Jump to content
Arbo68

Doch noch eine SL kaufen?

Recommended Posts

vor 8 Stunden schrieb XOONS:

Eine Z6 hat die IBIS zum Preis der alten SL.

 

dann kaufe ich lieber eine Lumix S1, dann bin ich wenigstens mit L Bajonett unterwegs.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke, der wirkliche unterschied ist der IBIS und nicht die höhere Sensorauflösung. Wenn du den IBIS nicht benötigst (das kannst nur Du entscheiden) ist die SL eine Perfekte Lösung und eine perfekte Kamera, da sie schon alles hat. So günstog wie aktuell kannst du wohl nie wieder mit einer Leica SL in das L-Mount System einsteigen. Für mic, wenn ich neu einsteigen würde, wäre die Frage einfach zu beantworten - IBIS notwendig, dann SL2, wenn nein, dann günstig die SL.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb mumu:

Ich denke, der wirkliche unterschied ist der IBIS und nicht die höhere Sensorauflösung. Wenn du den IBIS nicht benötigst (das kannst nur Du entscheiden) ist die SL eine Perfekte Lösung und eine perfekte Kamera, da sie schon alles hat. So günstog wie aktuell kannst du wohl nie wieder mit einer Leica SL in das L-Mount System einsteigen. Für mic, wenn ich neu einsteigen würde, wäre die Frage einfach zu beantworten - IBIS notwendig, dann SL2, wenn nein, dann günstig die SL.

Stimme Dir zu, wenngleich neben der Implementierung von IBIS auch die verbesserte AF-Performance der SL2  nicht zu verachten ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb achim:

dann kaufe ich lieber eine Lumix S1, dann bin ich wenigstens mit L Bajonett unterwegs.

Ja, die S1 hat das L-Bajonett (ich weiß aber nicht, ob das ein Vorteil ist) und einen höher auflösenden Sucher. Ansonsten zu groß, zu schwer, zu langsam. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb HeinzX:

Ich habe mir zwar auch eine SL 2 bestellt - hauptsächlich wegen dem IBIS (ich mache viel Makro mit Canon Linsen) halte die SL aber ebenfalls für eine exzellente Kamera. Wenn du dir eine guterhaltene Gebrauchte als Zwischenlösung zulegst, kannst du kaum einen Fehler machen, weil die Kamera in einem oder zwei  Jahr(en)  bei einem Verkauf  nicht mehr viel an Wert verliert. Andererseits ist der IBIS aber gerade mit deinen Analoglinsen eine feine Sache, die die SL leider nicht hat. Ich würde es vom Zeithorizont abhängig machen. Müsste ich noch länger als 1 oder 2  Jahre auf eine SL 2 sparen, dann würde ich mir die SL zulegen. Wenn das Geld für die SL 2 vor diesem Zeitpunkt beisammen ist, dann würde ich auf die SL 2 sparen.

Sparen für einen Foto-Apparat. ???? .... bei Nullzins kannst du doch die geplante Sparrate an den Kreditgeber/Händler geben ? Die Wirtschaft wartet auf Käufer.... und Konsum... nicht gerade Leica für die SL2... da gibt es ja doch wohl genügend Vorbestellungen.😀

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

vor 20 Minuten schrieb Talker:

Sparen für einen Foto-Apparat. ???? .... bei Nullzins kannst du doch die geplante Sparrate an den Kreditgeber/Händler geben ? Die Wirtschaft wartet auf Käufer.... und Konsum... nicht gerade Leica für die SL2... da gibt es ja doch wohl genügend Vorbestellungen.😀

Wenn man selbst spart, dann kann man - falls die Notwendigkeit eintritt - flexibel reagieren und die Anschaffung rausschieben. Ist mal auf Raten gekauft, dann nicht mehr, da muss Rate für Rate bezahlt werden. Aber wahrscheinlich bin ich halt altmodisch ... auch wenn ich bsiher so immer gut gefahren bin. Und ausserdem lässt sich bei Barzahlung - ausser  am Anfang - fast immer eine Reduktion des Preises erzielen. Dass Leica wieder das gleiche Spiel spielt wie mit der SL, wo sie auf einmal ruckartig den Anfangslistenpreis gleich um Euro 1000 reduziert hat, das erwarte ich mit dieses Mal nicht und empfände es als XXX. Über dieses Verhalten will ich mich nicht näher äussern. Es w+rde aber meine These von vorher sparen und nicht am Anfang gleich auf Raten oder Kredit kaufen, zusätzlich erhärten. Ich selbst habe diesmal deswegen gleich bestellt, weil ich Dinge im Gegenzug zurückgebe und dafür jetzt noch einen angemessenen Preis erhalte, der würde sich bei Abwarten reduzieren. Aber wie gesagt, jeder nach seiner Fasson - jeder soll so vorgehen, wie es ihm konveniert und wie er glaubt, dass es für ihn das Beste ist. Ich leiste da keine Überzeugungsarbeit, ich bin ja kein Wanderprediger. Und es ist mir auch egal.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb mumu:

Ich denke, der wirkliche unterschied ist der IBIS und nicht die höhere Sensorauflösung.

Die S1 hat keine höhere Auflösung (den hat die S1/R9).

Gegenüber der SL hat die S1 den Vorteil eines 4 Jahre jüngeren Sensors ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb HeinzX:

Wenn man selbst spart, dann kann man - falls die Notwendigkeit eintritt - flexibel reagieren und die Anschaffung rausschieben. Ist mal auf Raten gekauft, dann nicht mehr, da muss Rate für Rate bezahlt werden. Aber wahrscheinlich bin ich halt altmodisch ... auch wenn ich bsiher so immer gut gefahren bin. Und ausserdem lässt sich bei Barzahlung - ausser  am Anfang - fast immer eine Reduktion des Preises erzielen. Dass Leica wieder das gleiche Spiel spielt wie mit der SL, wo sie auf einmal ruckartig den Anfangslistenpreis gleich um Euro 1000 reduziert hat, das erwarte ich mit dieses Mal nicht und empfände es als XXX. Über dieses Verhalten will ich mich nicht näher äussern. Es w+rde aber meine These von vorher sparen und nicht am Anfang gleich auf Raten oder Kredit kaufen, zusätzlich erhärten. Ich selbst habe diesmal deswegen gleich bestellt, weil ich Dinge im Gegenzug zurückgebe und dafür jetzt noch einen angemessenen Preis erhalte, der würde sich bei Abwarten reduzieren. Aber wie gesagt, jeder nach seiner Fasson - jeder soll so vorgehen, wie es ihm konveniert und wie er glaubt, dass es für ihn das Beste ist. Ich leiste da keine Überzeugungsarbeit, ich bin ja kein Wanderprediger. Und es ist mir auch egal.

Die letzte Kamera, die ich „auf Raten“ gekauft habe war meine erste Eigene Gebrauchte, von Photo Porst Nürnberg für 110,- DM, 1955 oder 56. Danach meinte ich,  mein Hobby sollte von „übrigen“ Geld, also Vorhandenem bezahlbar sein. Das darf ja wirklich jeder so halten, wie er will und kann. Mit Wiederverkaufswerten rechne ich allerdings nicht. Wenn ich etwas kaufe ( im Fotobereich) will ich es ja nicht gleich verkaufen.... es hat dann sozusagen keinen Wert, den es erst im Moment des Verkaufens wieder bekommen würde...und den kennt man nicht im voraus. 😀 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieso eine Z6 ? Passt doch ueberhaupt nicht zu den Leica Objektiven.

Wem aus Altersgründen eine leichte Kamera besser liegt, der sollte vielleicht eine Q oder Q2 waehlen. Die SL ist genauso gut oder schlecht wie vor 4 Jahren. Aber jetzt zum halben Preis zu haben. Finde ich immer noch eine gute Kamera. Eigentlich ist sie sogar viel besser als am Anfang, wegen der verbesserten Firmware.

Ich werde die SL noch lange verwenden. Und noch heute höre ich die gleichen Bemerkungen wie vor 4 Jahren. (Gewicht, Design, usw.) Die sind zwar schon endlos wiederholt worden, aber manchen Leuten faellt  auch nach Jahren noch kein anderes Thema ein. Die glauben scheinbar immer noch, sie machen einen “originellen” Beitrag. 😜

Die SL2 ist noch schwerer und das Design nur wenig verändert. Seltsamerweise kommt sie aber besser an ...

 

Wenn man sparen muss und Ratenkauf waehlt, dann muss es ja nicht unbedingt ein Luxusprodukt sein. Dann reicht auch eine guenstige DSLR von Canon. (Ohne Raten)

Edited by caissa

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb XOONS:

Ja, die S1 hat das L-Bajonett (ich weiß aber nicht, ob das ein Vorteil ist) und einen höher auflösenden Sucher. Ansonsten zu groß, zu schwer, zu langsam. 

 

größer und schwerer ist die S1, aber dafür sehr gut ausbalanciert, wenn ein schweres Objektiv angesetzt wird. Langsam ist sie nur nach Forengerüchten und Influenzern, die den Hampelmann vor einer Kamera machen. Da würde ich, wäre ich eine Kamera, auch langsam werden.😁

Ok, sie ist keine Sportkamera.

Ich habe mir die S1 zugelegt und finde sie richtig gut. Mit einem 70-200 oder lichtstarken Festbrennweiten, wird die Größe der Kamera eine Wohltat und die 350 Gramm mehr an Gewicht spielen keine Rolle mehr. Ich kenne genügend Z User die warten auf den Batteriegriff um etwas mehr in der Hand zu haben. Leider gibt es den noch nicht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

upps, dann war ich in diesem Punkt nicht mehr auf dem aktuellen Stand. Trotzdem, gab es genügend Berichte in Foren, wo so ein Griff vermisst wurde. Grund war immer die Balance zwischen Kamera und großen Objektiv. 
 

Wer nur M oder andere kompakte Objektive verwendet, wird so einen Griff bei der Z nicht vermissen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb XOONS:

https://www.fotokoch.de/Nikon-Batteriegriff-MB-N10-fuer-Z-7-und-Z-6_82408.html

... hätte ich mir früher gekauft. Heute nicht mehr.

 

M.W. hat dieser Handgriff nicht zuletzt bei den Nikon-Usern zu Recht großes Kopfschütteln hervorgerufen. Er besitzt nämlich keinen Hochformatatauslöser und weitere Einstelltasten/räder für ein bequemes vertikales Arbeiten...🙁.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb achim:

Wer nur M oder andere kompakte Objektive verwendet, wird so einen Griff bei der Z nicht vermissen!

Ich verwende kleine M-Objektive und "lange Tüten" und vermisse nichts. Aber grundsätzlich hast du recht. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Obwohl ich mich oute, die SL2 mir zugelegt zu haben, finde ich die SL auch nach wie vor eine tolle Kamera.

Was diese Diskussion Nikon Z vs Panasonic S1 vs SL angeht, habe ich auch meine Meinung wie folgt:

Die unterschiedliche Bedienung zwischen den 3 Kameras ist der größte Unterschied, Ob der AF jetzt ein bisschen schneller oder langsamer ist, oder das Rauschen um 1 ISO-Stufe besser oder schlechter ist, oder der Sensor eine Generation neuer oder älter ist.....macht das wirklich so viel aus?

Ich habe alle drei ausprobiert über Wochen. Nikon Z ist die kompakteste, und minimal schnellste (trotzdem keine D5 oder D500-Geschwindigkeit bei C-AF), aber ich finde sie hat die typische Nikon Farben und ich brauchte beim nachbearbeiten mehr Zeit, als bei Leica/Pana, wo die Bilder of schon so aus der Kamera kommen, wie ich sie mag.

Zwischen S1r und SL2 kann ich keine riesen Unterschiede in Sachen Speed oder Bildqualität entdecken, außer dass wohl M-Linsen auf der SL/SL2 besser funktionieren.

Allerdings finde ich die Panasonic sowohl seitens Menü als auch Knöpfen überladen. Mir macht da die SL und/oder SL2 einfach mehr Spaß, und für mich ist die Bedienung intuitiver. Ob das den Mehrpreis rechtfertig muss jeder selbst entscheiden.

Wenn es um SL vs SL2 geht - neben IBIS hat die SL2 einen Vorteil für Leute, die auch CL-Objektive haben und hin und wieder diese als kompakte Alternative auf der SL/SL2 nutzen möchten (z.B. im Urlaubs tagsüber SL Objektive, für Landschaft mit hoher Auflösung, und abends mit der Family beim Ausgehen ein 23/2.0 für "casual".

 

Edited by tom0511

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch im direkten Vergleich zur SL2 ist die SL immer noch eine klasse Kamera. Ich finde der IBIS verschafft der SL2 nicht unbedingt einen gewaltigen Vorteil. Die SL ist eine schwere Kamera und damit als Masse träge, was für Ruhe in der Hand sorgt - in der Praxis konnte man mit der SL schon immer lange Zeiten aus der Hand schiessen. Vor ein paar Tagen sah ich eine Gebrauchte für 2.000,- EUR, guter Zustand, wenig benutzt. Hätte ich keine, hätte ich gekauft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 20.11.2019 um 15:05 schrieb panoreserve:

... die SL1 wird übrigens von Leica weitergepflegt werden, dh es werden noch fw-upgrades kommen. Finde ich ganz klasse.

Sicher? Leica ist nicht mal in der Lage Firmwareupdates für aktuelle Kameras zu bringen.... auf neue Firmware für die SL1 würde ich nicht setzen. Die jetzige Firmware müsste doch recht stabil sein, die Kamera gibt`s doch schon paar Jahre.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy