Jump to content
maxwells78

Leica Q Tasche

Recommended Posts

Hallo liebe Leute,

ich bin stolzer Besitzer einer "normalen" Leica Q, aber mit schwarzem Leica Emblem. Bin aber auf der Suche nach einer geeigneten Tasche. Mir gefallen die original Leica Taschen nicht so gut, der Holster, Day Bag und auch nicht die Bereitschaftstasche. Habe eine Segeltuchstofftasche in oliv von Dromke (Made in U.S.A), diese gefällt mir sehr gut, ist aber für Systemkameras, darin transportiere ich meine Leica M240 und M6 mit aufgesetzten Objektiven und einem weiteren Objektiv. So etwas in der Art suche ich für meine Leica Q, eventuell dürfte sich auch etwas besser gepolstert sein. Habt ihr auch Taschen für eure kleine Q? Wäre für eure Tipps sehr dankbar, ich werde mir alle ansehen, die ihr mir vorschlagt, ein Hoch auf dieses Forum.



Beste Grüße
Elmar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe für mich die Kalahari L12 entdeckt und finde sie perfekt. Die Q passt satt rein und man ist trotzdem mit "kleinem Gepäck" unterwegs. Optik ist natürlich Geschmackssache. aber mir gefällt sie sehr gut. 

 

Beste Grüße, Ronny

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich mit der Q alleine unterwegs bin, nutze ich die Billingham Hadley Small Camera (nicht die Pro). Da bekommt man auch noch einen Blitz mit rein und ein wenig Reinigungszeugs und 1-2 Akkus etc. Die Billingham Hadely Digital wäre auch eine Option. Billingham macht gegen einen kleinen Aufpreis auch längere Gurte an die Tasche, damit man als 2 Meter-Mensch nicht wie ein Clown mit Achseltäschchen rumläuft. Service und Haltbarkeit sind seit Jahren hervorragend. 

https://billingham.co.uk/collections/camera-bags

Wenn's preiswert, praktisch und haltbar sein soll und eine besondere Optik der Tasche nicht so wichtig ist, kann man auch bei Amazon die Lowepro Nova 160 AW oder die Nova 140 nehmen. In dieser Preisklasse gibt es kaum etwas mit vergleichbarer Qualität.

Abraten kann ich von den Oberwerth-Taschen, die auch Leica anbietet. Da stimmt meiner Meinung nach Preis und Praktikabilität nicht und der Hintergrund des Unternehmens stört mich.

Gruß,

Jens 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb jmschuh:

Abraten kann ich von den Oberwerth-Taschen, die auch Leica anbietet. Da stimmt meiner Meinung nach Preis und Praktikabilität nicht und der Hintergrund des Unternehmens stört mich.

Dem kann ich nicht zustimmen. Die Qualität ist meines Erachtens über jeden Zweifel erhaben. Die verwendeten Materialen sowohl von der "Casual-Linie" als auch von den Klassikern sind erstklassig und extrem robust.

Was stört Dich am Unternehmen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schaue Dir auch mal die kleinen Messengers von Compagnon an. Die sind auch sehr gut passend für die Q.

https://taschenfreak.de/blog/2017/08/22/die-compagnon-messenger-serie-hat-ein-kleines-junges-bekommen-der-nano-messenger/

https://taschenfreak.de/blog/2015/07/29/der-hellbraune-little-messenger-vollgepackt/

Ansonsten würde ich auch die Digital von Billingham empfehlen oder die Domke F5 oder auch die kleine ONA Bowery.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Big-L:

Dem kann ich nicht zustimmen. Die Qualität ist meines Erachtens über jeden Zweifel erhaben. Die verwendeten Materialen sowohl von der "Casual-Linie" als auch von den Klassikern sind erstklassig und extrem robust.

Was stört Dich am Unternehmen?

Ich habe auch nicht geschrieben, dass die Qualität nicht stimmen würde. Ich finde sie sind zu teuer und nicht praktisch (Verschlüsse etc.).

An dem Unternehmen stört mich, dass es irgendwie zum Stefan Immes-"Imperium" NET-SE gehört ("Meyer-Optik-Görlitz", "Elbaflex", "Schacht" u.a.) und wenn man mal sich genauer mit Herrn Immes und seinen geschäftlichen Tätigkeiten der letzten 10 Jahre auseinandersetzt ("Kapitalherabsetzung", "Anlegerschädigung", "Kickstarter") etc. stellt man fest, dass dort seit Jahren wohl Geld von Investoren und Anlegern verbrannt wird. Bei Google wird man da umfangreich fündig. Geschäftsführerin von Oberwerth ist Frau Immes. Unternehmen, die hinter solchen Konzepten stehen, werfe ich keinen müden Euro in den Rachen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb jmschuh:

Ich habe auch nicht geschrieben, dass die Qualität nicht stimmen würde. Ich finde sie sind zu teuer und nicht praktisch (Verschlüsse etc.).

OK, das ist sicher subjektiv. Ich empfand die Loox Verschlüsse als äußerst bequem und gut zu handhaben in der tagtäglichen Nutzung.

vor 5 Minuten schrieb jmschuh:

An dem Unternehmen stört mich, dass es irgendwie zum Stefan Immes-"Imperium" NET-SE gehört ("Meyer-Optik-Görlitz", "Elbaflex", "Schacht" u.a.) und wenn man mal sich genauer mit Herrn Immes und seinen geschäftlichen Tätigkeiten der letzten 10 Jahre auseinandersetzt ("Kapitalherabsetzung", "Anlegerschädigung", "Kickstarter") etc. stellt man fest, dass dort seit Jahren wohl Geld von Investoren und Anlegern verbrannt wird. Bei Google wird man da umfangreich fündig. Geschäftsführerin von Oberwerth ist Frau Immes. Unternehmen, die hinter solchen Konzepten stehen, werfe ich keinen müden Euro in den Rachen.

OK, verstehe jetzt Deinen Einwand. Sehe das zwar nicht ganz so kritisch wie Du, kann diesen Gedanken aber nachvollziehen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nichts verhindert Fotos so effektiv, wie eine Fototasche, sie mag aussehen und praktisch oder wertig sein, wie auch immer. Will man die Kamera schonen und schützen, braucht man eine Tasche. Will man fotografieren, muss man in Kauf nehmen, dass jede Tasche ein Hindernis ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb black-cow:

Die "THE BOWERY ANTIQUE COGNAC " finde ich ganz knuffig.

Passt für die Kuh und hat noch Platz für Akkus, Smartphone und Geldbörse.

https://www.designstraps.de/fototaschen/fototasche-maenner/671/the-bowery-antique-cognac-leather-fototasche-ona-bags

 

Volle Zustimmung!

Die Tasche ist edel, praktisch und sehr robust!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Antworten.

Die Kalahari L12 wäre von den Maßen genau richtig, aber irgendwie hat sie mir zu viele Reißverschlüsse.

Die anderen genannten Taschen sind zu groß, brauche da keine Geldbörse reinpacken, einfach nur die Q, einen Ersatzakku, eventuell noch einen Filter, mehr nicht.

Kennt einer noch ähnliche Taschen wie die Kalahari L12, in Leder oder Segeltuch...

 

LG

Elmar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, ich habe seit einem Jahr die Lowepro Nova 140 AW II und bin hochzufrieden. Die Tasche hat für mich die optimale Größe, da gerade Platz für die Q, ein Ersatzakku und 3 Filter ist.

Die optimale Größe ist auch dadurch begründet, da die Tasche klein genug ist, daß sie noch auf‘m weg zur Arbeit in meinen Rucksack `reinpasst, ohne viel Platz wegzunehmen.

Stephan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hej Elmar,

schau dir mal die L-18 an. Klappdeckel mit Magnetverschluss und für das untere Fach, das du mit dem Teiler anpassen kannst, zwei kurze Reißverschlüsse.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fototasche BAYREUTH von Oberwerth, passt perfekt für die Leica Q (auch mit Handgriff) und das Blitzgerät SF-40,

leider nicht gerade ein Schnäppchen, wird aber ab und an gebraucht angeboten.

Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎08‎.‎12‎.‎2018 um 17:51 schrieb nocti lux:

Hej Elmar,

schau dir mal die L-18 an. Klappdeckel mit Magnetverschluss und für das untere Fach, das du mit dem Teiler anpassen kannst, zwei kurze Reißverschlüsse.

Passt die Q da gut rein?

Hast Du die Tasche auch?

 

LG

Elmar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Elmar,

die Tasche habe ich. Hab' gerade mal auf der Leica-Homepage die Maße der Q nachgeschaut. Passt nicht in die L-18, aber locker in die von der Bauform entsprechende L-19. Innenmaße der Tasche: 17 x 25 x 11 cm. Wiegt stolze 980 gr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Elmar,

wenn es denn eine gut gepolsterte Tasche sein soll, dann kann ich die Billingham 72 wärmstens empfehlen - ich benutze sie selber, die Q (mit Sonnenblende und Handgriff) liegt darin wie in Abrahams Schoß... Zweit-/Drittakku und Speicherkarte(n) passen in die Vordertasche, dann ist sie allerdings ausgereizt.

Wer die Wahl hat...

Otto

PS: EIn Aussage kräftiges Review gibt es hier: http://pixel.co.uk/billingham-72-review/

Edited by oho
Erweiterung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Q in den Beutel: http://www.artisan-n-artist.de/product_detail.php?id=260 und dann in den Rucksack. Bei Bedarf Wetterfester Beutel drüber.

Täschli (Fototaschen) finde ich etwas zu Bünzlig (Spiessbürgerlich)

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×