Jump to content

Recommended Posts

 

Urlaubsbilder aus Vietnam zum Ende der Regenzeit (Oktober / November 2018); im Einzelnen Bilder von Hanoi, von der Küste entlang des Südchinesischen Meeres und aus Ho Chi Minh – Stadt (Saigon).

 

Im Gegensatz zu mutmaßlich allen übrigen Forenten war dies für meine Familie und mich die erste Asienreise . . . . . und auch wenn es banal klingt und schlechter Stil ist: die Reise hat alle meine Erwartungen übertroffen. Die bizarre, unwirklich schöne Natur, der warme Wind an den Stränden, das feucht – schwüle, sinnliche Klima und der Rausch der Städte mit dem herrlichen Duft von Asphalt, Benzin, Essen und Leben haben einen starken Eindruck hinterlassen.

 

Photographisch hingegen blieb ich, teils aus Scheu, teils aus verdammungswürdiger Lahmheit hinter einigen Möglichkeiten zurück, darüber hinaus wollte ich die Geduld meiner Gattin und die ohnehin bestehende offene Entrüstung meiner Tochter für das geliebte Hobby nicht allzu sehr auf die Probe stellen. 

 

Tipps und Tricks? Nun, eine oder zwei zusätzliche Speicherkarten und eine Kollektion aprilfrischer Microfasertücher (selb-vers-tändlich aus dem Leica Store) lösen alle Probleme.   

 

Cheers, Shlomo

 

Edited by Shlomo

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Shlomo:

M9P, Summilux Black Chrome Edition

Als Straßenszene ist es mir zu beliebig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb Shlomo:

Bitte sehr! 🤗

M9P, Summilux Black Chrome Edition

Toll, fast wie ein impressionistisches Gemälde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 minutes ago, R-4 said:

Als Straßenszene ist es mir zu beliebig.

Du hast recht, und ich bin in diesen Fällen Opfer meiner verklärten Erinnerung - für mich war Hanoi tatsächlich an jeder Straßenecke schön, meine Gattin und meine Tochter sahen das wohl etwas differenzierter . . . .  🤓

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Shlomo:

meine Gattin und meine Tochter sahen das wohl etwas differenzierter . . . .  🤓

 

Vermutlich war ihnen langweilig, weil's dort nix zum shoppen gibt. Zumindest die Schuhe und restl. Bekleidung für den Durchschnittseuropäer zu klein sind. :huh:

Solch exotischen Gegenden muss man sich mit all seinen Sinnen reinziehn. Egal ob für uns gut oder schlecht.
(die Einheimischen sehn es eh anders).

Es soll Leute geben, die sind auf Asien-Reisen schon verhungert, weil sie die Garküchen oder scharfes Essen mieden....selber schuld. :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Reini said:

Solch exotischen Gegenden muss man sich mit all seinen Sinnen reinziehn. Egal ob für uns gut oder schlecht.
(die Einheimischen sehn es eh anders).

Wie wahr!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 8.11.2018 um 19:41 schrieb Shlomo:

M9P, Summilux Black Chrome Edition

 

 

Am 8.11.2018 um 21:14 schrieb Shlomo:

Sehr gerne!  . . . . aus Fulda? - Ich bin in Schlüchtern aufgewachsen 😘

M9P, Summilux Black Chrome Edition

Sind für mich bisher die besten Bilder! Die gefallen mir richtig gut! Leg noch was nach!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×