Jump to content
Sign in to follow this  
LUF Admin

Leica M10 Update V2.4.5.0 bringt eine verbesserte Auto ISO Funktion und vieles mehr!

Recommended Posts

Leica M10 Update V2.4.5.0 bringt eine verbesserte Auto ISO Funktion und vieles mehr!

 

Leica hat heute das Firmware-Update V2.4.5.0 für die Leica M10 veröffentlicht und bringt eine verbesserte Auto ISO Funktion, einen überarbeiteten Löschen Dialog und vieles mehr.

 

Wir danken natürlich an der Stelle unseren Firmware Betatestern für ihren Support!

 

Leica M10 Firmware Download

 

 

Alle Verbesserungen im Überblick

  • Optimierung des Löschen-Menüs: Die grafische Benutzeroberfläche für das Löschen von Bildern wurde überarbeitet.
  • Längere Belichtungszeiten: Bei Basis-ISO sind jetzt Belichtungszeiten bis zu 4 Minuten möglich.
  • Neuer Serienbildmodus mit niedrigerer Bildrate: Es steht jetzt ein zusätzlicher Serienbildmodus (Continuous Low Speed, 3 Bilder pro Sekunde) zur Verfügung
  • „Profil laden“ ist jetzt im Favoriten-Menü verfügbar.
  • Blendenwert in EXIF-Daten: Die Kamera vergleicht die durch das Objektiv gemessene Helligkeit mit der extern gemessenen Helligkeit und schätzt so den verwendeten Blendenwert ein. Dieser Wert wird in die EXIF-Daten geschrieben. Beim Fotografieren von Motiven mit hohem Kontrast oder schwarzen oder weißen Objekten kann es manchmal zu Fehlinterpretationen beim geschätzten Blendenwert kommen.
  • Deaktivierung der LED: Die rote LED an der Kamerarückseite kann jetzt im Bedienelemente-Menü deaktiviert werden.
  • Auto-ISO-Einstellung: Auto-ISO ist jetzt für Basis-ISO standardmäßig auf ISO 200 eingestellt, um den Dynamikumfang zu optimieren.
Installationsanleitung auf Englisch
  • Download the new firmware file to your computer.
  • Prepare the SD card for installation:
    • Please make sure that the card contains at least 200 MB of free disk space.
    • It is recommended to format the card inside the camera before continuing.
    • Copy the firmware file to the root directory of the SD card.
    • Eject the SD card properly from your computer.
  • Insert the SD card into the camera and switch the camera on.
  • Go to Main Menu / Camera Information / Camera Firmware
  • Press “Yes” to confirm and start the process;
    • You may confirm to save your current profiles to the SD card before proceeding with the update.
    • Wait until the update installation is completed: Message "Update successful. Camera will restart"
    • Please load your last saved profiles from the SD card after the first startup.
  • The update process is complete.
=========

 

Leica Q Firmware Update 3.0

 

Leica hat ein umfangreiches Firmware Update V3.0 für die Leica Q (Typ 116) veröffentlicht, die bereits vor drei Jahren vorgestellt wurde.

 

An dem Update haben auch Leica Forumsmitglieder als Betatester mitgewirkt, um euch das bestmögliche Resultat zu liefern!

 

Die Version 3.0 könnt ihr einfach über die Leica Website downloaden:

 

Leica Q FW v.3.0 Download

 

 

Verbesserungen auf einen Blick

  • Favoriten-Menü: Nutzer können für einen schnelleren Zugriff bis zu 15 Einstellungen in einem Favoriten-Menü speichern.
  • Stromspar-Modus: Die Kamera schaltet auf Wunsch nach 10 Sekunden in den Stand By Modus.
  • Erweiterte Funktionen für die Fn-Taste: Für die Multifunktionstaste stehen noch mehr Belegoptionen zur Auswahl.
  • Benutzer-Profile: Profile können nun von einer und auf eine Speicherkarte importiert bzw. exportiert werden.
  • OIS optionale „Auto“-Einstellung: Bei Verschlusszeiten von 1/60s und länger aktiviert sich die optische Bildstabilisierung automatisch.
  • Einstellungs-Optionen EVF/LCD: Dieser Menüpunkt kann der Fn-Taste zugewiesen werden.
  • Einstellungen elektronischer Verschluss: Der elektronische Verschluss kann nun dauerhaft aktiviert werden.
  • DNG Daten: Die Verarbeitungsgeschwindigkeit von DNG Daten in der Kamera wurde erhöht.
  • Autofokus-Felder: Die letzte Position des AF Feldes wird auch nach dem Aus- und Einschalten der Kamera beibehalten.
  • Selbstauslöser: Die Einstellung bleibt beim Aus- und Einschalten der Kameras bestehen.
  • Belichtungsvorschau deaktivierbar: Die Belichtungsvorschau kann im Manuellen Modus deaktiviert werden (besonders bei der Nutzung von Blitzsystemen im Studio oder in dunklen Umgebungen).

    Bildvorschau: Die automatische Bildvorschau bleibt so lange aktiv, wie die Auslösetaste gedrückt wird.

Für die Installation sind folgende Schritte erforderlich:
  • Die aktualisierte Version der Firmware herunterladen.
  • Die Firmware-Datei auf die oberste Ordner-Ebene einer SD Speicherkarte kopieren.
  • Vergewissert Euch, dass die Kamera ausgeschaltet ist.
  • Legt einen geladenen Akku in die Kamera ein. Ist der Akku nicht vollständig geladen, erscheint das Update Menü nicht.
  • Legt die vorbereitete Speicherkarte in die Kamera ein.
  • Schaltet die Kamera ein, während ihr gleichzeitig den Videoauslöseknopf drückt.
  • Das Firmware Update Menü wird angezeigt. Drückt nun auf JA.
  • Die LEICA Q startet nun den Update Prozess. Das Update dauert ca. 90 Sekunden.
  • Nach dem Updatevorgang sollte die Kamera neugestartet werden (ggfs. Akku entnehmen und wieder einlegen).
=========

 

Firmware Update für Leica CL, Leica TL2, Leica TL und T

 

Ab sofort stehen Firmware Updates für die Leica CL (V 2.0), Leica TL2 (V 1.4), Leica TL (V 2.3) und T (V 1.8) zum Download bereit. Mit den Updates kommen Verbesserungen, neue Features und Bugfixes.

 

An der Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an unsere Firmware Betatester!

 

Leica CL FW V 2.0

 

Leica TL2 FW V 1.4

 

Leica TL FW V 2.3

 

Leica T FW V 1.8

 

Die Verbesserungen im Detail:

 

 

 

 

Änderungen Leica CL Firmware

  • Belegung der Einstellrad-Funktionen: Die Belegung der beiden Einstellräder kann nun getauscht werden.
  • Tastensperre: Ein langer Druck der linken Einstellradtaste löst eine Tastensperre aus (Einschaltknopf, Auslöser und linke Einstellradtaste werden nicht gesperrt).
  • Stromspar-Modus: Die Kamera schaltet auf Wunsch nach 10 Sekunden in den Stand By Modus.
  • Touchscreen Autofokus: Während der Nutzung des elektronischen Suchers können auch im Touch AF Modus die Autofokusfelder mit dem Steuerkreuz verschoben werden.

 

Änderungen Leica TL2 Firmware

  • Auswahl von LCD / Sucher Einstellungen: Es kann nun gewählt werden, wann und wo die Inhalte angezeigt werden (bisher war die Anzeige simultan).
  • Linkes Auswahlmenü individualisierbar: Die Menüpunkte des linken Auswahlmenüs sind nun individualisierbar, 6 von insgesamt 13 Funktionen können zugewiesen werden.
  • Erweiterte Funktionen für den Fn-Taste: Dem Fn Knopf kann nun 1 von insgesamt 6 Funktionen zugewiesen werden.
  • Einstellungen für den elektronischen Verschluss: Der elektronische Verschluss kann ausgeschaltet bleiben, permanent eingeschaltet sein oder ergänzend zum mechanischen Verschluss fungieren.
  • Focus Peaking im AF Modus: Im AF Modus können manuelle Fokuskorrekturen mit dem MF Ring durchgeführt werden. Ab FW 1.4 ist Focus Peaking währenddessen verfügbar.
  • Focus Peaking für M-/R-Objektive: Focus Peaking ist jetzt auch bei der Nutzung von M-/R-Objektiven via M-Adapter L verfügbar.
  • Belichtungskorrektur während Videoaufnahme: Mit dem linken Einstellrad kann nun während der Videoaufnahme eine Belichtungskorrektur vorgenommen werden.
  • Zoom-in während der Wiedergabe im EVF: Während der Betrachtung von Bildern im EVF kann mit dem rechten Einstellrad hereingezoomt werden.

 

Änderungen Leica T/TL Firmware

  • Belegung der Einstellrad-Funktionen: Die Belegung der beiden Einstellräder kann nun getauscht werden.
  • Tastensperre: Ein langer Druck der linken Einstellradtaste löst eine Tastensperre aus (Einschaltknopf, Auslöser und linke Einstellradtaste werden nicht gesperrt).
  • Stromspar-Modus: Die Kamera schaltet auf Wunsch nach 10 Sekunden in den Stand By Modus.
  • Touchscreen Autofokus: Während der Nutzung des elektronischen Suchers können auch im Touch AF Modus die Autofokusfelder mit dem Steuerkreuz verschoben werden.
Installationsanleitung

Vorbereitung

  • Laden Sie die Batterie zu 100% auf und legen Sie die Batterie in Ihre Kamera ein.
  • Bereiten Sie Ihre SD-Karte für die Installation vor:
  • Es wird empfohlen die Speicherkarte in der Kamera zu formatieren.
    • Stellen Sie sicher, dass mindestens 200 MB freier Speicher zur Verfügung stehen.
    • Kopieren Sie die neue Firmware-Datei in das Hauptverzeichnis der SD-Karte.
    • Legen Sie die Speicherkarte in die Kamera ein und schalten Sie diese ein.
Durchführung des Updates
  • Legen Sie die Karte in den SD Schacht ein
  • Schalten Sie die Kamera ein
  • Öffnen Sie den Menüpunkt: MENU / Kamera Information / Firmware
  • Aktivieren Sie “Start Update” und bestätigen Sie die Aktion.
    • Die Kamera führt Sie durch den gesamten Vorgang der Aktualisierung der Kamera.
    • Bestätigen Sie die Speicherung Ihrer Einstellungen für eine spätere Wiederherstellung.
    • Starten Sie den Update Prozess und warten Sie bis er erfolgreich abgeschlossen ist.
    • Starten Sie die Kamera neu ohne die Speicherkarte zu entfernen.
    • Nach dem Abspielen des Willkommensvideos bestätigen Sie das Laden Ihrer letzten Einstellungen.
Das Update ist erfolgreich abgeschlossen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×