Jump to content

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb Hans-Dieter Gülicher:

Welchen ISO-Wert, welche Bildstabilisierung und welchen AF-Modus hast Du eingestellt?

Manueller Fokus haben mit BS und AF nichts zu tun. Sind hier alle fotografischen Begriffe in einer Lostrommel und werden nach dem Zufallsprinzip gezogen.?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ISO ist Auto, aber meist im niedrigen 3-stelligen Bereich. Bildstabilisierung ist auch Auto und AF ist nicht kontinuierlich. 

Wie gesagt, ich fokussiere meist manuell. 

Ich glaube der kontinuierliche AF hat noch einen Bug. Der läuft bei meiner Kamera quasi heiß. Gar kein Vergleich zu einer Nikon DSLR. Ich habe den nur für Notfälle (im Tracking Modus) in meinem "Action" Profil konfiguriert. Der normale AF ist aber sehr schnell und akkurat. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Bernd1959:

Manueller Fokus haben mit BS und AF nichts zu tun. Sind hier alle fotografischen Begriffe in einer Lostrommel und werden nach dem Zufallsprinzip gezogen.?

In diesem Forum gibt es so viele Leute, die von der sachlichen Ebene sofort destruktiv werden. Halte dich doch einfach raus, wenn dich ein Thema nervt. 

Und: (a) es ging um Schärfe im allgemeinen, da spielt BS durchaus eine Rolle. (b) wer die Q2 kennt, der weiß, dass es manchmal seltsame Wechselwirkungen gibt, z.B. kann man die Kamera remote einschalten, auch wenn der Hauptschalter auf "off" ist, und im Remote Betrieb ist die Kamera immer im AF Modus, auch wenn das Objektiv eigentlich manuell eingestellt ist. Daher ist die Frage gar nicht so abwegig. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Advertisement (gone after registration)

vor einer Stunde schrieb 4peterse:

In diesem Forum gibt es so viele Leute, die von der sachlichen Ebene sofort destruktiv werden. Halte dich doch einfach raus, wenn dich ein Thema nervt. 

Und: (a) es ging um Schärfe im allgemeinen, da spielt BS durchaus eine Rolle. (b) wer die Q2 kennt, der weiß, dass es manchmal seltsame Wechselwirkungen gibt, z.B. kann man die Kamera remote einschalten, auch wenn der Hauptschalter auf "off" ist, und im Remote Betrieb ist die Kamera immer im AF Modus, auch wenn das Objektiv eigentlich manuell eingestellt ist. Daher ist die Frage gar nicht so abwegig. 

Ja dann, viel Spass noch. Bin mal gespannt was noch so kommt.;)

Edited by Bernd1959

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 54 Minuten schrieb 4peterse:

die von der sachlichen Ebene sofort destruktiv werden. Halte dich doch einfach raus, wenn dich ein Thema nervt. 

Dein Beitrag lässt ja eigentlich nur einen Schluss zu: Dass du der Meinung bist, die Autofokus-Einstellungen hätten Einfluss auf die Treffsicherheit beim manuellen Scharfstellen. Sehr interessant.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Automatik: Die AFc-Einstellung hat bei mir wohl auch Mist produziert.

Manuell: Die AFc-Einstellung als Ursache meiner Probleme wollte man mir in Wetzlar jedoch inbezug auf die manuelle Einstellung beibiegen (s.o.). War wohl nix.

Ich probiere jetzt weiter mit ISO 200 (100 hat nichts gebracht) und Mehrfeld-Belichtungsmessung. Die Blende kann ich dann immer noch in Korrelation zur angezeigten Belichtungszeit entsprechend meiner Vorstellung anpassen. Ich habe aber trotzdem für den Fall der Automatik-Nutzung auf AFs eingestellt.

Ansonsten empfehle auch ich: Mehr Ruhe im Stall.

MfG Dieter

Edited by Hans-Dieter Gülicher

Share this post


Link to post
Share on other sites

Irgendwie verstehe ich nicht, was du eigentlich vor hast. Wenn du nicht sehr zitterst/wackelst, sollte die Belichtung(zeit) keine Rolle spielen. Prüfe das aber dennoch einmal; ISO ist nicht so entscheidend, aber versuche mal testweise kürzer als 1/100 Sec zu belichten. 

Außerdem versuche mal die Kamera auf ein Stativ zu setzen, BS aus und dann AF-S oder manuell fokussieren. Wenn es dir jetzt immer noch nicht gelingt, scharfe Bilder zu machen, dann stimmt etwas mit der Kamera nicht.

Übrigens ist die Entfernungsscala auf dem Objektiv nicht geeicht; darauf solltest du dich nicht verlassen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Falls jemand AF-C mit Serienbild nutzen will...Der AFC funktioniert nur bis Serienrate M darüber nicht mehr. Bei M dafür 90-100% Trefferquote, reicht👍

Jürgen

Edited by Jst13

Share this post


Link to post
Share on other sites

4peterse, heißt BS aus, dass man dann keinen Bull Shit mehr fotografieren kann?

Wäre oft gut, manchmal aber auch schade.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geschafft ...........................................

Ich glaube, ich bin da meiner eigenen Fiktion aufgesessen. Also sorry und errare humanum est ericius dixit ....

Ich bin sicher kein Freund überzogener Schärfe, aber ein Foto sollte schon mit feiner Textur rüberkommen. Und jetzt kann ich nach aller Probiererei feststellen, die Q2 ist Klasse und meine Überlegungen vor dem Kauf waren richtig. Ich habe das angehängte Foto in A3 Größe (14 bit) mit 2.880 dpi auf meinem Epson SC 600 ausgedruckt. Es passt.

Meine Q2-Einstellungen: Zeitautomatik = manuelle Entfernung und Blende, dng, Adobe-rgb, ISO 200, 1/125 s, f = 8, Belichtung mittenbetont

MfG Dieter, der jetzt wieder in aller Ruhe auf`s Knöpfchen drückt

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 37 Minuten schrieb Hans-Dieter Gülicher:

Geschafft ...........................................

Ich glaube, ich bin da meiner eigenen Fiktion aufgesessen. Also sorry und errare humanum est ericius dixit ....

Geschafft? Also war da doch keine Unschärfe? Oder hast Du irgendwas an den Einstellungen verändert?

Edited by Macberg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da scheint jemand komplett überfordert von der aktuellen Technik zu sein und wirft auch noch alle fotografischen Begriffe durcheinander. Und es werden Bezüge von Belichtung und Fokus hergestellt, die absolut nichts miteinander zu tun haben.

Das Herantasten an moderne Technik hätte man auch deutlich preiswerter haben können als für 4800 €.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hans-Dieter ist über 80. da darf man sich mit moderner Technik schonmal schwertun. Letztlich glaube ich das aber nicht, er hatte einfach ein Brett vor dem Kopf - so wie es auch Jüngeren passieren kann.

Hans-Dieter war abgesehen davon Early-Adopter des DMR und ist mit digitalen Kameras wochenlang durch die Natur Kanadas gezogen (ohne im Hotel zu übernachten). Wie alt er da war, mag jeder selbst abschätzen. Von diesen Reisen hat er Fotos mitgebracht und in Büchern präsentiert, wie man es hier selten sieht.

 

Edited by elmars

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb franzi:

Da scheint jemand komplett überfordert von der aktuellen Technik zu sein und wirft auch noch alle fotografischen Begriffe durcheinander. Und es werden Bezüge von Belichtung und Fokus hergestellt, die absolut nichts miteinander zu tun haben.

Das Herantasten an moderne Technik hätte man auch deutlich preiswerter haben können als für 4800 €.

das "errare humanum est (das mit dem Igel hast Du wohl nicht verstanden)" könnte auch für Dich relevant sein. Nur zu Deiner Wissensbildung: Ich bin nicht nur analog (seit 1952 berufliche) sonder auch digital (seit 1987 nicht mehr beruflich) unterwegs, habe meinen ersten sogennanten Computer 1980 gekauft, davor einen eigenen (konnte alles, wenn auch nur mit 4 bit) selbst gebaut und in 1985 das Warenwirtschaftssystem für meine Firma programmiert. Lesen müsste man können, nicht nur besser Wissen.

Ich wünsche Dir trotzdem alles Gute und vielleicht etwas mehr Zurückhaltung, was der heutigen Jugend wohl sichtlich schwer fällt. Vielleicht lernst Du auch noch, dass das Zugestehen eines eigenen Fehlers keine Schande ist.

MfG Dieter

Edited by Hans-Dieter Gülicher

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Hans-Dieter Gülicher:

das "errare humanum est (das mit dem Igel hast Du wohl nicht verstanden)" könnte auch für Dich relevant sein. Nur zu Deiner Wissensbildung: Ich bin nicht nur analog (seit 1952 berufliche) sonder auch digital (seit 1987 nicht mehr beruflich) unterwegs, habe meinen ersten sogennanten Computer 1980 gekauft, davor einen eigenen (konnte alles, wenn auch nur mit 4 bit) selbst gebaut und in 1985 das Warenwirtschaftssystem für meine Firma programmiert. Lesen müsste man können, nicht nur besser Wissen. Ich wünsche Dir trotzdem alles Gute und vielleicht etwas mehr Zurückhaltung, was der heutigen Jugend wohl sichtlich schwer fällt.

MfG Dieter

Jugend, hier????

Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Bitte, Uwe, komm! Ich bin erst gestern noch "Junger Mann" genannt worden!

 

...was mich immer fuchsteufelswild macht, da es irgendwo zwischen Respektlosigkeit, Hilflosigkeit und Dummheit anzusiedeln ist.

 

Edited by halo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...