Jump to content
Sign in to follow this  
wb60

Leica Q und Olympus Blitzgeräte?

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hallo in die Runde, 

da Panasonic/Olympus und Leica wohl bzgl. Blitztechnik kooperieren und der Metz 26 alle drei „bedienen“ soll: hat jemand Erfahrung, ob Olympus Blitzgeräte mit der Q harmonieren?

Danke!

Wolfram 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein. Die von Panasonic umgelabelten Leica-Kameras funktionieren damit.

Die echten Leicas (M, SL, Q) haben ein eigenes Blitzprotokoll was auf GNC-Steuerung basiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Und das TTL-System der Marke Fuji funktioniert tatsächlich mit meiner Q2, auch wenn es nicht von Pansonic oder Leica ist.

Nur zu Deiner Wissensbildung: Ich benutze nach meiner R9+DMR eine Fuji XPro 1 mit Leica-Objektiv (natürlich nur manuell), sowie eine aufgemotzte Panasonic LX7 (raw+Adobe-rgb) weil`s mir Spass macht.

MfG Dieter, der zwar nicht allwissend ist, dessen Hobby (als Marketing-Mann der Henkelschule) aber Bildgestaltung und Präsentation ist

Edited by Hans-Dieter Gülicher

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
Am 12.4.2019 um 20:15 schrieb Hans-Dieter Gülicher:

Und das TTL-System der Marke Fuji funktioniert tatsächlich mit meiner Q2, auch wenn es nicht von Pansonic oder Leica ist.

Noch nicht mal die Anschlüsse im Blitzschuh sind gleich. Das ist totaler Unsinn und geht natürlich nicht. Höchstens manuell - vielleicht mit Automatik (A).

Fujifilm-TTL geht an keiner Leica. Nie, noch nie und wird es nie.

Man musste in den letzten Tagen ja schon einigen gesteigerten Unsinn von Herrn Güllicher zu den Basics der Fotografie lesen, diese Aussage hat aber je nach Kombination schon das Potential die Geräte zu himmeln bzw. einen veritablen Schaden im Blitz oder in der Kamera zu verursachen.

Und danke für den Hinweis auf R9+DMR+FujiXPRO1+Leica-Objektiv+(aufgemotzte?!?)LX7. In jedem Beitrag. Danke. 11elf

Keine Angst, ich bin zwar erst ein paar Monate im Forum, aber das war heute mein letzter Beitrag. Das mitlesen schmerzt doch zur sehr.

 

 

Edited by franzi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 41 Minuten schrieb franzi:

[...]  aber das war heute mein letzter Beitrag. [...]

 

 

Sehr schön, das zu lesen. Deine unverschämten Beiträge in Bezug auf Hans-Dieter gehen nicht nur mir reichlich auf den Senkel.

Edited by nocti lux

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
Am 12.4.2019 um 20:15 schrieb Hans-Dieter Gülicher:

Und das TTL-System der Marke Fuji funktioniert tatsächlich mit meiner Q2, auch wenn es nicht von Pansonic oder Leica ist.

Stimmt das jetzt?
Vllt kann der JMSchuh ja mal hier für Klarheit sorgen, er kommt doch aus dem Fuji-Lager?!

Edited by SchneiderPetr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Am 17.4.2019 um 08:55 schrieb SchneiderPetr:

Stimmt das jetzt?
Vllt kann der JMSchuh ja mal hier für Klarheit sorgen, er kommt doch aus dem Fuji-Lager?!

Ja, kann ich und muss Beitrag 4 vollumfänglich zustimmen. 

Das geht natürlich nicht und Leica-TTL hat in der Tat nichts mit Fuji-TTL zu tun. Die Anschlüsse sind im Blitzschuh anders und das Protokoll auch. Ich weiß nicht, wie Herr Güllicher auf das schmale Brett kommt, das wäre zueinander kompatibel. Das ist es definitiv nicht.

Wäre es das, könnte man sich die absurd teuren Leica-Blitze sparen, zumal es für Fuji-Film einige spannende Dritthersteller gibt.

Wenn man auf TTL verzichtet, kann man natürlich manuell und meistens auch im A-Modus so ziemlich jeden Blitz nehmen. Bei manuell muss man allerdings wissen was man tut und der A-Modus ist nicht bei jedem Blitz wirklich gut.

Ich gebe aber ehrlich zu, dass mein Bedürfnis mit einer Q zu blitzen eher gegen Null tendiert. Die Lichtstärke der Optik und die einigermaßen guten High-ISO-Eigenschaften machen es in der Regel eigentlich überflüssig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe, normalerweise kein Blitzer, doch noch einmal den Versuch nachgeprüft. Die Details:

Ich habe den Fuji-Blitzer EF-X20 auf den Blitzschuh der Q2 geschoben.

Einstellung am Blitz: Schieber Unterseite X. Schieber Oberseite TTL Auto

Einstellung der Q2: Elektronischer Verschluss aus. Zeitautomatik = manuell 1 m, Blende 5,6.

Fazit : Es hat geblitzt ! Das war eindeutig erkennen !

Metadaten:  1,3 s bei f = 6,3 / Blendenpriorität = Blende differiert zur manuellen Einstellung!

Das angehängte Demo-Bild ist einfach nur draufgehalten entstanden. Und nun ????? Habe ich da etwas übersehen oder nicht kapiert oder ?????

MfG Dieter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Brigitte, es ging hier um`s Prinzip. Ich habe nur ausprobiert, ob es funktioniert.

Wie gesagt, bin ich kein Blitzer. Ich hatte das Gerät zur Ergänzung meiner Fuji xPro1 erstanden. Wenn ich es in den 6 Fugi-Jahren 10 x benutzt habe, ist das wahrscheinlich schon übertrieben. Ich bin halt primär Landschafts- und Natur-Fotograf (oder bemühe mich, es zu sein).

MfG Dieter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nimm mal 1/60 als Zeit und mache eine Blendenreihe, offen, Mittel, ganz zu. Dann siehst Du das die Belichtung auch mal zufällig richtig sein kann, aber mit TTL nichts zu tun hat. Oder der Fuji schaltet automatisch auf seine eigene Automatik um. Gruß Rainer.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für Deinen Hinweis. Habe aber keine Lust, weiter herum zu probieren. Du könntest allerdings mit dem Herrn Zufall richtig liegen, denn so etwas Ähnliches habe ich mir auch schon gedacht. Nur ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich den Blitzer wirklich verwende, gleich Null. Er war halt da und da habe ich es versucht.

Dieter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 26.4.2019 um 09:14 schrieb Hans-Dieter Gülicher:

Ich habe, normalerweise kein Blitzer, doch noch einmal den Versuch nachgeprüft. Die Details:

Ich habe den Fuji-Blitzer EF-X20 auf den Blitzschuh der Q2 geschoben.

Einstellung am Blitz: Schieber Unterseite X. Schieber Oberseite TTL Auto

Einstellung der Q2: Elektronischer Verschluss aus. Zeitautomatik = manuell 1 m, Blende 5,6.

Fazit : Es hat geblitzt ! Das war eindeutig erkennen !

Metadaten:  1,3 s bei f = 6,3 / Blendenpriorität = Blende differiert zur manuellen Einstellung!

Das angehängte Demo-Bild ist einfach nur draufgehalten entstanden. Und nun ????? Habe ich da etwas übersehen oder nicht kapiert oder ?????

MfG Dieter

 

Ja, es hat einfach *irgendwie* geblitzt, wie man an dem bescheidenen Bild auch gut erkennen kann.

Mit TTL und Blitzfotografie hat das nichts zu tun. Aber auch rein gar nichts.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Macro-Elmarit:

Eigentlich ging es dem TO ja um Olympus-Blitzer.

Aber Hauptsache, wir haben mal über alles andere geschwätzt ...

Die Frage war ja schon in #2 richtig beantwortet worden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 3 Stunden schrieb jmschuh:

Die Frage war ja schon in #2 richtig beantwortet worden.

Schon, aber ... :D

Edited by Macro-Elmarit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...