Jump to content
fotoschrott

Leica Sl(601) -optimale AF Einstellungen für bewegte Motive

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Am 27.3.2020 um 19:50 schrieb SteelyDan:

Das ist so.
Aber der weiss auch was er wie warum macht.
Vermutlich ginge sowas mit ner D5 trotzdem einfacher.

De Link wo unser geschätzter "Olli"  bei Patrik Ludolph die gewünschte Fähigkeit der SL2 dokumentiert, sagt ja eh alles: wie schnell ist denn so ein Läufer? Da gehts dann ja noch. Aber mein Hund hat einen gemessenen Speed von mindestens 35 - höchstens 40 kmh und da wird's dann wohl nix mehr werden. Ich lasse meinen Hund im Revier immer vor dem Auto laufen, wobei der Hund die Geschwindigkeit bestimmt. Da ich ja in einiger Entfernung nachfahre, kann ich die Geschwindigkeit gut auf dem Tacho ablesen.

Aber eh egal, geht halt nicht - nur sollte Leica da ehrlich sein. Olli vertritt die Leica Akademie, eh klar, dass er sich so äußert. Ich will "Leica-Hunde" von vorne sehen!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

"nur sollte Leica da ehrlich sein"
Genau so sehe ich das auch! Denn die SL2 ist ja keine schlechte Kamera nebst astreinen Optiken.
Nur schnell und Blitz kann sie eben nicht. App ist da auch noch mal eine Sache … ;)

Edited by LeicaRene

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 27.3.2020 um 20:13 schrieb SteelyDan:

Dann ruf/schreib den Olli doch mal an.
 

Ich denke/vermute im Video wurde alles gesagt. "C" und schnelle Zeiten, am besten Mehrfeld-AF …
Ungefähr so, wie früher an der Canon …

Nur, wenn "wir" das hier richtig (und ehrlich) ansprechen, wird es für die Entwickler ein Thema sein.
Das ist auch meine Motivation, hier zu schreiben …

Hätte, sollte, müsste führt da nicht weiter.
Aussagefähige Serien wären wünschenswert.
Also die im Eingang genannten Bedingungen. Speed frontal auf den Fotografen zu. Der Hund macht ca. 35 Sachen. Das Ganze jetzt bitte noch mal auf der Rennstrecke – mit weit über 200 km/h. Ich wusste, warum mich die Kollegen im Pressecenter (Red Bull Airrace – damals noch SL, nicht SL2) belächelten. Hatte dann mit einem Kollegen gesprochen, dessen täglich Brot das ist. Also schneller Sport. Leica ist cool, aber der AF für seine Sachen unbrauchbar.
Das gleiche Szenario hatte ich neulich (im Job) beim Ski Weltcup. Grausam der Ausschuss – mit den im Video genannten Settings. Abends bei Dämmerung, aber komplex für das TV ausgeleuchtet … Mit der SL 2 … 95% unscharf …

Wie gesagt, ich lerne/übe gern … Mit einer realistischen Chance auf Erfolg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 26.3.2020 um 16:31 schrieb Holger1:

dann schauen Sie sich die Handballfotos von Oli Richter an, der die HSG in Wetzlar begleitet.

Echt jetzt, nicht eins auf seiner HP wo ein Spieler frontal auf die Kamera zudribbelt, was für ein Vergleich!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kann jetzt noch beliebig lange hin und her gehen. Niemand bestreitet ernsthaft, dass die bekannten Modelle von Nikon, Canon (Sony weiß ich nicht) Im AF Spitzenklasse sind, und unsere SLs eben nicht. Wenn man sich einarbeitet geht schon einiges, aber eben ein ganzes Stück von den Spezialisten entfernt. 

Die Ausgangsfrage war ja, wie man das Beste aus der SL rausholt. Dazu haben wir hier noch nicht so viel erfahren. "Kauf Dir ein Zweitsystem" geht ja klar an der Frage vorbei.  Wenn das der Punkt wäre, hätte es Fotoschrott längst getan: D500 + Telezoom, ist für unsere Verhältniss nicht mal teuer😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Dann suche mal nach AF-Settings der S-Modelle von Panasonic (dazu gibt's wohl auch eine recht nützliche PPTX) ansonsten YT. So große unterschiede gibts's im Bezug auf den AF ja nicht und wenn vllt der ein oder andere BTN etwas anders beschriftet ist, lässt sich vllt viel übertragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war ca. 20 Jahre in der Sportfotografie unterwegs. Anfangs Nikon (D4,D4s) und dann ein paar Jahre Canon (1Dx). Das A und O in der Sportfotografie ist immer: Man muß sich in der Sportart, wo man fotografiert auskennen. Es macht wenig Sinn jemanden der Motorsport fotografiert, zum Eishockey in eine "dunkle" Halle zu schicken. Sportfotografie heißt auch, Situationen vorahnen zu können. Mehr glaubt, dass die neuesten Nikon und Canons, sich an einen Motiv festbeißen und immer scharfe Bilder einfrieren, irrt.

Ich würde mit meiner jetzigen SL2 genauso gute Bilder bei meinen Lieblingssportarten (Motorsport, Boxen) hinbekommen, wie mit meinen damaligen D4s oder 1Dx. Alles eine Frage der Übung und des Sachverstands. Und einen Hund zu fotografieren, der auf die Kamera zuläuft, ist doch wohl kein Akt! 2/1000 sec/Blende 5,6 - Dauerfeuer und in die "Schärfefalle" laufen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

"Sportfotografie heißt auch, Situationen vorahnen zu können" Absolut!
Ich hatte irren Ausschuss, weil der Ball nicht mehr im Bild wahr.
Du stehst an der Linie und MUSST ahnen, wenn der Spieler gleich abdrücken wird. Dafür habe ich etwas gebraucht.
Technisch gab es Probleme, weil bei ISO 3200 Schluss war. Sprich schnelle Zeiten waren Mangelware. 250stel war da das Ende der Fahnenstange. Dennoch gab es "SCHARFE" Bilder.

Wünschenswert wären Serien (die SCHARFE Bilder, bei genannter Anforderung), mit der jeweiligen Einstellung, zeigen. Erst dann glaube ich, dass es die SL kann und schütte mir gern, als Depp, Asche über das Haupt. Bis dahin glaube ich, dass die Kollegen in entsprechender Situation, nicht ohne Grund andere Marken nutzen.

Ich verabschiede mich mal aus dem Thread, weil es weniger sachlich bleibt.
Aber auch, weil es gerade ganz andere Sorgen gibt.
In dem Sinne, bleibt gesund!
Viele Grüße, René

Ps. Auch Blende 5.6 war damals KEINE Option, da eben kein Licht in der Halle.

Edited by LeicaRene

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 3 Stunden schrieb SJ2018#2:

 Und einen Hund zu fotografieren, der auf die Kamera zuläuft, ist doch wohl kein Akt! 2/1000 sec/Blende 5,6 - Dauerfeuer und in die "Schärfefalle" laufen lassen.

Genau darum gehts mir! Das und nur das war meine Eröffnungsfrage.  Bist so nett, machst mir mal so eines. Danke!

Edited by fotoschrott

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 22 Stunden schrieb SJ2018#2:

. Und einen Hund zu fotografieren, der auf die Kamera zuläuft, ist doch wohl kein Akt! 2/1000 sec/Blende 5,6 - Dauerfeuer und in die "Schärfefalle" laufen lassen.

Danke für den Tipp, manchmal hat man Bretter vor den Augen. Haben wir früher als es keinen AF gegeben hat ja auch immer so gemacht. Sofort ausprobiert und ja mit noch ein bissl Übung funktionierts hervorragend. Mit AF habe ich ab er nix zusammengebracht, egal welche Einstellungen ich auch ausgewählt habe. Aber egal, das Ergebnis zählt. Lg. Hans.

Edited by fotoschrott

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Gratuliere auch zum gelungenen Bild. Mit der klassischen Methode geht's, wenn auch nicht als Serie.

Über deine Frage bin ich auch wieder zu dem Thema gekommen. Im vergangenen Jahr habe ich im Motorradsport ein paar schöne Aufnahmen geschaftt, mit Autofocus und nicht zufällig! Weil ich das aber wirklich selten mache und nicht systematisch arbeite kann ich nicht nachvollziehen, mit welcher Einstellung das war. Ist das irgendwo in den Exifs hintrelegt? Ich habe den File viewer (Apple) und Exif Editor zur Hand. Die zeigen allerhand an, aber zur Fokussierung erkenne ich nichts.

Als Beispiel, jetzt nicht besonders netzoptimiert.

 

Edited by justru49
Schreibfehler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy