Jump to content
HP203

Leica SL oder SL2 Was kaufen?

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hallo zusammen,

Da ich nun nach einigen Wochen durch das Forum gelernt habe das ich wohl statt zu einer R9 mit DMR zu einer SL greifen sollte, währe es nun interessant welche SL denn überhaupt in frage käme. Zudem währe es auch interessant einmal zu wissen welches Zubehör (hier denke ich an Filter, Fernauslöser, Stative, Objektive,…) sinnvoll währe. 

Vielen herzlichen Dank für alle Antworten

HP

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gute Frage. Du wirst soviel Antworten bekommen, wie es SL und SL2-Nutzer hier gibt.
Es gilt der alte Spruch: Versuch macht kluch. Will sagen: Nimm erst mal bei einem Händler Deine Objekte der Begierde in die Hand und spiele ein wenig damit 'rum. Erst im "Trockenen", dann vielleicht mal für eine Stunde mit Deiner Lieblingsbrennweite auf der Straße. Dann wirst Du schon einen Richtung einschlagen ...
Das "Gedöns" (Filter, Fernauslöser, Stative, Objektive) kommt früh genug :D 
PS: Ich bin mit einer Pana S1 für die TL-, M- und R-Objektive sehr zufrieden ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, 

Das mit dem Versuch hab ich schon ansatzweise mal hinter mir. Ich habe vor ein paar Wochen die SL2 im Leica Store Nürnberg schonmal und der Hand gehabt und da haben die Augen natürlich geleuchtet. Ich habe. leider aber keine "alte" Sl mehr ausprobieren könne.

HP

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Hallo,

vor 14 Minuten schrieb HP203:

Und wie mach ich das? ...

ich war so frei und habe für Dich die Moderatoren angeschrieben. Selbst kannst Du hier nichts machen, außer den Admin oder die Moderatoren anzuschreiben und nach der Erfahrung hier im Forum wird man zeitnah reagieren. 😀

Gruß
Thomas

Edited by thowi

Share this post


Link to post
Share on other sites

So riesig sind die Unterschiede zwischen SL und SL2 ja nicht.

Aus der Erinnerung heraus: der Belichtungsmesser hat bei der SL2 eine höhere Empfindlichkeit, Schnittbildeinstellscheibe im Sucher, es sind sämtliche

Belichtungseinstellungen im Sucher zu sehen, neu konstruierter Spiegel für die verwendung des 19mm Objektivs.

Einfach mal im Netz die Daten vergleichen oder eine entspr. Lektüre besorgen.

Vermutlich wirst du bald eh beide haben wollen❤️

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

vor 41 Minuten schrieb R-ler:

So riesig sind die Unterschiede zwischen SL und SL2 ja nicht. ...

ob man das bei den Digitalen so stehen lassen kann? 😂😉

Gruß

Thomas

Edited by thowi

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb R-ler:

[...] Schnittbildeinstellscheibe im Sucher [...]

 

Blöde Frage - was ist denn damit gemeint? Gibt es bei der SL2 eine Art virtuelles Schnittbild wie früher bei den ersten Spiegelreflexkameras? Meine alte Canon A1 hat sowas und ich frage mich oft, warum meine M10 sowas nicht hat (wahrscheinlich ist so etwas bei der Messsucherkonstruktion nicht möglich). So ein Schnittbild mit waagrechter Schnittkante hat nämlich schon etwas für sich.

Edited by Macberg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb R-ler:

So riesig sind die Unterschiede zwischen SL und SL2 ja nicht.

Bei Reid Reviews gibt es einen anschaulichen Vergleich der Ergebnisse der SL2 mit denen der SL. https://www.reidreviews.com allerdings kostet es etwas, die Seite zu lesen.

(...und man könnte danach auf den verwegenen Gedanken kommen, dass die Einschätzung von R-ler zutrifft.)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Macberg:

Blöde Frage - was ist denn damit gemeint? Gibt es bei der SL2 eine Art virtuelles Schnittbild wie früher bei den ersten Spiegelreflexkameras? Meine alte Canon A1 hat sowas und ich frage mich oft, warum meine M10 sowas nicht hat (wahrscheinlich ist so etwas bei der Messsucherkonstruktion nicht möglich). So ein Schnittbild mit waagrechter Schnittkante hat nämlich schon etwas für sich.

Die M10 hat doch so etwas ähnliches wie ein Schnittbildentfernungsmesser, wie alle Ms übrigens.

 

Man muss nur bei einer senkrechten Linie den Versatz im Messfeld an der oberen oder unteren Kante betrachten. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb hverheyen:

Die M10 hat doch so etwas ähnliches wie ein Schnittbildentfernungsmesser, wie alle Ms übrigens.

 

Man muss nur bei einer senkrechten Linie den Versatz im Messfeld an der oberen oder unteren Kante betrachten. :)

Schon klar. Aber ich habe gerade zum Vergleich meine Canon A1 (kein AF) mit einem alten 200er Tele (kein AF) an mein Auge gehalten und festgestellt, dass es sich mit diesem kreisförmigen Schnittbild deutlich leichter fokussieren lässt als mit den beiden "Geisterbildern" meiner M10 (je einmal mit einer senkrechten Linie und einmal ohne), die man zur Deckung bringen muss. Liegt vermutlich auch daran, dass der Schnittbildkreis der A1 größer ist als das kleine rechteckige Messfeld der M10. Ich mag meine M10 trotzdem...😉 Und sorry wegen OT.

Edited by Macberg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Similar Content

    • By Big John
      Had the SL for a few years - really happy with it, great IQ. Don’t like the size and weight so tend to use it with ZEISS ZM lenses. 
      Thinking of switching to SL2..
      Attractions for me:
      1. IBIS for using M (or ZM) lenses.
      2. Improved EVF. 

      3. Larger, higher res rear panel. 
      4  Quick view menu.
      5. Grip and restyling of body. 
       
      Things putting me off - only 1:
      1. I don’t need 47mp. 
       
      So.....thinking I could shoot at Medium resolution setting (which is 24mp) and also use TL lenses (to manage the size and weight concern) to get 20mp files.  I would use 47mp when the image demands it - so 24 as a go to size (street, family etc) and 47 for specific occasions (landscapes etc).  I know that concerns on high ISO won’t be addressed by shooting at lower res (due to  pixel density). 
       
      Anyone else thinking like this?  Thanks. 
    • By hoppyman
      I have just seen that it is now possible to register the SL2 in the owners area of Leica's website
      When I did that I found that there are two versions of the production current, one for E, U JP, CH and one called ROW. (Rest of World???) Mine is ROW and the serial numbers are different for each version'
      I have no idea what the differences are. Possibly it may account for what seem to be some small functions differences I have read referred to in the Forum here. I don't seem to be able to select different Profiles for example, whereas I have read that others can. Or that may be be error on my part.
      My SL2 is from an authorised Australian dealer and one of the first shipment available here I think. I had thought that Australian stock came via Singapore for whatever that is worth.
      I never got the correct cable with AUS plug for the charger. It is a standard figure 8 lead though.
       
    • By Sjz
      Hi,
      i am looking for some advice.  
       
      I enjoy landscape / cityscape / street photography (I have a cl for street, it replaced my Fuji x-100t). I recently moved from Canon to the SL2.  Still at the foothills of the learning curve.
      I have the 24-90 on the camera most of the time.  I also have the Summicron 35 and the Sigma 14-24.  I am swallowing hard at the cost of the 90-280 especially as I have a Mark I Canon 100-400.
      Now for the questions:
      Does anyone use canon’s  Mark I 100-400 on the SL2? Are there alternatives which people could recommend which would take me up to around the 300mm maybe 400mm? Does not have to be a zoom. Sorry for the long question and thank you in advance
    • By Sjz
      Hi,
      I am in the fortunate position of travelling to South Africa (near Cape Town).  Photography is not the purpose of the trip but it would be ‘rude’ not to take a camera.
      I have a cl, which I am excited about.  It is a recent purchase with the kit 18mm lens.  It replaces my Fuji x100t which I really enjoyed but I wanted to be able to change lens’ and I preferred the cl to Fuji x-pro 3.
      i just like having a camera in my jacket pocket, hence the 18mm.  Physical, it makes the cl very similar to the X-100 series.
      Now for the questions:
      Is the 23 Summicron significantly better quality than the 18mm (I cant find the physical length lens so will pop into shop to see)? Is the APO-VARIO-ELMAR-TL 55-135MM considered to have a ‘good’ IQ? Should I be looking at other L-Mount lens?  I have a SL2 and the 35mm Summicron, the 24-90 and an underused Sigma 14-24, but I would rather travel with something more compact and in line with the cl. The photography I like is mainly landscape but of course, a bit of street and social photography too.
      Thank you for your help in advance.
       
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy