Jump to content
Volker Schwarz

M11 mit 47 MP

Recommended Posts

Posted (edited)

Advertisement (gone after registration)

vor 7 Minuten schrieb 01af:

Das halte ich für Blödsinn.
Denn so etwas gibt es längst – TL, CL oder SL mit M-Adapter-L – da braucht's keine weitere Ausführung.

Ob die "Rumorer" Blöd sinn, kann ich nicht beurteilen. Breitwinkelphotographen brauchen sowas natürlich nicht.
Aber wenn Leica für M-Objektive ab/über 50mm einen Sucher á la Pana S1 in ein EVF-M baut, wird sich das Käuferpotential sicherlich nicht verkleinern ...  

Edited by Apo-Elmarit

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

@01af Für dich vielleicht „Blödsinn“. Gut, akzeptiert. Ich würde mir wahrscheinlich eine kaufen. Fuji zeigt, dass das geht und gekauft wird. 

Edited by Chiqua_de

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man muß sich ja nur mal den Größenunterschied eines SL-2/90 und eines M-2/90 angucken, das sagt doch alles.
(Und der Größenunterschied einer M und einer SL kommt noch dazu.)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 14 Stunden schrieb 01af:

Das halte ich für Blödsinn. Denn so etwas gibt es längst – TL, CL oder SL mit M-Adapter-L – da braucht's keine weitere Ausführung.

TL und CL sind halt nicht Vollformat, und von den Abmessungen her kann man wohl kaum behaupten, dass eine SL plus M-Objektiv ähnlich einer M mit gleichem M-Objektiv ist. Also einer kompakten Vollformat-Leica (wie der M) ohne Autofokus und mit elektronischen Sucher wäre ich wohl nicht sooo abgeneigt...

Wie allerdings hier im Forum schon vielfach angemerkt wurde, steht halt M immer noch für "Messsucher"...wie könnte man sie also nennen? 😉

Edited by Macberg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb Macberg:

TL und CL sind halt nicht Vollformat, und von den Abmessungen her kann man wohl kaum behaupten, dass eine SL plus M-Objektiv ähnlich einer M mit gleichem M-Objektiv ist. Also einer kompakten Vollformat-Leica (wie der M) ohne Autofokus und mit elektronischen Sucher wäre ich wohl nicht sooo abgeneigt...

Wie allerdings hier im Forum schon vielfach angemerkt wurde, steht halt M immer noch für "Messsucher"...wie könnte man sie also nennen? 😉

Leica E oder EM oder ESM😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Macberg:

Wie allerdings hier im Forum schon vielfach angemerkt wurde, steht halt M immer noch für "Messsucher"...wie könnte man sie also nennen? 😉

Früher bedeutete die Ziffer hinter „M“ auch die Anzahl der Brennweiten, die in den Messsucher eingespiegelt werden. Davon ist schon lange nicht mehr die Rede.

Seit der M6? Denn da traf das noch zu, meine ich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Advertisement (gone after registration)

vor 12 Minuten schrieb Thomas_M10:

Davon ist schon lange nicht mehr die Rede.

Seit der M2 mit drei eingespiegelten Rahmen? Auch die M4-P konnte schon vor der M6 die Rahmen für sechs Brennweiten zeigen.

 

Edited by XOONS

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.5.2019 um 16:44 schrieb XOONS:

Seit der M2 mit drei eingespiegelten Rahmen? Auch die M4-P konnte schon vor der M6 die Rahmen für sechs Brennweiten zeigen.

Stimmt, die Logik M3 = Messsucherkamera mit Einspiegelung von 3 Brennweiten galt im Prinzip nur für diese eine Kamera. Sie war die erste - die M1 und M2 gab es erst nachher, und nicht etwa vorher. Ich habe das einfach aus meinem Gedächtnis heraus kombiniert und aus Fachgesprächen 😊 damals mit meinem Vater - als die M4 vorgestellt wurde war ich gerade erstmal 14 Jahre alt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 11.5.2019 um 19:28 schrieb Apo-Elmarit:

Ob die "Rumorer" Blöd sinn, kann ich nicht beurteilen. Breitwinkelphotographen brauchen sowas natürlich nicht.
Aber wenn Leica für M-Objektive ab/über 50mm einen Sucher á la Pana S1 in ein EVF-M baut, wird sich das Käuferpotential sicherlich nicht verkleinern ...  

Wenn es dazu kommen sollte, wird dieses "Käuferpotential" allerdings irgendwann, wahrscheinlich sogar sehr bald dahinterkommen, dass das Scharfstellen von manuellen Objektiven ohne Springblende weder schnell, noch bequem ist. Und ein punktgenaues Fokussieren bei Arbeitsblenden über 4 wird ganz und gar unmöglich sein. Gerade das wäre aber wichtig, wenn man das Potential hochauflösender Sensoren nützen will, sei es für große Papierformate, sei es für starke Ausschnittsvergrößerungen. Leica wird sich hoffentlich hüten, den von manchen geäußerten Wunsch nach einer Leica M mit elektronischem Sucher zu erfüllen. Ein guter EVF als aufsteckbares Zubehörteil ist dagegen eine feine Sache, aber eben nur für Spezialanwendungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, klingt gut. Ne Leica, so gross wie die M10, mit hochauflösendem Sensor und EVF. Ich würde mir noch einen IBIS dazu wünschen und ein Klappdisplay hinten dran.

Nennen würde ich Sie dann Leica 7rM3 

Nur kaufen würde ich sie nicht. (denn, ... hab ich schon)

 

Edited by ToGro

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch der Meinung dass eine Verwässerung des Konzepts keinem so richtig was bringt.
Zwar wird man neue Leute anlocken können aber diejenigen die eine M eben wegen des Messuchers haben wollen wird mal los sein.
Ich hab die M genau wegen des Messuchers und der Kompaktheit, meine 262 bietet weder LV noch EVF.
Die Monochrom kann das zwar aber ich hab LV noch nie und den EVF ein einziges Mal genutzt, das Ding ist einfach schlecht.
Meine Referenz beim EVF ist der in der G9, allerdings hab ich sonst ausser diversen Sonys auch noch nichts in der Hand gehabt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin mit dem M10 Konzept sehr zufrieden, ich empfinde den Messsucher für meine zumeist verwendeten Weitwinkel sehr gut. Für andere, eher selten genutzte R-Objektive  (Macro und Tele) verwende ich den EVF 020. Damit kann ich gut leben, wenn aber Leica sich dazu entschließen würde einen besseren aufsteckbaren Finder anzubieten, dann würde ich nochmals zuschlagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, auch dieser Beitrag wird's nicht ändern, ich sag's trotzdem: Die Erweiterung des Angebots um eine Leica mit M-Bajonett und EVF wird nicht (!) die augenblickliche Einstellung der Leica-M mit Messsucher bedeuten. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎14‎.‎05‎.‎2019 um 21:24 schrieb Karl Heinz Marschner:

Wenn es dazu kommen sollte, wird dieses "Käuferpotential" allerdings irgendwann, wahrscheinlich sogar sehr bald dahinterkommen, dass das Scharfstellen von manuellen Objektiven ohne Springblende weder schnell, noch bequem ist. Und ein punktgenaues Fokussieren bei Arbeitsblenden über 4 wird ganz und gar unmöglich sein. Gerade das wäre aber wichtig, wenn man das Potential hochauflösender Sensoren nützen will, sei es für große Papierformate, sei es für starke Ausschnittsvergrößerungen. Leica wird sich hoffentlich hüten, den von manchen geäußerten Wunsch nach einer Leica M mit elektronischem Sucher zu erfüllen. Ein guter EVF als aufsteckbares Zubehörteil ist dagegen eine feine Sache, aber eben nur für Spezialanwendungen.

Dieser Meinung kann ich mich nicht anschließen. Ich habe die Panasonic S1R mit dem M-Summicron 2,0/35 und dem M- APO-Summicron 2,0/50mm "ausprobiert".
Mangels Kenntnisse des Menüs und keine Lust lange zu suchen nur mit der farbigen Kantendarstellung. Die funktioniert an dieser Kamera außerordentlich gut und
sehr schnell. Hier war ich, gefühlt, schneller als mit dem Messsucher. Warum soll Leica dies nicht ebenso hinbekommen? Welchen Namen die M dann trägt ist doch
nicht prioritär. Eine kompakte M mit EVF wäre für mich eine Alternative.

Grüße

Henning

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...