Jump to content
Wiesbaden_Er

Lizenz lightroom 5 „mitnehmen“ bei Rechnertausch (Mac)

Recommended Posts

So ähnlich mache ich das auch. Time Machine ist m.E. nichts für Fotos und Kataloge, weil dort zu häufig Änderungen erfolgen. Sowohl für meine RAWs/DNGs als auch für die Kataloge/Voreinstellungen von LR und C1 mache ich das Backup „manuell“ mit Synkron. Das funktioniert bei mir seit Jahren problemlos.

Edited by happymac

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zurück .. zu meinem Problem 😉

 

lightroom 5 könnte mit Leica Hilfe auf dem neuen Rechner zum Laufen gebracht werden! 

Nunmuss ich ich aber noch vom alten auf das neue MacBook den Katalog umziehen .. 

-> Wie .... bei TimeMachiene ist der Katalog nicht auffindbar ...

 

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

hat Lightroom nicht diese Funktionalität, daß man beim Start mit gedrückter Alt-Taste einen alternativen Katalog auswählen, bzw einen neuen anlegen kann?
In dem Fall einfach den Katalog vom alten Rechner an die richtige Stelle auf dem neuen Rechner legen (vermutlich der Ordner „Bilder“) und beim Start dann auswählen.

Etwas komplizierter wird es wenn die Bilder nicht im Katalog selbst gespeichert sind, sonder nur referenziert. Es sollte auch gehen, aber wie genau kann ich mangels eigener Erfahrung nicht sagen.

Bis denn...
Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim Kopieren des Katalogs (Schreiben auf externe Disk) kommt es zu Gehlermeldungen „..konnte nicht abgeschlossen werden,da Sie nicht die erforderlichen Zugriffsrechte für „Lightroom 5 Catalog ....“ haben 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmmm..., das ist seltsam. Wenn Du als der Benutzer angemeldet bist, der den Katalog erstellt hat (auf dem alten Rechner) dann können Dir doch keine Zugriffsrechte darauf fehlen.
Oder hast Du das irgendwie über Netzwerkzugriff versucht?
Ich kann hier was ich will auf eine externe Disk kopieren, sogar Systembestandteile.

Also nochmal klarheitshalber: am alten Rechner mit Deinem normalen Benutzerkonto anmelden, ext. Disk anstecken, Katalog kopieren — das geht nicht?

Ist die ext. Disk evtl. inkompatibel formatiert? Die Fehlermeldung wäre dann zwar blödsinnig, aber wer weiß...
Also zur Sicherheit vielleicht vorher die externe Platte als macOS extended journaled (HFS+) formatieren (wichtig: ohne Groß/Kleinschreibung, damit können Adobe-Programme nicht).

Wenn das alles nichts hilft, dann weiß ich leider auch nicht weiter.

Bis denn...
Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir war auch irgend was mit den Rechten, als ich von einem TimeMachine-Backup wiederherstellen wollte.
Die korrekten Passworte wurden auch bei mir nicht akzeptiert.

Adobe-Software habe ich noch nie gemocht und meine kurze Liaison mit Lightroom werde ich wohl auch demnächst beenden. Ich glaube Apples „Fotos“ reicht mir. Bleibt nur zu hoffen, dass ich die Bilder von Lightroom wieder dort hin bekomme.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Frank.O:

Also nochmal klarheitshalber: am alten Rechner mit Deinem normalen Benutzerkonto anmelden, ext. Disk anstecken, Katalog kopieren — das geht nicht?

Ist die ext. Disk evtl. inkompatibel formatiert? Die Fehlermeldung wäre dann zwar blödsinnig, aber wer weiß...

Der alte Rechner läuft.. ich bin angemeldet..Lightroom ist installiert.. und wäre nutzbar..

 

lightroom schliessen .. und ich versuche die Libary auf den Desktop des gleichen Rechners zu kopieren..schon hier treten Probleme mit den Rechten auf 😞

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 19.10.2018 um 14:14 schrieb Wiesbaden_Er:

Zurück .. zu meinem Problem 😉

 

lightroom 5 könnte mit Leica Hilfe auf dem neuen Rechner zum Laufen gebracht werden! 

Nunmuss ich ich aber noch vom alten auf das neue MacBook den Katalog umziehen .. 

-> Wie .... bei TimeMachiene ist der Katalog nicht auffindbar ...

 

Danke

Zurück .. zu meinem Tipp: Synchronisiere den Katalog mit Synkron auf den neuen Rechner.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lightroom läuft nur, wenn ich es brauche. TM läuft immer.

 

daraus folgt... die Kataloge werden gesichert, da TM immer mal einen Zeitpunkt findet, an dem LR gerade nicht läuft.

 

noch keinerlei Probleme damit gehabt.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei TM lassen sich Dateien und Verzeichnisse ausschließen, damit die Backup-Platte(n) nicht mit nutzlosen Kopien großer, aber sich häufig ändernder Dateien belastet wird. Das ist bei LR im übrigen weniger der Katalog selbst, sondern vielmehr die Vorschau-Datenbank (Lightroom Catalog Previews.lrdata). Auf die kann man aber eh verzichten, weil sie sich bei Verlust automatisch wieder aufbaut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb Wiesbaden_Er:

Der alte Rechner läuft.. ich bin angemeldet..Lightroom ist installiert.. und wäre nutzbar..

lightroom schliessen .. und ich versuche die Libary auf den Desktop des gleichen Rechners zu kopieren..schon hier treten Probleme mit den Rechten auf 😞

Dann ist da aber generell der Wurm drin.
Wo liegt der Katalog — im Bilderordner innerhalb Deines Benutzer-Ordners? Dann mußt Du doch auch uneingeschränkte Lese- und Schreibrechte haben. Sonst könnte doch auch Lightroom nichts damit anfangen.

Markiere mal den Katalog und drücke cmd-i. In dem Fenster mit den Informationen muß ganz unten in der Tabelle bei „Teilen&Zugriffsrechte“ Dein Benutzername stehen und in Klammern dahinter (ich). Daneben muß „Lesen und Schreiben“ stehen. Wenn nicht — entsprechend ändern (dazu zuerst das Schloß ganz unten anklicken und Name und Paßwort eines Administrators angeben) und dann das ganze nochmal versuchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×