Jump to content
Sign in to follow this  
X_Beliebiger

snowy

Recommended Posts

vor 5 Stunden schrieb X_Beliebiger:

 Oder erst, wenn ich es auch fotografisch umsetze bzw. hier zumindest.

Nein, bitte nicht!

 

Scharf gibt es allenthalben überall schon zur Genüge.

 

Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb X_Beliebiger:

Würde ich das ggfs. verstehen, ginge es Dir dann besser? Oder erst, wenn ich es auch fotografisch umsetze bzw. hier zumindest.

Mir geht es doch gar nicht schlecht :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Commander:

Nein, bitte nicht!

 

Scharf gibt es allenthalben überall schon zur Genüge.

 

Uwe

Warum dann mit der Leica?

Ist der Stern auf der Motorhaube so wichtig? 

So wie der Silbergriff an einem Wanderstock, weil‘s was Zünftiges sein soll?

Habe eine Konica S 1.6 - sehr solide. Die kann das genauso gut. Für wenige Filmrollen erhältlich, wenn man ein guterhaltenes Exemplar findet und jemand für die Wartung.

 

Unscharf mit einer hochwertigen Leica: mit viel Humor und Gelassenheit geht alles.

Man kann auch mit geerbtem Silberbesteck Spargel stechen, der schmeckt dann bestimmt besser. 

 

PS Ach so, zum hier Reinstellen, aha! 

Alte Japaner-LTM oder Voigtländer(„neu“) oder “Barnack“ und ein ...-Objektiv?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb tri:

Warum dann mit der Leica?

Ist der Stern auf der Motorhaube so wichtig? 

So wie der Silbergriff an einem Wanderstock, weil‘s was Zünftiges sein soll?

Habe eine Konica S 1.6 - sehr solide. Die kann das genauso gut. Für wenige Filmrollen erhältlich, wenn man ein guterhaltenes Exemplar findet und jemand für die Wartung.

 

Unscharf mit einer hochwertigen Leica: mit viel Humor und Gelassenheit geht alles.

Man kann auch mit geerbtem Silberbesteck Spargel stechen, der schmeckt dann bestimmt besser. 

 

PS Ach so, zum hier Reinstellen, aha! 

Alte Japaner-LTM oder Voigtländer(„neu“) oder “Barnack“ und ein ...-Objektiv?

Die Frage kann man aber auch für „Scharf“ stellen, oder für alles Andere.

Richtig schlechte Kameras gibt es doch eigentlich gar nicht mehr.

Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Commander:

Die Frage kann man aber auch für „Scharf“ stellen, oder für alles Andere.

Richtig schlechte Kameras gibt es doch eigentlich gar nicht mehr.

Uwe

Stimmt, diese Konica S 1.6 kann auch scharf abbilden. 

Bei so einem Wetter eine alte Nikonos, ebenfalls für einen Schein, nie damit getaucht worden. 

Aber der Zusammenhang: LEICA M und bewusst unscharf, das ist für mich...

Edited by tri
M

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb tri:

 

Aber der Zusammenhang: LEICA M und bewusst unscharf, das ist für mich...

Ging mir auch mal so, sehenich heute anders da Kameramodell egal ist.

Den Rest solltest Du mit X-beliebiger aus diskutieren.

Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nix wird da diskutiert, so ein Käse...

Dieses Foto hier kann nur mit einer M fotografiert werden, aus zwei harten Fakten heraus und einem weichen Umstand:

1. Wir befinden uns im Markenforum Leica

2. Eine Schraubleica ist mit Lederfingerhandschuh bekanntlich unmöglich zu knipsen, weil der Auslöseknopf dafür nicht geeignet ist und es zu Teil-Auslösung oder Abschattung kommen würde. Mit einer funktionierenden M besteht dieses Problem nicht.

Der weiche Grund besteht darin, dass ich mit keiner anderen Kamera, als mit einer M diese Lust verspüren würde bei einem fiesen Sauwetter wie diesem nachts einen schnellen Film zu verknipsen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Spießig von mir, ok! Überbleibsel von den Ermahnungen der Eltern, wenn der Bub sonntags mit den neuen Schuhen in die Pfützen gesprungen ist. Eine schöne M bei eisig-kaltem Schmuddelwetter ist mir vielleicht zu lieblos.

Und Lomo-lensbaby Spielchen damit ist m E wie Grafiti (kann man schreiben wie man möchte)  mit einem Goldfeder Füller. 1.0 Noctilux war der wunderschöne Beginn der Forschungsreise, dann Nachtaufnahmen durch die Windschutzscheibe... Ein sehr präzises Werkzeug grob einsetzen ist ein Experiment, aber ob jedes Experiment Kunst ist, das weiß man in der Mitte der Sackgasse / des  holprigen Feldweges noch nicht.

Weil ganz wunderbare Bilder von dem Fotografen zu sehen waren, nun Gelassenheit beim Betrachten der Berg und Tal und Berg Kreativität.

Edited by tri

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit den beiden Cliquen Klickern echt eine runde Sache.

Ich finde es eher ungustiös in andere Menschen eindringen zu wollen. Lest mal Thomas Bernhards Holzfällen. Am Schluss, die Erregung.

Aber das kapiert auch nicht jeder. Deshalb gab es ja den Bernhard.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt darf ich nix verrauschtes und unscharfes  mehr zeigen, alles muss jetzt eine gnadenlose Schärfe darstellen, weil ich ja ne M besitze.

Meine Fresse...

Uwe

Edited by Commander

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb hajamali:

Wer hat das denn gesagt ? Unschärfe kann durchaus reizvoll sein, wenn es paßt.

Tri ist wohl der Meinung, dass unscharf einer M nicht würdig ist.

Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb tri:

Bei dem Wetter...! Jeder macht mit seiner Leica was er will

Nein, 

ab in die Vitrine und nur noch beglotzen.

Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Fotos entstehen, die einem was sagen, können beide Stilmittel angebracht sein. Schlechte Fotos werden weder durch das eine, noch durch das andere legitimiert.

Insofern ist die Aussage nicht viel mehr, als eine hohle Floskel, weil sie vor dem entscheidenden Punkt stehenbleibt. Sie klingt halt gescheit, ist aber sinnlos.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diskussionen um mangelnde Schärfe sind doch genau so alt und langweilig wie die beiden Sprüche „würde ich gerne in SW sehen“ und „würde ich gerne in Farbe sehen“.

Beide sind sind oft Ausdruck von Unkenntnis, gepaart mit dem Drang, sich als der große Könner darzustellen, der in Beitrag #18 scheinbar der erste ist, der bemerkt hat, dass das Foto unscharf ist bzw. sich das Ding in SW vorstellen kann.

Neben Cameraporn und Fotos, ist die Eigendarstellung als Bildkritiker inzwischen zur einem wichtigen Grund für Beiträge geworden. Es ist auch so verlockend einfach ein paar aufgeschnappte Floskeln beliebig unter einem Bild zu platzieren...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Commander:

In Beitrag #18?

Ich hab`s aus den letzten 2.675.678 Beiträgen errechnet... ja durchschnittlich war es Beitrag # 18,06 in dem eine solche Forderung kam.

Edited by B. Lichter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×