Jump to content
gauss

Omega Micromega Critical grain focuser

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Mir ist ein Omega Micromega Critical grain focuser zugelaufen.... leider ohne Bedienungsleitung... was nicht schlimm ist, denn das Ding erklärt sich fast von selbst..... nur ist da eine blaue Linse dabei, deren Sinn ich vermute - aber ich bin mir nicht sicher, .... vielleicht hat jemand eine Beschreibung..... oder kann mir sonst helfen ...danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube(*) , der soll den Rotanteil des Projektionslichts herausfiltern, da Fotopapier für dieses "rotes Licht" nicht empfindlich ist. Auf gut deutsch, man sieht so nur die Wellenlängen, die auf die lichtempfindliche Schicht Einfluss haben. Sozusagen Apo ohne Apo. 😊Ob das auch in der Praxis einen Zugewinn beim punktgenauen Fokussieren bringt? Ich möchte es bezweifeln. Meist sind diese Filter bei gebrauchten Scharfstellern gar nicht mehr dabei, weil sie eh nie benutzt wurden und dann irgendwann nicht mehr auffindbar waren. Ich habe bisher auch immer nur Stimmen vernommen, die meinten, dass es sich damit schlechter scharfstellen ließ. Ich selbst hab auch keinen Blaufilter dazu. 

* Glauben ist nicht wissen. Mir fiele aber gerade keine andere sinnvolle Begründung ein. 

Edited by Signor Rossi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...