Jump to content

scharf


Reini

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Rasierklingenschärfer aus den 30er Jahren. Von Siemens.
M240, m39 Adapter mit 2cm Zwischenring und dem >neuen< zeitgenössischen Summar.

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Ach wie schön, so einen Rasierklingenschärfer hatte ich auch mal, aber nach dem Krieg, in der Hand. Nach dem Einlegen der Rasierklinge klappte man das Kästchen zu und mittels der durchlaufenden Schnur die Schleifblöcke in leicht kreisenden Bewegungen über Klingenschneide geführt.
Rasierklingen gab es ganz wesentlich auf dem Schwarzmarkt. Die Preise dafür weiß ich nicht mehr.
Nur mal ein Beispiel, ein Feuerstein für ein Feuerzeug kostete ca. 2,50 bis 3,00 RM . 

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Heute unvorstellbar, daß sich solche Geräte damals rentiert haben*, weil Rasierklingen teuer und schwer zu bekommen waren.
Es gab eine nicht unerhebliche Menge und Patente solcher Gerätschaften.

Obwohl sowas für unsere heutigen Scherköpfe auch nicht schlecht wäre.
Ein kompletter neuer Rasierer kostet nur das doppelte wie das Scherblatt im Nachkauf....🙄

 

  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Am 22. April 2020 um 23:23 schrieb Reini:

Ein kompletter neuer Rasierer kostet nur das doppelte wie das Scherblatt im Nachkauf...

Das nennt man "Verschleißwirtschaft".
Aber bislang war es ja auch billig, all das Zeugs direkt aus China einfliegen zu lassen.
Da wird sich vielleicht doch was ändern ...

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

vor 31 Minuten schrieb Apo-Elmarit:

Da wird sich vielleicht doch was ändern ...

Hoff mas'!

Ich wär bereit anstatt Zoll- Kerosin- Sklavenfabriken- Umweltzerstörenden Aufschlag mehr an einen hiesigen Produkteur zu zahlen.

Bis dahin behelfen wir uns mit altbewährtem.

 

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Am 22.4.2020 um 23:23 schrieb Reini:

Ein kompletter neuer Rasierer kostet nur das doppelte wie das Scherblatt im Nachkauf...

Du kaufst einfach nur den falschen Rasierer. Du musst dir die Leica unter den Rasierern gönnen, dann passt das Verhältnis sicher wieder besser. 😊

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...