Jump to content
LUF Admin

Leica M10-D offiziell vorgestellt: Digitales Herz, analoge Seele – und kein Display

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Bein Tonaufnahmen steht Rot für eingeschaltet. Beim Photoapparat ist es egal, was symbolisiert wird. Man merkt, ob etwas kommt oder nicht. Zur Zeit des Sprungs nach vorne in der chinesischen Kulturrevolution, sollte Rot an den Ampeln Fortschritt und Fahren bedeuten...

xyz.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb xyz:

Bein Tonaufnahmen steht Rot für eingeschaltet. 

 

Ja gut, beim Rotlicht in der Duka (und anderen zwielichtigen Orten) auch. 😂

Aber bei Maschinen? Also so RICHTIGEN Maschinen? 

Da ist in der Regel genau ein Schalter rot. Der Notaus-Taster. 🤑

Edited by Signor Rossi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hat anscheinend Tradition in der Fototechnik. Bei den Klappkameras der 1950er bedeutete rot bei Zeiss Aufnahmebereitschaft, bei Agfa das Gegenteil. Nur Voigtländer zeigte ein Herz für die Verwirrten: Ein drehbarer Pfeil zeigte entweder auf den Auslöser oder den Transportknopf, um den nächsten Schritt anzusagen. Und bei der Hasselblad kann man sich freuen, wenn mal wieder die Kamera rot zeigt, das Magazin aber weiss.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ xyz

Besser is das. 😊

Ich bin übrigens tatsächlich der Meinung, dass auch bei der Aufnahmetaste Rot eher für Vorsicht als für Eingeschaltet steht. Der Einschalter steuert ja die Wiedergabe und ist sicher nicht rot. 

Edited by Signor Rossi

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Lmax:

Und bei der Hasselblad kann man sich freuen, wenn mal wieder die Kamera rot zeigt, das Magazin aber weiss.....

Wobei Rot immer Vorsicht oder Leer bzw. Zu Ende bedeutet. 

Bei Rollei passt auch alles:

Auslöser: jeweils grün

Auslöserverriegelungsanzeige: rot

Objektiventrieglung: rot

Magazinöffnungsknopf: rot

Magazinabnehmknopf: grün

Filmendeanzeige: rot

Edited by Signor Rossi

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Volker Schwarz:

Das rot an der M10, der M10-P und jetzt an der M10-D ist schon okay. Der rote Punkt warnt mich, dass ich nicht schussbereit bin. 😉

Hm. Bei meiner M10 ist es genau umgekehrt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb Thomas_M10:

Der Ein- und Ausschalter verwirrt mich hier genau so wie bei meiner M10: Weshalb um alles in der Welt bedeutet "rot" aus und "weiß" ein?

Anderes herum ist für mich logisch und üblich.

Aber gibt es vielleicht andere Beispiele aus irgendeinem Bereich, wo das auch so ist? Ich lasse mich gerne belehren ...

Es ist tatsächlich an der M10 so:

rot/schwarz -> aus

schwarz -> ein (roter Punkt ist verdeckt)

Andersherum ist weder logischer noch üblicher. Belehren lassen brauchst du dich nicht. Entweder akzeptieren und kapieren oder nicht akzeptieren und nicht kapieren. Oder eine Mischform. 🤯

 

Edited by Volker Schwarz

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 25.10.2018 um 06:36 schrieb hverheyen:

Wozu dient eigentlich das hintere Drehrad?

Ich nehme an, du meinst das Daumenrad (aus Handbuch):

– Zoomen und Navigieren im Live View-Bild bei Verwendung des Visoflex
– Einstellen von Datum/Zeit
– Einstellen der angewählten Menüpunkte/Funktionen

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Volker Schwarz:

Es ist tatsächlich an der M10 so:

rot/schwarz -> aus

schwarz -> ein (roter Punkt ist verdeckt)

Andersherum ist weder logischer noch üblicher. Belehren lassen brauchst du dich nicht. Entweder akzeptieren und kapieren oder nicht akzeptieren und nicht kapieren. Oder eine Mischform. 🤯

 

Anbei eine Ansicht meiner Konica HEXAR RF - eingeschaltet 😏

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Signor Rossi:

Eigentlich steht Grün für EIN, VOLL oder OK und Rot für AUS, LEER oder auch VORSICHT.

Rot steht für VORSICHT - einverstanden. In diesem Forum war irgendwo zu diesem Thema eine Pistole abgebildet - entsichert - roter Punkt. Wer jetzt am Abzug zieht, gibt einen Schuss ab.

Bei der M10 könnte man natürlich argumentieren - roter Punkt - VORSICHT - ausgeschaltet.

Logischer finde ich jedoch - roter Punkt - VORSICHT - eingeschaltet, Akku wird entladen, versehentliches Drücken des Auslösers ergibt eine unbeabsichtigte  Aufnahme.

Ich würde ganz sicher nicht auf diesem Thema herum reiten, wenn es es mir nicht beim allerersten Ausprobieren einer M10 in Wetzlar aufgefallen wäre - ich war mir absolut sicher, dass bei Sichtbarkeit des roten Punktes die Kamera eingeschaltet war.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei meiner M9, die ich vor zwei Wochen in Zahlung gegeben habe, stellte sich das Problem nicht. Ich musste wirklich in der Bedienungsanleitung nachsehen, wie es dort gelöst war. Eindeutig  - wie ich meine. Die Drehrichtung des Schalters ist die selbe,  ich mache mir in Zukunft eben einfach keine Gedenken mehr über den Punkt 😏

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Signor Rossi:

BTW: Gibt es eigentlich auch ein Auto, bei dem die Reserve der Tankanzeige grün unterlegt ist? 

Man könnte ja argumentieren: Grün, weil man noch weiter fahren kann, der Tank ist noch nicht leer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 38 Minuten schrieb Thomas_M10:

Rot steht für VORSICHT - einverstanden. In diesem Forum war irgendwo zu diesem Thema eine Pistole abgebildet - entsichert - roter Punkt. Wer jetzt am Abzug zieht, gibt einen Schuss ab.

Bei der M10 könnte man natürlich argumentieren - roter Punkt - VORSICHT - ausgeschaltet.

Logischer finde ich jedoch - roter Punkt - VORSICHT - eingeschaltet, Akku wird entladen, versehentliches Drücken des Auslösers ergibt eine unbeabsichtigte  Aufnahme.

Ich würde ganz sicher nicht auf diesem Thema herum reiten, wenn es es mir nicht beim allerersten Ausprobieren einer M10 in Wetzlar aufgefallen wäre - ich war mir absolut sicher, dass bei Sichtbarkeit des roten Punktes die Kamera eingeschaltet war.

Bei Sichtbarkeit des roten Punktes ist die Kamera ausgeschaltet. Und ganz sicher auch im hessischen Wetzlar. Ich fändes es besser, das Thema "roter Punkt am Hauptschalter" endlich abzuschliessen. 😁

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb Thomas_M10:

Bei meiner M9, die ich vor zwei Wochen in Zahlung gegeben habe, stellte sich das Problem nicht. Ich musste wirklich in der Bedienungsanleitung nachsehen, wie es dort gelöst war. Eindeutig  - wie ich meine. Die Drehrichtung des Schalters ist die selbe,  ich mache mir in Zukunft eben einfach keine Gedenken mehr über den Punkt 😏

Aus meiner Sich die ideale Variante; zumal auch der Selbstauslöser direkt bedienbar ist. Verstehe die "Neuerungen" diesbezüglich leider nicht. Hin und wieder gab es wohl Beschwerden, dass Nutzer versehentlich von Einzel- auf Serienbildmodus gestellt haben. Aber wo ist da das Problem. Eile haben M Nutzer eh keine😉 und um den Selbstauslöser bei der M10; z.B. für Nachtaufnahmen zu benutzen, darf ich jetzt ins Menü gehen. Das grenzt schon an ignoranten Purismus. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...