Jump to content
jmschuh

Leica Q2: Firmware-Verbesserungen und Fehler (V2.0)

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

[Bug] wenn man AF Tracking einstellt, dann wird der AF-Rahmen im manuellen Modus auch als AF-Tracking dargestellt. Das finde ich etwas sinnlos.

Share this post


Link to post
Share on other sites

[Bug] Bei MF soll die Daumentaste (also die Taste in dem Daumenrad) frei belegbar sein und nicht ausschließlich zum Vergrößern des Bildausschnitts genutzt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

[Feature] Auch wenn es Leica-untypisch ist, hätte ich gerne eine Möglichkeit, das Fokus Feld schnell zu zentrieren, auch wenn nicht Touch-AF aktiviert ist. Ich habe ein ähnliches Problem wie @jmschuh und verschiebe das Fokus Feld unabsichtlich. Doppel-Tapp auf den Bildschirm (im EVF-Extended Modus) fände ich prima. Aber auch die Belegung der Set-Taste oder der Daumenrad-Taste oder der Lock-Taste fände ich ok.

Share this post


Link to post
Share on other sites

[Feature] Anzeige erweiterter Bilddaten im Preview Modus. Mir fehlt die (sekundengenaue) Anzeige der Zeit in der Playback Darstellung eines Fotos.

Man kann derzeit nur zwischen folgenden Varianten wählen:

  1. Anzeige der Aufnahmeparameter (dabei sieht das Bild aus wie im Aufnahmemodus, es werden ISO, Blende, Belichtungskorrektur, Belichtungszeit usw. am Bildschirmrand dargestellt; es fehlt aber das Aufnahmedatum und -zeit)
  2. Per Klick auf die Set-Taste kann man zu einem Vorschaubild ohne weitere Anzeigen wechseln
  3. Per Rotation des Daumenrades kann man in die "Gallerieansicht" wechseln; dabei wird das Aufnahmedatum und -zeit (minutengenau) angezeigt.

Schöner fände ich, wenn man per Klick auf die Set-Taste zu einer zweiten Detailsicht wechseln könnte, auf der verschiedene weitere Bilddaten angezeigt werden (z.B. GPS, Aufnahmezeit)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich stört das komplizierte (zweistufige) Umstellen der Funktionen auf den Tasten: Beispiel: Wenn ich die Kamera am Auge habe und durch langes Drücken auf den Knopf des Daumenrades eine andere Funktion aufrufen will, dann  springt die Anzeige im EVF nach getätigter Auswahl nicht sofort zu dieser Auswahl, sondern erst zurück auf den neutralen Bildschirm und ich muss nochmals den Knopf drücken. Man mag sich daran gewöhnen, aber warum ist das so? Das würde ich ändern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

[Feature] Tracking auch im Manual Focus Modus.

 

Das Feature fände ich absolut genial: Wenn man Tracking auch im Manual Focus Modus aktivieren und nutzen könnte. Und zwar ganz einfach:

Die "Daumenradtaste" ist mit der Zoom-Funktion bereits belegt.

Bei Betätigung der Daumenradtaste wird also das "Fokusfeld" vergrößert – und folgt dann dem Bildausschnitt, wie beim AF-Tracking, bis man die Daumenradtaste wieder drückt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

vor 3 Stunden schrieb 4peterse:

[Feature] Tracking auch im Manual Focus Modus.

 

Das Feature fände ich absolut genial: Wenn man Tracking auch im Manual Focus Modus aktivieren und nutzen könnte. Und zwar ganz einfach:

Die "Daumenradtaste" ist mit der Zoom-Funktion bereits belegt.

Bei Betätigung der Daumenradtaste wird also das "Fokusfeld" vergrößert – und folgt dann dem Bildausschnitt, wie beim AF-Tracking, bis man die Daumenradtaste wieder drückt.

Verstehe ich nicht so recht? Du willst ein AF-Tracking im Manual Focus Mode?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb jmschuh:

Verstehe ich nicht so recht? Du willst ein AF-Tracking im Manual Focus Mode?

 

vor 3 Minuten schrieb poss:

Er möchte das af Feld verstellen im mf Modus per touch 

Nein 🙂 das geht ja schon (glaube ich?). Als Linksäuger bringt mir das Verschieben per Touch leider nichts.

 

Ich möchte, dass das MF-Feld dem Subjekt folgt, wenn man es vergrößert (meinetwegen auch immer). Eben im Prinzip genau so wie das AF-Tracking Feld.

Allerdings fürchte ich, dass es da ein paar technische Schwierigkeiten gibt. So funktioniert AF-Tracking u.a. überhaupt, weil das AF-Feld immer scharf ist. Bei MF kann man am Fokus so lange drehen, bis das Feld unscharf ist (natürlich). In dem Moment dürfte Tracking nicht mehr funktionieren. Aber wer weiß, mit etwas Machine Learning geht vielleicht auch das? 😉 

Share this post


Link to post
Share on other sites

[Bug] ISO Regler im Info Screen vs. Daumenrad

Mir ist aufgefallen, dass das Verhalten des ISO Reglers im Info Screen anders ist als wenn man die ISO Funktion auf das Daumenrad legt.

  • Im Info Screen ist der Bereich: 50, 100, …, 50000, Auto
  • Auf dem Daumenrad ist der Bereich: Auto, 50, 100, …, 50000

Ist das nicht seltsam? Das sollte doch eigentlich gleich sein, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb M10 for me:

Toll, dass es hier weitergeht.

Meistens benutze ich die Q2 auch "einfach so", weil sie auch echt gut funktioniert. Aber ab und zu setze ich mich doch auch mit der Software intensiver auseinander, und dann fällt mir sowas auf. 🙂 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Normalerweise habe ich auf der Rad-Taste die ISO (neben anderen möglichen Optionen). Das funktioniert aber nur im AF Mode (Fokus-Ring auf AF). Sobald ich diesen Fokus-Ring auf Manual Fokus drehe, verändert sich die Funktion der Rad-Taste: Beim Drücken auf die Taste wird jetzt "automatisch vergrössert". Das lässt sich nicht ändern. Damit entfallen alle anderen Möglichkeiten und meine ISO Einstellung ist weg (muss z.B. auf die FN-Taste gelegt oder über das Menu angesteuert werden). Ich schlage vor, dass mir diese automatische Vergrösserung nicht aufgezwungen wird. Ich habe sie ja bereits über den Fokussier-Ring (hier gar über das Menu ein- oder ausschaltbar!)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 24.4.2020 um 19:12 schrieb 4peterse:

Ich möchte, dass das MF-Feld dem Subjekt folgt, wenn man es vergrößert (meinetwegen auch immer). Eben im Prinzip genau so wie das AF-Tracking Feld.

Du möchtest also etwas manuell scharf stellen, dass sich bewegt. Oder warum?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb jmschuh:

Du möchtest also etwas manuell scharf stellen, dass sich bewegt. Oder warum?

Ja, gute Frage...
 

Das AF-Tracking macht genau das und funktioniert auch nur mit AF eingeschaltet was ja eigentlich Sinn macht.
MF-Tracking macht irgendwie nicht so richtig Sinn, zumindestens für Mich nicht.
Ich nehem an das das Tracking ein scharfes Bild braucht um zu entscheiden wo sich das Subjekt hinbewegt.
Sofern sich softwareseitig das Tracking vom AF loslösen könnte sollte es grundsätzlich Möglich sein sofern
der MF-Tracking Benutzer das Subjekt manuell immer schön scharf hält.

Chris

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb PhotoCruiser:

MF-Tracking macht irgendwie nicht so richtig Sinn, zumindestens für Mich nicht.

Das sehe ich aktuell auch so.

Aber ich lasse mich gerne überzeugen, dass es für bestimmte Zwecke praktikabel sein mag, die mir jetzt gerade nicht einfallen. Technisch ist es sicherlich nicht trivial umzusetzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb jmschuh:

Das sehe ich aktuell auch so.

Aber ich lasse mich gerne überzeugen, dass es für bestimmte Zwecke praktikabel sein mag, die mir jetzt gerade nicht einfallen. Technisch ist es sicherlich nicht trivial umzusetzen.

Das ist auch alles nicht besonders gut durchdacht. Aber der Anwendungszweck für mich ist eher der "focus-and-recompose (and then continue to focus)" Ansatz. Das liegt daran, dass der Sensor der Q2 so hochauflösend ist, dass ich in manchen Situationen das Gefühl habe, schon ein leichter Kameraschwenk um den Bildausschnitt neu zu bestimmen, sorgt für eine leichte Unschärfe im Bild.

Daher ist der Ablauf so: Das Fokusfeld (MF!) ist zunächst in der Mitte des Suchers. Druck auf Daumenradtaste. Das Bild ist vergrößert und man kann ordentlich scharfstellen. Man drückt dann wieder die Daumenradtaste um das gesamte Bild zu sehen, wählt den richtigen Bildausschnitt und möchte dann aber die Schärfe noch einmal kontrollieren. Also wieder Druck auf die Daumenradtaste. Dann wäre es gut, wenn das Fokusfeld bei der Veränderung des Bildausschnitts sich mitbewegen würde. Also Druck auf Daumenradtaste und das vorher gewählte Subjekt ist wieder vergrößert und man kann noch einmal nachjustieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb 4peterse:

Das ist....

okay, danke,

Cheers, Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy