Jump to content
hifigraz

Welche Kamera wuerdet Ihr empfehlen, wenn ...

Recommended Posts

Die M9 so lange nutzen wie es geht und dann endlich eine richtige Leica kaufen.

Analog.

Zeitlos.

Unersetzlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 2.12.2018 um 10:18 schrieb R-ler:

Die M9 so lange nutzen wie es geht und dann endlich eine richtige Leica kaufen.

Analog.

Zeitlos.

Unersetzlich.

Das ist ein Gedanke der mit auch manchmal kommt. Wenn meine M9 bis zur Pensionierung h√§lt (und meine Augen noch mit dem Messucher klarkommen) h√§tte ich ausreichend Zeit meine 100¬†Bilder pro Monat selbst zu entwickeln und zu scannen. Dann w√ľrde ich mir eine mechanisch gute M2/M3/M4/M6 kaufen die nur einen Bruchteil einer digitalen M kostet und noch mehrmals vererbt werden kann wenn auf Sie acht gegeben wird.

Keine Probleme mit leeren Batterien und der Staub vom scannen geht eher im Korn unter als Sensorstaub.

Aber wenn eine M9 bei amateurhafter Nutzung so weit aufgebraucht ist dass man sie auch f√ľr 1000-1500‚ā¨ nicht mehr gewartet bekommt sollten Jahrzehnte vergehen und dann haben gebrauchte M240 vielleicht einen sehr geringen Gebrauchtwert sodass die Lisen wieder f√ľr vertretbares Geld an ein M-Geh√§use kommen k√∂nnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als Pensionär sorgte mich eher die eigene Restlebensdauer, bzw. die meiner vollen Sehkraft, als die irgendwann drohende Unreparierbarkeit meiner digitalen M. Da steckt Leica in einem vergleichbaren Dilemma wie Porsche. Die Schnittmenge an Käufern mit ausreichender Zahlungskraft und ausreichender Sehkraft wird immer kleiner.

An der n√§chsten Ecke Film entwickeln lassen ist heute nicht mehr. Film und Labor gehen ziemlich ins Geld, selbst wenn man nur Material ohne die eigene Zeit einrechnet, und nat√ľrlich den Ausschu√ü, nur teilbelichtete Filme oder nicht voll ausgenutze Chemie. Nur Film entwickeln, scannen oder abfotografieren war eine zeitlang der Kompromiss unter Profis. Die Handyfotos von der letzten Feier unter Freunden sind dann immer noch schneller in der Wolke. Ja, wir wollen entschleuningen und weniger Zeit vor Bildschirmen verbringen, aber nicht zu Ostern die Barytabz√ľge von Weihnachten herumreichen.

Angesichts der technischen Schrullen und der klobigen Geh√§use waren mir die Gebrauchtpreise der M8, M9 und M240 immer noch zu hoch. Zumal mittlerweile sebst M10-P und M10-D einen Stra√üenpreis haben und den der M10 weiter dr√ľcken. Heute √§rgere ich mich eher, nicht fr√ľher zum vollen Listenpreis zugeschlagen zu haben. F√ľr mich ist die M10 nahe an der richtigen Leica, die auch nie frei von Schrullen war.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fuji oder Nikon 1 / 4 Preis 3 fache Leistung, gutes Werkzeug . Aber Leica Nutzer w√ľrden sich ja √∂ffentlich auspeitschen und anprangern lassen wenn ¬†es nicht Leicas zu kaufen g√§be.

 

X Pro2 oder 3 falls denn erhältlich, mit den Lichtstarken Gläsern , 16 u 24 / 1,4 und den Metall Sonnenblenden.  Nikon z 6 oder 7 mit dem Zoom und nem 1, 8  35 . ( wenn es etwas mehr sein darf ) Wer wirklich gute Bilder machen will braucht na klar, ne MP SW Lack mit 35, 2.0

Edited by becker

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb becker:

Fuji oder Nikon 1 / 4 Preis 3 fache Leistung, gutes Werkzeug . Aber Leica Nutzer w√ľrden sich ja √∂ffentlich auspeitschen und anprangern lassen wenn ¬†es nicht Leicas zu kaufen g√§be.

 

X Pro2 oder 3 falls denn erhältlich, mit den Lichtstarken Gläsern , 16 u 24 / 1,4 und den Metall Sonnenblenden.  Nikon z 6 oder 7 mit dem Zoom und nem 1, 8  35 . ( wenn es etwas mehr sein darf ) Wer wirklich gute Bilder machen will braucht na klar, ne MP SW Lack mit 35, 2.0

Wie definierst Du Leistung?

Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb Peter Zapp:

.... aber¬†nicht zu Ostern die Barytabz√ľge von Weihnachten herumreichen.

 

 

 

warum eigentlich nicht? Meine inzwischen 92jhrige Schwiegermama (eine von denen die man richtig liebhaben kann) freut sich √ľber jedes Papierbild ganz wesentlich mehr als √ľber jede noch so dolle Datei, die ich ihr auf den gro√üformatigen Fernseher in ihrem Wohnzimmer spiele. Ich mich √ľbrigens auch ...

man muss sich eben die Arbeit machen, Zeit investieren. Ist nicht jedermanns Sache, insbesondere wenn man nie wirklich gerne in der Dunkelkammer gestanden hat. Das daf√ľr¬†aufzuwendende¬†Geld ist angesichts der Preise f√ľr das Digital-Equipment wohl weniger ein Problem. Man muss nur wollen ... und viele - die allermeisten - wollen eben nicht, auch gut. Aber dar√ľber r√§sonieren? Oochn√∂√∂h ...

Edited by wpo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du sprichst mir aus der Seele. Und wenn ich dann noch verschiedene Formate zur Auswahl anbiete, was wird bevorzugt, auch von J√ľngeren? Man glaubt es kaum: 13 x 18, Baryt- Fomatone 131 (auffallender Warmton), wei√üer Rand.

Edited by WSt

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb halo:

Ungen√ľgende √§sthetische Erziehung?

 

;-))))

W√ľrde ich in Bezug auf schulische Erziehung (Kunstunterricht)¬†nicht grunds√§tzlich eher dem Pessimismus zuneigen, w√ľrde ich Deinen Einwurf strikt ablehnen. Da¬†aus meiner Erfahrung¬†also die¬†schulische Kunsterziehung¬†bestenfalls Gleichg√ľltigkeit auf diesem Gebiet hervorbringt, deutet¬†die Bevorzugung von gut gemachten¬†warmtonigen¬†Barytpapier-Vergr√∂√üerungen durch j√ľngere Betrachter entweder auf gute genetische Anlagen oder auf positive¬†Einwirkungen Ihrer Umgebung hin. Es gibt also¬†Hoffnung ....¬†¬†:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anfangs dachte ich noch, dass die beschriebene Bevorzugung auf eine leichtere Ablage in Alben o. √§. zur√ľckzuf√ľhren sei, zumindest das Format betreffend. Aber nach kurzem Gespr√§ch stellte sich meist heraus, dass man das kleinere Format in SW visuell als angenehmer empfindet, es auch in der Gruppe von Gleichaltrigen (35 - 45) untereinander einen h√∂heren Zuspruch findet. "Bunte Bilder" wurden eigentlich nie gefordert. Meine Enkelin (9) ist die Ausnahme.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

√ó