Jump to content
Sign in to follow this  
viktors

Buffer

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hey,

ich habe seit einer Woche die Q2 und war vorher wahnsinnig glücklich mit der Q1.

Das was mich am meisten gestört hat, war der Buffer, der leider viel zu schnell voll war. Da ich immer wieder die Frage bekomme, ob das jetzt besser ist, habe ich heute mal einen Vergleich gefilmt, der leider meine Befürchtung bestätigt hat: Die Q2 ist trotz besser Speicherkarte noch langsamer beim Schreiben. In Action-Reichen Momenten ist das leider also weiterhin ein Problem.

Ich habe Leica vorhin mal geschrieben, ob man ggf. einfach die Auflösung auf 24MP umstellen kann und je nach Bedarf die volle Auflösung abrufen kann.

Hier das Video: 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Viktor,

danke für dein Video. Macht es denn überhaupt Sinn die Sandisc 300mb/s zu kaufen? Auf die habe ich abgesehen, 200 Euro für eine Speicherkarte finde ich aber recht happig.. Welche hast du bei dir verwendet? 

Die Q scheint ja immer mal wieder ein Bild zu machen, bei der Q2 tut sich nichts, oder sieht man das nur nicht? Ich habe eh nicht vor Sportfotos damit zu schießen, es reicht mir wenn ich 2-3 Mal hintereinander auslösen kann.. Bin gespannt wie sich das im normalen Leben auswirken wird. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Identische Einstellungen ? Sollte man bei der Q das Clipping nicht auch gaaaaaanz kurz sehen?
Und unter den UHS-Karten gibt es ja auch große Unterschiede, so setzte ich z.B. bei UHS-I auf die Sandisk Extreme Pro und für bei UHS-II auf die die Sony Toughs.
Was wurde denn für den Test benutzt?

Und ja, es macht Sinn bei einer Kamera für >4500€ nicht an ein Paar Euros bei den Speicherkarten zu sparen. Aufpassen bei dem was man kauft, sollte man natürlich schon.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Wunsch die DNG-Auflösung cropunabhängig auf bspw. 24MP zu begrenzen habe ich Leica auch schon mitgeteilt.

Ob die Herrschaften auf uns hören? 🤔

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor einer Stunde schrieb SchneiderPetr:

Identische Einstellungen ? Sollte man bei der Q das Clipping nicht auch gaaaaaanz kurz sehen?
Und unter den UHS-Karten gibt es ja auch große Unterschiede, so setzte ich z.B. bei UHS-I auf die Sandisk Extreme Pro und für bei UHS-II auf die die Sony Toughs.
Was wurde denn für den Test benutzt?

Und ja, es macht Sinn bei einer Kamera für >4500€ nicht an ein Paar Euros bei den Speicherkarten zu sparen. Aufpassen bei dem was man kauft, sollte man natürlich schon.

Das sind die Speicherkarten: 

Leica Q: SanDisk Extreme Pro 64GB, 95MB/s

Leica Q2: Sony SDXC-Karte 64GB Class10 UHS-II R300

 

Also schon ausgereizt soweit ich weiß. Einstellungen sind gleich, also beide auf C und so, aber der Speichervorgang bleibt ja der gleiche, so oder so.

Edited by viktors

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Die Q2 zeigt ja direkt an wie viel Bilder in Serie möglich sind sobald man den Auslöser halb durchdrückt. Bei DNG only ist nach 15 Bildern vorbei die Serie. Da war die Q1 auch ähnlich .

 

Edited by artfoto

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Advertisement (gone after registration)

Dann brauch ich aber keine Q2, 24 MP hat die Q1 schon. Manchmal kann ichs einfach nicht nachvollziehen 😚

 

Edited by Jst13

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb Jst13:

Dann brauch ich aber keine Q2, 24 MP hat die Q1 schon. Manchmal kann ichs einfach nicht nachvollziehen 😚

 

Ja eben die Q1 hat nur 24 MP. Die Daten von der Q2 sind drei mal so groß.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Pixelements:

 

Die Q scheint ja immer mal wieder ein Bild zu machen, bei der Q2 tut sich nichts, oder sieht man das nur nicht? Ich habe eh nicht vor Sportfotos damit zu schießen, es reicht mir wenn ich 2-3 Mal hintereinander auslösen kann.. Bin gespannt wie sich das im normalen Leben auswirken wird. 

Man sieht es bei der Q2 unten rechts im

Display. Ansonsten mit Ton gucken

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb Jst13:

Dann brauch ich aber keine Q2, 24 MP hat die Q1 schon. Manchmal kann ichs einfach nicht nachvollziehen 😚

 

Es geht darum, eine Option hierfür zu haben. Je nach Gusto wird dann eingestellt. Das kann ich mit der Q1 nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
16 minutes ago, leicamario said:

Es geht darum, eine Option hierfür zu haben. Je nach Gusto wird dann eingestellt. Das kann ich mit der Q1 nicht.

Ja schon klar..aber die Q1 hat nunmal 24 MP und die Q2 47MP..und ich kann jederzeit die Daten  verkleinern...bei jpg in der cam dann hast du das was du willst und dng im RAW Programm am PC. 

Wie soll man bei einem 47MP Sensor nur 24MP dngs aufnehmen..ausser man cropt den Sensor und schmeißt die Daten weg, wie bei jpg ? Mit veränderter Brennweite?  ok dann kann ich einen APC Sensor kaufen. Oder Pixel zwischendrin ausmappen um den Sensorgrößenvorteil zu behalten....oder wie soll das gehen??. Es heißt Dng/RAW= Sensor Rohdaten! Und das sind 47MP. 

 

By the way, Wenn ich eine Sportkamera mit Dauerfeuer haben will kauf ich eine cam mit Wechselobjektiv und eine die dafür vorgesehen ist. 15 Bilder sind doch super für die Q2, ...das reize ich vermutlich nie aus.

Jürgen

Edited by Jst13

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Jst13:

Ja schon klar..aber die Q1 hat nunmal 24 MP und die Q2 47MP..und ich kann jederzeit die Daten  verkleinern...bei jpg in der cam dann hast du das was du willst und dng im RAW Programm am PC. 

Wie soll man bei einem 47MP Sensor nur 24MP dngs aufnehmen..ausser man cropt den Sensor und schmeißt die Daten weg, wie bei jpg ? Mit veränderter Brennweite?  ok dann kann ich einen APC Sensor kaufen. Oder Pixel zwischendrin ausmappen um den Sensorgrößenvorteil zu behalten....oder wie soll das gehen??. Es heißt Dng/RAW= Sensor Rohdaten! Und das sind 47MP. 

 

By the way, Wenn ich eine Sportkamera mit Dauerfeuer haben will kauf ich eine cam mit Wechselobjektiv und eine die dafür vorgesehen ist. 15 Bilder sind doch super für die Q2, ...das reize ich vermutlich nie aus.

Jürgen

Bei Canon kann man bei einigen Kameras nicht nur in RAW sondern auch in mRAW und sRAW aufnehmen, also verkleinerte RAW-Files. Ohne Crop und andere Einbußen, die du mürrisch in den Raum geworfen hast.

Peace.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Dann würd ich dir empfehlen eine Canon zu kaufen

 

obwohl hab grad mal nachgelesen....geht wohl ...aber es wird halt rumgeschraubt und  eben doch mit Einschränkungen.....und auch dort wird diskutiert warum kauf ich mir 36 MP oder so ca.  um dann die RAWs zu verkleinern??

Edited by Jst13

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin bei der Q1 schon öfter an die Grenze des Buffers gestoßen. Manchmal passiert einfach viel auf einmal. Darum war die Hoffnung mit den schnelleren Karten groß.

Nikon kann auch 3 Stufen von RAWs speichern. Finde ich bei den Megapixel-Monstern auch einfach zeitgemäß.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
33 minutes ago, leicamario said:

😂

Ah stimmt, weil das ja das einzige Kaufargument ist. Was ist denn los mit dir, schlecht gefrühstückt?

Sehr gut sogar....nur manche Wünsche bzw Forderungen sind für mich einfach nicht nachzuvollziehen ich halt mich ja auch schon raus......🤗

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb viktors:

Ja, aber nimm 128 GB. Sind schon große Dateien.

Hab mich hier auch breitschlagen lassen für 128gb. Sind laut Kamera Keine 1000 Bilder, auch wenn ich das grad nicht nachgerechnet bekomme...

tk

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich entstamme noch der etwas älteren Generation. Das Volumen der Speicherkarten waren früher kleiner und die Karten nicht immer zuverlässig. Zu bedenken ist aber auch die eigene Duseligkeit. Nicht nur bei längeren Reisen sollte man ferner - gerade mit einer Leica - an mögliche Klaueffekte denken. Ich habe mich somit immer für kleinere Karten entschieden, d.h. für meine Q2 jetzt 32 oder 64 GB.

Bei meinen Fotoreisen mache ich übrigens immer etwa 5.000 dng`s. Die werden abends auf den Laptop übertragen, begutachtet und doppelte schon aussortiert. Abschließend wird eine Kopie auf einem externem Medium kopiert, das dann "am Mann" bleibt. Und denkt auch daran: Reisefotos sind selten zu wiederholen. Von den 5.000 Fotos verbleiben aber meistens nur gut 1.000 und wenn ich ehrlich bin, verwerte ich davon maximal 100 (für meine Dokumentationen, AV-Schauen und Ausstellungen).

MfG Dieter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...