Jump to content

Leica Software-Update 2.0.6.0


Recommended Posts

vor 46 Minuten schrieb drpagr:

Danke für die Nachricht!

Leider kann ich die Firmware nicht mit meinen Programmen öffnen, hat jemand das Update schon aufgespielt und kann von Erfahrungen berichten?

Was möchtest Du denn öffnen? Wie unten beschrieben hat das Update vollkommen problemfrei bei mir funktioniert.

Die Datei *.fw wird auf die formatierte SD-Karte kopiert und in die Kamera eingelegt. Anschliessend die Kamera ausschalten und bei gehaltener INFO-Taste wieder einschalten. Das Update läuft dann automatisch an. 

Anleitung von Leica:

  1. Formatieren Sie eine SD-Speicherkarte in Ihrer LEICA M.

  2. Schalten Sie die Kamera aus und legen Sie die Karte in ein - integriertes oder mit Ihrem Rechner verbundenes - SD-Kartenlesegerät. (Ein Lesegerät ist für Firmware Updates erforderlich).

  3. Laden Sie die Firmware-Datei beispielsweise von der Leica M Seite unter „Downloads“ herunter.

  4. Speichern Sie die Datei M_240-2.0.6.0-CUSTOMER FW auf die oberste Ebene der Karten Ordnerstruktur.

  5. Entfernen Sie die Karte ordnungsgemäß aus Ihrem Kartenlesegerät, legen Sie die Karte in die Kamera ein und schließen Sie den Bodendeckel.

  6. Halten Sie die „INFO“-Taste gedrückt und schalten Sie gleichzeitig die Kamera über den Hauptschalter ein.

  7. Der Update-Vorgang benötigt bis ca. 2-4 Minuten. „Loading file...“ erscheint auf dem Kameradisplay.

  8. Nach den Update-Vorgang erscheint die entsprechende Meldung auf dem Kamerabildschirm. Die Meldung erlischt nach einigen Sekunden.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Am Anfang (vor ein paar Jahren) hat mich genervt, dass die Kamerasoftware immer mal abstürzte. Das tut sie aber schon seit 2.0.4. nicht mehr. Wenn die Version 2.0.6. gegenüber 2.0.5. noch mehr dazu beiträgt, dass die Kamera tut, was sie soll, dann finde ich das gut. Die 240 ist zwar im Gesamteindruck etwas moppeliger als die M10, aber im Design reduzierter und noch klarer in der Formensprache. Mir gefallen nur die Bilder nicht, die ich damit mache. Zu öde, zu einfallslos und immer noch nicht Weltfoto des Jahres. So wie ich Leica kennengelernt habe, werden sie dieses Problem mit der neuen Firmware immer noch nicht in den Griff bekommen haben.

Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Meine habe ich nun auch im vierten Jahr und kann mich nicht beklagen. Sie macht alles was sie soll.

vor 54 Minuten schrieb basse:

[...] So wie ich Leica kennengelernt habe, werden sie dieses Problem mit der neuen Firmware immer noch nicht in den Griff bekommen haben.

Doch, doch ... sie haben wie ich mittlerweile festgestellt habe den Menüpunkt "Motiverkennung durch anschwellenden Ton" integriert. Ist dieser aktiviert und Du schaust Durch den Messsucher bei scharf eingestelltem Sujet, fängt dieser an zu tönen. Er wird lautet, falls Du durch Bewegen der Kamera in horizontaler, vertikaler oder beider Richtungen gleichzeitig ein dem Empfinden der Kamera - oder besser wohl der Software - bessere Motiveinstellung findest. Du brauchst dann nur noch auslösen ...

... ach ja, dieses Feature hat weder die M10 noch die  Q2 und soll mit Produktreife bei der SL2 neu eingeführt werden (nähere Infos auf Leica Rumors). Ist wohl noch ein Easter Egg, aber ein feines .

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Herzlichen Dank für den Hinweis. Tatsächlich habe ich das bisher übersehen, aber jetzt gleich mal ausprobiert. Das funktioniert ja ganz ansprechend. Diese Teufelskerle! Können vielleicht mehr als sie dürfen. Ich finde es aber unerhört, dass Leica Neuentwicklungen mal wieder auf dem Rücken treuer Kunden ausprobiert. So etwas gehört richtig kommuniziert. Meine Armbanduhr hat mich kurz darauf angesprochen und mir zu verstehen gegeben, dass Herzrhythmusstörungen nicht auszuschließen seien. Weil ich den Zusammenhang meiner Aufregung mit dem Leica easter-egg vermutete, dachte ich, dass sei ein Fall für den Leica-Service. Und wen bekomme ich da zufällig ans Telefon? ... darf ich nicht verraten, aber es ist wohl so, dass diese Sonderfunktion nur für Installationen der neuen Firmware vor dem 25.10.19 geöffnet wird. Deshalb Dir, lieber oder liebe Summi50 ganz besonders herzlichen Dank für den wertvollen Hinweis.

Übrigens scheint das auch zu funktionieren, wenn sich das Motiv bewegt. Habe die Kamera auf ein Stativ aufgebaut und höre jetzt zu, wie sich mein Goldfisch in die richtigen Posen bringt. Unglaublich!

Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Summi50:

Was möchtest Du denn öffnen? Wie unten beschrieben hat das Update vollkommen problemfrei bei mir funktioniert.

Die Datei *.fw wird auf die formatierte SD-Karte kopiert und in die Kamera eingelegt. Anschliessend die Kamera ausschalten und bei gehaltener INFO-Taste wieder einschalten. Das Update läuft dann automatisch an. 

Anleitung von Leica:

  1. Formatieren Sie eine SD-Speicherkarte in Ihrer LEICA M.

  2. Schalten Sie die Kamera aus und legen Sie die Karte in ein - integriertes oder mit Ihrem Rechner verbundenes - SD-Kartenlesegerät. (Ein Lesegerät ist für Firmware Updates erforderlich).

  3. Laden Sie die Firmware-Datei beispielsweise von der Leica M Seite unter „Downloads“ herunter.

  4. Speichern Sie die Datei M_240-2.0.6.0-CUSTOMER FW auf die oberste Ebene der Karten Ordnerstruktur.

  5. Entfernen Sie die Karte ordnungsgemäß aus Ihrem Kartenlesegerät, legen Sie die Karte in die Kamera ein und schließen Sie den Bodendeckel.

  6. Halten Sie die „INFO“-Taste gedrückt und schalten Sie gleichzeitig die Kamera über den Hauptschalter ein.

  7. Der Update-Vorgang benötigt bis ca. 2-4 Minuten. „Loading file...“ erscheint auf dem Kameradisplay.

  8. Nach den Update-Vorgang erscheint die entsprechende Meldung auf dem Kamerabildschirm. Die Meldung erlischt nach einigen Sekunden.

Herzlichen Dank für die Anleitung zum Aufspielen der Software auf die Kamera.

Das meinte ich aber nicht. Ich entschuldige mich für meine unklare Frage. Ich meinte das Öffnen der Erklärung zu den Verbesserungen, die das Update macht. Üblicherweise bin ich ein Update-Muffel und versuche, Updates bis zum Versagen der Geräte zu vermeiden. Oder (eher selten) man kann mir einen für mich relevanten Zusatznutzen erklären. Auf diese Weise halten meine elektronischen Geräte (Rechner, Handy) deutlich länger als die baugleichen Geräte meiner Update-affinen Freunde und Bekannten.

Meine Frage diesmal anders formuliert:

Welche Änderungen werden durch das Update vorgenommen? 

Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Summi50:

Meine habe ich nun auch im vierten Jahr und kann mich nicht beklagen. Sie macht alles was sie soll.

Doch, doch ... sie haben wie ich mittlerweile festgestellt habe den Menüpunkt "Motiverkennung durch anschwellenden Ton" integriert. Ist dieser aktiviert und Du schaust Durch den Messsucher bei scharf eingestelltem Sujet, fängt dieser an zu tönen. Er wird lautet, falls Du durch Bewegen der Kamera in horizontaler, vertikaler oder beider Richtungen gleichzeitig ein dem Empfinden der Kamera - oder besser wohl der Software - bessere Motiveinstellung findest. Du brauchst dann nur noch auslösen ...

... ach ja, dieses Feature hat weder die M10 noch die  Q2 und soll mit Produktreife bei der SL2 neu eingeführt werden (nähere Infos auf Leica Rumors). Ist wohl noch ein Easter Egg, aber ein feines .

Mit meiner Frage meinte ich die anderen Verbesserungen, zusätzlich zu der oben beschriebenen Motivklingel😎.

Link to post
Share on other sites
vor 53 Minuten schrieb drpagr:

Mit meiner Frage meinte ich die anderen Verbesserungen, zusätzlich zu der oben beschriebenen Motivklingel😎.

Welche "Fehler" jedoch behoben genau worden sind, ist nicht erkennbar. Auch hier antwortet Leica unmissverständlich:

Dateibeschreibung

 

Modellnummer Updateversion
Name der Update-Datei

Übersicht

LEICA M Typ 240 (M Typ 240 / M-P Typ 240 / M-E Typ 240) 2.0.6.0
M_240-2.0.6.0 CUSTOMER.FW

   

Version 2.0.6.0

Beschreibung

 Allgemeine Fehlerbehebungen

Installationsanleitung_M240_FW_2.0.6.0_DE.pdf

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb Summi50:

Welche "Fehler" jedoch behoben genau worden sind, ist nicht erkennbar. Auch hier antwortet Leica unmissverständlich:

Dateibeschreibung

 

Modellnummer Updateversion
Name der Update-Datei

Übersicht

LEICA M Typ 240 (M Typ 240 / M-P Typ 240 / M-E Typ 240) 2.0.6.0
M_240-2.0.6.0 CUSTOMER.FW

   

Version 2.0.6.0

Beschreibung

 Allgemeine Fehlerbehebungen

Installationsanleitung_M240_FW_2.0.6.0_DE.pdf 42 kB · 1 download

Danke, das ist doch mal informativ!

Link to post
Share on other sites

Liebe Leica Freunde,

Gerade habe ich mit dem Kundendienst ( Neudeutsch Customer Care ) telefoniert, die neue Firmware betrifft nur die  neue M E Typ 240, da gab es wohl einen Fehler in der Menu Struktur. Nutzer der alten M Typ 240 sind nicht betroffen.

Meine M Typ240 verrichtet seit nunmehr sechs Jahren ihren Dienst, ohne Fehl und Tadel. Ich hoffe diese Info trägt ein wenig zur Entspannung bei.

Ein schönes Wochenende  

 Gruß aus München und weiterhin problemloses Fotografieren mit der M 240.

Andreas der Fleetenkeecker

Link to post
Share on other sites

Hallo Andreas,

vor 3 Stunden schrieb Fleetenkiecker:

[...]

Meine M Typ240 verrichtet seit nunmehr sechs Jahren ihren Dienst, ohne Fehl und Tadel. Ich hoffe diese Info trägt ein wenig zur Entspannung bei.

[...]

Den Messsucher aber hast Du doch sicherlich ein paar Male nachjustieren müssen wie auch das ein oder andere Objektiv ans Gehäuse anpassen lassen?

Auch Dir ein schönes Wochenende aus SR,

Martin 

Link to post
Share on other sites

Guten Abend Summi 50,

Kurz vorm Ende der Gewähleistungsfrist habe ich die M240 zur kostenfreien Überprüfung nach Wetzlar geschickt. Seit der Zeit , wie beschrieben, keine Ausfälle. Gut, meine Objektive ( z.B. das 50 Lux, gebraucht gekauft , 3ter Besitzer ) habe ich nicht extra auf die M240 konfigurieren lassen. Alles funktioniert problemlos, soweit ich das als Laie beurteilen kann.  Habe gerade auch eine Goldene Hochzeit  mit dem Lux ohne Ausfälle fotografiert.

Vielleicht habe ich aber auch nur unverschämtes Glück mit meiner Ausrüstung. Kaufe nur in Ausnahmefällen von privat, da aber kannte ich den/die Verkäufer, z.B. Leica Stammtisch. Sonst beim örtlichen LEICA Händler, hat den Vorteil, obwohl teurer, ich mit so einem Teil einige Zeit in der Gegend herumlaufen darf, ( auch schon mal übers Wochenende  z.B. M10, obwohl ich keine Kaufabsichten hatte. ) und hinterher  dort die Ergebnisse im Store zusammen mit einem Mitarbeiter anschauen kann. Das ist ein guter und ehrlicher Service!!

 

Gleichfalls schönes sonniges Wochenende ( ach ja, Sonntag eine Std. länger kuscheln )

Andreas der Fleetenkiecker aus München

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Andreas,

mit Gebrauchtware habe ich keine Erfahrung. Die mit dem örtlichen Leica Händler (Brienner Straße, nicht wahr) kann ich dies so bestätigen und ebenfalls in allen Belangen äußerst zufrieden.

Auch Dir ein schönes und sonniges Wochenende,

Martin

 

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Eines hätte ich mir gewünscht; Favoriten bei den manuell einstellbaren Objektiven! Ich fotografiere im wesentlichen mit vier uncodierten Objektiven und möchte mich nicht bei jedem Objektivwechsel durch eine unnötig lange Lisrte durchwursteln ...

Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb auceps:

Eines hätte ich mir gewünscht; Favoriten bei den manuell einstellbaren Objektiven! Ich fotografiere im wesentlichen mit vier uncodierten Objektiven und möchte mich nicht bei jedem Objektivwechsel durch eine unnötig lange Lisrte durchwursteln ...

Ich habe mir für meine 4 Lieblingsobjektive jeweils ein Benutzerprofil angelegt, das rufe ich beim Objektivwechsel auf und fertig. Klappt gut.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...