Jump to content

Objektivkombi


gio58093
 Share

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hallo zusammen,

ich bin schon länger im Forum, aber nicht soo aktiv. In der "M-Gruppe" dann seit letztem Dienstag. 

Da kam an eine M10-P mit Summilux 1.4 50mm.

Wirklich, wirklich begeistert auch wenn 1.4 so bei 2-3m Abstand doch echt eine Herausforderung (für mich, 60, Brille) sind. Ich will vielleicht mal den Visoflex 020 dazu testen.

Ich habe natürlich überlegt welches Objektiv ich nun nehme. Die Entscheidung für das 50mm fiel, weil ich auch eine Q2 (28mm) habe. 

Die Spanne erscheint mir gut und ich decke eigentlich das meiste ab.

Nicht das sich meine Geldbörse schon erholt hätte, aber trotzdem überlege ich noch welche 3. Linse mal dazu kommen könnte?

Da bin ich auf Eure Erfahrungen gespannt.

Weitwinkelig finde ich von der Idee her dieses Elmar 16-18-21 klasse, aber das ist so eine Sache mit dem Messsucher?!

Tele vielleicht 90mm ? Aber wenn ja was nimmt man?

Rein von der Optik her finde ich ja das Leica 28mm 1:5,6 Summaron-M einen Traum, das käme aber nur zum Tragen wenn ich keine Lust auf die Q2 habe - viel zu selten fürchte ich.

Oder was "Altes" mal mit einem völlig anderen Look (also Bild) wie den, den wir heute so gewohnt sind - fände ich sehr reizvoll.
(gibt es eigentlich einen "Vintagemarkt" für sowas oder bleibt da nur ibäh?)

Es geht mir um Anregungen und die Beschäftigung mit dem Thema; ja und ich kann nur selbst sagen was ich brauche.

Mein Canon System mit 5d und Marko, Tele und das Traum 85mm 1.2 werden trotz allem bleiben.

Vielleicht hat ja jemand Zeit und Muße sich dem Thema mit anzunehmen. Ich würde mich jedenfalls freuen.

Schönes WE und bleibt gesund

Gruß Rolf

Link to post
Share on other sites

Den Visoflex  kann ich zur M nur empfehlen, eine Erleichterung schon beim Summilux und bei 75/90mm sowieso.

Eine Auswahl an gebrauchten Objektiven ( auch ältere ) sind unter anderem bei Meister Cameras ( Leica Store Hamburg/Berlin/München, auch online ) zu finden.

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Rolf,

der Visoflex ist zu empfehlen. Übrigens kannst du mit einem Adapter auch deine Canon Objektive an der M10 verwenden. Ich benutze so gelegentlich einige Tele-Linsen von Nikon an der M240.

Link to post
Share on other sites

Mal eine "extreme" Meinung: wenn der Visoflex (ein "Muss") da ist, kann man ja auch R-Objektive in Erwägung ziehen. Ich habe viel Spaß mit den Apo-Telelinsen.
Zu Beginn rate ich Dir zum Apo-Telyt-R 3,4/180 und zwar die zweite Version mit 60mm Filterdurchmesser. Traumobjektiv, klein, leicht und nicht so anstrengend für den Geldbeutel.
Mit dem R-M-Adapter und dem Visoflex kann man schöne Tieraufnahmen machen, aber ich setze es auch gerne für Portraits ein (Halb- und Dreiviertelprofil).

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...