Jump to content
01maciel

Koloss für Die Feriengäste

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

ich bin nach einiger Zeit mal wieder auf Rügen gewesen. Genauer: in der Prora Bucht. Als ich das letzte Mal 2015 da war, konnte ich mit meiner Canon EOS 5D Mark II tlw. noch in die alten Gebäude hineinkriechen, um ein paar Fotos zu machen. Inzwischen hat sich jedoch viel getan. Es wird emsig an den kilometerlangen Koloss gearbeitet. Was man doch mit Investitionen so alles schaffen kann. Der alte Geist, der noch vor 2015 um die Häuser wehte, ist nur noch in den hinteren Blocks anzutreffen. Hier einige Eindrücke vom aktuellen Stand.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb 01maciel:

ist nur noch schlimm aber heute scheint das in zu sein. Hauptsache der Rubel rollt - nu, Ärisch lässt grüßen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb kmhb:

ist nur noch schlimm aber heute scheint das in zu sein. Hauptsache der Rubel rollt - nu, Ärisch lässt grüßen. 

Der hieß Adolf. Ärisch war wieder ein anderer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

vor 1 Minute schrieb Signor Rossi:

Der hieß Adolf. Ärisch war wieder ein anderer.

War doch bei Ärisch NVA Kaserne, oder?   

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Signor Rossi:

Schon, aber die Architektur fällt ja nun wirklich nicht in seinen Verantwortungsbereich. 

Der Größenwahn des Objektes störte ihn aber auch nicht, doch das spielt heute keine Rolle mehr. Die Umgestaltung in einen Feriendomizilkoloss ist letztlich nicht weniger größenwahnsinnig. Einer der Investoren hat bereits Insolvenz angemeldet. Da kommt sicher Ferienlaune auf usw. usw. .....    

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb kmhb:

Der Größenwahn des Objektes störte ihn aber auch nicht, doch das spielt heute keine Rolle mehr. Die Umgestaltung in einen Feriendomizilkoloss ist letztlich nicht weniger größenwahnsinnig. Einer der Investoren hat bereits Insolvenz angemeldet. Da kommt sicher Ferienlaune auf usw. usw. .....    

Wird aber verkauft wie "geschnitten Brot" und das zu saftigen Preisen. Vermutlich wegen der Denkmalabschreibung. Größenwahnsinnig ist das aber nicht. Vorher war's eine Ruine, jetzt ziehen da Leute ein, die den Strand vor der Tür wollen. Mir gefällt's auch nicht - aber früher gefiel es mir noch weniger.

Die Insolvenz einer Investorin hatte ganz eigene Gründe. Es gab erhebliche Bauverzögerungen, aber sie hatte Mieteinnahmen garantiert. Das war wohl nicht mehr zu bezahlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer das Unsägliche ausmerzt, hat es zuerst in sich hineingefresen. Im Hochmut der Säuberer maskiert sich der Unhold, übrigens schlecht.

xyz.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb halo:

Die einzige Alternative wäre Abriss gewesen. Besser?

Ich habe nie gelesen, ob das erwogen wurde. Unter welchen Bedingungen das überhaupt möglich gewesen wäre. Als ich das Riesending das erste Mal sah, hatte gerade ein Investor den ersten Riegel für rund 400 000 Euro gekauft, kam damit aber nicht zurecht. Dann sind Großinvestoren eingestiegen und haben wohl geschafft, dass der Knoten geplatzt ist. Jetzt kaufen angeblich Leute, ohne sich die Wohnungen vorher anzuschauen. Von 280 an aufwärts.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, nicht besser Abbruch, meine ich hier. Da gäbe es andere Gebäude, die dem verbrecherischen Nazi-System näher waren, als eine Freizeit/Erholungseinrichtung, so sehr sie in diesen immensen Ausmaßen in Frage zu stellen wäre. 

Ich finde es meist falsch, wenn wirtschaftlich noch nutzbares Gut zerstört werden soll. Reparatur vor Neuanschaffung und Renovierung vor Abbruch. Der normale Menschenverstand käme wohl zu diesem Ergebnis.... aber wir „hamms ja“ und die Architekten, Baufirmen und Investoren warten.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Gerede über die  »Investoren«... »Honi soit qui mal y pense.«

xyz.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb xyz:

Das Gerede über die  »Investoren«... »Honi soit qui mal y pense.«
xyz.

Nicht einfach nur "motzen", lieber xyz. Das Unding muß beim Namen genannt werden, in diesem (wie in vielen anderen) Fall "Spekulanten".  :( :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da müssen Sie gründlich mißverstanden haben, was Sie zitieren. Aber man weiß nun besser, in welchem Kontext man verstehen soll, was Sie schreiben.

xyz.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Hans-Peter:

Wird aber verkauft wie "geschnitten Brot" und das zu saftigen Preisen. Vermutlich wegen der Denkmalabschreibung. Größenwahnsinnig ist das aber nicht. Vorher war's eine Ruine, jetzt ziehen da Leute ein, die den Strand vor der Tür wollen. Mir gefällt's auch nicht - aber früher gefiel es mir noch weniger.

Die Insolvenz einer Investorin hatte ganz eigene Gründe. Es gab erhebliche Bauverzögerungen, aber sie hatte Mieteinnahmen garantiert. Das war wohl nicht mehr zu bezahlen.

Wer kann zu saftigen Preisen einkaufen?  Diejenigen die nicht wissen wohin mit Ihrem vielen (zuvielen) Geld und dann noch Steuern reduzieren oder Gier frißt Hirn. Denkmalabschreibung, das darf doch wohl nicht wahr sein.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ungerechter Mammon ist, was ein anderer mehr hat als ich, leistungsgerecht jedoch, was ich mehr habe als er.

xyz.

Edited by xyz

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 57 Minuten schrieb kmhb:

Wer kann zu saftigen Preisen einkaufen?  Diejenigen die nicht wissen wohin mit Ihrem vielen (zuvielen) Geld

Falsches Forum. 😂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...