Jump to content
Leographie

Was bedeutet das für Leica? - Zerstört Google das Smartphone-Geschäft von Huawei?

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Zitat

Paukenschlag auf dem Smartphone-Markt: Google friert laut Medienberichten die Geschäftsbeziehungen zu Huawei ein. Ab sofort wird der chinesische Smartphone-Hersteller keine Android-Updates mehr erhalten. Auch andere US-Konzerne sollen am Bann teilnehmen. 

https://boerse.ard.de/aktien/google-kappt-draht-zu-huawei100.html

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Es wird endlich aus diesem Anlaß und anderen Gründen Zeit für ein rein europäisch entwickeltes und benutztes Betriebssystem, mit Linux wäre ja Grund gelegt und der Willkür ein Riegel vorgeschoben.

xyz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Frage lautet doch eher, was es am Ende für Google bedeutet, wenn sie China erneut derart erzürnen und den erfolgreichsten und wichtigsten Mobilfunkprotagonisten der Erde ausschliessen. Das könnte das Ende für Android bedeuten (ich würde das nicht beweinen). Bisher sind sie immer etwas zurückgerudert und entgegengekommen, wenn China Wünsche äusserte. So auch spätestens dann wenn aus Fam. Trump keine Erbmonarchie im Oval Office wird.

Wobei die Entscheidung für Huauwei nun noch leichter fallen dürfte, in Zukunft ganz auf westliche Technik zu verzichten. Überlegene eigene Hard- und Software sollte vorhanden sein und den Rest regelt die sicherlich weiterhin hohe Nachfrage in der "freien Welt" (hier bewusst in Anführungszeichen).

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 59 Minuten schrieb Rona!d:

Die Frage lautet doch eher, was es am Ende für Google bedeutet, wenn sie China erneut derart erzürnen und den erfolgreichsten und wichtigsten Mobilfunkprotagonisten der Erde ausschliessen.

In China wird der Kunde sich eher fragen: Was und wer ist Google? Baidu ist dort Marktführer. Google musste ja bisher für China eh eine Extrawurst braten, weil eine freie Suche in China nicht zulässig ist. Bei einem Marktanteil von nur 8% lohnt sich das wahrscheinlich noch nicht einmal. Aufgrund neuer Gesetze der chinesischen Regierung sämtliche Zahlungen über Alipay (Alibaba) abzuwickeln und die Daten inkl. der gekauften Artikel verpflichtend dem Staat zu melden, ist auch dieses Segment kaum mehr lohnenswert. Die Tränen bei Google dürften wohl unterm Strich nicht sehr groß sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jens, ich bezog das auf alle anderen Märkte AUSSERHALB Chinas, nicht auf den chinesischen Markt. Google konnte da von Anfang an keinen Blumentopf gewinnen, wenn sie nicht 51% freiwillig rauszurücken bereit waren. Dass Google für China trotzdem eine extra Ente zu braten willig war, ist bekannt.

Wenn (einer) der größte(n) Mobilfunksystemanbieter der Erde von einem Betriebssystem ausgeschlossen wird, wird er wirksame Gegenmaßnahmen in der Schublade haben, z.B. ein eigenes OS das er binnen zwei/drei Gerätegenerationen global durchsetzen kann. Es braucht nicht zwangsläufig Android, um Huawei weiterhin erfolgreich zu halten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

vor 5 Stunden schrieb xyz:

Es wird endlich aus diesem Anlaß und anderen Gründen Zeit für ein rein europäisch entwickeltes und benutztes Betriebssystem, mit Linux wäre ja Grund gelegt und der Willkür ein Riegel vorgeschoben.

xyz.

Das würde nur einer weiteren Fragmentierung der Systeme Vorschub leisten. Schon jetzt ist das aktuelle Android auf nur 10% aller Geräte am Markt installiert, während das aktuelle iOS auf 90% aller Apple-Smartphones läuft. Mit Linux würde das nur noch schlimmer und aus der sicherheitstechnischen Perspektive kaum wünschenswert. Schon bei Linux für Desktop-PCs kocht ja jede Distribution heute ihr eigenes Süppchen, mit unterschiedlichen Oberflächen und einer eingeschränkten Kompatibilität untereinander.

Davon ab hat Android einen Linux-Kernel und ist eigentlich auch nur eine ganz spezielle Linux-Distribution. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Rona!d:

Wenn (einer) der größte(n) Mobilfunksystemanbieter der Erde von einem Betriebssystem ausgeschlossen wird, wird er wirksame Gegenmaßnahmen in der Schublade haben, z.B. ein eigenes OS das er binnen zwei/drei Gerätegenerationen global durchsetzen kann.

Ich halte es in der heutigen Zeit nicht für trivial ein neues Betriebssystem zu entwickeln und dann noch andere davon zu überzeugen, es auch noch einzusetzen. Ich kann mir schwer vorstellen, dass sich z.B. Samsung davon überzeugen lässt Software aus China einzusetzen. Und mit einem Betriebssystem gewinnst Du heute nur noch einen Blumentopf, wenn Du die Software-Entwickler überzeugen kannst ihre Apps auch für das neue Betriebssystem zu entwickeln, da ein BS ohne Apps quasi wertlos ist.

Bei den Entwicklungen in China in den letzten 12 Monaten, der staatlich verordneten Totalüberwachung, die bis in alle Unternehmen(sprozesse) durchgreift, wäre ich als Partner verdammt vorsichtig.

Gerne Vielfalt im Bereich von Software, aber dann auch aus richtigen Ecke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Android ist Open Source, die Infrastruktur nicht. Eine der technisch vorstellbaren Möglichkeiten bestünde darin, ein Telefon mit Sino-Android anzubieten, das eine andere Infrastruktur hat. Dann hast Du halt den einen Big Brother gegen den anderen ersetzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb jmschuh:

Schon jetzt ist das aktuelle Android auf nur 10% aller Geräte am Markt installiert, während das aktuelle iOS auf 90% aller Apple-Smartphones läuft.

So kann man halt auch manipulieren......

Der weltweite Marktanteil von Android liegt bei 85%, von iOS bei 14%

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb AndreasG:

So kann man halt auch manipulieren......

Der weltweite Marktanteil von Android liegt bei 85%, von iOS bei 14%

Hae? Du hast meinen Beitrag nicht verstanden. Ich habe überhaupt keine Aussage zum Marktanteil von Android und iOS gemacht.

Ich sprach von Fragmentierung, nicht von Marktanteilen. Das hat nichts miteinander zu tun. Nur 10% aller Android-Geräte nutzen das aktuelle Android-Betriebssystem.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb jmschuh:

Nur 10% aller Android-Geräte nutzen das aktuelle Android-Betriebssystem.

Einfach:

90% aller Android-Handys nutzen ein Betriebssystem von dem bekannt ist, dass Sicherheitslücken hat. Sie werden nicht gestopft, weil der Anbieter des Handys keine Updates liefert und/oder der Nutzer ein existierendes Update nicht installiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Was bedeutet das für Leica? Was bedeutet es für Europa, wäre die richtige Frage. Ein Handelskrieg muß nicht gut für den ausgehen, der ihn anfängt. Google und Microsoft - Vielleicht erleben wir eine Götterdämmerung.

Was bedeutet es, wenn wir kein Betriebssystem hätten, das Hintertürchen hat? Was bedeutet es, wenn unserem Verhalten bei Anfragen im Netz nicht nachgespürt wird? Was bedeutet es, wenn mir nicht ungewollt Apps aufgenötigt werden? Was bedeutet es, wenn mir nicht mehr die nächste Pizzastube und das nächste Bordell angezeigt werden? Was bedeutet es, wenn statt eines Gemheimdienstes, der Hintertürchen nutzt, und eines Suchsystems, das auf Konsum trimmt und ihn steuert, die Chinesen sich Gedanken über uns machen?

xyz.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

Huawei entwickelt aber laut einer früheren Stellungnahme eigene Betriebssysteme, die nicht nur Android, sondern auch Windows in Huawei Notebooks ersetzen könnten. Der Gründer von Huawei, Ren Zhengfei, sagte japanischen Medien am Samstag in der Firmenzentrale in Shenzhen, dass es "in Ordnung" sei, selbst wenn Qualcomm und andere US-Zulieferer keine Chips an Huawei mehr verkaufen könnten. "Wir haben uns bereits darauf vorbereitet", erklärte Ren.

https://www.golem.de/news/android-ausschluss-huawei-will-eigenes-software-oekosystem-schaffen-1905-141374.html

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb xyz:

Es wird endlich aus diesem Anlaß und anderen Gründen Zeit für ein rein europäisch entwickeltes und benutztes Betriebssystem, mit Linux wäre ja Grund gelegt und der Willkür ein Riegel vorgeschoben.

 xyz.

Was wäre mit Sailfish OS?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Daltons schaufeln sich langsam, aber zielsicher und immer schneller werdend ihr eigenes Grab... :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb xyz:

Was bedeutet es, wenn wir kein Betriebssystem hätten, das Hintertürchen hat? Was bedeutet es, wenn unserem Verhalten bei Anfragen im Netz nicht nachgespürt wird? Was bedeutet es, wenn mir nicht ungewollt Apps aufgenötigt werden? ...

Endlich das Taschentelefon ungestört nutzen zu können!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 5 Stunden schrieb xyz:

..... Was bedeutet es, wenn mir nicht mehr die nächste Pizzastube und das nächste Bordell angezeigt werden? Was bedeutet .....

Das nächste Bordell auch?!? Muss aber neu sein, wusste ich noch garnicht. Also auf meiner Karten App (vom ADAC) jedenfalls (noch?) nicht. Wahrscheinlich ist das den teureren Smartphones vorbehalten. Und so eines besitzen Sie? Na, ich muss schon sagen ... da tun sich ja Abgründe auf ...  :o

 

 

:lol:

Edited by wpo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Chinesen haben jetzt nichts mehr zu verlieren, als ihr Gesicht. Deshalb halte ich einen nahenden Produktionsstop sämtlicher Apple-Geräte im chinesischen Einflussbereich (nicht nur in China selbst) als Antwort mittlerweile doch für denkbar.

Wenn Apple nicht mehr liefern kann, verkaufen sich Huawei Mobiltelefone nahezu automatisch besser. Muß ja nicht in den USA sein.

Die chinesischen Wissenschaftler die ich im Rahmen eines Austauschprogramms im Frühjahr traf, hatten alle keine Apple- oder Samsung-Geräte. Weder Mobiltelefone, noch Tablets. Das war mal anders. Sie haben jetzt eigene Marken als Statussymbol (auch bei den Autos).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy