Jump to content
andreas61

Anfänger, welche Objektive

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Am 8.11.2019 um 15:00 schrieb Apo-Elmarit:

So ist das.
Diesen Sommer war das bei mir ein 180er. Bei neuerlicher Betrachtung der Bilder: Alles richtig gemacht ... :D
 

Das würde mich sehr interessieren; 180er als Solovariante ist sehr speziell. Könntest Du mal ein paar Bilder zeigen. Gern auch per Link/PN😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man muss sich aber darauf  einstellen..... : mit nur einem Objektiv ist man nicht nur sehr gut bedient, sondern man tut auch sehr viel für die eigene Gesundheit. Man ist, wenn man kein Freund von Ausschnittvergrößerungen ist, ziemlich unterwegs für den richtigen Bildausschnitt. 
Mit meinem reduzierten Anspruch auf das letzte Quentchen technischer Qualität, war die Entwicklung der Vario-Objektive für mich eine Wohltat( besonders auch als Dia- Fotograf). Ich habe und nutze noch Festbrennweiten,  insbes. für Makro ) aber 90 % meiner Bilder dürften inzwischen. mit einem Varioobjektiv entstanden sein. 

Vielleicht ist diese unbedingte Beschränkung auf ein „Normal“ 50 mm KB ganz besonders gut für Anfänger.... später weiß man ?  doch was man will. Wer alle Wochen mal ein paar Fotos macht, vielleicht nicht, es sei das Talent ist ausgeprägt. 😀

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 52 Minuten schrieb Talker:

Man muss sich aber darauf  einstellen..... : mit nur einem Objektiv ist man nicht nur sehr gut bedient, sondern man tut auch sehr viel für die eigene Gesundheit. Man ist, wenn man kein Freund von Ausschnittvergrößerungen ist, ziemlich unterwegs für den richtigen Bildausschnitt. 
Mit meinem reduzierten Anspruch auf das letzte Quentchen technischer Qualität, war die Entwicklung der Vario-Objektive für mich eine Wohltat( besonders auch als Dia- Fotograf). Ich habe und nutze noch Festbrennweiten,  insbes. für Makro ) aber 90 % meiner Bilder dürften inzwischen. mit einem Varioobjektiv entstanden sein. 

Vielleicht ist diese unbedingte Beschränkung auf ein „Normal“ 50 mm KB ganz besonders gut für Anfänger.... später weiß man ?  doch was man will. Wer alle Wochen mal ein paar Fotos macht, vielleicht nicht, es sei das Talent ist ausgeprägt. 😀

Welches Varioobjektiv nutzt du?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weil die gesammelten Meinungen wirklich auch für mich interessant sind, habe ich eine Strichliste mit Euren Empfehlungen und Likes gemacht. Bis jetzt sieht das Ergebnis wie folgt aus (ohne Gewähr und manche Meinungen waren nicht ganz klar für mich):

alles behalten: 16

50er verkaufen: 11

90er verkaufen: 10

35er und 90er verkaufen: 10

alles weg, was anderes kaufen (insbesondere Tele): 5

35er verkaufen: 3

Zum Glück für mich bin ich derselben Meinung, wie die Variante mit den meisten Nennungen. 😎

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch eine andere Rechnung, diesmal positiv, statt kann weg, jetzt kann bleiben:

55 Nennungen in Summe habe ich zuordnen können.

Davon sind für das 35er: 37,

für das 50er: 39 und 

für das 90er: 30 Nennungen abgegeben worden.

(Formel: 55 minus kann-weg-Nennungen, z.B. für das 90er: 55 - 10 - 10 - 5 = 30)

Die Bewertung müsst Ihr selbst vornehmen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Inwiefern diese Statistiken für deine Fotografier- und Ausrüstungspraxis von Nutzen sind, kann ich nicht erkennen.

Eine Bewertung, was meine Praxis betrifft, habe ich schon seit längerem für mich getroffen, allerdings steht die hier nicht zur Debatte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Am 13.11.2019 um 14:04 schrieb drpagr:

Noch eine andere Rechnung, diesmal positiv, statt kann weg, jetzt kann bleiben:

55 Nennungen in Summe habe ich zuordnen können.

Davon sind für das 35er: 37,

für das 50er: 39 und 

für das 90er: 30 Nennungen abgegeben worden.

(Formel: 55 minus kann-weg-Nennungen, z.B. für das 90er: 55 - 10 - 10 - 5 = 30)

Die Bewertung müsst Ihr selbst vornehmen.

 

 

Vielen Dank für die Auswertung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neuer Vorschlag: Mir das 90er schenken. Nicht weil Du es nicht benötigst, aber bevor Du Dir weiter den Kopf zerbrichst....

Und beim Verschenken sparst Du Dir auch das lästige Gefeilsche

Bei Interesse schicke ich Dir via pm meine Adresse

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 7.11.2019 um 21:21 schrieb UliWer:

Als bei Leitz irgendjemand auf den Gedanken kam, daß man die Objektive auch mit einem Schraubgewinde ausstatten könnte, um verschieden Brennweiten an der Kamera einzusetzen, fing die Kunst an. 

Die Idee hinter dem Schraubgewinde war auch gar nicht, daß man ständig eine Tasche mit mehreren Objektiven herumschleppe und für jede Aufnahme die jeweils optimale Brennweite auswähle. Der Gedanke war vielmehr der, daß der Fotograf seine Kamera gemäß seiner Anforderungen oder Vorlieben bei Bedarf umbauen können solle.

Die (Un)sitte, die Kamera andauernd, mehrmals täglich, ja sogar von Aufnahme zu Aufnahme umzubauen, kann dann erst später (nicht sehr viel später) auf. Die Hersteller hat's gefreut, denn so verkauft man umso mehr Objektive. Doch der Fotografie bzw. den meisten (Hobby-)Fotografen hat's eher nicht so gutgetan.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb sinope73:

Inwiefern diese Statistiken für deine Fotografier- und Ausrüstungspraxis von Nutzen sind, kann ich nicht erkennen.

Eine Bewertung, was meine Praxis betrifft, habe ich schon seit längerem für mich getroffen, allerdings steht die hier nicht zur Debatte. 

Für mich ist Fotografieren ein Hobby und ich lasse mich gerne von neuen Gedanken anregen. Mein Ziel ist es nicht, eine für mich passende Richtung zu wählen oder einen persönlichen Stil auszuprägen. Man kann sagen, dass ich das Hobby eher oberflächlich betreibe, ohne besonderen Tiefgang. Das akzeptiere ich gerne. Mein Ziel ist also eher, mir durch neue Anregungen die Freude an der Fotografie zu erhalten. Hier im Forum tummeln sich nicht grade die Anfänger und neue Anregungen von Experten zu erhalten, macht mir Spaß und bringt mich weiter.

Konkret: durch die Auswertung habe ich für mich persönlich beschlossen, mehr mit dem 35er in Kombination mit der M (240) zu arbeiten. In unserem Fototreff haben wir uns für das nächste Jahr das Thema Portrait gegeben und ich bin gespannt, ob ich mit dem 35er auch Portraits anfertigen kann, die mir gefallen. Ich habe das 35/2,0 ASPH und das Bokeh gefällt mir gut (schön weich) und bei Blende 2 beträgt die Tiefenschärfe 40 cm bei 2 m Abstand bzw. 22 cm bei 1,5 m Abstand. Das reicht für Nase, Augen, Ohren und Haare. Ich bin kein Fan von vorderem Auge scharf und der Rest mehr oder weniger verschwommen. In einem anderen Teil des Forums hat jemand die Streulichtblende des Elmars-M 50/2,8 für das 35/2,0 ASPH vorgeschlagen. Auch das möchte ich für Portraits ausprobieren. Also, mal sehen, was da so geht...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb 01af:

Die Idee hinter dem Schraubgewinde war auch gar nicht, daß man ständig eine Tasche mit mehreren Objektiven herumschleppe und für jede Aufnahme die jeweils optimale Brennweite auswähle. Der Gedanke war vielmehr der, daß der Fotograf seine Kamera gemäß seiner Anforderungen oder Vorlieben bei Bedarf umbauen können solle.

Die (Un)sitte, die Kamera andauernd, mehrmals täglich, ja sogar von Aufnahme zu Aufnahme umzubauen, kann dann erst später (nicht sehr viel später) auf. Die Hersteller hat's gefreut, denn so verkauft man umso mehr Objektive. Doch der Fotografie bzw. den meisten (Hobby-)Fotografen hat's eher nicht so gutgetan.

Ja, auch diese Erfahrungen (Erfahrungen = Summe der gemachten Fehler) habe ich machen müssen. Heute gehe ich grundsätzlich nur mit einem Objektiv los, weil ich mir vorher überlegt habe, was ich denn machen möchte. Grundsätzlich deshalb, weil es Ausnahmen gibt. Erste Ausnahme: der Termin ist wichtig (Hochzeit, Taufe...) und da habe ich gerne eine oder zwei weitere Kameras als back up in Reserve und diese bestücke ich mit anderen Brennweiten. Diese liegen dann aber eng beieinander, also nicht 15, 50 und 180 mm Brennweite, sondern eher 35, 50 und 75 mm. Zweite Ausnahme: ich weiß nicht, was auf mich zukommt. Dann nehme ich ein Gehäuse mit AF und Zoom-Objektiv und ja, die Ausschussquote ist signifikant höher. Aber besser, irgendwas dabei, als dass ich mir den Spaß am Fotografieren durch Handyknipserei verderbe. Das Handy nehme ich nur im Notfall oder zur Dokumentation (geschäftlich: Flipchart fotografieren statt abschreiben). 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 8.11.2019 um 15:00 schrieb Apo-Elmarit:

Diesen Sommer war das bei mir ein 180er. Bei neuerlicher Betrachtung der Bilder: Alles richtig gemacht ... :D

Jeder was ihm am besten passt. Aber 180er an M6? Da muß ich staunen. Ab und an hab ich z.Bsp. bei Konzerten wo man einfach unmöglich näher herankommt das 135er drauf. Aber das ist schon speziell. Das Elmarit ist dann an der plötzlich kleinen Kamera recht schwer. Und das Fokussieren wird zuweilen zur Glückssache. Mit etwas Übung und Geduld geht´s. Ich seh das aber als großen Kompromiss. Das Teil macht gute Bilder - keine Frage. Aber der Sucherausschnitt ist winzigst. Immerdrauf möcht ich das nicht haben. Wie gesagt: Sehr speziell...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok. Schön für Dich. Für den Fragesteller aber eher eine weniger interessante Info.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb espelt:

Ok. Schön für Dich. Für den Fragesteller aber eher eine weniger interessante Info.

Es ging darum, daß man durchaus mit einem Objektiv losziehen und damit zufrieden sein kann.
Manchmal ist es hilfreich, den Thread ganz zu verfolgen, bevor man losschreibt ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Apo-Elmarit:

Manchmal ist es hilfreich, den Thread ganz zu verfolgen, bevor man losschreibt ...

Unbedingt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy