Jump to content

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hallo Mefty,

schön dargestellt. Von mir bekommst Du keine Kloppe. Zugegeben habe ich auch sehr früh mein ´mind an Leica verloren und sehe ebenfalls die Reduktion der Kamera als Hauptgrund "für" eine M. Allerdings war und ist eine M für mich unerreichbar.

 

Einen wichtigen  Punkt sprichst Du da sehr früh an und dass ist mittlerweile eines der Haupt-Gründe warum ich mich nicht mehr nach dem M-System sehne, obwohl ich das M-System eindeutig präferiere. Mit einer Leica M in der Hand fällt man sofort auf. Als ich das erste Mal mit einer M6 (nicht meine) losgezogen bin, fiel mir sofort auf, dass mich alle Welt wie gebannt angeglotzte, wenn ich fotografierte. Bin ich mit meiner F3 oder meiner RICOH GXR (M-Mount) unterwegs, interessiert es den Leuten einen Scheiß was ich da mache. Das Argument aus Zeiten Bressons gilt schon lange nicht mehr. Unauffällig ist man eigentlich nur noch, wenn man mit dem Smartphone zugange ist. Wenn ich fotografiere will ich unsichtbar sein.

 

Stephan

 

Edited by the eye of the deer
Link to post
Share on other sites
  • Replies 67
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich reise viel und komme dabei mit vielen Menschen in Kontakt. Interessant dabei ist, dass ich fast ausnahmslos auf meine Leica M angesprochen werde. Entweder, weil sich einige vom Look der Kamera angesprochen fühlen, oder weil sie erkennen, dass es eine Leica ist. Bei vielen ist es sicher auch eine Mischung von beidem. Sehr schnell geht es dann um die Kamera und die Marke. Mir werden Fragen dazu gestellt und ich komme so sehr schnell in die Situation, mich gefühlt erklären zu müssen, warum ich

Wenn Männern nichts mehre einfällt, können sie immer noch „Auto“ sagen. 

Hier vor rund 33 Jahren als Student mit der Leica M6 und dem 75mm Summilux 1.4, das ich heute noch mit der M10 nutze.    LG philipp P.S. ich habe natürlich die M6 heute noch. Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!

Posted Images

vor 2 Stunden schrieb the eye of the deer:

Als ich das erste Mal mit einer M6 (nicht meine) losgezogen bin, fiel mir sofort auf, dass mich alle Welt wie gebannt angeglotzte, wenn ich fotografierte. 

das bildest du dir nur ein... wenn man die Kamera natürlich ständig präsent vor dem Auge hat, oder ständig daran herumfummelt, wird man von seinem Umfeld natürlich sofort wahrgenommen. Ich fotografiere auf der Straße überwiegend mit der M7 oder Monochrom überwiegend mit 35mm. Das Vorfokussieren passiert eigentlich schon im Unterbewusstsein beim Hochführen der Kamera... (dank der Stellung des Fokustab kann man die Entfernung relativ genau einstellen) den Rest macht die Belichtungsautomatik. Zu 95% bekommt das Umfeld davon überhaupt nix mit. 

Link to post
Share on other sites

Auf M bin ich bisher ausschließlich (und selten) angesprochen worden von anderen M-Benutzern und mit so Sprüchen wie: "Hatte ganz vergessen, wie enorm hässlich die M5 war." Anders ist es bei Hasselblad und Rolleiflex, das gibt es manchmal interessierte Fragen, immer nett und meist von jungen Menschen. Und wenn man in der Nähe z.B. vom hiesigen Dom mit einer Balgenkamera in 6x9 hantiert und eine asiatische Reisegruppe in der Nähe ist, wird man binnen Sekunden in viele Smartphone-Dateien umgewandelt, offenbar unvermeidbar und im Sinne von Gastfreundlichkeit hinzunehmen. Und ob die verwendete Sucherkamera eine Leica ist oder V/C, Yashica, Konica oder sonstwas in der Größe, das interessiert doch niemanden (außer M-Benutzern vielleicht).

Nachtrag: Auf einem Volksfest hier wurde ich mal von zwei jungen Herren angesprochen, was ich für eine schöne Leica hätte, "weil, wir sind nämlich aus Wetzlar!"  Irgendwie schade, dass es eine Canon 7 mit Nikon-Optik war ;-)

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb auceps:

 

 

vor 3 Stunden schrieb the eye of the deer:

 

. Als ich das erste Mal mit einer M6 (nicht meine) losgezogen bin, fiel mir sofort auf, dass mich alle Welt wie gebannt angeglotzte, wenn ich fotografierte.

 

 

 

Du musst der 2,12 Meter große Mann mit Zylinder auf dem Kopf und der klitzekleinen Kamera vor dem Bauch gewesen sein in der Fußgängerzone.😂

Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

vor 4 Stunden schrieb Talker:

 

Du musst der 2,12 Meter große Mann mit Zylinder auf dem Kopf und der klitzekleinen Kamera vor dem Bauch gewesen sein in der Fußgängerzone.😂

Nein, ich bin eher Durchschnitt, ein Stino, und gehe in der Masse auch unter. Das Hantieren kann ich schon sicher unsichtbar, mit 28mm @f4 des Tri Elmar´s ist Vorfokussieren nicht sehr schwer. Doch guckt einer, gucken am Ende mehrere. Die Ausflüge mit der M6 haben mich dazu gebracht, mit "íhr selten in die Öffentlichkeit zu gehen. Es soll jetzt nicht falsch verstanden werden, ich fühle mich dabei nicht bedroht, die Interessierten wirken stets freundlich. Nur, ist es meiner Art von Fotografieren im öffentlichen Raum nicht förderlich, thats it...

 

I wish you all good health

Stephan

Link to post
Share on other sites

Hier vor rund 33 Jahren als Student mit der Leica M6 und dem 75mm Summilux 1.4, das ich heute noch mit der M10 nutze. 
 

LG

philipp

P.S. ich habe natürlich die M6 heute noch.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Al Brown
      A polarizing question, but a fair one.

      If one wanted to replace the screw above the lens (on, say, M-P or M10R black paint) with the red (or black) dot logo sticker, is the hole as big as the original logo sticker? Is the screw flat so one could just put the sticker over it? I found no topic of this sort but if it has been answered please do link to the thread.
      Thank you for your civilized answers, please no dumb discussions of "why would anyone want to do that?" kind, it is an academic question.
       
    • By Herr Barnack
      I happened to discover this online essay today - the author offers some interesting insights into the M246 Monochrom and why it is still a viable choice:
      Why I bought a Leica M246 Monochrom
      https://mwwphotography.co.uk/blog/leicam246monochrom
    • By Johnwy
      When I use a one-thousandth shutter, these nasty black line marks will appear in the same position in picture. Is the problem of high-speed shutter ? Can it be solved by adjusting the shutter curtain tension?
      The film has been checked, it is not a problem with processing and scanning.
       

      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!  
    • By Al Brown
      What are your cravings, needs, wishes and desires regarding M lenses that do not exist yet?
      21mm Summicron? Perhaps a 24mm Summicron? A brand new and Karbe - updated 75mm f1.4 Summilux? A new line of affordable budget M lenses? Some vintage revivals?
      Share your thoughts - within reason of course.
    • By Al Brown
      New firmware is out for the M, version 2.1.0.0., but also for M262, 246 etc.

      Who knows what's new?
       

       

      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
×
×
  • Create New...