative und wunderbar-schonungslose Aussagen von Karbe, so ehrlich, dass es fast schon wehtut😉. Es lohnt sich mE sehr, sich das Video aufmerksam anzuschauen.

Betreff der SL-Objektive (bes. der Apo-Summicrone) macht er im Verlauf 2 klare Aussagen: 1.) Sie sind das Beste, was Leica zu bieten hat und liegen sogar noch vor den S-Objektiven. 2.) Aufgrund des intensiven Einsatzes von elektronischen Bauteilen kann eine Langfristigkeitsgarantie von zB 20 Jahren nicht mehr gegeben werden.

Das erste Statement wird uns SL-Nutzer freuen😇, das zweite weniger🙁. Aber ich schätze Karbes Ehrlichkeit sehr. Erstaunlich, dass er so offen reden „darf“. Bei den „Japanern“ nur schwer vorstellbar...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kürzlich habe ich ein Interview mit Herrn Kaufmann gesehen indem er schon 15 Jahre als fraglich ansah.

Das Video mit Herrn Karbe finde ich auch sehr informativ. Was mich etwas befremdet ist dass der junge Mann der moderiert ständig aus der Flasche trinkt. Ob ihm nicht bewußt ist, das er zu sehen ist, oder ist das heute üblich? Egal, der fachlichen Qualität des Vortrags tut das keinen Abbruch. Es macht die ganze Veranstaltung irgendwie authentisch, sympathisch - etwa so wie eine Reportage aus dem bekannten gallischen Dorf. Auf jeden Fall besser als PR-Gefasel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb panoreserve:

2.) Aufgrund des intensiven Einsatzes von elektronischen Bauteilen kann eine Langfristigkeitsgarantie von zB 20 Jahren nicht mehr gegeben werden.

a) Wurde die Langlebigkeit getestet?

b) Weiss man welche Teile die Langlebigkeit begrenzen?

c) Kann man die begrenzenden Teile austauschen?

d) Befinden sich die begrenzenden Teile im Objektiv oder im Body?

Jochen

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb spassig123:

a) Wurde die Langlebigkeit getestet?

b) Weiss man welche Teile die Langlebigkeit begrenzen?

c) Kann man die begrenzenden Teile austauschen?

d) Befinden sich die begrenzenden Teile im Objektiv oder im Body?

Jochen

Zu d): Natürlich im Objektiv, nur darum geht es doch Karbe „qua Amt“. Ansonsten bitte das Video ansehen. Sollten dann noch Fragen offen sein - bitte Peter Karbe direkt ansprechen/-mailen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe Herrn Karbe mal live auf den Leica Erlebnistagen gesehen. Sehr unterhaltsam. Da hätte ich stundenlang zuhören können. Ohne Skript und auf einem wunderbar verständlichem Niveau. Das Video werde ich mir heute Abend anschauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy