Jump to content
nr002

Leica Preiserhoehung 2019

Recommended Posts

Hallo,

war Heute bei meinem lokalen Photohändler und sieh da. Es gibt neue Preis für 2019. Die gedruckte Preisliste war noch nicht da. Der Händler hat nur die Nachricht von Leica.

Gruß Wolfgang

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, so 10 - 15% sollten schon drin sein. Man will ja der Kundschaft nicht das Geld aus der Tasche ziehen, aber die Inflation sollte schon wenigstens ausgeglichen sein ....:rolleyes:

Edited by wpo

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb nr002:

war Heute bei meinem lokalen Photohändler und sieh da. Es gibt neue Preis für 2019. Die gedruckte Preisliste war noch nicht da. Der Händler hat nur die Nachricht von Leica.

Dann fragen Sie Ihren Händler doch mal nach den konkreten Preiserhöhungen...ich finde in der neuen Liste keine, weder bei den Kameras noch bei den Objektiven.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Holger1:

Dann fragen Sie Ihren Händler doch mal nach den konkreten Preiserhöhungen...ich finde in der neuen Liste keine, weder bei den Kameras noch bei den Objektiven.

Hallo,

das werde ich am Mittwoch tuen. Heute war keine Zeit dafür.

Gruß Wolfgang

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich leiste mir gerne einen solchen in der Hoffnung, dass ihm die Preise der Vergangenheit nicht völlig entglitten sind. Einem Fotohändler würde ich eher mit gesundem Misstrauen begegnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Talker:

Wer von uns kann sich denn noch einen Photohändler leisten? 😀

Ich. Anruf, ob das begehrte Teil am Lager ist. Fast immer der Fall bei der Ware, die einen grünen Punkt verdient hätte. 45 min. Autofahrt. Kaufen  Schwätzen. Zufrieden ins Auto.

Edited by nocti lux

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 41 Minuten schrieb nocti lux:

... 45 min. Autofahrt. Kaufen  Schwätzen. Zufrieden ins Auto.

Ich hab' zwar inzwischen wegen der Baustellen unterwegs mindestens 90 Minuten Anfahrt, meistens länger, aber die nehme ich gerne für den gebotenen Service und den persönlichen Umgang in Kauf - und wenn mal der Schuh drückt, dann wird auch gerne mal was geschickt. DAS ist (m)ein Photohändler! 

Edited by wpo

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ein Service ist selten. Bietet mein Händler aber auch. Morgens anrufen, bezahlen mit Echtzeitüberweisung. Einen Tag später steht der gelbe Lieferwagen vor der Tür. Das Schwätzchen muss dann leider entfallen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Talker:

Wer von uns kann sich denn noch einen Photohändler leisten? 😀

ich

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte mich eher auf die alte Schreibweise... mit Photo-Händler „ gestürzt. Es freut mich ja, wenn es tatsächlich noch freie, private Photohändler gibt, die noch Photoapparate, Photobücher, Photozubehör, Photorahmen, Philme, Photobatterien, Photokamera- Gurte usw. verkaufen und davon gut leben können. 

Denen wünsche ich auch ein gutes, erfolgreiches Neues Jahr 2019 !  :-))

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor einer Stunde schrieb Talker:

Ich hatte mich eher auf die alte Schreibweise... mit Photo-Händler „ gestürzt. Es freut mich ja, wenn es tatsächlich noch freie, private Photohändler gibt, die noch Photoapparate, Photobücher, Photozubehör, Photorahmen, Philme, Photobatterien, Photokamera- Gurte usw. verkaufen und davon gut leben können. 

Denen wünsche ich auch ein gutes, erfolgreiches Neues Jahr 2019 !  :-))

Guten Morgen Gerd,

ich hatte Dich, glaube ich, schon nicht ganz falsch verstanden. Zwar bevorzuge ich hier und da gerne alte Schreibweisen, einfach weil ich sie schöner finde als den eingedeutschten Kram, aber in diesem Falle setze ich schon die alte Schreibweise mit dem althergebrachten Photohändler, zu dem ich gerne in den Laden gehe, in Verbindung. Leider hat auch meiner nicht mehr die alte, eichenhölzerne Ladenausstattung, mit gläsernen Ladentheken, alphabetisch angeordneten Schubkästen für die Auftragstüten, rautenförmigen Filmschachtel-Vorratsablagen und schmalen Vitrinen für Kameras und Zubehör hinter sich. Wäre schön, aber letztlich will ich ja einkaufen und keinen Museumsbesuch absolvieren.

Obschon - schön fände ich das schon. Würde mir das Betreten des Ladenlokals zusätzlich versüßen. Aber eine derartig aufwändige Ladeneinrichtung ist mit ziemlicher Sicherheit erheblich teurer als eine aus üblichem Plattenwerkstoff und kaufmännisch heute kaum noch zu verantworten - leider. Was aber für die schön ausgestatteten Metzgereien und Molkereigeschäfte (ein allerdings exzessives Beispiel:   https://www.pfunds.de/start.php )  füherer Jahrzehnte genauso zutrifft.

Dir und allen anderen hier ein Frohes Neues Jahr!

Wolfgang

Edited by wpo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja... so hätte ich wirklich auch gern..... in so eine „ alte“Apotheke bin ich gerngegangen, trotz Umweg. Aber auch vorbei, inzwischen kommt ein Medikament computergesteuert aus Keller oder Obergeschoss „angeflogen“ und dié Apotheke sieht wie alle Apotheken aus.. und die Preise wie die der Leica -Apotheken. 🙂. Ist doch andererseits unverändert, wie wir Vieles gern unverändert hätten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 11 Stunden schrieb nocti lux:

.. in der Theaterstraße

nee Kleiner Kielort ( 1 Min zu Fuss )

Edited by becker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×