Jump to content
Leon_B.

Leica SL Firmware v.3.6 und Updates für Objektive veröffentlicht

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Die Firmware Version 3.6 mit Verbesserungen für das Zusammenspiel mit L-Mount Objektiven und Updates für das Vario-Elmarit-SL 2.8-4/24-90 ASPH. und das APO-Vario-Elmarit-SL 2.8-4/90-280 stehen ab sofort zum Download bereit:

Kamera FW 3.6

Kompatibilität mit existierenden und zukünftigen Objektiven von L-Mount Allianz Partnern 

  • Verbesserung der Kompatibilität mit aktuellen und zukünftigen L-Mount Objektiven von Leica sowie mit Objektiven unserer L-Mount Allianz-Partner.
  • Verbesserung der Kompatibilität der manuellen AF/MF-Umschaltung mit allen L-Mount Objektiven.
  • Verbesserung der Kompatibilität der manuellen Umschaltung der Bildstabilisierung an entsprechenden L-Mount Objektiven (OIS on/off).

Vario-Elmarit-SL 2.8-4/24-90 ASPH. FW 1.2    

  • Für das Vario-Elmarit-SL 2.8-4/24-90 ASPH. reduziert die FW 1.2 die Geräusche der Blendensteuerung bei der Brennweitenverstellung. 

APO-Vario-Elmarit-SL 2.8-4/90-280 FW 1.1

  • Für das APO-Vario-Elmarit-SL 2.8-4/90-280 reduziert die FW 1.1 die Geräusche der Blendensteuerung bei der Brennweitenverstellung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es geht ja wieder mal um die Kompatibilität zu den L-Mount Objektiven: eigene, aber auch die von Drittanbietern.

Nun frage ich mich, ob wohl der Sigma MC21 Adapter, der mit FW 3.4 ja wohl noch lief, mit FW 3.5 nicht mehr, mit der neuen FW 3.6 wieder funktioniert.

Vielleicht hat ja mal jemand die Möglichkeit, das zu testen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb RalfK:

"(...) Vielleicht hat ja mal jemand die Möglichkeit, das zu testen..."

Das wäre überaus fein, wenn sich ein Mitforent hierzu bereit erklären würde. Ich habe die Kamera unverändert noch mit 3.4 in Betrieb; allerdings war meine Motivation eher die Geräuschentwicklung des 24-90 mit der FW 3.5.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Auch eine andere Frage erhebt sich - ob die neue Firmware es ermöglicht, die neuen Panasonic Extender für deren L Objektive auch mit der SL und dem Leica  90/280 zu verwenden. Und falls ja, ob es in nächster Zeit auch eine neue Firmware für die CL gibt, die das ermöglicht. Ich fürchte zwar nein, aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Was mit dem Sigma MC 21 von Leica angestellt wurde, das war ja ein Trauerspiel.

Edited by HeinzX

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 19 Minuten schrieb HeinzX:

Was mit dem Sigma MC 21 von Leica angestellt wurde, das war ja ein Trauerspiel.

Wär'' ja auch zu schön gewesen, wenn Canonisten ihre EF-Objektive alle an die SL und CL anflanschen könnten ...
Ob die in Wetzlar wissen, was sie sich für einen Markt kaputt gemacht haben?

Edited by Apo-Elmarit

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Advertisement (gone after registration)

An die SL geht das mit den EF Obektiven - mittels des Novoflex Adapters. An der CL geht es leider nicht, da muss man sehr krumme Wege über einen Adapter Canon EF auf Leica M und Leica M auf Leica L gehen. Das funktioniert dann nur ohne AF (nicht so schlimm bei Spezialobjektiven wie Makros)  und vor allem ohne Möglichkeit das Objektiv abzublenden - was sehr ärgerlich ist. Man muss das vorher auf eine bestimmte Blende einstellen, die an der CL nicht mehr veränderbar ist. Novoflex wird mangels geschäftlicher Attraktivität übigens keinen Adapter für die CL etc. rausbringen. Der Leidtragende ist der Fotograf - ein Meisterstück von Leica an Kundenfreundlichkeit in Zusammenhang mit der L Allianz . Noch dazu, wo es sich bei den wirklich in Frage kommenden Obektiven meist um solche handelt, die wohl nie von Leica erhältlich sein werden, wie langbrennweitige Makroobjektive oder Spezialobjektive wie das Canon MP-E 65 oder die Objektive mit Perpektivkorrektur.

Edited by HeinzX

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Teilweise ja, wenn auch nicht immer ganz verrlässlich. Darüber gab es hier mal einen thread, welche EF Obektive wie mit dem Novoflexadapter zusammenarbeiten.  Ich selbst habe von Canon nur mehr das 180iger Macro, das 100er Macro  und das MP-E 65. Letzteres hat keinen AF, die anderen 2 arbeiten bzgl. AF zwar zusammen, aber im Makrobereich eher schlecht. Vorher hatte ich noch das 70 - 200er IS 2.8 USM II - das hat mit dem AF recht gut funktioniert, allerdings bei weitem nicht so schnell und gut wie das Leica 90/280, ich habe es mit dem ersetztö Das 90/280 ist eine der besten Lnsen überhaupt, die ich in meiner  vielen jahrzehntelangen Fotografiere mit verschiedenen Marken  in die Hände gekriegt habe. Einzige Nachteile sind Grösse und Gewicht und der Preis. Es ist aber an der SL und an der CL ein Superobektiv, wenngleich an der CL etwas voluminös. Es ist den hohen Preis aber absolut wert.

Edited by HeinzX

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir hat nach dem Update der Kamera auch das APO Summicron SL 90 ein Update erhalten. Hat das hier auch jemand erlebt? Es stand nicht mit in der Update Dokumentation. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ich habe eben das APO-Summicron 90 mm an die SL angedockt und es wurde ein ca. 10 minütiges Update geladen. Ebenso für das 90 - 280 mm wie auch früh das 24 - 90 mm Asph.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim APO-Summicron 90mm lief bei mir auch eine Update, aber die Lens Firmware steht unter Info immer noch bei 1.0 🥴

Könnte mal bitte jemand nachschauen, wie das nach dem Update bei Euch aussieht?

Danke im Voraus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zusatzinfo - die Hoffnung, dass der neue  Pana 2fach Extender  mit dem 90/280iger fuktioniert, die hat sich in Luft aufgelöst. Die 2 Teile sind lt. meinem Händler des Vertrauens, der das für mich ausprobiert hat, leider nicht kompatibel. Ich würde mir wünschen, das Leica einen Extender für dieses Objektiv rausbringt, um die Brennweitengrenze mit einem nativen Objektiv nach oben zu verschieben. Leider hört und sieht man davon nichts, obwohl viele so was gerne hätten. Stattdessen bewegt man sich anscheinend in vertrauten Brennweitengefielden und wird da zum Teil redundant. Man sollte meinen, dass auch Leica imstande wäre, so einen passenden Extender zu produzieren, bzw. produzieren zu lassen. Der Pana ist a auch kein Billigheimer.

Edited by HeinzX

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 2.9.2019 um 17:51 schrieb HeinzX:

Zusatzinfo - die Hoffnung, dass der neue  Pana 2fach Extender  mit dem 90/280iger fuktioniert, die hat sich in Luft aufgelöst. Die 2 Teile sind lt. meinem Händler des Vertrauens, der das für mich ausprobiert hat, leider nicht kompatibel. Ich würde mir wünschen, das Leica einen Extender für dieses Objektiv rausbringt, um die Brennweitengrenze mit einem nativen Objektiv nach oben zu verschieben. Leider hört und sieht man davon nichts, obwohl viele so was gerne hätten. Stattdessen bewegt man sich anscheinend in vertrauten Brennweitengefielden und wird da zum Teil redundant. Man sollte meinen, dass auch Leica imstande wäre, so einen passenden Extender zu produzieren, bzw. produzieren zu lassen. Der Pana ist a auch kein Billigheimer.

Der 1,4 fach Extenter passt rein mechanisch nicht an das 90 - 280, was in das Objektiv reinreicht ist zu dick. das habe ich selbst ausprobiert. Ich denke, das wird beim 2 fach nicht anders sein.

Gruß,
Kladdi

Edited by kladdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider ist es wieder mal so, dass die 2 Extender nur mit den 2 Panazooms zusammenpassen, dieses Mal eben aus Konstruktionsgründen seitens Pana. Das ganze ist eine sehr unbefriedigende Allianz. Es wird allerdings berichtet, dass die 2 Extender an den 2 Panatelezooms  sehr, sehr gut sein sollen, auch der AF soll nicht spürbar langsamer sein. Wenn diese Konfiguration auch nach einem Firmwareupdate an der CL funktionieren sollte - was ich nicht weiss, dann käme man mit dem 2er Extender auf  einen Bildwinkel eines 600 mm Obektives an einer Vollformat. Lieber wäre  mir freilich ein Leica Extender für das 90/280, der an der SL und der CL funtionieren würde,  -selbst wenn er spürbar teurer wäre, als die Panaextender. Nur glaube ich nicht daran. Nicht weil es unmöglich wäre, sondern einfach deswegen, weil mit Leica zu unbeweglich zu sein scheint. Lieber bringt man dort anscheinend Obektive raus, die wieder ähnliche Brennweiten abdecken, anstatt die Möglichkeiten im Telebereich zu erweitern.  Diese "Philosophie" zeigt sich auch im Bereich der Makromöglichkeiten, wo es gerade ein natives und relativ kurzbrennweitiges Makro für die CL gibt. Und für die SL keines, das für die extra gerechnet ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich müsste es ja für Leica ein einfaches sein einen 1.4 und 2x Extender zu bauen. Die Apo Konstruktion gibt es ja bereits für die R Objektive.

Ich besitze das Apo R 4x280 es ist offensichtlich das beste Tele das Leica je gebaut hat.

Es ist noch etwas besser als das Apo SL 90-280.

Vor allem mit den Extendern entsteht praktisch kein Qualitätsverlust (ausser Verlust an Blendenöffnung natürlich).

Ich setze sogar den 1.4 und 2.0 Extender hintereinander mit sehr guten Ergebnissen. Ich habe mit diesen Extendern zusätzlich ein 5.6x400, 8x560 und 11x800mm Objektiv

Wie es mit der Übertragung des Autofokus steht, ist natürlich eine andere Frage aber das haben ja Panasonic und Sigma auch gelöst.

Gruss 

Peter Bailer

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy