Jump to content
LUF Admin

photokina 2020 abgesagt – neuer Termin erst 2022

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Die Kölnmesse hat gerade bekannt gegeben, dass die photokina 2020 abzusagen, die für den 27. – 30. Mai geplant war.

Ein neuer Termin wird erst für 2022 geplant:

Zitat

Die Ausrichtung 2022 gibt allen Beteiligten genügend Zeit, die nächste photokina nach den Bedürfnissen des Marktes, unserer Aussteller und Besucher zu gestalten.

Die vollständige Nachricht:

Die Geschäftsführung der Koelnmesse hat entschieden, bis Ende Juni 2020 keine Eigenveranstaltungen in Köln durchzuführen – darunter auch die photokina. Diese Entscheidung wird auch vom Krisenstab der Stadt Köln unterstützt, der in seiner Sitzung am 18.03.2020 ebenfalls empfohlen hat, die Messen in diesem Zeitraum abzusagen.

Dies geschieht auch vor dem Hintergrund der Vereinbarung zwischen der Bundesregierung und den Länderregierungen vom 16.03.2020 zu gemeinsamen Leitlinien im Umgang mit der Corona-Epidemie. Sie beinhaltet explizit auch die generelle Schließung von Messen und Ausstellungen. Dies beeinträchtigt die Planungssicherheit für die Koelnmesse und die Teilnehmer der Messen in Köln weit über die bisherige Reichweite der aktuellen Szenarien hinaus.

Diese Entscheidung beinhaltet auch die Absage der vom 27. bis 30. Mai 2020 geplanten photokina. Die Absage gilt auch für die Imaging Innovation Conference am 26. Mai 2020, ein neuer Termin ist in Abstimmung.

Auch aus Ihren Reihen haben uns Anfragen rund um die Gesundheit und Sicherheit auf dem Messegelände erreicht. Für uns steht die Gesundheit aller Messeteilnehmer an erster Stelle. 

Hinzu kommt die Verunsicherung zahlreicher Kunden und die komplizierte Reisesituation. Vor diesem Hintergrund ist es uns derzeit nicht möglich, eine globale Business- und Community-Plattform für die Imagingbranche in gewohnter Qualität anzubieten. 

Die nächste photokina findet vom 18. bis 21. Mai 2022 in Köln statt. Die Ausrichtung 2022 gibt allen Beteiligten genügend Zeit, die nächste photokina nach den Bedürfnissen des Marktes, unserer Aussteller und Besucher zu gestalten.

Alle bezahlten Tickets werden erstattet. Die Koelnmesse wird dies in den kommenden Wochen zentral veranlassen, Sie müssen dafür nichts weiter unternehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dass die photokina für 2020 abgesagt wird passt in die momentane Situation, aber die lange Frist bis 2022 lässt nichts Gutes ahnen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb r+m:

Dass die photokina für 2020 abgesagt wird passt in die momentane Situation, aber die lange Frist bis 2022 lässt nichts Gutes ahnen.

Die Verlegung der photokina von September alle zwei Jahre zu jährlich im Mai könnte der Anfang vom Ende gewesen sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn sich der Markt für die Fotohersteller so weiter entwickelt wie in den letzten Jahren, aktuell noch erheblich verschärft durch die Corona-Krise, in der fast nichts mehr in Europa und USA verkauft wird, könnte es durchaus sein, dass es in 2 Jahren auch keine photokina mehr gibt. Selbst die Cebit gibt es ja nicht mehr und das ist ein Markt, in dem noch ordentlich Geld verdient wird, im Vergleich zum Fotomarkt.

Diese bisher bescheidene Jahr müssen die Hersteller sowieso erstmal überleben bzw. gewillt sein, die Fotoabteilungen weiter zu führen. Die Mehrheit der Kunden hat dieses Jahr bestimmt andere Probleme als sich über neue Kameras und Objektive Gedanken zu machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht könnte man die schwächelnde CES und die photokina verheiraten, es gibt einige Überschneidungen. Sieht ja für beide schon ohne Corona nicht sehr rosig aus. Vielleicht noch ein/zwei weitere Messen in den Topf und dann gemeinsam kräftig rühren. Aber ganz ehrlich sehe ich "Weltmessen" eh auf dem absterbenden Ast. Auch die IAA ist trotz Standortwechsel ein kräftiger Wackelkandidat am Abgrund.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Rona!d:

Vielleicht könnte man die schwächelnde CES und die photokina verheiraten, ... Vielleicht noch ein/zwei weitere Messen in den Topf und dann gemeinsam kräftig rühren.

... vielleicht  die ehemalige Hauswirtschaftsfachausstellung (HAFA) und die VeggieWorld?

Ich denke, es liegt bei der photokina daran, daß man die Zielgruppen der Aussteller und der Besucher, ein angemessenes, 'gesundes' Verhältnis von Kosten und Nutzen sowie die geänderten Lebensgewohnheiten (Smartphones + Photographie) aus dem Blick verloren hat. (Oder: Was will uns die photokina sagen?)  Dazu dann noch die willkürliche Terminverschiebung von September auf jährlich im Mai ...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

vor 2 Stunden schrieb Rona!d:

Vielleicht könnte man die schwächelnde CES und die photokina verheiraten, es gibt einige Überschneidungen. Sieht ja für beide schon ohne Corona nicht sehr rosig aus. Vielleicht noch ein/zwei weitere Messen in den Topf und dann gemeinsam kräftig rühren. Aber ganz ehrlich sehe ich "Weltmessen" eh auf dem absterbenden Ast. Auch die IAA ist trotz Standortwechsel ein kräftiger Wackelkandidat am Abgrund.

Nun ja, viele nachdenkende Menschen haben nicht die „Flöhe husten hören“ sich aber Gedanken gemacht über unsere Gesellschaft, die Situation der Welt und in unserem Land. Nun, wie die Politik uns jetzt  schon sagt..... man sich unbedingt dafür einsetzen will, dass die  Wirtschaft schon bald in alter Stärke funktionieren sollte. Ein gewisser Herr Trump hat sogar schon getönt, dass die USA aus dieser Geschichte gestärkt und großartiger hervorgehen werde, als sie es je waren.
Deutsche Fachleute sehen die Pandemie für uns erst am Anfang ihrer Entwicklung. Was wird erst wenn in Afrika, Indien und anderen Elendsgebieten der Welt dieses Virus um sich greift.... Es wird wohl die Welt verändern vermute ich und da werden die IAA und erst recht die Photokina nicht mal ne Nebenrolle haben, könnte ich mir vorstellen. 
Hoffen wir, dass wir überhaupt davon kommen. Mit weiter so... geht es wohl nicht. Wir müssen unseren Urlaub erstmal auf Anfang Mai verlegen wenn man wieder in die Karibik kommt. :-((

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy