Jump to content
LUF Admin

Neu: Leica Summilux-M 1:1.5/90 ASPH.

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Leica stellt das Leica Summilux-M 1:1.5/90 ASPH offiziell vor!

Das Summilux-M 1:1.5/90 ASPH. ist ab sofort für 11.900 Euro (UVP) erhältlich.

 

Technische Daten

Bildwinkel (Diagonal / Horizontal / Vertikal): ca. 27° / 23° / 15°
M8: ca. 21° / 17° / 11°
   
Optischer Aufbau  
Zahl der Linsen / Gruppen: 8 / 6
Lage der Eintrittspupille vor dem Bajonett: 27,2 mm
Arbeitsbereich: 1 m bis unendlich
   
Entfernungseinstellung  
Skala: Kombiniert Feet / Meter
Kleinstes Objektfeld: 211 mm x 317 mm
M8: 158 mm x 238 mm
Größter Maßstab: 1 : 8,8
   
Blende  
Einstellung / Funktionsweise: Vorwahl mit Rastung, halbe Stufen, rastend
Kleinster Wert: 16
Anzahl Blendenlamellen: 11
Bajonett: Leica M Schnellwechsel-Bajonett
Filtergewinde: E67
Gegenlichtblende: vorhanden
   
Abmessungen und Gewicht  
Länge ohne / mit Gegenlichtblende: ca. 91 mm / 102 mm
Durchmesser ohne Gegenlichtblende: ca. 74 mm
Gewicht ohne Gegenlichtblende: ca. 1010 g

Leica Summilux-M 1:1.5/90 ASPH.: Der neue Maßstab in der Porträt-Fotografie

Das Summilux-M 1:1.5/90 ASPH. ist mit acht Linsen, darunter zwei Asphären aus besonderen Gläsern, in sechs Gruppen sehr aufwendig konstruiert. Ein bei derart kompakten Objektiven nur mit viel Aufwand realisierbares Floating Element stellt sicher, dass die optische Leistung des Objektivs bei allen Entfernungseinstellungen erhalten bleibt. Die gerade bei sehr lichtstarken Objektiven kaum vermeidbaren Bildfehler Vignettierung und Verzeichnung spielen praktisch keine Rolle. Die fest eingebaute Gegenlichtblende des Summilux-M 1:1.5/90 ASPH. lässt sich im Handumdrehen ausziehen und arretieren, was den optimalen Schutz vor Streulicht und Reflexen sicherstellt.

Mit der kürzesten Aufnahmedistanz von einem Meter und einem Abbildungsmaßstab von 1:8,8 ist das Summilux-M 1:1.5/90 ASPH. optimal für Porträts geeignet. Das Objektiv reizt mit seiner Lichtstärke bei dieser Brennweite die Möglichkeiten des M-Bajonetts voll aus. Optisch und gestalterisch ist es eng mit dem Noctilux-M 1:1.25/75 ASPH. verwandt und bietet in etwa dessen extrem enge Schärfentiefebereiche, die nur rund halb so groß sind wie beim Noctilux-M 1:0.95/50 ASPH.

Neben Materialien und Gläsern ist auch die anspruchsvolle Fertigung für die einzigartige Leistung des Summilux-M 1:1.5/90 ASPH. verantwortlich. Sie garantiert Haltbarkeit und Wertigkeit und zeigt sich in der extrem weichen Fokussierung und dem kontrolliert einsetzbaren Bokeh des Objektivs, was eine sehr präzise Justage der Linsen voraussetzt. Mit der Fähigkeit, Motive durch einen extrem kleinen Schärfentiefenbereich plastisch freizustellen und gleichzeitig durch seine Brennweite eine gewisse Distanz zu ermöglichen, sticht das Summilux-M 1:1.5/90 ASPH. deutlich aus den klassischen Porträtbrennweiten heraus.

Mit dem separat erhältlichen M-Adapter L stellt das Summilux 1:1.5/90 ASPH. auch eine attraktive Ergänzung für das Leica SL-System und weitere Kameras mit L-Mount dar. Dank seiner 6-bit Codierung erkennen die Leica SL und SL2 das Objektiv automatisch und ermöglichen mit ihrem leistungsstarken und hochauflösenden Sensor so eine optimale Bildqualität.

Das Summilux-M 1:1.5/90 ASPH. ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 11.900 Euro erhältlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kaum zu glauben, dass diese Lichtstärke bei einem 90er mit Filterdurchmesser 67mm realisiert werden kann.

Das Gewicht von mehr als 1 kg (!) passt aber leider nicht so recht zum M-System. Daher ist dieser Prügel für mich keine Kaufoption.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Again, does this exorbitant price reflect any practical value? I always wonder if Leicas pricing is due to a luxury brand status or reflect a real value over similar products.

Often when I use my leica m9, people react to the red dot and wants to talk about my camera. Sometimes its quite fun and ok., but sometimes it seems like people are very preoccupied with

the camera being expensive. ( all my leica stuff is secondhand, so in fact its not that expensive!) My nikon 85 mm. makes  better and sharper images than my summicron 90, due to my inability to nail focus with the rangefinder all the time. Nobody is reacting to my nikon gear in the way some is responding to the leica. I have the leica m, because I like the rangefinder and its ability to observe people  etc. moving in to the frame.  Its super with 35 and 50 mm. 

In practical use F. 2 and 1,5 is not that far apart. Yes the bokeh is perhaps wonderfull in a summilux, But I have the feeling, that it has to be expensive, so people can have an exclusive and luxury item, so they can feel very special and rich. Dont give me the Porche comparison. A vw up gives a totally different (and poorer) driving experience.  ( i own an vw up!) So my claim is that you can get the same picture quality from a used old  tele elmarit, at a minimum of the cost. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer traut sich unter Praxisbedingungen zu mit diesem Objektiv scharfe Fotos mit dem Meßsucher zu erhalten? Ich gehe mal davon aus das die zukünftige M eine höhere Auflösung erhält. Dann wird es noch schwieriger hier zu agieren. Die Sinnhaftigkeit bleibt meines Erachtens auf der Strecke, zumindest ohne Fokussierhilfe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

.....Sinn machen viele Dinge im Leben keinen. .....Autos fahren 250 km/h oder mehr, haben dabei 300 PS oder mehr......

Häuser haben Wohnflächen von 150 und mehr qm extra einen nen Pool und......

Das sind so Sachen die machen wenig Sinn. Da ist son Objektiv ein Schnäppchen ohne Sinn ! Einfach nur weil es geht, so etwas zu bauen......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde mein SL-Apo 90 nie gegen dieses neue M-Summilux hergeben. Mehr als doppelt so teuer und MTF-Kurven deutlich unter dem Niveau des SL-Objektivs. Blende 2 bei dem SL-Summicron reicht mir absolut😉. Sorry, aber diese Neuentwicklung überzeugt mich nicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Entgegen der Kritik bezüglich Preis sollten wir Leica-Fans glücklich sein, daß es gelungen ist wieder einen Meilenstein in der Fototechnik zu setzen.

Daß der Preis sich nicht an Kleinsparern orientiert, sondern sich aus dem sicherlich beachtlichen Fertigungsaufwand ergibt, ändert daran nichts. 

Seinen wir also froh, daß Leica außergewöhnliche Objekte produziert welche den Kultstatus der Marke erhöhen und somit auch das Überleben der Marke garantieren.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Vincent54:

Entgegen der Kritik bezüglich Preis sollten wir Leica-Fans glücklich sein, daß es gelungen ist wieder einen Meilenstein in der Fototechnik zu setzen.

 

Ob es ein Meilenstein wird, bleibt abzuwarten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist ja schon irgendwie gut, solche Objektive zu bauen. Aber der Sinn erschließt sich mir nicht immer. Eine Blende mehr Belichtung, mhhhh wir haben doch empfindliche Sensoren. Geringer Unschärfeverlauf ist schön, ab bei Blende 2 ist dieser auch schon gering. Wer ist die Zielgruppe? Wohl die die es sich leisten können und wollen es aber tatsächlich oft nicht brauchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Rockcrusher:

Ich hab nicht viel Erfahrung mit Messsucher, aber ist es schon angenehm bei 90mm und 1.5 über den Messsucher zu Fokussieren?

Man merkt tatsächlich, dass Du nicht viel Erfahrung mit Messsucher hast, denn ob man mit einer M9 den gewollten Schärfepunkt findet ist fraglich, vor allem wenn sich dieser nicht in der Mitte befindet. Sobald ich die Kamera schwenken muss, ist nur eine grobe Schätzung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein wahrhaftes Monstrum. Was mit dem Noctilux begonnen ist, ein 0.95/50 mm das unbedingt im M Linie hereingepresst werden musste, erreicht hier ein neues megalomanisches Höhepunkt womit Herr Barnack sich zum dritten Mal in sein Grab umdreht. Und wahrscheinlich Ernst Leitz auch; das M Ideal wird hier total vergewaltigt.

Leica hat doch jetzt der L Linie. Warum solche Klotzen entwickeln für den M, wovon so ungefähr die Hälfte der Forenten sagt, ich nutze sie lieber am SL(2). Schon alleine die Architectur, wenn mann oben sieht wie schmal der Basis ist in Verhältnis zum Leib, da bekommt mann akuten Artrose in den Füssen.

Die Bewertung die mann haben könnte für die optische Leistungen des Objektives (ob es aber wirklich so beeindrückend ist müssen wir noch sehen, es kann auch noch auf ein Thambar hinauslafen) werden gleich zunichte gemacht durch das total unpraktische dieses Objektivs am M.

 

Edited by otto.f

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb Rockcrusher:

Ich hab nicht viel Erfahrung mit Messsucher, aber ist es schon angenehm bei 90mm und 1.5 über den Messsucher zu Fokussieren?

Unabhängig von der Lichtstärke ist es schon mit einem aufgeblendeten 75mm Objektiv schwer mit dem Meßsucher präzise zu fokussieren. Ich verwende dafür inzwischen gerne die 1.25x Sucherlupe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
6 hours ago, joachimw said:

Wer ist die Zielgruppe? Wohl die die es sich leisten können und wollen es aber tatsächlich oft nicht brauchen.

Und diejenigen, die dann so ein neuwertiges und nie benutztes Teil second hand abstauben ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der einzige Grund dieses Objektiv zu bauen ist: "Weil man es kann".

 

Dies ist auch der Grund es zu kaufen.

 

Ah, gerade sehe ich Beitrag 18, dann sind wir schon 2 die das so sehen.

 

Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das gleiche gilt auch für das NIKKOR Z 58mm 1:0,95 S Noct. Eher ein psychologisches Produkt. Sogar ein sehr Schönes. Inspiriert aber auch zum Kauf des Leica DC Nocticron 1,2/85mm.

LG Bernd

Edited by Bernd1959

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy