Jump to content
HeinzX

SL2 und die Farben bei DNG und jpg

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Ich veerwende für die Bearbeitung der Fotos ein altes Photoshop CS 5 , das  mir an und dür sich vollkommen genügt. Allerdings habe ich folgende Erfahrung gemacht. Wenn ich die DNGs und jpgs in einem Ordner meines Windows 7 64 abgepeichert habe und sie mir nachher mit dem Windowsviewer ansehe, dann schauen die DNGs im ersten Moment wie die jpgs aus - ziemlich natürlich und wechseln kurz darauf auf eine andere Farbstellung, während die jpgs so bleiben wie vorher. Und wenn ich sie in CS 5 öffne, dann bleibt der Unterschied bestehen. Die jpgs sind für meine Begriffe zwar recht gut, die DNGs aber übergesättigt und unnatürlich. Ich bin es gewohnt, von en DNGs auszugehen,   mich  nervt dieses Verhalten.  Deshalb habe ich schon überlegt, mir einen anderen DNG Konverter zuzulegen, aber Lightroom oder PS als Mietversion will ich einfach nicht. Capture One liegt mir nicht, ich brauche die dortigen Möglichkeiten auch nicht. Und Dx0 läuft unter meinem Windows lt. DxO nicht. Gibt es einen puren Konverter, die die DNGs der SL 2 farbrichtig darstellt oder eine andere Lösung  ? Oder muss ich mich umgewöhnen und von den relativ guten jpgs ausgehen ? Bitte keine Diskussion über Adobe Mietprodukte, die will ich einfach nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man ein DNG importiert, zeigt der RAW Converter immer erst das Vorschaubild der Kamera, bis er selbst gerechnet hat. Das Vorschaubild wird mit dem gleichen Farbprofil erzeugt wie das in der Kamera erzeugte jpg. Der RAW Konverter in Photoshop (derselbe wie in Lightroom) verwendet als Standard Profil seit einiger Zeit Adobe Color (deutschE Programmversion Adobe Farbe). Man kann das Profil wechseln. Versuch mal Adobe Standard, das frühere Standard Profil. Der Kontrast ist etwas geringer, die Farben zurückhaltender. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider kann ich an der Diskussion nicht teilnehmen, da ich LR benutze. 90% meiner Bilder mit M10 oder SL(2) verwende ich ohne zusätzliche Nachbearbeitung. Und die Drücke sind einwandfrei. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

In Lightroom ist es dasselbe. LR und PS verwenden denselben RAW Konverter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy