Jump to content
fsb

C200 VISTA oder GOLD

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hallo ,

für erste Versuche (nicht von mir, sondern von Teenagern) im Analogbereich suche ich einen preiswerten Film mit 200 ISO.

Worin liegen die Unterschiede bei den der genannten Fabrikaten?

Welcher hat den größten Belichtungsspielraum,  kleinstes Korn, wie sind die Farben, etc? Zum Einsatz kommen Canon A-1  , FTb und EF in Kombination mit Originalobjektiven. 

Mit welchen Film stellt sich der geringste Frust bei den Kids ein?

Danke für die Antworten

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

das dürfte sich nicht viel nehmen. AGFA Vista hat seit einiger Zeit auch Fuji- Material verladen, insofern dürfte C200 und Vista ziemlich dasselbe sein.

Dere Kodak ist vlt. einen Hauch wärmer abgestimmt. Es kommt auch sehr auf die Weiterverarbeitung der Filme an. Wird gescannt? Abzüge im Drogeriemarkt bestellt, usw.

Ein paar Beispiele vom Fuji C200:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor einer Stunde schrieb Fotoklaus:

Hallo,

das dürfte sich nicht viel nehmen. AGFA Vista hat seit einiger Zeit auch Fuji- Material verladen, insofern dürfte C200 und Vista ziemlich dasselbe sein.

Dere Kodak ist vlt. einen Hauch wärmer abgestimmt. Es kommt auch sehr auf die Weiterverarbeitung der Filme an. Wird gescannt? Abzüge im Drogeriemarkt bestellt, usw.

Ein paar Beispiele vom Fuji C200:

 

 

 

Wird gescannt? Mit Sicherheit kein.

Abzüge im Drogeriemarkt bestellt? Mit Sicherheit ja. 

Den C200 find ich irgendwie toll fürs Geld, schön Analog und ein paar schräge Farben.

Kinder sollen vom Taschengeld nur die Filme bezahlen. Kamera, Entwicklung und Abzüge bezahlt der Vater. Daher auch der Erzieher-Effekt, sparsam mit dem Film umzugehen und nicht wie beim Handy einfach draufhalten..

Edited by fsb

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb fsb:

Wird gescannt? Mit Sicherheit kein.

Abzüge im Drogeriemarkt bestellt? Mit Sicherheit ja. 

Den C200 find ich irgendwie toll fürs Geld, schön Analog und ein paar schräge Farben.

Kinder sollen vom Taschengeld nur die Filme bezahlen. Kamera, Entwicklung und Abzüge bezahlt der Vater. Daher auch der Erzieher-Effekt, sparsam mit dem Film umzugehen und nicht wie beim Handy einfach draufhalten..

Auf jeden Fall schöner Ansatz.
Aber: Abzüge im Drogomarkt - da wird wohl nicht so wirklich Freude aufkommen. Die Sehgewohnheiten sind heute andere. Und der Mist den Drogomarktdrucker ausgeben ist genau der Grund warum alle Welt behauptet, Film ist schlecht und digital ist top.
Die Filme bitte also nicht in irgendeinem dieser Märkte abgeben. Sondern in ein Labor schicken. Z.Bsp. Pixelnet. Das sind die Leute von ORWO. Und man hat hier auch die Möglichkeit nur entwickeln zu lassen. Kleinbildfilm 2,75 - das ist in Ordnung. Dann hat man die Möglichkeit, entweder selbst zu scannen. Oder im Fotogeschäft von den Negativen die man für gut befindet ordentliche Abzüge machen zu lassen. Auf die Weise erspart man sich Frust. Und erhält ordentliche Qualität.

Kann aber sein, daß die lieben Kleinen Blut lecken...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

vor 36 Minuten schrieb espelt:

Auf jeden Fall schöner Ansatz.
Aber: Abzüge im Drogomarkt - da wird wohl nicht so wirklich Freude aufkommen. Die Sehgewohnheiten sind heute andere. Und der Mist den Drogomarktdrucker ausgeben ist genau der Grund warum alle Welt behauptet, Film ist schlecht und digital ist top.
Die Filme bitte also nicht in irgendeinem dieser Märkte abgeben. Sondern in ein Labor schicken. Z.Bsp. Pixelnet. Das sind die Leute von ORWO. Und man hat hier auch die Möglichkeit nur entwickeln zu lassen. Kleinbildfilm 2,75 - das ist in Ordnung. Dann hat man die Möglichkeit, entweder selbst zu scannen. Oder im Fotogeschäft von den Negativen die man für gut befindet ordentliche Abzüge machen zu lassen. Auf die Weise erspart man sich Frust. Und erhält ordentliche Qualität.

Kann aber sein, daß die lieben Kleinen Blut lecken...

So eine Anspruchshaltung werde ich nicht unterstützen!  DM mit Abzügen , dauert eine Woche, kostet dann 3.95€ Entwicklung und Abzüge. Scannen und PC-Nachbereitung halte ich für pädagogisch nicht für sinnvoll. Erst soll Bescheidenheit und Demut  vermittelt werden,-wenn die Kids mal gross sind können die vom eigenem Geld alles selber bezahlen und machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok. Sind Deine Kinder.

Ich hatte bei meinen nen anderen Ansatz. Bescheidenheit und Demut - das kam jedenfalls nicht vor. Vermittlung von Gespür von Qualität und Individualität dagegen mehr.  Abgesehen davon, daß meine genau das mir sowieso nie im Leben abgenommen hätten....

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb fsb:

So eine Anspruchshaltung werde ich nicht unterstützen!  DM mit Abzügen , dauert eine Woche, kostet dann 3.95€ Entwicklung und Abzüge. Scannen und PC-Nachbereitung halte ich für pädagogisch nicht für sinnvoll. 

Wie alt sind die denn? Wenn die mit 6 Jahren Ken & Barbie fotografieren tut es auch irgendein abgelaufener Film aus dem Andenkenladen, wenn sie deutlich älter sind sollten sie schon Freude am Ergebnis habe. Willst Du die ernsthaft an die analoge Fotografie heranführen, dann nicht an der falschen Stelle sparen und auch gerne mal gemeinsam nachbearbeiten und ausgewählte gute Abzüge machen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎20‎.‎03‎.‎2019 um 21:54 schrieb Stefan2010:

Wie alt sind die denn? Wenn die mit 6 Jahren Ken & Barbie fotografieren tut es auch irgendein abgelaufener Film aus dem Andenkenladen, wenn sie deutlich älter sind sollten sie schon Freude am Ergebnis habe. Willst Du die ernsthaft an die analoge Fotografie heranführen, dann nicht an der falschen Stelle sparen und auch gerne mal gemeinsam nachbearbeiten und ausgewählte gute Abzüge machen lassen.

Die sind 12 und 13. Am PC nachbearbeiten will ich eigentlich nicht, die Kids sind schon die ganze Zeit am Handy und am Datteln .

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Nur falls das unklar war. Die Filme/Negative werden vom Großlabor (wo dm sie hingeschickt hat) entwickelt, dann werden die Negative gescannt und von diesen digitalen Daten ausbelichtet, sprich mit einem Drucker geprintet. Man bekommt also am Ende digital hergestellte Drucke.

Edited by Canonier

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Canonier:

Nur falls das unklar war. Die Filme/Negative werden vom Großlabor (wo dm sie hingeschickt hat) entwickelt, dann werden die Negative gescannt und von diesen digitalen Daten ausbelichtet, sprich mit einem Drucker geprintet. Man bekommt also am Ende digital hergestellte Drucke.

Das war mir schon bewusst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wollte es nur erwähnt haben, weil du dich ja vehement gegen das Scannen aussprachst. das, was du von dm bekommt, ist eben auch schon gescannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Canonier:

Ich wollte es nur erwähnt haben, weil du dich ja vehement gegen das Scannen aussprachst. das, was du von dm bekommt, ist eben auch schon gescannt.

Die Kids sollen ersteinmal vom PC ferngehalte werden. Im Büro sitze ich den ganzen Tag vor der Kiste, das muss nicht noch in der Freizeit sein. Bei meiner M8 mache ich auch keine RAW Entwicklung mehr...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb fsb:

Die Kids sollen ersteinmal vom PC ferngehalte werden. Im Büro sitze ich den ganzen Tag vor der Kiste, das muss nicht noch in der Freizeit sein. Bei meiner M8 mache ich auch keine RAW Entwicklung mehr...

 

Schließt Du die bei DM direkt an den Drucker an? 😇

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Stefan2010:

Schließt Du die bei DM direkt an den Drucker an? 😇

 

Nee, noch bequemer, JPEGs werden von der SD-Karte direkt, oder auf die HDD kopiert und auf dem 55 Zoll Fernseher (Metz) angeschaut. Ist eher so ne Art teure Sofortbildkamera.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy