Jump to content

Neue Bildgrößen im Leica Forum


LUF Admin

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Habe folgendes ausprobiert:

Dieselbe DNG-Bilddatei umgewandelt in jpg (Angaben zur Größe der gespeicherten Dateien jeweils nach den Angaben im Profil unter "Meine Dateianhänge").

Kantenlänge 1240px, 1,6 MB. Wird nach dem Hochladen erwartungsgemäß auf 1092 px Kantenlänge heruntergerechnet: gespeicherte Datei 533,13 kb = 33,33%:

Kantenlänge 1092 px, 1,3 MB. bleibt beim Hochladen erhalten, gespeicherte Datei 422,26 kb = 32,48%

Kantenlänge  960 px, 1,023 MB. Bleibt beim Hochladen erhalten, gespeicherte Datei 329,17 kb = 32,23%.

Danach werden Bilddateien, die die Konventionen einhalten, zumindest ebenso stark, wenn nicht stärker verkleinert als solche, die die Konventionen überschreiten. 

 

Edited by UliWer
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hallo,

schön zu hören das es bei Dir auch ersichtlich ist.

vor 3 Stunden schrieb XOONS:

... Ich hatte mich früher mal etwas hilflos mit dem Thema befasst … aber leider leider keine abschließende Lösung gefunden. ...

Deinen verlinkten Beitrag habe ich mir noch vor wenigen Tagen durchgelesen. Zusammen mit dem Beitrag von Claus war es schlussendlich die Intension, dass Thema noch einmal aufzugreifen. Von daher habe ich zu danken.

Gruß
Thomas

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

bezugnehmend auf meinen Beitrag #36, hier noch zusätzlich eine Bilddatei, die auf 1.096 Pixel angehoben wurde und somit um 4 Pixel der von der empfohlenen Bildgröße abweicht (1.092 Pixel)-

3. Bilddatei

In Photoshop auf 1.096 KB Kantenlänge (längste Kante) skaliert, leicht nachgeschärft (unscharf maskieren) Kopie als .jpg Datei gespeichert Stufe 12 (maximal), Größe auf Datenträger: 552 KB. Größe Datei im Forum: 236 KB

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Die Qualität nimmt gegenüber den beiden anderen Beispielen bei der Überschreitung um nur 4 Pixel in der Länge erwartungsgemäß deutlich ab. Dies sollte besonders an der einkopierten Schrift ersichtlich sein. Erst in der Ligthbox regeneriert sich der Schärfeeindruck. 

Vorläufige Zusammenfassung: 

Bilddatei 1 -1.092 Pixel ,auf Datenträger 548 KB, im Forum 246 KB)
Bilddatei 2 -1.000 Pixel, auf Datenträger 494 KB, im Forum 248 KB)
Bilddatei 3- 1.096 Pixel, auf Datenträger 552 KB, im Forum 236 KB)

Es ist hier schön zu sehen, dass die 1.000 Pixel große Bilddatei zwar auf dem Datenträger von der Datengröße die kleinste Datei ist. jedoch in der Forumssoftware von allen drei Dateien den geringsten Verlust verursacht. Von der Qualität her ist die 1.000 Pixel bisher das Optimum gegenüber den anderen Bildgrößen darstellt.

Wie gesagt bin ich bisher davon ausgegangen, dass ein ein Bild bis zu 1.000 KB mit einer maximalen Größe mit bis zu 1.092 Pixel an der längsten Kante eingestellt wird. Datengröße und Qualität auch erhalten bleibt. Dies ist anscheinend nicht so?

Gruß
Thomas

Edited by thowi
Link to post
Share on other sites

Auf meinem Bildschirm macht sich das Problem so bemerkbar (1:1-Ausschnitte/Screenshots, Macbook, Retina-Display, Bild aus Beitrag #2 hier ).

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

links Ansicht im Thread – rechts nach dem Anklicken

Edit: @thowi und @cl@usinho: Wie sieht bei euch die Bildschirm-Konfiguration aus? 

 

Edited by XOONS
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb thowi:

 

Wie gesagt bin ich bisher davon ausgegangen, dass ein ein Bild bis zu 1.000 KB mit einer maximalen Größe mit bis zu 1.092 Pixel an der längsten Kante eingestellt wird. Datengröße und Qualität auch erhalten bleibt. Dies ist anscheinend nicht so?

 

Die max. Dateigröße ist schon seit längerem deutlich auf 2500kb angehoben, wie Andreas in diesem Beitrag vom März 2021 im internationalen Forum mitgeteilt hat:

Ansonsten bin ich auch davon ausgegangen, dass die Größe der hochgeladenen Dateien, die die Konventionen einhalten, bei der Speicherung erhalten bleibt, stelle aber jetzt erstmalig fest, dass das keinesfalls zutrifft. 

Die von anderen beschriebenen Qualitätsunterschiede zwischen den  beiden Beispielen mit 1092px und 1000px Kantenlänge in #36 kann ich allerdings weder auf einem Eizo 24", Auflösung 1920*1200 noch auf einem  IPad Pro 11 Zoll mit Auflösung von 2388 x 1668 Pixeln nachvollziehen. Kann es auch am Browser liegen? Hier Safari 17.1.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

5 minutes ago, UliWer said:

Kann es auch am Browser liegen? Hier Safari 17.1.

Browser und vor allem die Fenstergröße.

Wenn ein Fenster weit genug aufgezogen wird, werden die Bilder im Thread mit max. 1092 px Breite angezeigt. Wenn das Fenster kleiner gezogen wird, wird das Bild runterskaliert (gequetscht), was  die Qualität verschlechtert.

Hatte ich erwähnt, dass das Thema wirklich komplex ist? ;)

Gruß
Andreas

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb cl@usinho:

… warum einfach, wenńs auch kompliziert geht 🙃😉

Leider ist es aber kompliziert, weil es gefühlt mehr Parameter und Bildschirm-Konfigurationen als User gibt. 

Was nach meinem Dafürhalten eine Rolle spielt:

  • Der "One-Size-Fits-All Algorithmus" der Foren-Software mit fest definiertem Komprimierungsgrad
  • Das Interesse des Admins, das Thema "Datenvolumen" für User, Bildautoren und sich selber in den Griff zu bekommen 
  • Die unterschiedlichen Bildgrößen und angewendeten Nachschärfungsalgorithmen der Bildbeiträge 
  • Die Frage, ob das Browserfenster bei bestimmten Bildschirmeinstellungen maximiert ist oder nicht
  • Die Frage, ob der Bildschirm überhaupt die nötige Auflösung hat
  • Die mögliche Bildschirmauflösung vs. die tatsächlich eingestellte Bildschirmauflösung
  • Die im Betriebssystem eingestellte Skalierung für die Darstellung
  • und wahrscheinlich noch einige Faktoren mehr

Sitze ich an einem Bildschirm mit ausreichender Auflösung, mit im Betriebssystem (Windows) auf 100 Prozent eingestellter Skalierung und mit maximiertem Browserfenster, dann sehen die Bilder in der "Thread-Darstellung" gut aus. Sitze ich am MacBook mit Retina-Display und den von Apple empfohlenen Einstellungen, dann sehen die Bilder in der "Thread-Darstellung" im LUF leider eher sehr bescheiden aus. 

 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Ich glaube, wir laufen Gefahr, das Thema einseitig auf die Seite des jeweiligen Betrachters und dessen individueller Technik zu verschieben. 

Es gibt jedoch unverkennbar auf Seiten des Forums einen Faktor, der den jeweilige Eindruck des Betrachters beeinflussen muss, weil er messbar ist:

Die jeweils hochgeladenen Dateien werden nicht mit der Anzahl von kb gespeichert, die hochgeladen werden, sondern nur ganz erheblich reduziert. Das gilt nicht - wie man erwarten sollte - nur bei Überschreitung der Konventionen des Forums, sondern auch dann, wenn sie eingehalten oder unterschritten werden. Nach meinem in #40 beschriebenen Test wurden die Dateien auf rund ein Drittel ihrer hochgeladenen Größe verkleinert. Paradoxerweise war die Verkleinerung bei Dateien, die die Konventionen zur Kantenlänge von 1092px einhielte, sogar stärker als bei einer Datei, die sie mit 1240px überschritten hat und deshalb zunächst einmal auf 1092px herunter gerechnet wurde. Mrein test in #40 betraf eine Farbaufnahme. ich habe es jetzt noch einmal mit einer Aufnahme in Schwarzweiß probiert mit folgenden ergebnissen:

Kantenlänge 1240px - hochgeladen 686kb - gespeichert 355,68kb = 51,84%

Kantenlänge 1092px - hochgeladen 551kb - gespeichert 283,17kb = 51,39%

Kantenlänge 1000px - hochgeladen 472kb - gespeichert 240,44kb = 50,94%

Kantenlänge  960kb - hochgeladen 444kb - gespeichert 222,59kb = 50,13%

Hier wird demnach nicht mehr ganz so stark, aber doch noch heftig auf rund 50% verkleinert. Der Effekt, dass die Verkleinerung um so stärker wirkt, je kleiner die hochgeladene Datei ist, ist zwar nur schwach ausgeprägt, bleibt aber in der Tendenz erhalten. (Thowi hatte dagegen nach seiner Beschreibung in #42 bei der Datei mit 1000px Kantenlänge die geringste Verkleinerung festgestellt).

Für mich bleibt es jedenfalls erklärungsbedürftig, wieso Dateien, die die Konventionen des Forums in Bezug auf Dateigröße und Kantenlänge jedenfalls einhalten, so stark verkleinert werden. 

 

 

 

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

4 minutes ago, UliWer said:

Für mich bleibt es jedenfalls erklärungsbedürftig, wieso Dateien, die die Konventionen des Forums in Bezug auf Dateigröße und Kantenlänge jedenfalls einhalten, so stark verkleinert werden. 

Ich fokussiert euch sehr auf die Dateigröße – seht ihr denn echte Unterschiede in der Bildqualität?

Was aus der Diskussion klar geworden sein sollte: Es spielen viele Faktoren eine Rolle.

Ich kann von meiner Seite den Qualitätsregler von „fast ganz rechts“ auf „fast am Anschlag“ ziehen.

Das wird für deutlich größere Dateien sorgen, aber ich bezweifele, dass die Bildqualität sichtbar besser wird.

Wenn ich Zeit finde, experimentiere ich mal mit verschiedenen Parametern…

Gruß
Andreas

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb LUF Admin:

Ich fokussiert euch sehr auf die Dateigröße – seht ihr denn echte Unterschiede in der Bildqualität?

Na ja, das könnte man nur dann beurteilen, wenn man eine Datei in der Größe sähe, in der sie hochgeladen wurde und zum Vergleich die stark verkleinerte Fassung.  Wenn meine Ergebnisse repräsentativ wären (offenbar sind sie das nicht, weil es bei Thowi anders ist), wäre das fast eine Aufforderung, die Forumskonventionen ständig zu überschreiten, denn dann wirkt sich die Verkleinerung geringer aus...  

Link to post
Share on other sites

Kleiner Quick & Dirty Test…

Bild 1092 px Breite

Bildgröße Original 475 kB / Skaliert 328 kB

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Screenshot 800% Ansicht in Photoshop: Rechts Original, links durch die Forensoftware bearbeitet

Am besten für größere Anzeige anklicken.

Ich sehe in den superfeinen Strukturen keinen Verlust – bei 800% sehe ich mit der Nase auf dem Bildschirm leichte JPEG Artefakte.

Hier die drei Dateien direkt zum Download

1092q80.jpg

1092q80_upload.jpeg

vergleich.jpg

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Hallo,

vor 30 Minuten schrieb UliWer:

Ich glaube, wir laufen Gefahr, das Thema einseitig auf die Seite des jeweiligen Betrachters und dessen individueller Technik zu verschieben. 

Es gibt jedoch unverkennbar auf Seiten des Forums einen Faktor, der den jeweilige Eindruck des Betrachters beeinflussen muss, weil er messbar ist:

Die jeweils hochgeladenen Dateien werden nicht mit der Anzahl von kb gespeichert, die hochgeladen werden, sondern nur ganz erheblich reduziert. Das gilt nicht - wie man erwarten sollte - nur bei Überschreitung der Konventionen des Forums, sondern auch dann, wenn sie eingehalten oder unterschritten werden. Nach meinem in #40 beschriebenen Test wurden die Dateien auf rund ein Drittel ihrer hochgeladenen Größe verkleinert. Paradoxerweise war die Verkleinerung bei Dateien, die die Konventionen zur Kantenlänge von 1092px einhielte, sogar stärker als bei einer Datei, die sie mit 1240px überschritten hat und deshalb zunächst einmal auf 1092px herunter gerechnet wurde. Mrein test in #40 betraf eine Farbaufnahme. ich habe es jetzt noch einmal mit einer Aufnahme in Schwarzweiß probiert mit folgenden ergebnissen:

Kantenlänge 1240px - hochgeladen 686kb - gespeichert 355,68kb = 51,84%

Kantenlänge 1092px - hochgeladen 551kb - gespeichert 283,17kb = 51,39%

Kantenlänge 1000px - hochgeladen 472kb - gespeichert 240,44kb = 50,94%

Kantenlänge  960kb - hochgeladen 444kb - gespeichert 222,59kb = 50,13%

Hier wird demnach nicht mehr ganz so stark, aber doch noch heftig auf rund 50% verkleinert. Der Effekt, dass die Verkleinerung um so stärker wirkt, je kleiner die hochgeladene Datei ist, ist zwar nur schwach ausgeprägt, bleibt aber in der Tendenz erhalten. (Thowi hatte dagegen nach seiner Beschreibung in #42 bei der Datei mit 1000px Kantenlänge die geringste Verkleinerung festgestellt).

Für mich bleibt es jedenfalls erklärungsbedürftig, wieso Dateien, die die Konventionen des Forums in Bezug auf Dateigröße und Kantenlänge jedenfalls einhalten, so stark verkleinert werden. 

so sehe ich das ebenfalls und danke für die Umrechnung in Prozent. 

Der Verlust nach dem Hochladen ist wahrscheinlich der einzige messbare Faktor. Alles andere, wie Browser und die damit verbundene Darstellung, Skalierung in der EBV, Speichern der Dateien in den festgelegten Dateigrößen sind individuell auf Nutzerseite zu regeln. Die Reduzierung der Dateigrößen nach dem Hochladen findet jedoch in der Forumssoftware statt. 

Es gab einmal einen Abschnitt hier im Forum, da mussten Dateien genau in den Konventionen zur Veröffentlichung gespeichert werden. Sobald die Datei größer war als die festgesetzten Attribute, wurde die Datei beim hochladen abgelehnt. Ich könnte mir weiterhin vorstellen das, wenn eine Datei zwischen Datenträger und Forumsansicht über 50% einbüßt, dies mit einem Qualitätsverlust einhergeht, lasse mich hier aber gerne belehren.

Gruß
Thomas

Link to post
Share on other sites

2 minutes ago, thowi said:

Es gab einmal einen Abschnitt hier im Forum, da mussten Dateien genau in den Konventionen zur Veröffentlichung gespeichert werden. Sobald die Datei größer war als die festgesetzten Attribute, wurde die Datei beim hochladen abgelehnt. 

Das ist weiterhin noch so, die Grenze ist nur so weit oben, dass man schon extrem große Dateien hochladen muss. Die Meldung habe ich aber gestern noch gesehen ;)

2 minutes ago, thowi said:

Ich könnte mir weiterhin vorstellen das, wenn eine Datei zwischen Datenträger und Forumsansicht über 50% einbüßt, dies mit einem Qualitätsverlust einhergeht, lasse mich hier aber gerne belehren.

Das ist auf jeden Fall plausibel – aber halt über Bande gespielt. Wichtig ist das, was beim Betrachter ankommt. Und wenn unterwegs theoretische Qualität verloren geht, ist das egal.

Aussagekräftig wären Tests, wie ich sie gemacht habe: Bild hochladen und dann die Original-Datei mit der Forumsvariante (mit rechts-Klick runterladen) in Photoshop o.ä. vergleichen.

So lässt sich erstmal rausfinden, ob die Neuberechnung durch die  Forensoftware einen relevanten Einfluss hat – oder ob das Problem bei der Darstellung durch Browser, Betriebssystem und Display liegt.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Hallo Andreas,

zunächst vielen Dank für Deine Mühe.

Vielleicht stehe ich etwas auf dem Schlauch, aber von welchem Teil Deines Beitrages möchtest Du den Screenshot? Von Deinem gesamten Beitrag, dem Gesamtbild oder dem extremen Verlust? 

Würde ich dann etwas später gerne machen. Essen ist fertig. 😉😋

Gruß
Thomas

 

Edited by thowi
Link to post
Share on other sites

Vielen Dank an Andreas für das Beispiel!

Ich habe jetzt die beiden Beispiele 1092q80 und das verkleinerte 1092q80upload auf meinem Rechner verglichen: in der Tat, ich sehe keinen Unterschied.

Bei einem eigenen Beispiel, das vor dem Upload 1,4 MB hat (1092px Kantenlänge) und nach dem Download aus dem Forum 438kb hat sehe ich mit sehr viel Mühe kleinste Unterschiede, die ich aber nicht für relevant halte.

Mein vorläufiges Fazit also: ich lege mich wieder hin. 

 

 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Ich  bin neben dem Leica-Forum auch im Systemkameraforum. Zum Vergleich habe ich gestern ein Bild, das  ich bereits im Systemkameraforum gezeigt hatte, auch im Leicaforum eingestellt, jeweils mit der gleichen Auflösung (2100 Px x 1400 Px, 747 kB). Im Leicaforum erscheint das Bild zunächst kleiner und unschärfer als im Systemkameraforum. Nach dem Hineinklicken in das Bild verbessert sich für mich die Bilddarstellung im Leicaforum deutlich und ist nur noch minimal schlechter als im Systemkameraforum. Wer Zugang hat zum Systemkameraforum, kann über die beiden Links gerne mal selbst vergleichen.

https://www.l-camera-forum.com/topic/383735-regenbild-vom-heidelberger-schloss/

https://www.systemkamera-forum.de/topic/136217-ein-bild-am-sonntag-jeder-ein-bild-und-nur-am-sonntag/page/391/

 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...