Jump to content
Volker Schwarz

M11 mit 47 MP

Recommended Posts

vor 10 Stunden schrieb elmars:

Warum würde Dich das überraschen. Die M ist Leicas Umsatzbringer. Die werden sie technisch nicht hinterherhinken lassen. Die Leute ( nicht alle, aber relevant viele) wollen höhere Auflösung, auch wenn sie sie nicht wirklich brauchen. 

Noch eine und noch eine und noch eine.... M die nichts anderes mehr bietet als ein paar MegaPixel (die die meisten privaten Knipser ohnehin nicht bräuchten) dürfte wohl immer uninteressanter werden. Andererseits.... wer weiß schon , was die Zukunft bringt.... ? und in welche Nische Leica noch vordringen will mit der Messsucher-Kamera.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Rockcrusher:

Ich bin der Meinung das langsam das Maximum an Pixel erreicht ist. 

Vielleicht is ja die Entwicklung nicht in der Anzahl der Pixel zu sehen, sondern in der Fähigkeit, bestimmte Genres besonders gut zu bedienen.
(Das Beispiel "available light" dürfte m.E. besonders M-Photographen mit hochlichtstarken Objektiven interessieren, es gibt sicher noch andere Anwendungsbereiche.)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb 01af:

Was hätte das denn deiner Meinung nach mit der Gehäusetiefe zu tun? :confused:

Ein höher Auflösender Sensor wird wahrscheinlich mehr Strom, deutlich mehr Kühlung und eine leistungsstärkere "drum-herum" Elektronik benötigen also mehr Platzbedarf.

Und wenn eine Bildstabilisierung notwendig sein sollte ist es mit den M10-Gehäusedimensionen nicht umsetzbar,  weil obendrauf zus. Raumbedarf, zus. Strombedarf und zus. Kühlungsbedarf.

Könnte ich mir vorstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb duoenboge:

Ein höher Auflösender Sensor wird wahrscheinlich mehr Strom, deutlich mehr Kühlung und eine leistungsstärkere "Drum-herum"-Elektronik benötigen, also mehr Platzbedarf.

Ja, sicher. Deshalb waren die Dreimegapixel-Kameras von vor 15 - 20 Jahren so winzige Dinger, und für die 40-MP-Boliden von heute braucht man mittlerweile eine Autobatterie und einen Bollerwagen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin sehr froh, dass meine M 240 nur 24 Megapixel hat und will gar nicht mehr. 47 MP wären für mich ein Grund vom Kauf Abstand zu nehmen. Statt der vielen Pixel hätte ich lieber mehr Dynamikumfang. Ein 16bit-Chip wärs. Und ein besseres Rauschverhalten bei hohen ISO, was dann hoffentlich auch eine deutlich längere Langzeitbelichtung erlaubt und einem die elende Schwarzbelichtung ersparen würde. 
Fürchte aber es wird auf mehr und mehr und mehr Megapixel hinauslaufen, wie überall. Wenn's unbedingt sein muss vielleicht noch 32 MP, aber nicht 47. Ich will nicht für jedes Bild diese Datenmengen. Wenn ich Digitalzoom will gibt's dafür genug günstigere Kameras. Zur Not könnte man die Daten ja immer noch interpolieren, falls die Pixel nicht reichen sollten. Habe mal die M 240 mit der Nikon D800 mit 36 MP verglichen. War bestenfalls ein hauchdünner Unterschied fest zu stellen. Im Grunde identisch trotz 50% mehr Pixeln.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn es kaum jemand hören will, mit Rauschen hat die Anzahl der Pixel auf sonst gleicher Fläche und gleicher Technologie nichts zu tun.

und wenn Leica, ähnlich wie Nikon mit der Z7, eine Raw-Einstellung mit z.B. 24 MPixel bei vollem Format ermöglicht, ist auch mit einer M11 sowohl als auch (Auflösung oder schlanke Dateien) möglich.

Jetzt (oder in einem Jahr) eine Neue Leica M auf den Markt zu werfen, die jetzt schon wieder abgeschlagen wäre, käme sie morgen in den Verkauf, halte ich für keine gute Idee.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@fotomas,

 

die D800 hat einen, wenn auch schwachen AA-Filter. Und trotzdem sehe ich noch Unterschiede zur M10.

 

aber was solls, die D800 ist immerhin ca 8 Jahre alt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die nächste M wird garantiert mehr Pixel haben. Wahrscheinlich 47 MP. Dies wird Leica schon aus wirtschaftlichen Gründen so machen.
Ich vermute außerdem einen elektronischen Sucher in der nächsten M. Vielleicht nicht alleine sondern zum Umschalten oder Einblenden.
Oder Leica entscheidet sich für eine "moderne M" mit EVF und eine "klassische Variante" mit Messsucher. Hier gibt viele, denkbare, Varianten.
Auf jedem Fall wird auch die M ein wenig mit der Zeit gehen (müssen). Wenn man die Entwicklung von der M8 bis zur M10-P betrachtet sieht
man eine langsame, aber auch eine stetige Weiterentwicklung der M, um den anspruchsvolleren Bedürfnissen der Jetzt-Zeit zu genügen.
Wenn dies, bei Beibehaltung der traditionellen Grundlagen der M, gelingt wäre m.E. der Erfolg gesichert.

Grüße

Henning

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sage es noch einmal: Ein eingebauter elektronischer Sucher wäre für die manuell zu fokussierenden M-Objektive ohne Springblende nicht optimal. Denn wirklich genau ist ein EVF nur bei offener Blende. Der Messsucher hingegen ist sehr präzise unabhängig von der Blendenöffnung. Und es gibt in diesem Forum immerhin einige Leute, die sagen, dass sie selbst bei voller Blendenöffnung mit dem Messsucher nicht nur schneller, sondern auch genauer sind. Auch ich selber neige zu dieser Ansicht, allerdings ohne es wirklich konsequent durchgetestet zu haben; dazu verwende ich den EVF an meiner M 240 zu selten. Der aufsteckbare EVF ist hingegen ein ganz vorzügliches Hilfsmittel für alle Sonderfälle, wo der Messsucher versagen würde (Nahaufnahmen, Aufnahmen mit Zwischenringen, sehr lange Brennweiten bzw. extreme Tele-Ausschnittsvergrößerungen). Und so hässlich finde ich ihn gar nicht,  insbesondere der EVF der M 10 sieht aber sehr billig aus, da sollte sich Leica etwas überlegen.

Abgesehen davon, eine Leica M mit eingebautem EVF würde nicht mehr aussehen wie eine Leica M, schon allein wegen des Entfalls der beiden Sucherfenster. Klar, man könnte Fake-Fenster einbauen. Aber was solche Fakes für Scheisse-Stürme entfachen können, hat man bei der Leica M 10 D erlebt, und das, obwohl der dortige "Schnellspann"-Hebel große Vorteile als Daumenstütze bietet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Karl Heinz Marschner:

Ein eingebauter elektronischer Sucher wäre für die manuell zu fokussierenden M-Objektive ohne Springblende nicht optimal.
Der Messsucher hingegen ist sehr präzise unabhängig von der Blendenöffnung. 
Abgesehen davon, eine Leica M mit eingebautem EVF würde nicht mehr aussehen wie eine Leica M

Volle Zustimmung!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein EVF hätte vor allem nicht mehr die Brennweitenbegrenzug des Optomechanischen Messuchers. Die Quadratur des Kreises bestünde darin, ihn zusätzlich und alternativ zum jetztigen Messsucher einspiegeln zu können.

(manchmal lobe ich mir die englischen Begriffe: shit storm hätte ich mir verknifffen zu übersetzen)

Edited by halo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Canon hängt die Messlatte demnächst noch ein Stückchen höher. Angekündigt sind bis Ende des Jahres 70MPx mit On-Sensor-Stabilisierung.

Nur zur Info. Für mich definitiv nichts, ich benötige nicht mehr als 24 MPx und hätte schon allein keine Lust, meine Verarbeitungs- und Speicherkette den Riesendateien anzupassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Macro-Elmarit:
vor 5 Stunden schrieb Karl Heinz Marschner:

Ich sage es noch einmal: Ein eingebauter elektronischer Sucher wäre für die manuell zu fokussierenden M-Objektive ohne Springblende nicht optimal. 

 

Ist korrekt. Aber das gilt nur für die EVFs wie sie heute konzipiert sind. Wenn die Arbeitsblende zu wenig Licht durchlässt um gute Kontraste zu erzeugen, könnte man das Signal verstärken. Auf der anderen Seite wenn die Arbeitsblende ein zu tiefen Schärgebereich erzeugt und dann alles  durch den Kontrastvergleich als "scharf" erkannt wird, könnte man das Peaking auf ein selektives Feld eingrenzen. Mit dem Messsucher kann man auch nur in der Mitte des Sucherbildes fokussieren.

Alles heute kein Hexenwerk.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...