Jump to content
Luximage

Kamera für die Gattin: Ist eine gebrauchte X2 in 2020 noch zeitgemäß

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Am 14.8.2020 um 07:58 schrieb nocti lux:

Wäre fein und mein Ding. Also eine X 100 V mit rotem Punkt. Meine hat nur einen "grünen".;)

.... besorg Dir nen roten, dann Hokus Pokus Fidibus aus grün werde rot, das wär's. :)     

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.8.2020 um 17:22 schrieb Luximage:

jesus maria! Was hab ich getan.

ich wollte hier ganz bestimmt keine Genderdiskussion vom Zaun brechen.

 

Meine "Gattin" ist übrigens eine wirklich emanzipierte, selbstbewußte und zauberhafte Traum- und Powerfrau, die alles andere als unbedarft ist, was neue Technik angeht.

Vor der Leica hatte sie übrigens eine Lumix GX7, die sie auch von mir übernommen hatte. Ohne ein Problem damit zu haben, mit einer ausgemusterten Kamera zu fotografieren..

Die GX7 hat jetzt übrigens der Schwiegervater, der damit auch glücklich ist. Die Leica X2 als Objekt der Begierde hatte meiner Frau einfach auch als Designobjekt gefallen.

Und die Kamera macht Spaß.  

Der fotografische Unterschied zwischen uns beiden liegt eher darin begründet, dass ich meine Q2 ständig mit mir herumtrage, während die X2 schon eher zu Städtereisen mit dabei ist.

In Corona Zeiten also leider eher weniger. 

Das altertümliche Wort "Gattin" war eher ein wenig fröhlich gemeint. Mehr nicht. 

Du hast gar nichts getan. Einige hatten eben wieder mal nichts besseres zu tun als rumzudiskutieren, der eine mehr der andere weniger. Na ja vielleicht liegt es auch an Corona :)     

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb C Lei Lux:

.... besorg Dir nen roten, dann Hokus Pokus Fidibus aus grün werde rot, das wär's. :)     

Du meinst, ich könnte die F_ _ _ umlabeln? Kommt mir nicht in die Tüte. Lieber die Kamera aus grünem Hause in der Hand als die mit dem roten Punkt auf dem Dach.:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Frau braucht AF, mit der M kommt sie nicht zurecht.
Die SL ist ihr zu schwer, wenn wir im Urlaub sind greift sie zur Pana G9.
Oder zur Nikon 1V3, leider nicht mehr erhältlich und sträflich unterschätzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor einer Stunde schrieb SteelyDan:

Meine Frau braucht AF, mit der M kommt sie nicht zurecht.
Die SL ist ihr zu schwer, wenn wir im Urlaub sind greift sie zur Pana G9.
Oder zur Nikon 1V3, leider nicht mehr erhältlich und sträflich unterschätzt.

1" sensor kameras werden nach wie vor unterschätzt soweit meine eigenen C-Lux Erfahrungen. Wenig größer aber immer noch sehr gut tragbar Gx9 (MFT) mit 12-32 kitlinse und einer f 1,7 FB 15mm, 20mm oder 25mm alles perfekt.     

Edited by C Lei Lux

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb C Lei Lux:

Wenig größer aber immer noch sehr gut tragbar Gx9 (MFT) mit 12-32 kitlinse und einer f 1,7 FB 15mm, 20mm oder 25mm alles perfekt.     

Hab ich auch noch.
Meine Frau mag aber die G9 lieber.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

vor 5 Stunden schrieb SteelyDan:

Hab ich auch noch.
Meine Frau mag aber die G9 lieber.

ja hallo alles bestens. Die G9 gibt es seit letzter Woche innerhalb der Familie auch. Sie ist auf Testreise z.Zt. an der Amalfiküste im Einsatz mit 8-18mm /14/140-er und FB f 1,7 25mm. Die ersten Fotos mega.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 23 Stunden schrieb cl@usinho:

Eindrücke langsam und besinnlich aufnehmen. Schärft den persönlichen Blick und hilft, Wesentliches vom Unwesentlichen zu unterscheiden.

 

Da meint man gerade, man schaut durch einen M-Sucher. :D 

Edited by Bernd1959

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 10.8.2020 um 08:46 schrieb Luximage:

Ahoi,

der Thread Eröffner hat einfach nur viel zu lange nicht mehr hier reingeschaut.  I‘m so sorry. 
 

es ist übrigens eine ........... tatatat.  ...... X2 geworden.

Gut erhalten mit feiner Leica Leder Hülle.

Die Dame an meiner Seite hat sich sehr gefreut.

Kurzfristig hatte ich mir tatsächlich überlegt, ob ich meine Q anstelle sie als  Anzahlung für die Q2 zu nutzen, nicht auch einfach

meiner Traumfrau hätte geben sollen. Doch dafür Fotografiert sie einfach zu wenig. 

Die X2 war schon genau richtig. Leica feeling zum vernünftigen Einstiegspreis.

Der Klassiker: Gatte fährt 911-er ...... die Frau bekommt ´nen Polo zum vernünftigen Einstiegspreis 😁

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

also, ich bin neu und besitze noch keine Leica. Allerdings möchte ich mir demnächst eine zulegen. Die Ms oder Qs oder CLs sind mir etwas zu kostspielig. Die PanaLeicas sind mir nicht "Leica-genug", auch weil ich bereits eine G3, G6, FZ300 und TF7 besitze. Alles super tolle Kameras. Neben der Bildqualität und der Haptik, die für Leica sprechen sollen, geht es mir - man vergebe mir diese Oberflächlichkeit - um das Gefühl. Ich habe mich in die Leica X2 verliebt, die jedoch nicht mehr produziert wird und nur noch Second Hand zu bekommen ist.

Meine Frage: Würdet ihr  mir hinsichtlich der Qualität der Verarbeitung, Zuverlässigkeit der Kamera und Bildqualität zum Kauf dieser gebrauchten Kamera raten?

Danke.

Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...