Jump to content
Leon_B.

Leica Q2 Review von Mehrdad

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

vor 37 Minuten schrieb Wolusylvester:

Die gesamte Thematik ist zwar spannend, aber nicht allzu neu.

Ja, ähnlich ist es ja auch mit dem PS-Wahn bei den Automobilien.
Als ob jeder mit +200 davon mehr Zeit bei den Touristenfahrten auf der Nordschleife verbringt, denn im Stau stehend auf dem Weg zur Arbeit.
99% des Outputs einer Q2 werde ich selbst wohl nie großformatig gedruckt irgendwo betrachten können.
Am wenigsten bei mir selbst, wo bei A3 Schluss ist, und croppen ... pfui Teufel!

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, Wolusylvester said:

Die gesamte Thematik ist zwar spannend, aber nicht allzu neu. Bekannt und unstreitig ist, dass bei einer Sensorgröße von 24x36 die Pixelanzahl für eine optimale Abbildungsleistung begrenzt sein muss. Physikalisch begabte Fachleute äußern sich hierzu in der Weise, dass 24 MP für eine Sensorgröße von 24x36 nahezu optimal sind. Jede Erhöhung der Pixelzahl bewirkt, dass auf gleicher Sensorfläche mehr Pixel enger zusammenwirken, was grundsätzlich Einfluss auf das Rauschverhalten und die allgemeine Schärfe (insbesondere Beugungsunschärfe) hat. Verwacklungsunschärfen können bei 47 MP mithin früher eintreten, als  bei z.B. 24 MP. Die Trefferquoten für optimale Schärfe in den Bildern verändert sich dann deutlich in Richtung minus. Natürlich sind bei 47 MP auf Kleinbild Sensor optimale Bilder möglich, aber nur, wenn alle Voraussetzungen (Ruhige Kamerahaltung, Spitzenobjektiv absolute Scharfeinstellung sowie gute Belichtung.....)  gegeben sind. Der einzig wirkliche Ausweg, um auch bei Bildausschnitten stets optimale Qualität zu erzielen ist die Verwendung von größeren Sensoren. Nicht umsonst liefert z.B. eine Phase One mit hoher MP Zahl optimalere Ergebnisse als jede Kleinbildkamera mit hoher MP Zahl. Aber gleichwohl ist festzuhalten, dass die Leica Q schon hervorragende Ergebnisse liefert. Die Q 2 wird dies auch, aber stellt halt höhere Anforderungen an die Aufnahmen, was viele zunächst nicht unbedingt begeistern dürfte, da die Ausbeute guter Bilder zunächst sinken kann. Nutzt man die Gropvarianten der Kamera häufig, wird der neue Sensor auch häufig bessere Ergebnisse liefern können, aber auch nur dann;)! Im Ergebnis hat der Begriff "Pixelwahn" in Bezug auf den Kleinbildbereich schon seine Berechtigung! Sollte sich Leica überlegen, auch z.B. die M Serie in Zukunft mit mehr Pixeln auszustatten, könnte dieser Schuss nach hinten losgehen.........

Ich arbeite bisher mit 24MP und Aps-C..ich kann jetzt bei der Q2 in keinster Weise feststellen, das ich anders oder genauer Fotografieren muß oder mich mehr konzentrieren muss, Beugungsunschärfen kann ich selbet bei f16 nicht festellen..das kenn ich von Aps-c anders. nilder gelingen Dank Stabi bis 1/15 wenns sein muss auch bis 1/4.. dann mit Konzenttration..somit auch nicht anders als bei anderen cams.

Ich kann für mich keine anderen Anforderungen feststellen als Vorher..ich hab jetzt weniger Schärfentiefe bei gleich eingesteller Blendenzahl was gut ist 👍und muss bei Landschaftsfotos muss ich mehr abblenden..was bei  28mm jetzt auch nicht so schlimm ist.

Die 47MP nehm ich gerne ..zumindest wenn es so umgesetzt ist wie bei der Q2...Details ohne Ende ..und auch wenn manchen Croppen als Teufelszeug empfinden...ich nutze die Q2 als 28-35-50 Cam sehr gerne..und wenns sein muss und Sinn macht  auch die 75mm....aber 28mm liegt mir sowieso so kommt das croppen selten vor..aber schön wenn es geht, erspart mir oft eine zweite Kamera. Somit alles bestens ich bin nach wie vor begeistert 

Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Jst13:

Ich arbeite bisher mit 24MP und Aps-C..ich kann jetzt bei der Q2 in keinster Weise feststellen, das ich anders oder genauer Fotografieren muß oder mich mehr konzentrieren muss, Beugungsunschärfen kann ich selbet bei f16 nicht festellen..das kenn ich von Aps-c anders. nilder gelingen Dank Stabi bis 1/15 wenns sein muss auch bis 1/4.. dann mit Konzenttration..somit auch nicht anders als bei anderen cams.

Ich kann für mich keine anderen Anforderungen feststellen als Vorher..ich hab jetzt weniger Schärfentiefe bei gleich eingesteller Blendenzahl was gut ist 👍und muss bei Landschaftsfotos muss ich mehr abblenden..was bei  28mm jetzt auch nicht so schlimm ist.

Die 47MP nehm ich gerne ..zumindest wenn es so umgesetzt ist wie bei der Q2...Details ohne Ende ..und auch wenn manchen Croppen als Teufelszeug empfinden...ich nutze die Q2 als 28-35-50 Cam sehr gerne..und wenns sein muss und Sinn macht  auch die 75mm....aber 28mm liegt mir sowieso so kommt das croppen selten vor..aber schön wenn es geht, erspart mir oft eine zweite Kamera. Somit alles bestens ich bin nach wie vor begeistert 

Jürgen

Dann hat Leica die hier im Forum angesprochenen Probleme -besonders die im Video angesprochenen- wohl sehr gut gelöst, was zu begrüßen ist.  Physikalisch bleiben die genannten Fakten aber natürlich bestehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Jst13:

Somit alles bestens ich bin nach wie vor begeistert

So soll es sein, wie die Classic Q vor Jahren, weiß die Q2 in 2019 zu gefallen, vor allem in Anbebracht den geringen Preisanstiegs, bravo Leica.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb Jst13:

Die 47MP nehm ich gerne ..zumindest wenn es so umgesetzt ist wie bei der Q2...Details ohne Ende .

Ja in der Tat, da kann ich auch nicht genug von bekommen, genau wie die Teens & Twens hier, die  jetzt immer für 'ne Portrait-Session kommen, um zu sehen, ob das Clerasil auch bis ins die letzte Pore gedrungen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 hours ago, SchneiderPetr said:

Ja in der Tat, da kann ich auch nicht genug von bekommen, genau wie die Teens & Twens hier, die  jetzt immer für 'ne Portrait-Session kommen, um zu sehen, ob das Clerasil auch bis ins die letzte Pore gedrungen ist.

😎 ja in der Tat, das würde man sehen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

3 hours ago, Wolusylvester said:

Dann hat Leica die hier im Forum angesprochenen Probleme -besonders die im Video angesprochenen- wohl sehr gut gelöst, was zu begrüßen ist.  Physikalisch bleiben die genannten Fakten aber natürlich bestehen.

Zu Video kann ich nicht viel sagen..werd ich vermutlich auch nie, bin kein Filmer.....der 120 Bilder Zeitlupenmodus hat aber was,  funktioniert 😊 gut

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb Jst13:

Beugungsunschärfen kann ich selbet bei f16 nicht festellen

Dann wird es Zeit mal in der Mayo-Klinik vorbei zu schauen, ich vermute, dass sich mein Sehvermögen auf der Suche nach Details in Aufnahmen der Q so weiterentwickelt hat, dass sich dies jetzt zum Fluch bei der Q2 erweist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 29. März 2019 um 13:25 schrieb SchneiderPetr:

Ja, ähnlich ist es ja auch mit dem PS-Wahn bei den Automobilien.
Als ob jeder mit +200 davon mehr Zeit bei den Touristenfahrten auf der Nordschleife verbringt, denn im Stau stehend auf dem Weg zur Arbeit.

Der Fortschritt ist (k)eine Schnecke. LKW's fahren mit 88km/h auf der Autobahn. Versuch mal, Dich mit einem VW Käfer oder einem ähnlich alten Geraffel auf einer kurzen Autobahnauffahrt (vielleicht sogar noch bergauf) zwischen diese Laster einzufädeln. Da wirst Du dann beim nächsten Mal auch froh sein, wenn Du nicht mehr mit 24 MPx fahren mußt ... :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden schrieb Wolusylvester:

Dann hat Leica die hier im Forum angesprochenen Probleme -besonders die im Video angesprochenen- wohl sehr gut gelöst, was zu begrüßen ist.  Physikalisch bleiben die genannten Fakten aber natürlich bestehen.

Interessante Kommentare - vor allem, wo Du also noch gar keine Erfahrungen mit solch einem vollgestopften" Sensor hast ... :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Macro-Elmarit:

Interessante Kommentare - vor allem, wo Du also noch gar keine Erfahrungen mit solch einem vollgestopften" Sensor hast ... :(

Hier im Forum wurde von einigen Teilnehmern auf die Problematik hingewiesen durch praktische Erfahrung en. Die physikalischen Gesetzmäßigkeiten kann man nicht wegdistutieren. Wenn einige Nutzer der Q2 schreiben, dass keinerlei Probleme bestehen, hat Leica die Probleme doch wohl gelöst. Mehr habe ich nicht formuliert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was seit Jahr und Tag mit 24 MPx bei APS-C geht, geht auch mit 47 MPx auf dem doppelt so großen Sensor.
Wenn die Praxis zeigt, daß es geht, sind abstrakte Theorien nicht mal der Erwähnung wert ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Guck Dir die Bilder von Jens auf der Vorseite an. Oder lies, was Horst (#14) auf der ersten Seite geschrieben hat ...
(Es war eigentlich schlimmer so, daß man sein Werkzeug erst richtig kennen mußte, bevor man gute Handwerksarbeit abliefern konnte.)

Edited by Macro-Elmarit

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Macro-Elmarit:

Versuch mal, Dich mit einem VW Käfer oder einem ähnlich alten Geraffel 

24MP auf KB ->  das ist für Dich altes Geraffel , vergleichbar einem VW Käfer? Nette Ansicht, ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb SchneiderPetr:

24MP auf KB ->  das ist für Dich altes Geraffel , vergleichbar einem VW Käfer? Nette Ansicht, ...

Du meinst wirklich, wenn 24 MPx bei den APS-C-Minisensoren Standard ist, wäre es bei 24x36 State of the Art?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb Macro-Elmarit:

wäre es bei 24x36 State of the Art? 

Bitte lese "meine" Beiträge etwas konzentrierter oder interpretiere nicht so viel von anderen rein, nirgends tauchen in meinen Beiträge Vergleiche/Begriffe wie "APS-C" oder "State of The Art" auf, danke.
Bei Leibe, das Thema ist es eigentlich auch nicht wert, denn mit Kopfschütteln tuckerte ich gestern mit meinem ollen VW Käfer nach 10 km an einer Unfallstelle vorbei, wo sich ein PS-Protz an einer Auffahrt wieder mal zwichen zwei LKW'S gequetscht hat, und diese ihn dann glatt mal plätteten. Das macht mich betroffen, nicht der Quark der hier zu lesen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 41 Minuten schrieb SchneiderPetr:

Bitte lese "meine" Beiträge etwas konzentrierter oder interpretiere nicht so viel von anderen rein, nirgends tauchen in meinen Beiträge Vergleiche/Begriffe wie "APS-C" oder "State of The Art" auf, danke.

Du darfst gerne meine Beiträge #52, #54 und #56 "konzentriert" in Zusammenhang lesen. 24 MPx sind "State of the Art" bei APS-C. Der Sensor ist nur halb so groß wie der 24x36-Sensor. Und ich kann Dir sagen, der Sprung von 16 auf 24MPx bei APS-C war ein großer Gewinn in Sachen Farbdifferenzierung, etc. - jedenfalls bei Leica. Ich kann mir nicht vorstellen, daß der Sprung von 24 auf 47 MPx im Kleinbildformat nicht ähnliche Auswirkungen hat. Man muß sich ja nur mal die Probephotos von Don Daniel hier (bzw. bei Flickr) anschauen.
Aber Du kannst gerne weiterhin mit 24MPx im Kleinbildformat arbeiten, niemand will Dir den Spaß daran nehmen, die Kamera ist keinen Deut schlechter geworden, nur weil es ein neues Modell gibt. Ist so wie bei dem Käfer - Hauptsache, er läuft und läuft ... (Und Dank auch für den "Quark" :()

 

Edited by Macro-Elmarit

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 29.3.2019 um 13:25 schrieb SchneiderPetr:

Ja, ähnlich ist es ja auch mit dem PS-Wahn bei den Automobilien.
Als ob jeder mit +200 davon mehr Zeit bei den Touristenfahrten auf der Nordschleife verbringt, denn im Stau stehend auf dem Weg zur Arbeit.
99% des Outputs einer Q2 werde ich selbst wohl nie großformatig gedruckt irgendwo betrachten können.
Am wenigsten bei mir selbst, wo bei A3 Schluss ist, und croppen ... pfui Teufel!

Hi,

da muss ich irgendwas falsch machen...………...…………...🤣
mein Auto hat über 200PS und eine meiner Kameras 50MP...……...😀
Aber ich sehe das locker und kann Eure Probleme damit nicht teilen.
ich komm damit zurecht, verwackle nichts und Drucke auch mal DIN A1

Alles einfacher wie es hier schwierig geredet wird.

Gruß

Horst

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb poseidon:

Hi,

da muss ich irgendwas falsch machen...………...…………...🤣
mein Auto hat über 200PS und eine meiner Kameras 50MP...……...😀
Aber ich sehe das locker und kann Eure Probleme damit nicht teilen.
ich komm damit zurecht, verwackle nichts und Drucke auch mal DIN A1

Alles einfacher wie es hier schwierig geredet wird.

Gruß

Horst

Hast du auch einen Aufkleber am Auto: „Damen aufgepasst, meiner ist 18 Meter lang!“?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...