Jump to content
Guest

Leica Camera AG präsentiert die M10-P als „Safari“ Sonderedition.

Recommended Posts

Guest

Advertisement (gone after registration)

Mit einer Auflage von nur 1.500 Exemplaren der olivgrünen Leica M10-P „Safari“ bietet Leica Camera erneut eine Sonderedition an. Ebenfalls ist ein dazu passendes Leica Summicron M 1:2 / 50 erhältlich, das sogar auf lediglich 500 Einheiten begrenzt ist.

Die Leistung sowie die technischen Eigenschaften dieses Sondermodells entsprechen denen einer regulären Leica M10-P. Das Sondermodell zeichnet sich durch die auffällige olivgrüne Farbgebung aus sowie durch einige Accessoires, die im Lieferumfang erhalten sind: Der Kunde erhält zusätzlich zu der Sonderedition ein Kameratragriemen sowie ein SD- und Kartenetui aus echtem Vollrindleder im edlen Farbton „Brandy“.

Erhältlich ist die Leica M10-P Edition „Safari“ ab sofort mit einer UVP von 7.800 €. Das dazu passende Leica Summicron-M 1:2/50 Edition „Safari“ ist ab Mitte Februar verfügbar und kostet 2.500,- € (UVP).

 

 

Zitat

Leica Camera AG präsentiert die Leica M10-P und das Leica Summicron-M 1:2/50 als limitierte „Safari“ Editionen.

Wetzlar, 31. Januar 2019. Die Leica Camera AG schreibt die Erfolgsgeschichte der Sondereditionen mit olivgrüner Lackierung fort und stellt mit der Leica M10-P Edition „Safari“ das neueste Modell vor. In ihren Leistungen und technischen Eigenschaften dem Serienmodell der M10-P entsprechend, liegen die Besonderheiten der Kamera in der auffälligen Farbgebung und den Accessoires im Lieferumfang. Der Kamera-Tragriemen und ein SD- und Kartenetui aus echtem Vollrindleder im edlen Farbton „Brandy“ unterstreichen die Ästhetik und den außergewöhnlichen Look der Sonderedition, die auf eine Stückzahl von weltweit 1500 Kameras limitiert ist. Mit dem Leica Summicron-M 1:2/50 Edition „Safari“ wird ein passendes Premium-Objektiv im gleichen Farbton separat angeboten. Es ist das erste M-Objektiv in der Leica Produktgeschichte mit olivgrüner Lackierung und stellt zusammen mit der Kamera die perfekte Symbiose aus Funktionalität und Design dar. Die Auflage des Leica Summicron-M 1:2/50 Edition „Safari“ ist mit einer Stückzahl von 500 Objektiven geplant.

Die Leica M10-P Edition „Safari“ ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von7800 Euro erhältlich. Das Leica Summicron-M 1:2/50 Edition „Safari“, verfügbar ab dem 15. Februar 2019, kostet 2500 Euro (unverbindliche Preisempfehlung).

Das Leica Summicron-M 1:2/50 Edition „Safari“ weist neben der Sonderlackierung weitere Designmerkmale auf. Die Feet-Skala und die Brennweiten-Angabe sind mit rotem Lack ausgelegt und bilden so einen Kontrast zu den sonst in weiß dargestellten Gravuren. In den technischen Eigenschaften entspricht das Objektiv dem Serienmodell und ist damit nicht nur die perfekte Ergänzung zu den olivgrünen M-Kameras. Als leistungsstarkes Standardobjektiv passt es mit seinem kompakten Design zu jeder Leica M-Ausrüstung.

Alle sichtbaren Metallteile der Leica M10-P Edition „Safari“ und des Premium Objektivs Leica Summicron-M 1:2/50 Edition „Safari“ sind aus aufwendig verarbeitetem, massivem Messing gefertigt. Der hochwertige olivgrüne Einbrennlack schützt vor äußeren Einflüssen. So sind Kamera und Objektiv kratz- und fingerprintbeständig und widerstehen Lösungen, Chemikalien sowie UV-Licht besonders lang.

Die außergewöhnliche Art der Sonderlackierung besitzt bei Leica eine lange Tradition. Ursprünglich waren die ersten Leica Kameras mit dem hochwertig olivgrünen Einbrennlack für den Feldeinsatz konzipiert. Schon bald eilte ihnen der Ruf voraus, zuverlässige, robuste Werkzeuge für extreme Gegebenheiten zu sein. Was im Jahre 1960 mit der Leica M1 „Olive“ für die deutsche Bundeswehr begann, entwickelte sich in den folgenden Jahren zu einer Erfolgsgeschichte. Während die Leica M3 und M4 in olivgrün noch speziell für den Feldeinsatz gefertigt wurden, kam 1977 aufgrund der steigenden Nachfrage mit der Leica R3 „Safari“ die erste Endkunden-Variante einer olivgrünen Kamera auf den Markt. Im Jahr 2000 folgte die M6 TTL „Safari“, 2008 die M8.2 „Safari“ und 2015 die M-P (Typ 240) „Safari“. Die olivgrünen Kameras erfreuen sich großer Beliebtheit bei Sammlern und Leica Enthusiasten.

 

Pressetext und Fotos Leica Camera AG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schöne Kamera und für diesen Schnäppchenpreis auch noch einen Kamera-Tragriemen aus echtem Vollrindleder im edlen Farbton ,Brandy’ dazu.Wie macht Leica das nur?Jeden Monat ein neues Kleidchen für unseren Liebling.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darauf hatte die Welt schon sehnsüchtig gewartet! Kann man bestimmt auch à la carte mit Uniter- Schriftzug gravieren lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf den Alten Hut hat die Leica Gemeinde nur gewartet. Endlich wieder die Safari Idee🦏🐘🦒

Die Zoobesucher werden hier zuschlagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In einigen Interviews haben Leica Vertreter gesagt, dass die M10 bzw. M10-P eine M in Perfektion sein soll.

Das könnte ein Hinweis darauf sein, dass es keine Weiterentwicklung geben wird.

Jedenfalls nicht so schnell.

Ich glaube, dass bei Leica auf jeden Fall  das L-Mount Thema erstmal Vorrang haben wird.

Und vielleicht noch eine Q mit 47Megapixel  Sensor.

Und danach wird man sehen mit welcher Sensorauflösung ein Messsucher überhaupt noch funktioniert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb drpagr:

Ich vermute mal, dass jetzt nach der M 10 Safari die M 11 noch dieses Jahr kommen darf.

Das kann durchaus sein,aber dann bitte im Abstand von drei Monaten in verschiedenen Röckchen,mit Hebelchen die man brauchen kann oder nicht..Eine elegante M-Gothic war auch noch nicht da.

Edited by Alf60

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Nosferatu:

„Safari“ ist die höchste Entwicklungsstufe im Produktzyklus.

Vor dem aus...?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb R-ler:

Vor dem aus...?

Hoffentlich nicht das auch noch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb duoenboge:

So schnell können wir gar nicht gucken, wie die Sondereditionen jetzt kommen.

Im Oktober evtl. noch eine mit einem roten Stern. Modell  "Strelnikov"

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten schrieb R-ler:

Oder die Adieu Kohle Edition. ...

Schwarzes Gold  Edition ?

vor 2 Stunden schrieb NigelG:

... announcement of the ASC edition ...

 

(;-) Thorsten

Share this post


Link to post
Share on other sites
8 hours ago, duoenboge said:

In einigen Interviews haben Leica Vertreter gesagt, dass die M10 bzw. M10-P eine M in Perfektion sein soll.

Die M10 ist jetzt näher an einer perfekten Kamera, haben sie gesagt. Da geht also noch was.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

vor 7 Stunden schrieb duoenboge:

M10-P ASC 100 Edition. ...

ich gestehe das ich googlen mußte. 😏

Gruß
Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

wer kauft eigentlich so Sondermodelle ?

Russische Oligarchen ? Die damit fotografieren wohl kaum .. oder aus Spekulation auf steigende Preise, wegen der begrenzten Stückzahl.

Ist die "Spekulation" in den letzten Jahren gutgegangen, ich meine sind die Preise der Sondermodelle tatsächlich gestiegen ?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb thowi:

Hallo,

ich gestehe das ich googlen mußte. 😏

Gruß
Thomas

Und - zu welcher Erkenntnis bist Du gelangt? Allgemeiner Senioren Convent??

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Dao De Leitz:

Schwarzes Gold  Edition ?

(;-) Thorsten

Hübsch hässlich. Aber das allein spricht ja nicht für schlechte Bilder.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy