Jump to content
Sign in to follow this  
fotoschrott

Panasonic L-Objektive an der CL??

Recommended Posts

Posted (edited)

Advertisement (gone after registration)

Ich würde gerne das neue Panasonic L Objektiv 50mm kaufen. Nun stellt sich für mich die Frage:

ist L Objektiv Panasonic von der Funktionsweise gleich L Objektiv Leica?

Ich verwende meine beiden Leica SL Zooms 24-90 und 90-280 sehr erfolgreich sowohl an der SL als auch an der CL und schätze in manchen Bereichen den Crop-Faktor von 1,5 sehr.

Ist dies auch mit dem SX50E (50mm 1,4) so ohne weiteres möglich? Wäre sehr interessant vom Bildwinkel ein 50er und 75er mit Lichtstärke 1,4 mit einem Kauf einsetzen zu können.

Gruß Hans.

Edited by fotoschrott

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verwende das Panasonic 4,0/70-200mm S PRO an der CL. Es funktioniert prima. Dies sollte beim 1,4/50 nicht anders sein.
Für die SL kann ich nicht sprechen - diese habe ich wieder verkauft.

Grüße

Henning

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 46 Minuten schrieb Henning-L:

Ich verwende das Panasonic 4,0/70-200mm S PRO an der CL. Es funktioniert prima.

Grüße

Henning

Hallo Henning,

planst Du auch eine Anschaffung eines Tele-Extenders für dieses Objektiv?

Gruß,
Kladdi

Edited by kladdi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Mit Lichtstärke 8,0 - besser wohl Lichtschwäche - verbietet sich m.E. ein 2xKonverter von selbst.
Und wenn das Ziel 300mm lautet, würde ich den Sigma MC-21Adapter nehmen und ein Canon EF 4/300 dazu, leicht und erschwinglich.

Edited by Apo-Elmarit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich dachte auch eher an den 1,4X. Nun, das Thema MC-21 ist letztendlich ja noch nicht geklärt.

Gruß,
Kladdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein MR-Telyt hat auch nur Anfangsblende 8, bei 500mm Brennweite. Und damit hat man bereits Mitte der 70er Jahre ganz gute Fotos machen können, bei 23DIN mit Ektachrome High Speed und mit Spiegelschlag und ohne Bildstabilisator...

Nur nicht irre machen lasssen. Dass das keine Alltagskombination ist, wird jeder, der sich darauf einlässt, wissen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Das Spiegelobjektiv hatte keine Anfangsblende sondern nur eine Blende, eben die 8. Es handelte sich um einen Exoten, selbst das damalige "Schiebe-Telyt 5,6/560" war besser zu handhaben - und lichtstärker. Die Qualität des 23er Ektachrome war gegen die damaligen Kodachromes - "ganz gut"? Decken wir lieber den mildtätigen Mantel des Schweigens darüber!
Für 300mm gibt's heute genug bessere Optiken mit hinreichender Lichtstärke als ausgerechnet 8,0.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was bist Du wieder schlau!

Was, glaubst Du, hätte Dir damals ein Sportreporter gesagt, wenn Du ihm den 15DIN Kodachrome angeraten hättest? Wegen der besseren Bildqualität natürlich!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was bist Du wieder schlau!:D 
Wie ich schon schrieb, gab es ein 5,6/560 von Leica.
Einer der bevorzugten Käuferkreise: Sportreporter.
Wegen der Lichtstärke und der Schnelligkeit beim Fokussieren - und wegen der fehlenden "Kringel" ...
PS: und den Kodachrome gab's auch mit 19 DIN - genau die eine Blende weniger, die das Telyt mehr bot. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht schlau genug ;-))))

Als es den Ektachrome High Speed mit 160ASA gab (Prozess E4), gab es den Kodachrome 64(ASA) noch nicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎11‎.‎06‎.‎2019 um 12:16 schrieb kladdi:

Hallo Henning,

planst Du auch eine Anschaffung eines Tele-Extenders für dieses Objektiv?

Gruß,
Kladdi

Hallo Kladdi,

vielleicht den 1,4er - steht aber noch nicht fest. Ich werde diese Kombi aber sicher ausprobieren und dann entscheiden.

Grüße

Henning

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 11.6.2019 um 11:36 schrieb fotoschrott:

Ich würde gerne das neue Panasonic L Objektiv 50mm kaufen. Nun stellt sich für mich die Frage:

ist L Objektiv Panasonic von der Funktionsweise gleich L Objektiv Leica?

Ich verwende meine beiden Leica SL Zooms 24-90 und 90-280 sehr erfolgreich sowohl an der SL als auch an der CL und schätze in manchen Bereichen den Crop-Faktor von 1,5 sehr.

Ist dies auch mit dem SX50E (50mm 1,4) so ohne weiteres möglich? Wäre sehr interessant vom Bildwinkel ein 50er und 75er mit Lichtstärke 1,4 mit einem Kauf einsetzen zu können.

Gruß Hans.

das mit dem Cropfaktor geht 100%ig klar, Herr Fotomerzialrat!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 13. Juni 2019 um 01:01 schrieb halo:

Nicht schlau genug ;-))))
Als es den Ektachrome High Speed mit 160ASA gab (Prozess E4), gab es den Kodachrome 64(ASA) noch nicht...

Du Schlaubär!
Den Kodachrome 64 gab es ab 1974, Leica R-Kameras gab's ab 1976 und vorher hat's auch kein MR 8/500 Spiegeltele gegeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
Am 11.6.2019 um 16:27 schrieb Apo-Elmarit:

Mit Lichtstärke 8,0 - besser wohl Lichtschwäche - verbietet sich m.E. ein 2xKonverter von selbst.
Und wenn das Ziel 300mm lautet, würde ich den Sigma MC-21Adapter nehmen und ein Canon EF 4/300 dazu, leicht und erschwinglich.

Hallo APO-Elmarit,

ja, f8 ist sicher grenzwertig. Wer ständig in Sachen Sport oder Wildlife unterwegs ist, wird sich sicher etwas anderes leisten müssen. Wenn dann der MC-21 funktionieren sollte, über Rückmeldungen würde ich mich freuen, würde es von C ein passendes Objektiv geben. Natürlich, fast mit einer nach oben offenen Preisskala.

Im Augenblick fotografiere ich, in diesem Bereich, mit einem Vario-Elmar-R f4 / 80 - 200mm. Nicht, dass das von Minolta zugekaufte, sondern das etwas bessere, ich glaube von Sigma. Es geht recht gut an der SL und CL, nur fehlt ihm der AF und der Wackeldackel. Durch den fehlenden AF ist dieses Objektiv, speziell an der kleinen CL schon etwas fummlig zu handhaben. Besitzen tue ich auch noch den originalen Leica APO-Externder x2. Dabei geht dann in der Tat nichts mehr ohne Stativ. Ich gehe davon aus, dass das auch mit einer höheren Lichtstärke nicht viel anders wäre. Bei einer effektiven Brennweite von 600 mm (CL) wird die Luft bei der Lichtstärke schon sehr dünn. Nun, soviel brauche ich auch nicht wirklich.

Gruß,
Kladdi

Edited by kladdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...