Jump to content
jmschuh

Leica APS-C: Roadmap? Ankündigungen? News?

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

26 minutes ago, Summi50 said:

Das Beispiel mit dem PKW war exemplarisch und überspitzt. 

Diese Zeiten des sich wohl Verlassen könnens scheinen mir mittlerweile sehr vergänglich. Der Markt und dessen Halbwertszeiten verändern sich enorm ... Ich vermute, dass wir einem enormen Umbruch entgegen sehen.

Vergleiche sind ja manchmal in ihrer Überspitzung auch besonders anschaulich.

Ja, auf diesem Umbruch bin ich auch gespannt und auch darauf, wie das alles nachhaltig sein soll/kann. Ich kaufe ja auch deshalb hochwertige Produkte, weil die einfach auch länger halten/gewartet werden können. Bei Leica geht es mir nicht um den „Luxus/Poser“ Effekt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb EUSe:

Schön, dass es das gibt. Ich habe nicht so sehr von mir selbst gesprochen, außer, dass ich ganz gern IBIS hätte. Schon mit der M habe ich viel verwackelt. Ich schätze auch inzwischen einen guten Autofokus, es wird meist doch etwas besser als manuell. Der Messsucher ist mit Gleitsichtbrille einfach suboptimal. Von der brennweitenmäßigen Flexibilität ganz zu schweigen. Leichter wird es mit mehreren TL-Objektiven im Gepäck natürlich nicht. Das ist der Preis für Vario, Tele und Makro. Auch wenn ich den Markt gern sondiere, immer was Neues brauche ich nicht.

Kann ich absolut nachvollziehen. Jedoch habe ich mit dem Messsucher und Gleitsichtbrille bisher keine Probleme. Auch nicht bei f/1.4 mit dem Summilux 50 mm. Auch verwackelt mal eine Aufnahme. Meistens aber deshalb, weil die Belichtungszeit mangels Aufmerksamkeit zu kurz war. 

Sicherlich, auch ich würde mich über einen IBIS freuen und wünschte mir in manch einer Situation einen AF. Meine Entscheidung aber war absolut bewusst für dieses System. Ich vermute, manch einmal sind wir auch ein wenig verwöhnt. Nicht jedes Bild muss technisch einwandfrei sein und von täglich 600 Stück bei Wanderungen habe ich mich schon längst verabschiedet. Meistens bin ich nur mit dem 50er oder dem 35er unterwegs. Seltener mit beiden Objektiven. Das könnte sich ändern, wenn noch ein 90er Apo hinzu kommt. Das wäre sicherlich fast immer mit dabei neben einem von den vor benannten.

Wenn ich mir etwas könnte und es in Erfüllung ginge, dann wäre es etwas wie eine M mit IBIS und 5 MP Sucher. Dann auch gerne hoher Pixeldichte auf dem Sensor. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb EUSe:

Schön, dass es das gibt. Ich habe nicht so sehr von mir selbst gesprochen, außer, dass ich ganz gern IBIS hätte. Schon mit der M habe ich viel verwackelt. Ich schätze auch inzwischen einen guten Autofokus, es wird meist doch etwas besser als manuell. Der Messsucher ist mit Gleitsichtbrille einfach suboptimal. Von der brennweitenmäßigen Flexibilität ganz zu schweigen. Leichter wird es mit mehreren TL-Objektiven im Gepäck natürlich nicht. Das ist der Preis für Vario, Tele und Makro. Auch wenn ich den Markt gern sondiere, immer was Neues brauche ich nicht.

Kann ich absolut nachvollziehen. Jedoch habe ich mit dem Messsucher und Gleitsichtbrille bisher keine Probleme. Auch nicht bei f/1.4 mit dem Summilux 50 mm. Auch verwackelt mal eine Aufnahme. Meistens aber deshalb, weil die Belichtungszeit mangels Aufmerksamkeit zu kurz war. 

Sicherlich, auch ich würde mich über einen IBIS freuen und wünschte mir in manch einer Situation einen AF. Meine Entscheidung aber war absolut bewusst für dieses System. Ich vermute, manch einmal sind wir auch ein wenig verwöhnt. Nicht jedes Bild muss technisch einwandfrei sein und von täglich 600 Stück bei Wanderungen habe ich mich schon längst verabschiedet. Meistens bin ich nur mit dem 50er oder dem 35er unterwegs. Seltener mit beiden Objektiven. Das könnte sich ändern, wenn noch ein 90er Apo hinzu kommt. Das wäre sicherlich fast immer mit dabei neben einem von den vorbenannten.

Wenn ich mir etwas könnte und es in Erfüllung ginge, dann wäre es etwas wie eine M mit IBIS und 5 MP Sucher. Dann auch gerne mit hoher Pixeldichte auf dem Sensor. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb EUSe:

Schön, dass es das gibt. Ich habe nicht so sehr von mir selbst gesprochen, außer, dass ich ganz gern IBIS hätte. Schon mit der M habe ich viel verwackelt. Ich schätze auch inzwischen einen guten Autofokus, es wird meist doch etwas besser als manuell. Der Messsucher ist mit Gleitsichtbrille einfach suboptimal. Von der brennweitenmäßigen Flexibilität ganz zu schweigen. Leichter wird es mit mehreren TL-Objektiven im Gepäck natürlich nicht. Das ist der Preis für Vario, Tele und Makro. Auch wenn ich den Markt gern sondiere, immer was Neues brauche ich nicht.

Kann ich absolut nachvollziehen. Jedoch habe ich mit dem Messsucher und Gleitsichtbrille bisher keine Probleme. Auch nicht bei f/1.4 mit dem Summilux 50 mm. Auch verwackelt mal eine Aufnahme. Meistens aber deshalb, weil die Belichtungszeit mangels Aufmerksamkeit zu kurz war. 

Sicherlich, auch ich würde mich über einen IBIS freuen und wünschte mir in manch einer Situation einen AF. Meine Entscheidung aber war absolut bewusst für dieses System. Ich vermute, manch einmal sind wir auch ein wenig verwöhnt. Nicht jedes Bild muss technisch einwandfrei sein und von täglich 600 Stück bei Wanderungen habe ich mich schon längst verabschiedet. Meistens bin ich nur mit dem 50er oder dem 35er unterwegs. Seltener mit beiden Objektiven. Das könnte sich ändern, wenn noch ein 90er Apo hinzu kommt. Das wäre sicherlich fast immer mit dabei neben einem von den vorbenannten.

Wenn ich mir etwas könnte und es in Erfüllung ginge, dann wäre es etwas wie eine M mit IBIS und 5 MP Sucher. Dann auch gerne mit hoher Pixeldichte auf dem Sensor. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb EUSe:

Schön, dass es das gibt. Ich habe nicht so sehr von mir selbst gesprochen, außer, dass ich ganz gern IBIS hätte. Schon mit der M habe ich viel verwackelt. Ich schätze auch inzwischen einen guten Autofokus, es wird meist doch etwas besser als manuell. Der Messsucher ist mit Gleitsichtbrille einfach suboptimal. Von der brennweitenmäßigen Flexibilität ganz zu schweigen. Leichter wird es mit mehreren TL-Objektiven im Gepäck natürlich nicht. Das ist der Preis für Vario, Tele und Makro. Auch wenn ich den Markt gern sondiere, immer was Neues brauche ich nicht.

Kann ich absolut nachvollziehen. Jedoch habe ich mit dem Messsucher und Gleitsichtbrille bisher keine Probleme. Auch nicht bei f/1.4 mit dem Summilux 50 mm. Auch verwackelt mal eine Aufnahme. Meistens aber deshalb, weil die Belichtungszeit mangels Aufmerksamkeit zu kurz war. 

Sicherlich, auch ich würde mich über einen IBIS freuen und wünschte mir in manch einer Situation einen AF. Meine Entscheidung aber war absolut bewusst für dieses System. Ich vermute, manch einmal sind wir auch ein wenig verwöhnt. Nicht jedes Bild muss technisch einwandfrei sein und von täglich 600 Stück bei Wanderungen habe ich mich schon längst verabschiedet. Meistens bin ich nur mit dem 50er oder dem 35er unterwegs. Seltener mit beiden Objektiven. Das könnte sich ändern, wenn noch ein 90er Apo hinzu kommt. Das wäre sicherlich fast immer mit dabei neben einem von den vorbenannten.

Wenn ich mir etwas könnte und es in Erfüllung ginge, dann wäre es etwas wie eine M mit IBIS und 5 MP Sucher. Dann auch gerne mit hoher Pixeldichte auf dem Sensor. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Entschuldigung mit den Mehrfacheinträgen. Aber irgendwie ist es bald fast unmöglich, einen Beitrag zu schreiben. Der Speichern-Befehl wird entweder nicht übermittelt oder der Fensterinhalt nicht entsprechend aktualisiert.

Vielleicht kann jemand die Mehrfacheinträge löschen. Dank.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

vor 19 Minuten schrieb SOFORT:

Vergleiche sind ja manchmal in ihrer Überspitzung auch besonders anschaulich.

Ja, auf diesem Umbruch bin ich auch gespannt und auch darauf, wie das alles nachhaltig sein soll/kann. Ich kaufe ja auch deshalb hochwertige Produkte, weil die einfach auch länger halten/gewartet werden können. Bei Leica geht es mir nicht um den „Luxus/Poser“ Effekt.

Ja, genau. So sehe ich es auch. Wenn ich an früher denke und an meine Hifi-Anlagen ... Heute tut es ein guter T+A Receiver und ein LS-Pärchen. Einfach zu bedienen und sicherlich beständig. Manchmal ist das etwas "rückwärts Gewand sein" sicherlich nicht die schlechteste Alternative.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Summi50:

Wenn ich mir einen neue Kamera kaufen möchte, dann schaue ich , ob diese mit ihrem angebotenen Equipment meine Erwartungen erfüllen kann.

Korrekt, aber umgekehrt wird auch ein Schuh d'raus.
Wenn ich im APS-C-Format als dringendste Linse ein Porträt-Objektiv wie das R1,4/80 oder M1,4/75 brauche, fällt Leica hinten runter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 7. November 2019 um 12:57 schrieb jmschuh:

Seit gestern, also seit der SL2 und diversen Berichten dazu, überlege ich ernsthaft wieder darüber nach doch wieder schleppen zu wollen...

Die SL ist gar nicht das Problem (und das Gewicht m.E. auch nicht), das Problem sind die Linsen und auch da wieder in erster Linie die voluminösen Abmessungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Apo-Elmarit:

Korrekt, aber umgekehrt wird auch ein Schuh d'raus.
Wenn ich im APS-C-Format als dringendste Linse ein Porträt-Objektiv wie das R1,4/80 oder M1,4/75 brauche, fällt Leica hinten runter.

Das ist dann aber auch keine klassische APS-C-Domäne. Soweit ich weiß, war das Summilux-M 75 mm mit Messsucher immer zickig. An der CL könnte man es vielleicht sogar besser verwenden, des EVFs wegen. Das Summicron-R 90 mm, das ich des Bildcharakters wegen  auch gern an die M adaptiert habe (ergonomisch ein einziger Krampf), macht sich an der CL sehr gut. Trotzdem benutze ich es schon lange nicht mehr. Da verzichte ich lieber auf die Lichtstärke und bleibe beim 60er TL und 55-135er Apo-Vario. Allzu schmale Schärfezonen mag ich sowieso nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb EUSe:

Allzu schmale Schärfezonen mag ich sowieso nicht.

Die ist ja -bei gleicher nomineller Blendenöffnung- ohnehin größer.
Und mit AF sieht die Welt nochmals besser aus.
Ich kann schon verstehen, daß man AF-Trümmer wie ein 1,4/85 von Canon, Sigma & Co. ungern schleppen will ...

Edited by Apo-Elmarit

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb Apo-Elmarit:

Korrekt, aber umgekehrt wird auch ein Schuh d'raus.
Wenn ich im APS-C-Format als dringendste Linse ein Porträt-Objektiv wie das R1,4/80 oder M1,4/75 brauche, fällt Leica hinten runter.

Ja, stimmt. Und nu ...

Kann mit jedem System/Hersteller passieren. Für die SL vermisse ich immer noch zwei, drei Shift-/Tilt-Objektive. Deshalb kaufe ich sie mir nicht. Eine Canon oder Nikon aber auch nicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Summi50:

-Kann mit jedem System/Hersteller passieren.

-Für die SL vermisse ich immer noch zwei, drei Shift-/Tilt-Objektive. Deshalb kaufe ich sie mir nicht. Eine Canon oder Nikon aber auch nicht. 

- Richtig, heißt eben, daß ich in dieses System nicht einsteige, wenn ich eine bestimmte Linse will. Nur das war mein Thema.

- Da es sich bei Shift-/Tilt-Objektiven doch in aller Regel um Breitwinkel-Linsen handelt, käme für mich die Adaption von manuell einzustellenden Exemplaren in Betracht. Ist aber nur eine Meinung ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb Apo-Elmarit:

- Richtig, heißt eben, daß ich in dieses System nicht einsteige, wenn ich eine bestimmte Linse will. Nur das war mein Thema.

- Da es sich bei Shift-/Tilt-Objektiven doch in aller Regel um Breitwinkel-Linsen handelt, käme für mich die Adaption von manuell einzustellenden Exemplaren in Betracht. Ist aber nur eine Meinung ...

Jetzt war es nicht so spitz geschrieben und diente eher plakativ.

Ich glaube, wir wiederholen uns. Ich steig hier aus ... muss aber auch nun weg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 6.11.2019 um 22:58 schrieb jmschuh:

Manche Ideen finde ich merkwürdig. Die CL hat einen super Sucher der eingebaut ist. Warum sollte man einen zweiten noch anbieten wollen?

Kennst Du irgendeine andere Kamera, die einen eingebauten EVF hat, für die noch ein zweiter zum Draufsetzen angeboten wird? Ich halte das für eine Schnappsidee.

Auch hier gilt: Fotos aus merkwürdigen oder anstrengenden Perspektiven macht man mit der Smartphone-App zur Kamera.

keineswegs eine Schnapsidee, sondern ein Wunsch und Vorschlag, der aus nüchterner Erfahrung mit der T / TL2 erwachsen ist! Dabei geht es durchaus nicht nur um "merkwürdige oder anstrengende" Pespektiven, - klar, das auch - darüber hinaus aber wirkt das Photographieren mit dem Einblick von oben auch erheblich weniger aufdringlich als der direkte Blick durch Sucher und Objektiv. Ob es von anderen Herstellern etwas gibt oder nicht, braucht hier ja nicht zu interessieren. Bei Leica gab es wenigstens seit Urzeiten Visoflex-Zubehör für direkten Einblick 0° oder gewinkelt 90°, Winkelsucher bei der R. Heute eben EVF-Visoflex von 0° bis 90° klappbar. Ein Werkzeug, das ich nicht missen möchte. Da interessiert es mich auch nicht, was "man" mit einem Smartphone alles machen kann. Ich wünsche mir Funktionen an meiner Camera.

Übrigens, was das weniger unaufdringliche Photographieren angeht, hier sprechen die geringen Maße nicht unerheblich für APS-C, also nicht allein das "Geschleppe", wie an dieser Stelle von anderen Diskutanten schon verschiedentlich hervorgehoben wurde. Ich kann meinen Wunsch, dass das APS-C System weiter entwickelt wird, und zwar als System, nur bekräftigen. Ein paar Kontakte und eine zusätzliche Umschaltung an der CL dürften keine unüberwindliche Schwierigkeit sein, die Camera auch in dieser Hinsicht zur TL2 "systemkompatibel" zu machen.   

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy