Jump to content
Deido

Test aller Objektive für die CL/ T/TL

Recommended Posts

36 minutes ago, Nosferatu said:

Nachdem mir ein Pressereferent erläutert hat, wie Artikel in gängigen Zeitschriften zustande kommen - allerdings in einer anderen Branche - halte ich mich mit dem Zeitschriftenkauf zurück. Also eins kann ich bestätigen:

11-23, 23, 55-135 alle Top, 18-56 habe ich zwei, beide Mist. Auch nach CC Überprüfung bleibt das Ergebnis Mist.

Sehr merkwürdig, mein 18-56 ist ganz ausgezeichnet. Sollte es da so eine Serienstreuung geben? Ansonsten habe ich 11-23, 55-135 und das Summilux TL 35, auch allesamt hervorragend...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 33 Minuten schrieb Nosferatu:

Allerdings ist das Kit-Objektiv zur Alpha 6000 noch größerer Mist

Das wird sicher ähnlich sein, wie das von der NEX 7. Schade, das Leicas Standard (18-56 mm) von allen Objektiven das Schlechteste ist. Nein unbrauchbar ist es nicht, es fällt eben nur ab.

Gruß,
Kladdi

Edited by kladdi

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb kladdi:

Das wird sicher ähnlich sein, wie das von der NEX 7. Schade, das Leicas Standard (18-56 mm) von allen Objektiven das Schlechteste ist. Nein unbrauchbar ist es nicht, es fällt eben nur ab.

Gruß,
Kladdi

E 3,5-5,6/PZ 16-50 OSS    - es gibt dafür keinen Anwendungszweck - ist bei den APS-C Sony als Kartonbeschwerer dabei

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Nosferatu:

Nachdem mir ein Pressereferent erläutert hat, wie Artikel in gängigen Zeitschriften zustande kommen - allerdings in einer anderen Branche - halte ich mich mit dem Zeitschriftenkauf zurück. Also eins kann ich bestätigen:

11-23, 23, 55-135 alle Top, 18-56 habe ich zwei, beide Mist. Auch nach CC Überprüfung bleibt das Ergebnis Mist.

In welcher Hinsicht Mist? Würde mich interessieren. Schärfe, Auflösung? Wie fokussiert?  Ich  nehme 1/4f. Kontrast? Farben? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

@EUSe

Schärfe, ein Eindruck der leichten Unschärfe - auch im Zentrum - trotz AF, beim Reinzoomen wie leicht verwackelt - nicht beissend scharf wie bei M mit Summarit oder Q - fürs Display reichts - die Ernüchterung kommt am Rechner. 

Farben/Kontrast ein bisschen lasch aber nur wenig Veränderung zu anderen T/TL-Optiken. Das kiregt man aber in LR hin. 

Du nimmst 1/4f ? Das muss ich mal probieren an alten der T(1). Ich habe 1/f bzw. 2f probiert, auch eine ganze Reihe mit  mindestens 1/125. 

Edited by Nosferatu

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 minutes ago, Nosferatu said:

@EUSe

Schärfe, ein Eindruck der leichten Unschärfe - auch im Zentrum - trotz AF, beim Reinzoomen wie leicht verwackelt - nicht beissend scharf wie bei M mit Summarit oder Q - fürs Display reichts - die Ernüchterung kommt am Rechner. 

Farben/Kontrast ein bisschen lasch aber nur wenig Veränderung zu anderen T/TL-Optiken. Das kiregt man aber in LR hin. 

Du nimmst 1/4f ? Das muss ich mal probieren an alten der T(1). Ich habe 1/f bzw. 2f probiert, auch eine ganze Reihe mit  mindestens 1/125. 

Dann stimmt irgendetwas nicht. Meines ist rattenscharf...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb maron:

Dann stimmt irgendetwas nicht. Meines ist rattenscharf...

Es sind zwei Stück, zwei Bodies und alles war beim CC...mit der SL habe ich mich um die 18-56 nicht mehr gekümmert.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 22 Minuten schrieb Nosferatu:

@EUSe

Schärfe, ein Eindruck der leichten Unschärfe - auch im Zentrum - trotz AF, beim Reinzoomen wie leicht verwackelt - nicht beissend scharf wie bei M mit Summarit oder Q - fürs Display reichts - die Ernüchterung kommt am Rechner. 

Farben/Kontrast ein bisschen lasch aber nur wenig Veränderung zu anderen T/TL-Optiken. Das kiregt man aber in LR hin. 

Du nimmst 1/4f ? Das muss ich mal probieren an alten der T(1). Ich habe 1/f bzw. 2f probiert, auch eine ganze Reihe mit  mindestens 1/125. 

Zwischen APS-C und KB-Format (M und Q) ist bei 24 Megapixeln schon ein kleiner Unterschied, aber kein dramatischer. 1/f oder 1/2f funktioniert bei mir bei der CL nicht. Ansonsten auf dem 5K-iMac keine Enttäuschungen, Etwas weniger Mikrokontrast als die anderen Objektve  - das kann schon sein. Es ist ein Zoom und kein APO. Das 55-135er mag ich sehr, aber da verwackelt man auch schnell. Was man auch noch versuchen könnte - elektronischen Verschluss verwenden. Irgendwo im (internationalen?) Forum hat jemand berichtet, dass das den entscheidenden Unterschied macht. Ich  habe es nicht ausprobiert,

Edit: bei 16 Megapixeln geht vieles noch, was bei 24 gnadenlos verwackelt. 

Edited by EUSe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 10 Minuten schrieb EUSe:

Zwischen APS-C und KB-Format (M und Q) ist bei 24 Megapixeln schon ein kleiner Unterschied, aber kein dramatischer. 1/f oder 1/2f funktioniert bei mir bei der CL nicht. Ansonsten auf dem 5K-iMac keine Enttäuschungen, Etwas weniger Mikrokontrast als die anderen Objektve  - das kann schon sein. Es ist ein Zoom und kein APO. Das 55-135er mag ich sehr, aber da verwackelt man auch schnell. Was man auch noch versuchen könnte - elektronischen Verschluss verwenden. Irgendwo im (internationalen?) Forum hat jemand berichtet, dass das den entscheidenden Unterschied macht. Ich  habe es nicht ausprobiert,

Edit: bei 16 Megapixeln geht vieles noch, was bei 24 gnadenlos verwackelt. 

Danke für Deinen Hinweis. 55-135 finde ich auch gut - allerdings nur mit Stativ. Wenn ich mal Muße habe, werde ich die Ts mit dem 18-56ern mal aufs Stativ stellen und das probieren. 

Edited by Nosferatu

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Nosferatu said:

@EUSe

Schärfe, ein Eindruck der leichten Unschärfe - auch im Zentrum - trotz AF, beim Reinzoomen wie leicht verwackelt - nicht beissend scharf wie bei M mit Summarit oder Q - fürs Display reichts - die Ernüchterung kommt am Rechner. 

Farben/Kontrast ein bisschen lasch aber nur wenig Veränderung zu anderen T/TL-Optiken. Das kiregt man aber in LR hin. 

Du nimmst 1/4f ? Das muss ich mal probieren an alten der T(1). Ich habe 1/f bzw. 2f probiert, auch eine ganze Reihe mit  mindestens 1/125. 

Wie leicht verwackelt = leicht verwackelt...:rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei diesen Überlegungen kommt mir gerade der Gedanke:

ich habe das 11-23 und das 18-56, dazu eine CL und eine SL

vielleicht sollte ich mal, natürlich vom Stativ, an beiden Gehäuse vergleichen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 13.4.2019 um 16:06 schrieb Nosferatu:

Allerdings ist das Kit-Objektiv zur Alpha 6000 noch größerer Mist

kostet dafür aber auch fast nichts ....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor einer Stunde schrieb brahms_4:

kostet dafür aber auch fast nichts ....

auch ein Objektiv das "fast nix" kostet und hinterher im Schrank verstaubt ist noch zu teuer 🙂

 

Edited by Rog3r_M

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Rog3r_M:

auch ein Objektiv das "fast nix" kostet und hinterher im Schrank verstaubt ist noch zu teuer 🙂

 

dem ist nichts hinzuzufügen ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, Peter macht Pixel said:

ich habe das 11-23 und das 18-56, dazu eine CL und eine SL

vielleicht sollte ich mal, natürlich vom Stativ, an beiden Gehäuse vergleichen

das ist das wichtigste: immer eine Stativ verwenden. Sonst testet man weder Optik noch die Kamera sondern nur seine zittrigen Hände.

Auch ich schließe mich den Bemerkungen an: mein 18-56mm ist selbst am Rand beeindruckend scharf. Im übrigen gibt es  lange  Debatte über die Qualität von "Tests" in Fachzeitschriften. Zu ernst darf man das nicht nehmen. Das sind Meinungen aber keine wissenschaftliche Tests. Und jeder darf seine Meinung bekanntlich frei äußern. 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

 

Deine Anmerkungen entsprechen ganz und gar meinen Erfahrungen!

Edited by maron

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Henning-L:

Das TL 18-56mm ist bestimmt nicht das beste Leica-Objektiv - aber so ganz schlecht finde ich es auch nicht,

Hier bei 18mm:

 

Was will man denn noch mehr? Sehr schöner Bildcharakter, auch im folgenden Bild, genau meine Wellenlänge.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich gehöre sicher nicht zu der "Leica-kann-nichts-falschmachen" Fraktion. Mit dem Standardzoom kann man gut fotografieren, es ist halt nur kein Spitzenobjektiv, dafür leicht und kompakt. Genau das war der Grund dafür, mir ein CL anzuschaffen. Beim Telezoom, allerdings springt einem die Schärfe und der Kontrast förmlich an. Nun ja, der Test ist kein Aufreger mehr.

Gruß,
Kladdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...