Jump to content
Blues Bird

Leica Q /Q2 Benutzerprofile

Recommended Posts

Posted (edited)

Advertisement (gone after registration)

Hier nun die Antwort von Leica zur Bezeichnung des aktiven Benutzerprofil.

Zitat

 

Wenn ein Benutzerprofil angelegt ist und ausgewählt steht dort dann „FREI“ .

Das sollte natürlich nicht so sein sondern wie Sie sagen sollte „ Aktiv“ oder „Genutzt“ stehen.

Ich leite es  umgehend an unsere Entwickler weiter um es sich näher anzusehen und dieses

mit einem zukünftigen Update abzuändern.

 

 

Edited by LUF Admin
Reaktion auf Off Topic gelöscht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal zurück zum Thema. Was hat Lightroom mit Benutzerprofilen zu tun und warum mischen sich hier Leute ein, die das Feature gar nicht nutzen?

Zum Thema sortieren: bei mir ist es so, dass Profile in 6 "Slots" abgelegt werden. Die sind also quasi gar nicht sortiert, sondern dem entsprechenden Fach zugeordnet. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke an alle, die tapfer weiter versuchen, zum Thema zu diskutieren.

Ich habe hier gerade knapp die Hälfte der Beiträge ausgeblendet, weil sie zum einen Off Topic waren und zum anderen großenteils beleidigend.

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ist dir aber Beitrag 6 entgangen und somit auch der Urheber des harten Tones hier. So Zeug löst dann halt auch harte Konter aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Silbersurfer:

Hier nun die Antwort von Leica zur Bezeichnung des aktiven Benutzerprofil.

 

 

Danke für das update. Komisch nur, dass das bei Jens anders aussieht. Andere Firmware Version?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb don daniel:

Da ist dir aber Beitrag 6 entgangen und somit auch der Urheber des harten Tones hier. So Zeug löst dann halt auch harte Konter aus.

Auch die (ursprüngliche #5 und #6) sind jetzt gelöscht, aber sie hatten zumindest was mit dem Thema zu tun.

Aber keine Aussage rechtfertigt seitenlangen Austausch von Beleidigungen.

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 11.4.2019 um 17:00 schrieb Blues Bird:

Danke für das update. Komisch nur, dass das bei Jens anders aussieht. Andere Firmware Version?

Das will ich nicht ausschließen. ;) Aber eine ältere, als Du sie hast. Nicht alles Neue ist Verbesserung. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb jmschuh:

Das will ich nicht ausschließen. ;) Aber eine ältere, als Du sie hast. Nicht alles Neue ist Verbesserung. ;)

 

Wohl wahr! Gerade im Bezug auf Ausrüstung aller Art gibt es zwei Sorten von Narren: Die, die meinen, dass etwas gut sein müsse, nur weil es alt ist. Und die, die glauben, nur weil etwas neu ist,  müsse es besser sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
Am 29.3.2019 um 22:20 schrieb 4peterse:

Ich habe folgende Profile:

  • Standard (vor allem: AFS, EVF Extended, keine Sucherlupe, Energiesparmodus usw.)
  • Enhanced (wie Standard, nur mit Sucherlupe; ich bin mir nicht sicher, welchen Modus ich besser finde, daher möchte ich schnell umschalten können)
  • Action (AF-Tracking, EVF Auto, Serienbildmodus usw.)
  • Long Exp. (für Langzeitaufnahmen / Architektur / City; ISO 50, Bildstabilisator aus – für Stativ, EVF Auto usw.)
  • Astro (ähnlich wie Langzeitaufnahme, aber ISO 6400 – ich bin mir nicht sicher, ob die Kamera tatsächlich Astro-tauglich ist, aber … anderes Thema)
  • Portrait (Face Detect AF usw.)

Wichtig auch, die FN oder "rechte Taste" teilweise unterschiedlich belegt. Z.B. bei Long Exp. ist FN auf Selbstauslöser.

 

Schwarzweiß oder irgendwelche Picture Modes brauche ich nicht, da ich ohnehin per Lightroom nachbearbeite.

 

Die Profile habe ich mir angelegt, indem ich die verschiedenen Einstellungen mal in eine Excel Datei eingetragen habe und mir überlegt habe, welche ich für passend halte.

Ich habe mir mal dank deines Beitrags auch mal im Vorfeld Gedanken gemacht und folgende Excel-Tabelle angelegt...

Profilname AF Modus Belichtungsmessung ISO ISO Auto OIS Sonstiges
Street Feld, AFs Mehrfeld Auto 6400,1/60 Auto Nichts
Langzeit(S)  Mehrfeld, AFs Mehrfeld 50 Aus Aus Töne, Selbstausl.
Portrait Gesicht, AFs Mittenbetont Auto 6400,1/60 Auto Nichts
Action Verfolg., AFc Mehrfeld Auto 6400,1/250 Auto Serienbild
Astro(S) Mehrf., AFs  Mehrfeld 6400 Aus Aus Töne, Selbstausl.

Ist durch Copy und Paste nicht ganz so schön zum lesen, aber ich denke ihr wisst was ich meine. (S) im Namen steht für Stativ. Ich hoffe ich habe keinen Denkfehler. Was ich ehrlich gesagt selbst noch nicht verstehe sind die ISO 6400 bei Astro... Das geht ja eh nur mit Stativ, wieso also nicht ISO 50? Werden da die Sterne schon durch die lange Belichtungszeit unscharf / zu Eiern?

Edited by Krusty

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Krusty:

Das geht ja eh nur mit Stativ, wieso also nicht ISO 50? Werden da die Sterne schon durch die lange Belichtungszeit unscharf / zu Eiern?

Im Regelfall ab ca.3-4 Sekunden je nach Brennweite. Daher Nachführung empfohlen oder Astros in Namibia machen. Gilt als einer der "dunkelsten" Länder der Erde. Aber nur Nachts. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Krusty:

Ich habe mir mal dank deines Beitrags auch mal im Vorfeld Gedanken gemacht und folgende Excel-Tabelle angelegt...

Profilname AF Modus Belichtungsmessung ISO ISO Auto OIS Sonstiges
Street Feld, AFs Mehrfeld Auto 6400,1/60 Auto Nichts
Langzeit(S)  Mehrfeld, AFs Mehrfeld 50 Aus Aus Töne, Selbstausl.
Portrait Gesicht, AFs Mittenbetont Auto 6400,1/60 Auto Nichts
Action Verfolg., AFc Mehrfeld Auto 6400,1/250 Auto Serienbild
Astro(S) Mehrf., AFs  Mehrfeld 6400 Aus Aus Töne, Selbstausl.

Ist durch Copy und Paste nicht ganz so schön zum lesen, aber ich denke ihr wisst was ich meine. (S) im Namen steht für Stativ. Ich hoffe ich habe keinen Denkfehler. Was ich ehrlich gesagt selbst noch nicht verstehe sind die ISO 6400 bei Astro... Das geht ja eh nur mit Stativ, wieso also nicht ISO 50? Werden da die Sterne schon durch die lange Belichtungszeit unscharf / zu Eiern?

ISO 6400 ist die höchste Empfindlichkeit, die noch halbwegs anständige Farbreproduktion und akzeptables Rauschverhalten zeigt. Es kann sein, dass der Sensor der Q2 relativ "ISO-less" ist, das muss ich auch noch herausfinden. In dem Fall würde es nämlich reichen, wenn man z.B. ISO 1600 oder gar ISO 800 nimmt, und in der Nachbearbeitung entsprechend pusht. Das Rauschverhalten sollte relativ ähnlich sein, aber die Farbreproduktion besser. Hier fehlen mir noch sehr viele Erfahrungswerte. 

Für Astro empfehle ich übrigens die Intervalleinstellung. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy