Jump to content
EUSe

TL2 hängt sich gelegentlich auf

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hat jemand dieses Problem vielleicht auch - aus unerfindlichen Gründen lässt sich die TL2 manchmal nicht starten, der Monitor bleibt schwarz, kann auch beim Ausschalten passieren. Batterie entfernen hilft. Die neueste Firmware ist drauf. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast Du sie mal komplett auf Werkseinstellungen zurückgesetzt?

Bei der TL hatte ich ein ähnliches Problem, was sich als Kontaktproblem des elektronischen Aufstecksuchers herausstellte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb jmschuh:

Hast Du sie mal komplett auf Werkseinstellungen zurückgesetzt?

Bei der TL hatte ich ein ähnliches Problem, was sich als Kontaktproblem des elektronischen Aufstecksuchers herausstellte.

Das gabs noch obendrein, wenn man den EVF nicht richtig einrasten lässt, am Anfang hat er gezickt, danach bisher nicht mehr. Das Problem tauchte aber schon auf, bevor ich den Visoflex hatte. Die neueste Firmware hatte ich vorher draufgespielt, auch die Objektive sind aktualisiert. Das ging auch nicht immer überall holperfrei, ist aber jetzt kein Problem mehr,. Aber ich nutze die TL2 lieber ohne Visoflex, das Display ist ja ganz schön. Was hast Du dagegen gemacht - falls überhaupt etwas?  Ich habe erstmal die tiefentladene Batterie und den Ersatz richtig geladen und wieder entladen. Ich habe heute kurz mit dem CS telefoniert und werde in der Tat nochmal alles zurücksetzen und wieder einrichten und dann schauen, ob das Problem mit und ohne Speicherkarte auftritt, es könnte auch an letzterer liegen. Die neueren sind alle noch voll, keine Zeit. An sich tippe ich aber auch auf ein Kontaktproblem, vielleicht auch des Akkufachs, oder der Ein- und Ausschalter hat was. Lagerschaden?
Ansonsten bin ich ganz angenehm überrascht von der Haptik mit Protektor, Balance und Bedienkonzept. Selbst den Gummigurt finde ich nicht schlecht. Mit manchen Objektiven harmoniert sie besonders gut,  60er, 18-56er Vario. Ich bilde mir ein, dass sie etwas anders zeichnet als die CL (weicher, Quäntchen mehr Dynamik), mache aber kein Shootout - soll eine Spaßknipse sein und ist sie auch. Die CL ist momentan aber noch verlässlicher.

Edited by EUSe

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten schrieb EUSe:

Was hast Du dagegen gemacht - falls überhaupt etwas?

Nur den Sucher rausgezogen und wieder feste reingesteckt, sonst nichts. Ein anderes Problem, dass der Sucher immer wieder mal ein komplett grünes Bild gezeigt hat (auch ein Kontaktproblem) ist leider nie ganz verschwunden und immer wieder mal aufgetaucht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 50 Minuten schrieb EUSe:

Ansonsten bin ich ganz angenehm überrascht von der Haptik mit Protektor, Balance und Bedienkonzept. Selbst den Gummigurt finde ich nicht schlecht. Mit manchen Objektiven harmoniert sie besonders gut,  60er, 18-56er Vario.

Vor Erscheinen der CL wärst Du für diese Sätze von gewissen Forenten hier "gesteinigt" worden und hättest kein "gefällt mir" ergattert  :D :D :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine TL2 ist jetzt über ein Jahr alt und hat das Problem des "Einfrieren" von Anfang an, ohne dass eine Regelmässigkeit erkennbar ist, da es selten Auftritt  habe ich mich damit abgefunden und sehe es als Softwareproblem.

Wie ich schon mal Bemerkt habe, bin ich von der Firmware-Pflege komplett enttäuscht und in Verbindung mit der Foto App (Fernbedienung) ist die Kamera kaum zu brauchen.

Ansonsten bin ich mit dem Handling und technischen Qualität der Aufnahmen daraus zufrieden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

vor 27 Minuten schrieb Apo-Elmarit:

Vor Erscheinen der CL wärst Du für diese Sätze von gewissen Forenten hier "gesteinigt" worden und hättest kein "gefällt mir" ergattert  :D :D :D

Ich kaufe gelegentlich gern, was andere Leute unter aller Sau finden - innerhalb gewisser Grenzen. Eine Hasselblad  Lunar muss es nicht sein. 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb skybolt:

Meine TL2 ist jetzt über ein Jahr alt und hat das Problem des "Einfrieren" von Anfang an, ohne dass eine Regelmässigkeit erkennbar ist, da es selten Auftritt  habe ich mich damit abgefunden und sehe es als Softwareproblem.

Wie ich schon mal Bemerkt habe, bin ich von der Firmware-Pflege komplett enttäuscht und in Verbindung mit der Foto App (Fernbedienung) ist die Kamera kaum zu brauchen.

Ansonsten bin ich mit dem Handling und technischen Qualität der Aufnahmen daraus zufrieden.

Tja, die Firmware. Damit müssen wir wohl leben.  Aber vielleicht findet sich die Ursache doch noch, ich bleibe dran. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein TIP, im Rahmen der Garantie zurück zum Händler.
So etwas würde ich nicht akzeptieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kenne dieses Problem von meiner TL2 auch - unabhängig vom verwendeten Objektiv / Visoflex 7 Blitz. Hilfe nur durch Batterie raus / rein. Auch bei mir ist keine Systematik erkennbar, am ehesten wirklich ein Firmware Problem. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 51 Minuten schrieb gerri_k:

Ich kenne dieses Problem von meiner TL2 auch - unabhängig vom verwendeten Objektiv / Visoflex 7 Blitz. Hilfe nur durch Batterie raus / rein. Auch bei mir ist keine Systematik erkennbar, am ehesten wirklich ein Firmware Problem. 

 

Vielleicht sollte man langsam mal fragen, wer da kein Problem hat... gravierend ist es ja nicht, aber es darf definitiv nicht sein. Ich kenne es im Übrigen von der M 240 mit EVF2. Da war es dann richtig lästig, aber auch weniger häufig.

Edited by EUSe

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb skybolt:

Meine TL2 ist jetzt über ein Jahr alt und hat das Problem des "Einfrieren" von Anfang an, ohne dass eine Regelmässigkeit erkennbar ist, da es selten Auftritt  habe ich mich damit abgefunden und sehe es als Softwareproblem.

Wie ich schon mal Bemerkt habe, bin ich von der Firmware-Pflege komplett enttäuscht und in Verbindung mit der Foto App (Fernbedienung) ist die Kamera kaum zu brauchen.

Ansonsten bin ich mit dem Handling und technischen Qualität der Aufnahmen daraus zufrieden.

Erstaunlich wie genügsam manch Nutzer ist, wenn nur Leica auf eigentlich unakzeptablem Kram steht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb R-ler:

Erstaunlich wie genügsam manch Nutzer ist, wenn nur Leica auf eigentlich unakzeptablem Kram steht.

Ein Zitat aus 2016 von Henning-L zum Thema "SL hängt sich auf":

Diese Problem kenne ich von allen digitalen M-Kameras auch, egal ob M8,M9 oder M240. Ein wenig dramatischer war hier noch die Leica T. Sie musste häufig "überredet" werden. Bei mir macht die Leica Q eine lobenswerte Ausnahme - bis jetzt. Hier funktioniert einfach alles so wie es soll. Bei der SL sollte oder darf so etwas einfach nicht passieren da diese ja für den Profialltag konzipiert worden ist. Hier sollte Leica schnell nachbessern.

 

Na dann, alles eigentlich unakzeptabler Kram ?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb skybolt:

Ein Zitat aus 2016 von Henning-L zum Thema "SL hängt sich auf":

Diese Problem kenne ich von allen digitalen M-Kameras auch, egal ob M8,M9 oder M240. Ein wenig dramatischer war hier noch die Leica T. Sie musste häufig "überredet" werden. Bei mir macht die Leica Q eine lobenswerte Ausnahme - bis jetzt. Hier funktioniert einfach alles so wie es soll. Bei der SL sollte oder darf so etwas einfach nicht passieren da diese ja für den Profialltag konzipiert worden ist. Hier sollte Leica schnell nachbessern.

 

Na dann, alles eigentlich unakzeptabler Kram ?

 

Wenn sich solche Kameras stetig aufhängen oder halt nicht richtig funktionieren ist es unakzeptabler Kram.

Was mir noch dazu einfällt kann ich hier nicht öffentlich schreiben. Ist ja Leica Forum, da muss alles gut sein wo Leica draufsteht - oder?

Edited by R-ler

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb R-ler:

Erstaunlich wie genügsam manch Nutzer ist

Jo.
So genügsam wie Du mit Deinen R-Kameras und ich mit meinen R-Objektiven. 
Alles überholter Kram ...
:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wenn sie sich gelegentlich aufhängt, sollte man mit ihr zu einem Psychologen. Irgendwann muss ja mal der Exodus festgestellt werden. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb Bernd1959:

Also wenn sie sich gelegentlich aufhängt, sollte man mit ihr zu einem Psychologen. Irgendwann muss ja mal der Exodus festgestellt werden. :D

Der Exodus oder der Exitus? 😀 Wenn ich meine Rechner jedesmal entsorgen würde, wenn sie sich aufhängen... 

Eigentlich ging es mir hier ja um Fehleranalyse. Den von manchen hier suggerierten punktsüchtigen  Leicakäufertyp kenne ich nicht. Und ja, ich sehe es gelassen. Den Service hatte ich schon kontaktiert, aber ich habe es auch nicht eilig, mich ohne konkrete Vermutungen in eine Coronabedingte Warteschleife einzureihen. Denn es macht trotz allen Spaß, das Teil zu benutzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die TL2 ist (sehr wahrscheinlich) die letzte ihrer Art. Da wuerde ich mich auch aufhängen 😳

Habe uebrigens grade eine 55-135 Linse fuer meine TL2 bestellt, bin mal gespannt wie das funktioniert.

Gruesse aus Kalifornien,
Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 21 Minuten schrieb HuntingSand:

Die TL2 ist (sehr wahrscheinlich) die letzte ihrer Art. Da wuerde ich mich auch aufhängen 😳

Habe uebrigens grade eine 55-135 Linse fuer meine TL2 bestellt, bin mal gespannt wie das funktioniert.

Gruesse aus Kalifornien,
Thomas

Funktioniert sehr gut.  TL: Nicht mehr neuestes Modell, sozusagen Silberrücken, gelegentliche Ausfälle, Apple-affin, passt zu mir.

Edited by EUSe

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb EUSe:

Funktioniert sehr gut.  TL: Nicht mehr neuestes Modell, sozusagen Silberrücken, gelegentliche Ausfälle, Apple-affin, passt zu mir.

Gut zu wissen, danke. Ich hatte auch die Original-T, hat mir sehr viel Spass gemacht mit dem 11-23 (an Aussetzer kann ich mich nicht erinnern, aber nicht unwahrscheinlich). Seit einem Jahr nun die TL2, ich bin ein stiller Fan des Designs and des Bedienkonzepts.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...